DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

52 similar results for erlaben
Tip: See also our word lists for special subjects.

 German  English

Similar words:
erhaben, erlauben, erleben, Erleben
Similar words:
graben

Erleben {n}; Erfahren {n} experience [listen]

sein blaues Wunder erleben [übtr.] to get the shock of one's life; to be for the high jump

erhaben {adv} convexly

erhaben; überragend; grandios {adj} sublime [listen]

erhaben {adv} sublimely

erhaben; glänzend; klangvoll {adj} [listen] illustrious

erhaben {adv} loftily

sich erlauben zu to take the liberty of

sublim; verfeinert; erhaben {adv} sublimely

Man hätte ihm das erlauben sollen. He should have been allowed to do it.

Er kann sich alles erlauben. He gets away with everything.

Sobald die Umstände es erlauben ... As soon as (the) circumstances shall permit (allow) ...

etw. grünes Licht geben [übtr.]; etw. erlauben {vt} to give sth. the nod [coll.]

Gläserne Decke {f} [übtr.] (Phänomen, dass v.a. Frauen nicht weit beruflich aufsteigen können, obwohl es die Regularien erlauben) [pol.] glass ceiling [fig.]

Abenteuer {n} [listen] adventure [listen]

Abenteuer {pl} [listen] adventures

Abenteuer mit Piraten und wilden Tieren erleben to have adventures involving pirates and wild animals

Boom {m}; Konjunktur {f}; Hochkonjunktur {f}; Aufschwung {m} [listen] boom [listen]

Aufschwünge {pl} booms

kleine, vorübergehende Konjunktur boomlet [coll.]

einen Boom erleben; einen Aufschwung erleben; boomen to boom

einen Aufschwung nehmend booming

einen Aufschwung genommen boomed

Erleben {n} (Versicherungswesen) [jur.] survival (insurance business) [listen]

im Erlebensfall on survival

Fließzustand {m} bei einer Aktivität; Schaffensrausch {m}; Tätigkeitsrausch {m} [psych.] flow state; flow in an activity

einen Fließzustand erleben to have a flow experience; to be in the zone [coll.]

Freiheit {f}; Freiheiten {pl} (Vorrechte) [listen] licence [Br.]; license [Am.] (privileges) [listen] [listen]

künstlerische Freiheit artistic licence

unternehmerische Freiheit [econ.] entrepreneurial licence

jdm. zu viele Freiheiten geben/einräumen to give sb. too much licence

sich aufgrund einer Sache Freiheiten herausnehmen/erlauben to take licence from sth.

Gestimmtheit {f}; Unterton {m}; Beiklang {m} note [fig.] [listen]

bei jdm. den richtigen Nerv treffen to hit/strike just the right note with sb. [fig.]

der falsche Weg sein; in die falsche Richtung gehen to hit/strike the wrong note

vor etw. warnen to sound a cautionary note about sth.

einen schönen/bitteren Abschluss finden to end on a high/sour note

Um noch etwas anderes anzusprechen: ... On a (slightly) different note, ...

Jetzt einmal im Ernst: ...; Nun aber ernsthaft: ... On a more serious note, ...

... und damit komme ich auch schon zum Ende. ...and I will finish on this note.

In diesem Sinne wünsche ich der Konferenz viel Erfolg. On that note, I wish the conference every success.

Ich möchte mit einem optimistischen Ausblick schließen. I would like to close/end on an optimistic note.

Erlauben Sie mir zum Abschluss noch eine persönliche Bemerkung: If I may end on a personal note, ...

Das Schützenfest hat gestern einen schönen Ausklang gefunden. The markmen's fun fair ended on a high note yesterday.

Lob {n}; Anerkennung {f} [soc.] [listen] praise; plaudits

Lob erhalten/einheimsen; gelobt werden to receive/glean praise/plaudits

mit Lob sparen to be sparing with praise

über alles Lob erhaben beyond praise

sein eigenes Lob singen to sing one's own praises; to blow one's own trumpet [fig.]

