DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

30 similar results for nicht liiert
Search single words: nicht · liiert
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 German  English

nicht kontrolliert; unkontrolliert {adj} unmonitored {adj}

unbeobachtet {adj} unmonitored {adj}

unüberwacht {adj} unmonitored {adj}

nicht durchführbar; nicht nutzbar unworkably {adv}

unerträglich kompliziert unworkably complicated

nicht initialisiert uninitialised [Br.]; uninitialized

nichtspezialisiert {adj} nondedicated

unverhüllt; nicht verschleiert {adj} barefaced

an jdm. vorbeigehen; von jdm. nicht zu Kenntnis genommen/wahrgenommen/realisiert werden {vi} to be lost on sb.

unstimuliert {adj}; nicht stimuliert unstimulated {adj}

ungedämmt {adj}; unisoliert {adj}; nicht isoliert (Wärme) uninsulated {adj}

Raketentechnik {f}; Raketenwissenschaft {f} rocketry; rocket science

Das ist nicht so kompliziert.; Das ist keine schwarze/große Kunst.; Das ist kein Hexenwerk. It's not rocket science. [fig.]

etw. in Worte fassen; mit Worten zum Ausdruck bringen; ausdrücken; aussprechen; äußern; verbalisieren [geh.] {vt} [ling.] [listen] [listen] [listen] to put sth. into words; to give verbal expression to sth.; to verbalize sth.; to verbalise sth. [Br.]

in Worte fassend; mit Worten zum Ausdruck bringend; ausdrückend; aussprechend; äußernd; verbalisierend puting into words; giving verbal expression; verbalizing; verbalising

in Worte gefasst; mit Worten zum Ausdruck gebracht; ausgedrückt; ausgesprochen; geäußert; verbalisiert put into words; given verbal expression; verbalized; verbalised

nicht ausgesprochen unverbalized; unverbalised [Br.]

einen Gedanken in Worte fassen to verbalize an idea

seine Gefühle äußern to verbalize your feelings

ein Elternhaus, wo Liebe nicht mit Worten zum Ausdruck gebracht wurde a home where love wasn't verbalized

Zeitfresser {m}; Zeiträuber {m}; (reine) Zeitverschwendung {f}; etw., mit dem man seine Zeit verschwendet; sinnlose Aktion [ugs.]; (nichts als eine) Spielerei {f} (Aktivität) time-waster; time suck [Am.] [coll.] (activity)

Das Internet hat das Fernsehen als größten Zeitfresser / Zeiträuber abgelöst. The internet has replaced television as the biggest time-waster.

Schlecht geführte Besprechungen sind richtige Zeitfresser.; Mit schlecht geführten Besprechungen verliert man viel Zeit.; Für Besprechungen, die schlecht geführt sind, geht viel Zeit drauf. [ugs.] Badly chaired meetings are real time wasters.

Ich bin der Ansicht, dass soziale Netzwerke eine ungeheure Zeitverschwendung sind. I believe that social networks are a gigantic time waster / time suck.

Eines der Dinge, mit denen man die meiste Zeit verschwendet, ist, zu versuchen, sich an den Benutzernamen und das Kennwort für eine bestimmte Internetseite zu erinnern. One of the biggest time-wasters involves trying to remember a username and password for a particular website.

Nur ernst gemeinte Angebote, keine Juxanfragen bitte. Open to sensible offers, no time wasters please!

jdn. davon abhalten, etw. zu tun; jdn. von etw. abhalten {vt} to deter sb. from doing sth.

abhaltend deterring

abgehalten deterred

Nur gesundheitliche Probleme würden ihn von einer neuerlichen Kandidatur abhalten. Only health problems would deter him from seeking re-election.

Die Überwachungskamera wurde installiert, um die Leute von Diebstählen abzuhalten. The surveillance camera was installed to deter people from stealing.

Ich sagte ihr, dass ich kein Interesse hätte, aber sie ließ sich dadurch nicht abhalten. I told her I wasn't interested, but she wasn't deterred.

an jdn. appellieren; jdn. aufrufen, etw. zu tun {vt} to call on/upon sb. to do sth.; to urge sb. to do sth.

appellierend; aufrufend calling on; urging

appelliert; aufgerufen called on; urged [listen]

sich berufen fühlen, etw. zu tun to feel called upon to do sth.

Die Wirtschaft ist aufgerufen, mehr Arbeitskräfte einzustellen. Businesses are called upon to hire more staff.

Alle Beteiligten sind aufgerufen, bei den von ihnen angebotenen Diensten den Schutz Minderjähriger zu gewährleisten. All parties concerned are urged to ensure the protection of minors in the services they offer.

