DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
leben
Leben
Suchwort:
Mini-Fenster
 

276 Ergebnisse für leben
Hilfe zur Lautschrift
Worttrennung: Le·ben
Tipp: Umlaute: Es ist gleich, ob ä oder ae eingegeben wird.

 Deutsch  Englisch

Leben {n} [anhören] life [layf] [anhören]

Leben {pl} [anhören] lives [anhören]

sein Leben einsetzen; unter Einsatz seines Leben tun to risk one's life (to do ...)

sein Leben opfern to sacrifice one's life; to give up one's life

am Leben hängen to cling to life; to love life

etwas aus seinem Leben machen to get a life

das ganze Leben the full life

behütetes Leben sheltered life

ein angenehmes Leben a life of ease

künstliches Leben A-life

eine Gefahr für Leib oder Leben a danger/risk to life or limb

eine ernste Gefahr für das Leben von Menschen serious danger to safety of life

am Leben above ground [anhören]

tot [anhören] below ground

leben {vi} {vt} to live [tu:/ti/ta layv/liv] [anhören]

lebend [anhören] living [anhören]

gelebt lived [anhören]

ich lebe I live

du lebst you live

er/sie/es lebt he/she/it lives [anhören]

ich/er/sie lebte I/he/she lived [anhören]

im Hier und Jetzt leben to live for the moment; to live in the moment

in den Tag hinein leben to live from day to day

in Saus und Braus leben; auf großen Fuß leben to live it up; to live on the fat of the land

von der Fürsorge/Wohlfahrt leben to live on benefits/welfare

gerade genug um zu leben just enough to live

leben und leben lassen to live and let live

über seine Verhältnisse leben to live beyond one's means

wohnen; leben {vi} (in) [anhören] to live (in) [tu:/ti/ta layv/liv in/in] [anhören]

wohnend; lebend [anhören] living [anhören]

gewohnt; gelebt [anhören] lived [anhören]

ich wohne I live

du wohnst you live

er/sie wohnt he/she lives [anhören]

ich/er/sie wohnte I/he/she lived [anhören]

er/sie hat/hatte gewohnt he/she has/had lived

In diesem Haus wohnen meine Eltern seit über 40 Jahren. My parents have been living in this house for over 30 years.

Lebensweise {f}; Leben {n} [anhören] [anhören] living [living] [anhören]

lockere Lebensweise; lockerer Lebenswandel loose living

lebend; belebt; lebendig {adj}; am Leben [anhören] [anhören] alive [alayv] [anhören]

der größte lebende Schriftsteller the greatest writer alive

Wann wurde sie zuletzt lebend gesehen? When was she last seen alive?

Leben {n} [anhören] lifetime [layftaym] [anhören]

einmal im Leben once-in-a-lifetime

pulsierend; voller Leben; durch geschäftiges Treiben und viele Aktivitäten gekennzeichnet (Ort) {adj} [soc.] lively (place full of activity) [layvli: pleys fuhl av/av æktivati:/æktiviti:] [anhören]

In Blackpool war diese Woche viel los. Blackpool was an extremely lively place this week.

In der Innenstadt ist immer etwas los. The town centre is a lively place to be.

In Southbourne Grove ist viel mehr los als früher. Southbourne Grove is a much livelier place than it used to be.

(an einem Ort) leben {vi} to dwell {dwelt; dwelt} (in a place) (formal) [tu:/ti/ta dwel dwelt dwelt in/in a/ey pleys faormal] [anhören]

lebend [anhören] dwelling [anhören]

gelebt dwelt

in Höhlen leben to dwell in caves

leben; am Leben sein {vi} to be alive
[tu:/ti/ta bi:/bi: alayv]

Leben {n} nach dem Tod; Nachleben {n} [relig.] afterlife [æfterlayf] [anhören]

an ein Leben nach dem Tod glauben to believe in an afterlife

Ich bin überzeugt, dass ich meine Vorfahren im Nachleben treffen werde. I am convinced I will meet my ancestors in the afterlife.