Orgasmus {m} orgasm [listen]

Orgasmen {pl} orgasms

einen Orgasmus haben; einen Orgasmus erleben; kommen [ugs.] [listen] to have an orgasm; to cum [slang] [listen]

Personenzählung {f} headcount (act of counting people)

Anwesenheitszählung headcount of those present

Personenzählungen an dieser Kreuzung ergaben, dass innerhalb einer Woche 38.000 Personen vorbeikamen. Headcounts conducted at that junction revealed that 38,000 people passed through within one week.

Punkt {m} /Pkt./; Stelle {f}; Platz {m}; Moment {m} [listen] [listen] [listen] point /pt/

Punkte {pl}; Stellen {pl}; Plätze {pl}; Momente {pl} [listen] points [listen]

der Hauptpunkt; der springende Punkt [übtr.]; das Wesentliche the point

an dieser Stelle at this point

bis zu einem gewissen Punkt; bis zu einem gewissen Grade up to a certain point

Punkt für Punkt point by point

springender Punkt key point

wunder Punkt sore point

kontroverser Punkt, an dem keine Einigung möglich ist (Diskussion) sticking point

Wir alle erleben irgendwann einmal Angst. We all experience anxiety at one point or another.

Jede Frau bekommt früher oder später Zellulitis. Every woman will get cellulite at one point or another.

Verdacht {m} (gegen jdn.) [listen] suspicion (about sb.) [listen]

über jeden Verdacht erhaben above suspicion

unter dem Verdacht {+Gen.} on (the) suspicion of

unter Verdacht stehen to be under suspicion

haltlose Verdächtigung {f} groundless suspicion

Verdacht schöpfen to become suspicious

Verdacht erregen to arouse suspicion

beim geringsten Verdacht(smoment) on the slightest suspicion

den Verdacht nahelegen, dass ... to give rise to the suspicion that...; to suggest that ...

sollte sich der Verdacht bestätigen should this suspicion be confirmed / prove correct

Es verstärkt sich der Verdacht, dass ... There is a growing suspicion that ...

Es besteht der dringende Verdacht, dass ... It is strongly suspected that ...

Besteht ein hinreichender Verdacht auf eine Straftat ... If there is reasonable suspicion of a criminal offence ...

Wenn ein hinreichender Verdacht vorliegt, dass ... If there is a reasonable ground to suspect that ...

Vorwurf {m}; Vorhaltung {f} [geh.]; Tadel {m} [veraltend] [listen] reproach [listen]

Vorwürfe {pl}; Vorhaltungen {pl} reproaches

vorwurfsvoller Blick look of reproach

über jeden Vorwurf erhaben sein to be above reproach; to be beyond reproach

jdn. mit Vorwürfen überhäufen to heap reproaches on

Es regnete Vorwürfe. [übtr.] Reproaches hailed down.

etw. berücksichtigen; einrechnen; einplanen; in Betracht ziehen; etw. erlauben; zulassen {vt} [listen] to allow for sth.

berücksichtigend; einrechnend; einplanend; in Betracht ziehend; erlaubend; zulassend allowing for

berücksichtigt; einrechnet; eingeplant; in Betracht gezogen; erlaubt; zugelassen [listen] [listen] [listen] allowed for

Das musst du bei deiner Finanzplanung berücksichtigen. You must allow for this when planning your finances.

Das bescheidene Budget lässt grundlegende Anschaffungen zu, aber kaum mehr. The modest budget allows for the basics but very little else.

Unter Berücksichtigung der Inflation werden sich die Projektkosten auf 2 Mio. belaufen. Allowing for inflation, the cost of the project will be 2m.

Wir müssen die Möglichkeit einkalkulieren, dass es regnet. We must allow for the possibility that it might rain.

Bei unserer Preisgestaltung ist Kreditzahlung nicht möglich. Our prices do not allow for credit.

erhaben {adj} raised; embossed [listen]

erhabene Schrift raised font; embossed font

erhaben; pathetisch; hochfliegend {adj} lofty [listen]

erhabender; pathetischer loftier

am erhabendsten; am pathetischsten loftiest

erhaben exalted [listen]

hocherhaben {adj} highly exalted

nicht erhaben unexalted

über etw. erhaben sein; über etw. stehen {vi} [übtr.] to be above sth. [fig.]

