BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Anstrengung {f}; Bemühung {f}; Bemühen {n}; (persönlicher) Einsatz {m} [listen] [listen] [listen] effort [listen]

Anstrengungen {pl}; Bemühungen {pl} [listen] efforts [listen]

mit vereinten Kräften etw. tun to pool/combine/unite your efforts to do sth.

im Bemühen, etw. zu tun in an effort to do sth.

die bisherigen Bemühungen the efforts undertaken to date

ständige Bemühungen; fortgesetzte Anstrengungen um etw. sustained efforts for sth.

Wir haben große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass ... We have made strong/major/significant efforts to ensure that ...

Es sollten noch mehr Anstrengungen unternommen werden, damit ... Efforts should be stepped up to ...

sich etw. aneignen; sich bemächtigen {vr} to appropriate [listen]

sich etw. aneignend; sich bemächtigend appropriating

sich etw. angeeignet; sich bemächtigt appropriated

sich etw. widerrechtlich aneignen to wrongfully appropriate sth.

bemängeln; kritisieren; monieren {vt}; Kritik üben an [listen] to criticize; to criticise [Br.] [listen]

bemängelnd; kritisierend; monierend criticizing; criticising

bemängelt; kritisiert; moniert criticized; criticised

bemängelt; kritisiert; moniert criticizes; criticises [Br.]

bemängelte; kritisierte; monierte criticized; criticised [Br.]

immer etw. zu bemängeln haben; immer etw. zu kritisieren haben always find sth. to criticize

Bemühung {f}; Anstrengung {f} [listen] [listen] endeavour; endevour [listen]

Bemühungen {pl}; Anstrengungen {pl} [listen] endeavours; endevours [listen]

sich bemühen {vr}; sich bestreben {vr} (selten) (um etw.); streben {vi} (nach etw.) [listen] to endeavour [Br.]; to endeavor [Am.] (after sth.); to strive {strove; striven} (for sth.) [listen] [listen] [listen]

sich bemühend; sich bestrebend; strebend endeavoring; endeavouring

sich bemüht; sich bestrebt; gestrebt endeavored; endeavoured

bemüht sich; strebt endeavors; endeavours [listen] [listen]

bemühte sich; strebte endeavored; endeavoured

sich nach Kräften bemühen to endeavour [Br.]; to make every endeavor [Am.] [listen]

bestrebt sein, etw. zu tun to endeavor to do sth.

etw. anstreben {vt}; sich um etw. bemühen {vr}; etw. betreiben {vt} to seek sth. {sought; sought} (try to obtain or achieve)

sich bemühen, etw. zu tun to seek to do sth.

auf Rache sinnen to seek revenge

jdm. nach dem Leben trachten to seek sb.'s life

Schadensersatz fordern to seek damages

Der Gouverneur von Kalifornien strebt eine Wiederwahl an. The governor of California seeks re-election.

Ich habe meine derzeitige Stellung nicht angestrebt. My present position is not of my seeking.

Diese Kontroverse geht nicht von mir aus. This controversy is not of my seeking.

Die Dissidenten suchten in der Botschaft Schutz vor Verfolgung. The dissidents were seeking refuge from persecution in the embassy.

Sie betreiben ganz offen seinen Rausschmiss. They are openly seeking his being sacked.

Wasser strebt immer nach Ausgleich. Water seeks its own level.

Sie bemühten sich, die Öffentlichkeit zu beruhigen. They sought to reassure the public.

Die Schulen bemühen sich, die Abbruchrate zu verringern. Schools are seeking to reduce the dropout rate.

Die vorliegende Studie will einen umfassenden Vergleich der Ursachen, Auswirkungen und Nachwirkungen der vergangenen Hochwasserereignisse anstellen. The present review seeks to provide a comprehensive comparison of the causes, effects and aftermaths of past flooding events.

etw. hegen; etw. pflegen; sich um etw. bemühen {vt} to cherish sth.

hegend; pflegend; sich bemühend cherishing

gehegt; gepflegt; sich bemüht [listen] cherished

die Hoffnung hegen, dass ... to cherish the hope that ...

sich der Illusion hingeben, dass ... to cherish the illusion that ...

eine Idee verfolgen to cherish an idea

eine Tradition pflegen to cherish a tradition

die transatlantischen Beziehungen pflegen to cherish the transatlantic relations

ein lang gehegter Traum a long-cherished dream

Er achtet sehr auf seine Privatsphäre. He cherishes his privacy.