Leben {n} [anhören] livings [livingz]

Leben ist das, was passiert, wenn du gerade andere Pläne schmiedest. Life is what happens to you while you are making plans.
[layf iz/iz wat/hwat hæpanz tu:/ti/ta yu: wayl/hwayl yu: aar/er meyking plænz]

etw. ins Leben rufen; etw. schaffen; etw. erschaffen [geh.]; etw. kreieren [art] {vt} to create sth. (something new) [tu:/ti/ta kri:eyt ? samÞing nu:/nyu:]

ins Leben rufend; schaffend; erschaffend; kreierend creating [anhören]

ins Leben gerufen; geschaffen; erschaffen; kreiert created [anhören]

etw. aus dem Nichts erschaffen to create sth. out of nothing

ein neu/eigens geschaffener Posten a newly/specially created post

Der Bibel zufolge wurde die Welt in sechs Tagen erschaffen. According to the Bible, the world was created in six days.

Es macht ihm Spaß, neue Speisen zu kreieren. He enjoys creating new dishes.

Die Firma versucht, sich ein junges, dynamisches Image zu geben/verpassen [ugs.]. The company is trying to create a young energetic image.

sich ernähren von; leben von to subsist on; to live on [tu:/ti/ta sabsist aan/aon tu:/ti/ta layv/liv aan/aon]

sich ernährend; lebend [anhören] subsisting; living [anhören]

sich ernährt; gelebt subsisted; lived [anhören]

von etw. leben to subsist on sth.

Wovon lebt sie? What does she live on?

erwachen; zum Leben erwachen {vi} [übtr.] to spring into/to life [tu:/ti/ta spring/spering ? layf]

erwachend; zum Leben erwachend springing into/to life

erwacht; zum Leben erwacht sprung into/to life

Die Menge erwachte, nachdem das erste Tor gefallen war. The crowd sprang to life after the first goal was scored.

In der Nacht erwacht die Stadt zum Leben. The town springs into life at night.

vor sich hin leben; vor sich hin vegetieren; dahinvegetieren; vor sich hin dämmern; dahindämmern; vor sich hin dümpeln; sich (so) dahinschleppen; serbeln [Schw.] {vi} to languish [tu:/ti/ta længgwish] [anhören]

vor sich hin lebend; vor sich hin vegetierend; dahinvegetierend; vor sich hin dämmernd; dahindämmernd; vor sich hin dümpelnd; sich dahinschleppend; serbelnd languishing

vor sich hin gelebt; vor sich hin vegetiert; dahinvegetiert; vor sich hin gedämmert; dahingedämmert; vor sich hin gedümpelt; sich dahingeschleppt; geserbelt languished

jahrelang im Verborgenen schlummern/bleiben to languish/remain in obscurity for many years

seit Monaten im Gefängnis dahinvegetieren/schmachten [geh.] to have been languishing/rotting in prison for months

etw. schaffen; etw. ins Leben rufen {vt} to originate sth. [tu:/ti/ta erijhaneyt ?]

schaffend; ins Leben rufend originating

geschafft; ins Leben gerufen [anhören] originated [anhören]

Locke stellte diese Theorie im 17. Jahrhundert auf. Locke originated this theory in the 17th century.

Die Poltik stammt noch von der früheren Regierung. The policy was originated by the previous government.

wie ein Penner/Sandler [Ös.]/Clochard [Schw.] leben {vi} to slum (it); to be slumming [tu:/ti/ta slam it/it tu:/ti/ta bi:/bi: ?]

Es gibt viele Möglichkeiten, auf einer Reise Geld zu sparen ohne wie ein Penner zu leben. There a plenty of ways you can cut costs on a trip without slumming.

Es macht Ihr nichts (aus), in billigen Absteigen primitiv zu wohnen. She has no problem slumming (it) in cheap hotels.