über solche Dinge erhaben sein; über solchen Dingen stehen to be above such things

Die Königin steht über den Dingen. The Queen is above it all.

erlauben; zulassen; gestatten {vt} [listen] [listen] to permit [listen]

erlaubend; zulassend; gestattend permitting

erlaubt; zugelassen; gestattet [listen] [listen] permitted [listen]

er/sie erlaubt; er/sie lässt zu; er/sie gestattet [listen] he/she permits [listen]

ich/er/sie erlaubte; ich/er/sie ließ zu; ich/er/sie gestattete I/he/she permitted [listen]

er/sie hat/hatte erlaubt; er/sie hat/hatte zugelassen; er/sie hat/hatte gestattet he/she has/had permitted

jdm. etw. erlauben to permit sb. sth.

erlauben; zulassen; ermöglichen; gewähren; zugestehen; verstatten [veraltet] {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to allow [listen]

erlaubend; zulassend; ermöglichend; gewährend; zugestehend; verstattend allowing [listen]

erlaubt; zugelassen; ermöglicht; gewährt; zugestanden; verstattet [listen] [listen] [listen] allowed [listen]

er/sie erlaubt; er/sie lässt zu; er/sie ermöglicht; er/sie gewährt; er/sie steht zu [listen] [listen] he/she allows

ich/er/sie erlaubte; ich/er/sie ließ zu; ich/er/sie ermöglichte; ich/er/sie gewährte; ich/er/sie stand zu I/he/she allowed [listen]

er/sie hat/hatte erlaubt; er/sie hat/hatte zugelassen; er/sie hat/hatte ermöglicht; er/sie hat/hatte gewährt; er/sie hat/hatte zugestanden he/she has/had allowed

sich alles erlauben können {vr} to get away with murder [coll.]

Er kann sich alles erlauben. He can get away with murder.

etw. erleben; miterleben; durchleben; erfahren [geh.] {vt} [listen] to experience sth.

erlebend; miterlebend; durchlebend; erfahrend experiencing [listen]

erlebt; miterlebt; durchlebt; erfahren [listen] experienced [listen]

erlebt; erlebt mit; durchlebt; erfährt experiences [listen]

erlebte; erlebte mit; durchlebte; erfuhr experienced [listen]

etw. hautnah miterleben to experience sth. at first hand

auf Schwierigkeiten stoßen to experience difficulties

einen Kursrückgang erfahren [fin.] to experience a decline in prices

Schade, dass sie das nicht miterleben kann. It's too bad she cannot be with us to experience this.

erleben {vt} [listen] to live to see

erlebend living to see

erlebt lived to see

Dass ich das noch erleben darf! I never thought I'd live to see this day!

gerade (besonders) (Betonung eines Substantivs) [listen] especially; particularly; in particular (emphasizing a noun) [listen] [listen] [listen]

Gerade ältere Leute sollten Fremden sicherheitshalber nicht (die Türe) öffnen. In particular older people should be careful not to open the door to strangers.

Gerade er dürfte sich über dich kein Urteil erlauben, wo er doch eine ähnliche Vergangenheit hat. He especially shouldn't judge you, given that he has had the same kind of past.

Das ist wichtig, nicht nur heute, sondern auch und gerade für die Zukunft. This is important, not only today, but also and especially for the future.

Ein elektronischer Terminplaner lohnt sich auch und gerade wegen seiner Erweiterungsmodule. An electronic organizer is also and especially worthwhile for its extensions.

gestatten; erlauben {vr} [listen] to take the liberty

Ich gestatte mir ...; Ich erlaube mir ... I take the liberty of ...

an etw. gewinnen (eine quantitative Steigerung bei einem Merkmal erleben) {vi} to gain sth. (measurable quantity); to gain in sth. (abstract phenomenon)

gewinnend gaining; gaining in [listen]

gewonnen [listen] gained; gained in [listen]

an Höhe gewinnen [phys.] to gain altitude

an Fahrt gewinnen [auto] to gain speed

an Gewicht zulegen to gain weight

an Bedeutung gewinnen to gain in importance

an Beliebtheit gewinnen to gain in popularity

lassen {vt} (zulassen; erlauben) [listen] to let {let; let} [listen]

lassend letting [listen]

gelassen [listen] let [listen]

ich lasse I let

du lässt (läßt [alt]) you let

er/sie lässt (läßt [alt]) he/she lets

ich/er/sie ließ I/he/she let [listen]

er/sie hat/hatte gelassen he/she has/had let

jdn. etw. wissen lassen to let sb. know sth.