Schnittke verfolgte die Idee einer Faust-Oper. Schnittke cherished the idea of a Faust opera.

jdn. für etw. in Anspruch nehmen; jdn. bemühen, etw. zu tun {vt} [soc.] to trouble sb. for sth./to do sth.

in Anspruch nehmend; bemühend troubling

in Anspruch genommen; bemüht [listen] troubled

Bitte bemühen Sie sich nicht. Es geht schon. Please don't trouble yourself. I can manage/I can handle it.

Darf ich Sie um den Pfeffer bitten? May I trouble you for the pepper?

Dürfte ich Sie bitten, das Fenster aufzumachen? Could I trouble you to open the window, please?

Dürfte ich Sie um die Uhrzeit bitten? Could I trouble you for the time?

sich bemühen, etw. zu tun {vr}; bestrebt sein, etw. zu tun {vi} [geh.] to strive to do sth. {strove, striven / strived; strived}

sich bemühend striving [listen]

sich bemüht striven; strived

er/sie bemüht sich he/she strives

ich/er/sie bemühte mich/sich I/he/she strove/strived

er/sie hat/hatte sich bemüht he/she has/had striven/strived

sich um Ordnung und Pünktlichkeit bemühen to strive to be tidy and punctual

sich anstrengen, etw. zu tun; sich bemühen, etw. zu tun to make an effort to do sth.; to exert yourself to do sth.; to try hard to do sth.

sich anstrengend; sich bemühend making an effort; exerting; trying hard

sich angestrengt; sich bemüht made an effort; experted; tried hard

alle Mögliche tun to make every effort

sich wirklich anstrengen; antauchen [Ös.]; dazuschauen [Ös.] to make a real effort

Wir haben um vergeblich bemüht.; Unsere ganze Mühe waren umsonst. (All) our efforts were in vain.

etw. (gekonnt) überspielen; kaschieren; bemänteln; hinbiegen {vt} to finesse sth. [Am.] (handle an awkward situation in a slightly deceitful way)

überspielend; kaschierend; bemäntelnd; hinbiegend finessing

überspielt; kaschiert; bemäntelt; hingebogen finessed

eine peinliche Situation überspielen to finesse an embarrassing situation

eine Panne kaschieren to finesse a mishap

es so drehen/deichseln, dass ... to finesse it in such a way that ...

etw. an jdm./etw. auszusetzen haben; etw. bemäkeln; etw. bemängeln; etw. bekritteln {vt} to fault sth.; to find fault with sth.; to carp at sth.

immer etwas zu bekritteln suchen; immer ein Haar in der Suppe suchen to always look for things to find fault with

Was hast du daran auszusetzen? What don't you like about it?; What's wrong with it?

Daran ist nichts auszusetzen. There is nothing wrong with it.

Sie hat an allem, was ich tue, etwas auszusetzen. She finds fault with everything I do.

bestrebt/bemüht/darauf bedacht sein, etw. zu tun to be anxious to do sth

Er bemüht sich, es allen recht zu machen. He is anxious to please.

Die Firma ist bestrebt/bemüht, ihr Image zu verbessern. The company is anxious to improve its image.

Er war darauf bedacht, nicht missverstanden zu werden. He was anxious not to be misunderstood.

Es schneite heftig und wir wollten schleunigst nach Hause. It was snowing hard and we were anxious to get home.

etw. kaschieren; bemänteln; überdecken; übertünchen {vt} to paper oversth.; to palliate sth. (conceal)

kaschierend; bemäntelnd; überdeckend; übertünchend papering over; palliating

kaschiert; bemäntelt; überdeckt; übertüncht papered over; palliated

an mangelndem Bemühen liegt/lag es nicht; an mangelnden Bemühungen liegt/lag es nicht not to be for lack of trying; not for the want of trying

Wir hatten etwas Schwierigkeiten, uns verständlich zu machen, aber am Personal lag es nicht, das hat sich redlich bemüht. It was a bit of a struggle to make ourselves understood, but (it was) not for lack of trying on the part of the staff.