Mehrere Geschäftsleute mussten sich mit der primitiven Economy-Klasse abfinden. Several businessmen had to slum it in economy class.

ums Leben kommen to lose one's life [tu:/ti/ta lu:z wanz layf]

ums Leben gekommen lost his/her life

Drei Menschen kamen ums Leben. Three lives were lost.

Lebendigkeit {f}; Lebenskraft {f}; Leben {f}; Spannkraft {f}; Vitalität {f} (einer Sache) [anhören] liveliness; vibrancy (of a thing) [layvli:nas vaybransi: av/av a/ey Þing]

das multikulturelle Leben in dem Bezirk the district's multicultural liveliness

die Lebendigkeit der Figuren in dem Roman the vibrancy of the characters in the novel

sein Leben aushauchen {vi} to draw your last breath; to breathe your last [tu:/ti/ta drao yaor/yuhr læst/laost/læs breÞ tu:/ti/ta bri:ð yaor/yuhr læst/laost/læs]

sein Leben aushauchend drawing your last breath; breathing your last

sein Leben ausgehaucht drawn your last breath; breathed your last

jdn. beleben; jdn. zum Leben erwecken {vt} to bring sb. back to life [tu:/ti/ta bring ? bæk tu:/ti/ta layf]

belebend; zum Leben erweckend bringing back to life

belebt; zum Leben erweckt brought back to life

etw. wieder beleben; wieder aufleben lassen; zu neuem Leben erwecken {vt} to resurrect sth. [tu:/ti/ta rezerekt ?]

wieder belebend; wieder aufleben lassend; zu neuem Leben erweckend resurrecting

wieder belebt; wieder aufleben lassen; zu neuem Leben erweckt resurrected

am Leben bleiben to keep alive; to stay alive [tu:/ti/ta ki:p alayv tu:/ti/ta stey alayv]

am Leben bleibend keeping alive; staying alive

am Leben geblieben kept alive; stayed alive

etw. wieder zum Leben erwecken {vt} to reincarnate sth. [fig.] [tu:/ti/ta ri:inkaarneyt ?]

wieder zum Leben erweckend reincarnating

wieder zum Leben erweckt reincarnated

getrennt leben {vi} (Ehegatten) [soc.] to live apart; to live separate; to be separated (spouses) [tu:/ti/ta layv/liv apaart tu:/ti/ta layv/liv sepereyt/seperit/seprat tu:/ti/ta bi:/bi: sepereytad/sepereytid spawsaz/spawsiz]

getrennt lebende Ehegatten separated spouses

Ich lebe von meinem Mann getrennt. I live apart from my husband.

realistisch; aus dem Leben gegriffen; im/aus dem wirklichen Leben; aus der Praxis (nachgestellt) {adj} [anhören] real-life [?]

eine Praxiserfahrung a real-life experience

auf einer wahren Begebenheit beruhen to be based on a real-life story

sprießen; grünen [poet.]; zum Leben erwachen {vi} [envir.] to vegetate [dated] [tu:/ti/ta vejhateyt]

sprießend; grünend; zum Leben erwachend vegetating

gesprießt; gegrünt; zum Leben erwacht vegetated

(zusammen) wohnen; leben {vi} [anhören] to shack [tu:/ti/ta shæk] [anhören]

wohnend; lebend [anhören] shacking

gewohnt; gelebt [anhören] shacked

zurückgezogen leben {vi} to lead a withdrawn life [tu:/ti/ta led/li:d a/ey ? layf]

zurückgezogen lebend leading a withdrawn life

zurückgezogen gelebt led a withdrawn life

(als Paar) zusammenleben; in einer Zweierbeziehung leben {vi} [soc.] to live together (as a couple); to cohabit [tu:/ti/ta layv/liv tageðer æz/ez a/ey kapal tu:/ti/ta kowhæbit]

zusammenlebend; in einer Zweierbeziehung lebend living together; cohabiting

zusammengelebt; in einer Zweierbeziehung gelebt lived together; cohabited

bisheriges/früheres Leben [anhören] past life [pæst layf]

in meinen früheren Jahren in my past life

jdn. das Leben kosten (Sache); dahinraffen (Krankheit) {vt} to claim sb.'s life (of a thing) [tu:/ti/ta kleym ? es layf av/av a/ey Þing]

Bei dem Fährunglück kamen 15 Menschen ums Leben.; Dem Fährunglück fielen 15 Menschen zum Opfer.; Das Fährunglück forderte 15 Menschenleben. The ferry accident claimed 15 lives.