Ich lasse bitten! Let him/her/them come in!

Lass mich ... Let me ...; Lemme... [coll.]

lassen; erlauben; zulassen [listen] [listen] [listen] to let {let; let} [listen]

lassend; erlaubend; zulassend letting [listen]

gelassen; erlaubt; zugelassen [listen] [listen] [listen] let [listen]

Wir lassen dich fahren. We're letting you drive.

sich etw. leisten {vr} (sich erlauben) [fin.] [übtr.] to afford sth.

sich leistend affording

sich geleistet afforded

leistet sich affords

leistete sich afforded

sich etw. leisten können to be able to afford sth.

Ich kann mir kein Auto leisten. I can't afford a car.

Wir können uns in diesem Sommer nur eine Urlaubswoche leisten. We can only afford to go away for one week this summer.

Ich kann es mir nicht leisten, Fehler zu machen.; Ich kann mir keine Fehler leisten. I can't afford to make mistakes.

Die Stadt kann sich eine weitere Verzögerung kaum leisten / eigentlich nicht leisten. The city can barely/ill afford a further delay.

Er kann sich das spielend/ohne weiteres leisten. He can easily/well afford it.

etw. miterleben {vt} (zur fraglichen Zeit noch am Leben sein) to live to see sth. happen; to be still alive when sth. happens/happened

miterlebend living to see happen; being still alive when happens/happened

miterlebt lived to see happen; been still alive when happens/happened

Er hat den arabischen Frühling noch miterlebt. He was still alive during the Jasmine revolution.

Das werde ich wohl nicht mehr miterleben/erleben. I don't think I'll live to see it happen.

etw. neu erleben {vt} to re-experience sth.

neu erlebend re-experiencing

neu erlebt re-experienced

erlebt neu re-experiences

erlebte neu re-experienced

nobel; erhaben; großzügig; großmütig {adj} [listen] noble [listen]

nobler; erhabener; großzügiger; großmütiger; großherziger nobler

am nobelsten; am erhabensten; am großzügigsten; am großmütigsten; am großherzigsten noblest

tolle Sache {f}; Genuss {m}; Schmankerl {n} [Bayr.] [Ös.] [listen] treat [fig.] [listen]

(besonderes) Bonbon {n} [Dt.]; (besonderes) Zuckerl {n} [Bayr.] [Ös.]; Gustostückerl {m} [Ös.]; (besonderes) Zückerchen {n} [Schw.] [übtr.] special treat; goody [coll.]; goodie [Br.] [coll.]

Ihn live zu erleben war ein Genuss. Seeing him live was a real treat.; It was a real treat to see him live.

unantastbar; unumstritten {adj} unimpeachable

unantastbar sein, über jeden Zweifel / über jede Kritik erhaben sein; außer Frage stehen; nicht in Frage stehen to be unimpeachable; to be beyond suspicion

ein Zeuge, der über jeden Zweifel erhaben ist an unimpeachable witness

Das Boulevardblatt kritisierte das, was bisher nicht in Frage gestanden hatte. The tabloid criticized what had previously been unimpeachable.

Die Würde des Menschen ist unantastbar. The dignity of men is unimpeachable.

verfallen; in Verfall geraten [geh.]; einen Niedergang erleben; dahinschwinden; zugrunde gehen; untergehen [übtr.] [listen] [listen] to wither; to wither away [fig.] [listen]

verfallend; in Verfall geratend; einen Niedergang erlebend; dahinschwindend; zugrunde gehend; untergehend withering; withering away

verfallen; in Verfall geraten; einen Niedergang erlebt; dahingeschwunden; zugrunde gegangen; untergangen [listen] withered; withered away

verhindern; nicht erlauben {vt} [listen] to forbid {forbade, forbad; forbidden} [listen]

verhindernd; nicht erlaubend forbidding

verhindert; nicht erlaubt [listen] forbidden [listen]

wieder erleben to relive

wieder erlebend reliving

wieder erlebt relived

erlebt wieder relives

erlebte wieder relived

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org