Er brachte sein Opfer nicht um, aber versucht hat er es (sehr wohl). He failed to kill his victim, but not for the want of trying.

Eigeninitiative {f}; aktive Bemühungen {pl}; aktive Impulse {pl} proactivity

betriebliches Eingliederungsmanagement {n} /BEM/ [adm.] corporate integration management

Intensivierung {f} der Bemühungen stepping up of efforts

Kaschieren {n}; Bemäntelung {f}; Überdecken {n}; Übertünchen {n} palliation (disguise)

vergebliche Mühe; vergebliches Bemühen; fruchtloses Unterfangen wild goose-chase [fig.]

Nacheifern {n}; Bemühen, das Gleiche zu erreichen {m} emulation

Versuche, das Gleiche zu erreichen attempts at emulation

akribisch genaues Vorgehen {n}; akribisches Bemühen {n} (bei etw.) meticulousness (in sth.)

etw. bemäkeln {vt} to pick holes in sth.

sich um ... bemühen {vr} to try to get; to try to help

darum bemüht, jeden Wunsch zu erfüllen; darum bemüht, es richtig zu machen eager to please

bemüht; betont; ostentativ {adv} [listen] studiedly

diensteifrig; dienstbeflissen; beflissen; sehr bemüht; eilfertig [geh.] (altertümlich) {adj} (Person) obsequious [formal] (of a person)

Wir wurden von beflissenen Kellnern bedient. We were served by obsequious waiters.

sich redlich bemühen to try really hard

jdn. umwerben; sich um jds. Gunst bemühen; um die Gunst von jdm. buhlen [geh.] {vi} [pol.] [soc.] to woo sb.; to woo the support of sb.; to woo support from sb.; seek the support of sb.; to seek the favour of sb.; to try to win sb.

sich verpflichtet fühlen; es für seine Pflicht halten; sich bemüßigt fühlen [geh.] [iron.], etw. zu tun; sich gemüßigt fühlen, etwas zu tun [obs.] {vr} to feel duty-bound; to consider it your duty; to feel obliged; to do sth.

seine Kraft und Zeit verschwenden; sich vergeblich bemühen to be flogging a dead horse [fig.] [Br.]

Sie verschwenden Ihre Zeit.; Das ist echt vergebliche Liebesmüh'. You're flogging a dead horse.

(an etw.) kritteln; (an etw.) etw. auszusetzen haben; (an etw.) etw. bemängeln to quibble (with sth.)

sich große Mühe geben; sich sehr bemühen {vr} to go to great lengths

beim dem Versuch (, etw. zu erreichen); in dem Bemühen (, etw. zu erreichen) in a bid (to achieve sth.)

Besitz {m} {+Gen.}; Sachherrschaft {f} [jur.] (über etw.) [listen] possession (of sth.) [listen]

Eigenbesitz {m} proprietary possession

im Besitz von etw. sein; etw. besitzen to be in possession of sth.

in den Besitz von etw. gelangen/kommen to come into / to gain possession of sth.

wieder in den Besitz einer Sache gelangen to regain possession of sth.

etw. in seinem Besitz haben to have sth. in one's possession

Besitz erwerben to acquire possession

etw. (rechtmäßig) in Besitz nehmen [jur.] to enter into possession of sth.

etw. (unrechtmäßig) in Besitz nehmen; sich einer Sache bemächtigen to take possession of sth.

jdn. im Besitz stören to interfere with sb.'s possession

jdn. in Besitz von etw. setzen to put sb. in possession of sth.

den Besitz an/von etw. wiedererlangen to recover possession of sth.

wieder in den Besitz eingesetzt werden to be restored to possession

Besitz einer verbotenen Waffe possession of a prohibited weapon

auf Räumung klagen to sue for possession [Br.]

eine Erbschaft antreten to take possession of an estate

Beide Pistolen befinden sich im Besitz der rechtmäßigen Eigentümer. Both pistols are in the possession of the rightful owners.

Bei seiner Verhaftung hatte er 124 gefälschte DVDs bei sich. At the time of arrest he was (found) in possession of 124 counterfeit DVDs.