Ich fühle mich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ... I feel called upon to warn you that ...

Ich hoffte, die Lehrerin würde mich nicht aufrufen, denn ich wusste die Antwort nicht. I was hoping the teacher wouldn't call on me, because I didn't know the answer.

Die UNO hat beide Seiten dazu aufgerufen, den Waffenstillstand einzuhalten. The UN has called on both sides to observe the truce.

Ich darf nun den Vorsitzenden einladen, das Wort zu ergreifen. I now call upon the chairman to address the meeting.

etw. außer Kraft setzen; etw. annullieren; etw. für ungültig/nichtig erklären {vt} to invalidate sth.

außer Kraft setzend; annullierend invalidating

außer Kraft gesetzt; annulliert invalidated

setzt außer Kraft; annulliert invalidates

setzte außer Kraft; annullierte invalidates

ein Argument entkräften to invalidate an argument

ein Testament außer Kraft setzen to invalidate a will

einen Vertrag für nichtig erklären to invalidate a contract

eindeutig; klar; einfach; unkompliziert {adj} [listen] [listen] [listen] straightforward [listen]

Eindeutiger geht's nicht! It doesn't get more straightforward than that!

eingerichtet; möbliert /möbl./ {adj} [listen] furnished /furn./

nicht eingerichtet; unmöbliert {adj} unfurnished

teilmöbliert {adj} partially furnished; partly furnished

vollständig möbliert; komplett möbliert {adj} fully furnished; completely furnished

möbliertes Zimmer rented room

gründen; begründen; einrichten; festsetzen; ansiedeln; aufbauen; etablieren {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to establish [listen]

gründend; begründend; einrichtend; festsetzend; ansiedelnd; aufbauend; etablierend establishing [listen]

gegründet; begründet; eingerichtet; festgesetzt; angesiedelt; aufgebaut; etabliert [listen] [listen] [listen] [listen] established [listen]

nicht etabliert unestablished

die geltenden Regeln the established rules

halbieren {vt} to halve

halbierend halving

halbiert halved

halbiert halves

halbierte halved

nicht halbiert unhalved

jdn. herumkommandieren; drangsalieren; schikanieren; traktieren; tyrannisieren; mobben [ugs.]; schurigeln [Norddt.] [ugs.] {vt} to bully sb.; to bully sb. around; to push sb. around; to push sb. about [Br.]; to bulldoze sb.; to hector sb. [formal]

herumkommandierend; drangsalierend; schikanierend; tyrannisierend; mobbend; schurigelnd bullying; bullying around; pushing around; pushing about; bulldozing; hectoring [listen]

herumkommandiert; drangsaliert; schikaniert; tyrannisiert; gemobbt; geschurigelt bullied; bullied around; pushed around; pushed about; bulldozed; hectored

einen Arbeitskollegen schikanieren to bully a colleague

jdn. zu etw. drängen/treiben to bulldoze sb. into (doing) sth.

eine dragonerhafte Art haben to have a hectoring manner

Lass dir nichts gefallen! Don't let them bully you!; Don't let them push you around!

jdn. in etw. (Negatives) hineinziehen; verwickeln; verstricken; involvieren [geh.] {vt} to implicate sb. in sth.; to involve sb. in sth.; to drag sb. into sth. (negative)

hineinziehend; verwickelnd; verstrickend; involvierend implicating; involving; dragging [listen] [listen]

hineingezogen; verwickelt; verstrickt; involviert implicated; involved; dragged [listen] [listen]

in etw. verwickelt/verhängt [Schw.] sein to be involved in sth.

ein Land in einen Krieg hineinziehen to drag a country into a war

Zieh mich da nicht mit rein. Don't you drag me into this.

Ich wollte dich da nicht mit 'reinziehen. I didn't mean to drag you into it / into the situation.

Ich wollte dich nicht in dieses Schlamassel hineinziehen. I didn't intend to involve you in this mess.

Er war in einen Verkehrsunfall verwickelt. He was involved in a road accident.

etw. implizieren; besagen; bedeuten {vt}; auf etw. schließen lassen {vi} [listen] [listen] to imply sth.

implizierend; besagend; bedeutend; schließen lassend [listen] implying

impliziert; besagt; bedeutet; schließen lassen [listen] implied [listen]

impliziert; besagt; bedeutet; lässt schließen [listen] implies [listen]

implizierte; besagte; bedeutete; ließ schließen implied [listen]

Daraus ergibt sich, dass ... This implies that ...

Hohe Gewinne bedeuten nicht unbedingt hohe Qualität. High profits do not necessarily imply high quality.

Die Beschaffenheit des Felsens lässt auf einen vulkanischen Ursprung schließen. The nature of the rock implies/suggests that it is volcanic in origin.