Zivilleben {n}; ziviles Leben {n} [mil.] [soc.] civilian life; Civvy Street [Br.] (becoming old-fashioned) [savilyan layf ? stri:t bikaming ?]

im Zivilleben in civilian life; on Civvy Street [Br.]

jdn. an das häusliche Leben gewöhnen {vt} [soc.] to domesticate sb. [humor.] [tu:/ti/ta damestakeyt ?]

Du hast aus ihm einen guten Hausmann gemacht. You've quite domesticated him.

auf Leben und Tod mortal {adj} [maortal ?] [anhören]

auf Leben und Tod miteinander kämpfen to be locked in mortal combat

das wirkliche Leben; die Wirklichkeit {f}; die Realität {f} real life [ri:l layf]

die harte Wirklichkeit sein; die harte Realität sein to be a fact of life

getrennt leben to be estranged [tu:/ti/ta bi:/bi: estreynjhd]

getrennt lebender Ehemann {m}; getrennt lebende Ehefrau {f} estranged husband; estranged wife

von der Hand in den Mund leben to live (from) hand to mouth [tu:/ti/ta layv/liv fram/ferm hænd tu:/ti/ta mawÞ]

ein Leben am Existenzminimum a hand-to-mouth life

Absurdistan {n} [humor.] (absurde Verhältnisse im öffentlichen Leben) Absurdistan (absurdities of public life)
[? abserdati:z av/av pablik layf]

Ausschweifung {f}; Ausschweifungen {pl}; zügelloses Leben dissipation [disipeyshan] [anhören]

in enger Gemeinschaft leben (mit) to live in close companionship (with)
[tu:/ti/ta layv/liv in/in klows/klowz kampænyanship wið/wiÞ/wiÞ/wið]

Halt! Geld her oder Leben!; Halt! Geld oder Leben! (Raubüberfall) Stand and deliver your money!; Stand and deliver! (robbery)
[stænd ænd/and diliver yaor/yuhr mani: stænd ænd/and diliver raaberi:]

noch nie im Leben einen vernünftigen Handgriff getan haben to never have done a stroke of proper work in your life; to never have done a proper day's work in your life
[tu:/ti/ta never hæv dan a/ey strowk av/av praaper werk in/in yaor/yuhr layf tu:/ti/ta never hæv dan a/ey praaper deyz werk in/in yaor/yuhr layf]

mit jdm. im selben Haushalt leben; in Haushaltsgemeinschaft leben {vi} [soc.] to live in the same household; to share a household with sb.
[tu:/ti/ta layv/liv in/in ða/ða/ði: seym hawshowld tu:/ti/ta sher a/ey hawshowld wið/wiÞ/wiÞ/wið ?]

Langlebigkeit {f}; langes Leben {n} [med.] longevity [laonjhevati:] [anhören]

städtischer Lebensstil {m}; Leben {f} in der Stadt urbanism [erbanizm]

Paläontologie {f} (Wissenschaft vom Leben der Vorzeit) palaeontology [Br.]; paleontology [Am.]; fossilogy; biological geology
[? peyli:antaalajhi: ? bayalaajhikal jhi:aalajhi:]

etw. wieder in Schuss bringen; etw. zu neuem Leben erwecken {vt} to give sth. a new lease on life
[tu:/ti/ta giv ? a/ey nu:/nyu: li:s aan/aon layf]

Stadtleben {n}; urbanes Leben {n} [soc.] urban life; urbanity
[erban layf ?]

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2018
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org