Wie ist das Gemälde in seinen Besitz gelangt?; Wie ist er in den Besitz des Gemäldes gekommen? How did the painting come into his possession?; How did he come into possession of the painting?

Geschlechtszugehörigkeit {f}; Geschlechterrolle {f}; Geschlecht {n} [soc.] [listen] gender [listen]

die Männer (in der Gesellschaft) the male gender

die Frauen (in der Gesellschaft) the female gender

die Beziehungen zwischen den Geschlechtern gender relations

Gleichstellung {f} der Geschlechter; Gleichstellung {f} von Mann und Frau gender equality

Bemühungen um soziale Gleichstellung der Geschlechter in allen Lebensbereichen gender mainstreaming

geschlechtsspezifische Unterschiede (in der Gesellschaft) gender gap

der Einkommensunterschied zwischen Männern und Frauen the gender gap in income

Klischee {n}; Klischeevorstellung {f}; Stereotyp {n} [listen] cliche; cliché; stereotype [listen] [listen]

Klischees {pl}; Klischeevorstellungen {pl}; Stereotypen {pl} cliches; clichés; stereotypes

mit einem Klischee brechen to break a stereotype

um ein gängiges Klischee zu bedienen/bemühen to confirm a popular cliché/stereotype

Kontaktaufnahme {f}; Kontaktnahme {f} [Schw.] [soc.] approach; establishment of contact [listen]

bei der ersten Kontaktaufnahme when first making contact

bei seiner ersten Kontaktaufnahme when he fist took up contact

sich um Kontaktaufnahme bemühen to try to establish contacts

jds. Leute {pl} (Mitarbeiter, Unterstützer) [soc.] sb.'s people (employees, supporters)

Unsere Leute bemühen sich intensiv, den Schaden zu beheben. Our people are working hard to repair the damage.

Meine Leute beobachten das Lokal jetzt schon seit einiger Zeit. My people have been watching the place for some time now.

sich die Mühe machen, etw. zu tun {vi} to bother to do sth.; to trouble to do sth. [Br.] (formal)

Sie haben es nicht einmal der Mühe wert gefunden, zu antworten. They didn't even bother to reply.

Sie machte sich nicht die Mühe, ihre Abscheu zu verbergen. She didn't trouble to hide her disgust.

Sie haben es nie der Mühe wert gefunden, mich nach meinen Wünschen zu fragen. They never troubled to ask me what I would like.

Lass nur!; Bemüh dich nicht! [geh.] Don't bother!

das (angepeilte) Ziel verfehlen; am Ziel vorbeigehen; vom angestrebten Ziel entfernt sein; mit etw. daneben liegen to be off the mark; to be wide of the mark; to miss the mark

noch weit vom angestrebten Ziel entfernt sein to be still very wide of the mark.

Die meisten seiner Schüsse gingen am Ziel vorbei. Most of his shots went wide of the mark.

Seine Bemühungen gingen ins Leere. His efforts were off the mark.

Mit ihren Voraussagen lagen sie meilenweit daneben. Their predictions were way off the mark.

das jdm. Zustehende {m}; das, was jdm. zusteht sb.'s due [fig.]

Es steht ihr zu. It's her due.

Er arbeitet langsam, aber man muss ihm zugutehalten / man muss fairerweise sagen, dass er sich sehr bemüht. He is a slow worker, but to give him his due, he does try very hard.

Die Öffentlichkeit bekommt, was ihr zusteht. The public gets its due.

etw. (Negatives) abwenden; etw. fernhalten; etw. verhindern {vt} to avert sth.; to stave offsth. (negative)

abwendend; fernhaltend; verhindernd averting; staving off

abgewendet; ferngehalten; verhindert [listen] averted; staved/stove off [listen]

wendet ab; hält fern; verhindert [listen] averts; staved off

wendete ab; hielt fern; verhinderte averted; staved/stove off [listen]

um ... abzuwenden; um ... zu verhindern to avert ...

eine Gefahr abwenden to avert a risk/threat; to stave off a risk/threat

Die Tragödie hätte verhindert werden können, wenn ... The tragedy could have been averted if ...

Ein Katastrophe konnte gerade noch verhindert werden. A disaster was narrowly averted.

Er bemühte sich, keinen Verdacht zu erregen. He did his best to avert suspicion.