Daraus kann kein Verzicht meinerseits abgeleitet werden. No waiver by me can be implied from this.

isoliert {adj} insulated [listen]

nicht isoliert uninsulated

kompliziert; diffizil; umständlich {adj} [listen] [listen] complicated [listen]

komplizierter more complicated

am kompliziertesten most complicated

Umständlicher geht's wohl nicht! It really couldn't be more complicated!

Warum so kompliziert? Why make it complicated?

etw. (einmal) kopieren; eine Kopie von etw. machen; etw. duplizieren [geh.]; ein Duplikat von etw. anfertigen {vt} to duplicate sth.

kopierend; eine Kopie machend; duplizierend; ein Duplikat anfertigend duplicating

kopiert; eine Kopie gemacht; dupliziert; ein Duplikat angefertigt duplicated

nicht vervielfältigt; nicht kopiert unduplicated

ein Video kopieren; eine Kopie von dem Video machen to duplicate a video

lokalisieren; ausfindig machen; auffinden {vt} to locate [listen]

lokalisierend; ausfindig machend; auffindend locating

lokalisiert; ausfindig gemacht; aufgefunden located [listen]

lokalisiert; macht ausfindig; findet auf locates

lokalisierte; machte ausfindig; fand auf located [listen]

momentan nicht auffindbar currently unlocated

nicht lokalisierbare Schmerzen unlocated pains

realisieren; einführen; ausführen; durchführen; (in die Tat) umsetzen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] to implement [listen]

realisierend; einführend; ausführend; durchführend; umsetzend implementing [listen]

realisiert; eingeführt; ausgeführt; durchgeführt; umgesetzt [listen] [listen] implemented [listen]

realisiert; führt ein; führt aus; führt durch; setzt um implements

realisierte; führte ein; führte aus; führte durch; setzte um implemented [listen]

nicht umgesetzt {adj} [adm.] unimplemented

sich (auf etw.) spezialisieren {vr}; schwerpunktmäßig etw. tun to specialize; to specialise [Br.] (in sth.)

sich spezialisierend specializing; specialising

sich spezialisiert specialized; specialised

nicht spezialisiert unspecialized

sich jdm. stellen {vr}; sich jdm. ergeben {vr}; kapitulieren {vi} to surrender; to give yourself up to sb. [listen]

sich stellend; sich ergebend; kapitulierend surrendering; giving up

sich gestellt; sich ergeben; kapituliert surrendered; given up

vor den übermächtigen Schwierigkeiten kapitulieren to surrender to the hardships

sich der Polizei stellen to surrender/give yourself up to police

Nicht schießen. Ich ergebe mich! Don't shoot. I surrender!

verlieren {vt} [listen] to lose {lost; lost} [listen]

verlierend losing [listen]

verloren [listen] lost [listen]

er/sie verliert he/she loses

ich/er/sie verlor I/he/she lost [listen]

er/sie hat/hatte verloren he/she has/had lost

ich/er/sie verlöre I/he/she would lose

den Halt verlieren to lose one's grip

den Kopf verlieren [übtr.] to lose one's head [fig.]

aus den Augen verlieren to lose sight of

sein letztes Hemd verlieren [übtr.]; alles verlieren to lose one's shirt [fig.]

Verlieren Sie den Mut nicht! Don't lose courage!

Was hast du schon zu verlieren (außer deiner Würde)? What have you got to lose (except your dignity)?

etw. vortäuschen; (jdm.) etw. vorspielen; etw. simulieren {vt}; so tun als (sei etw. der Fall) to feign sth. (to sb.)

vortäuschend; vorspielend; simulierend; so tuend als feigning

vorgetäuscht; vorgespielt; simuliert; so getan als feigned

eine vorgetäuschte Notlage feigned distress

sich schlafend stellen to feign sleep

sich tot stellen to feign death

sich dumm stellen to feign ignorance

Interesse heucheln to feign interest

ein Scheinangriff a feigned attack

Ich tat so, als hätte ich Kopfweh, und ging hinauf in mein Zimmer. Feigning a headache, I went upstairs to my room.

Er erfand eine Ausrede, um sich absentieren zu können. He feigned an excuse to absent himself.

"Was soll's?", sagte Alex mit gespielter Gleichgültigkeit. 'Who cares' said Alex, feigning indifference.

Er klingt nicht wie jemand, der mir eine Verletzung vorspielt. He doesn't sound like someone who is feigning injury to me.

Der Fahrzeuglenker hat den Raubüberfall vorgetäuscht oder ist irgendwie an der Tat beteiligt. The driver of the vehicle feigned the robbery or is somehow involved in the offence.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org