(lang) anhaltend; beständig; kontinuierlich; langfristig (angelegt); lange/längere Zeit hindurch (nachgestellt) (oft fälschlich: nachhaltig) {adj} [listen] [listen] sustained [listen]

ein anhaltendes Wirtschaftswachstum sustained economic growth

lang anhaltender Applaus sustained applause

eine langfristig angelegte Kampagne a sustained campaign

sich ständig/fortgesetzt bemühen, etw. zu tun; kontinuierliche Anstrengungen unternehmen, um etw. zu tun to make a sustained effort/sustained efforts to do sth.

etw. (voll) ausreizen {vt} to fully utilise sth.; to make full/the fullest use of sth.

ausreizend fully utilising; making full/the fullest use

ausgereizt fully utilised; made full/the fullest use

Einzelplatzrechner werden selten voll ausgereizt. Personal computers are rarely fully utilised.

Sie sollten die bestehenden Ressourcen ausreizen, bevor sie sich um eine Fremdfinanzierung bemühen. You should make the fullest use of existing resources before seeking outside finance.

Einige beschränken sich bei der Arbeit auf das absolute Minimum und reizen das System voll aus. Some do the bare minimum at work and play the system for all its worth.

etw. beantworten {vt}; auf etw. antworten {vi} to answer sth.; to reply to sth.

beantwortend; antwortend answering; replying

beantwortet; geantwortet answered; replied [listen]

er/sie beantwortet; er/sie antwortet he/she answers; he/she replies

ich/er/sie antwortete; ich/er/sie antwortete I/he/she answered; I/he/she replied [listen]

er/sie hat/hatte beantwortet; er/sie hat/hatte geantwortet he/she has/had answered; he/she has/had replied

mit Nein antworten; eine verneinende Antwort geben to answer in the negative [listen]

auf eine Frage antworten to answer a question

(nicht) zu beantworten sein to (not) be answerable

eine Frage richtig/falsch beantworten; auf eine Frage richtig/falsch antworten to answer a question right/wrong; to give the right/wrong answer to a question

Ich werde mich bemühen, Ihre Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten. I'll try to answer your questions truthfully.

Das lässt sich nicht so leicht beantworten. There's no easy answer to that.

Die Frage beantwortet sich von selbst. The answer is self-evident.

Kannst du mir bitte eine Frage beantworten? Can you please answer my question?; Can you please answer this question for me?

etw. begrüßen; etw. freudig zur Kenntnis nehmen; etw. zustimmend aufnehmen; etw. positiv bewerten {vt} to applaud sth.

begrüßend; freudig zur Kenntnis nehmend; zustimmend aufnehmend; positiv bewertend applauding

begrüßt; freudig zur Kenntnis genommen; zustimmend aufgenommen; positiv bewertet applauded

Wir begrüßen diese Entscheidung. We applaud this decision.

Die Bemühungen der Regierung, die Lage zu verbessern, sind zu begrüßen. The government's efforts to improve the situation are to be applauded.

durchweg; durchwegs [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; durch die Bank; durchs Band (weg) [Schw.]; unisono {adv} universally

unisono genannt werden to be universally mentioned

Wir werden uns gemeinsam um eine Lösung bemühen, die alle zufriedenstellt. We will unite our efforts to find a universally satisfactory solution.

Ich möchte festhalten/anmerken, dass ...; Bleibt festzuhalten/festzustellen, dass ... Let it be said that ...

Der Minister hat sich - das muss (auch) gesagt werden - redlich bemüht. The minister has, let it be said, made great efforts.

über etw. hinwegtäuschen {vi} (Sachverhalt) to disguise; to obscure; to hide; to conceal; to mask sth. (facts) [listen] [listen] [listen] [listen]

hinwegtäuschend disguising; obscuring; hiding; concealing; masking [listen]

hinweggetäuscht disguised; obscured; hidden; concealed; masked [listen] [listen] [listen]

Ihre Bemühungen können nicht über das eigentliche Problem hinwegtäuschen. Her efforts cannot disguise the underlying problem.

Diese Zahlen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass ... These figures cannot disguise/hide/obscure the fact that ...

Das darf allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass ... Yet that should not be allowed to obscure/mask the fact that

More results >>>