DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

23 results for spontan
Word division: spon·tan
Tip: Simple wildcard search: word*

 German  English

spontan {adj} [listen] spontaneous; offhanded; off-the-cuff; spur-of-the-moment [listen]

spontane Verbrennung spontaneous combustion

eine spontane Bemerkung an offhanded remark; an off-the-cuff remark

eine spontane Entscheidung a spur-of-the moment decision

Selbst...; Spontan... spontaneous {adj} [listen]

spontan organisiert {adj} pickup (prepositive) [Am.]

ein spontan organisiertes Fußballspiel a pickup football game [Am.]

eine für diesen Anlass zusammengestellte Band a pickup band

spontan; aus dem Stegreif; aus dem Handgelenk; aus der Lamäng [Nordwestdt.]; einfach so (improvisiert) {adv} [listen] offhand; off the cuff; just like that

Das kann ich Ihnen so spontan nicht sagen. I can't tell you offhand.

Wir können das Geld dafür leider nicht aus dem Ärmel schütteln. Unfortunately, we can't produce the money for it just like that

spontan etw. beginnen {vt} to break into sth.

zu lächeln beginnen to break into a smile

jetzt gleich zu singen beginnen to (be going to) break into a song

spontan einfallen; spontan in den Sinn kommen to spring to mind

spontan einfallend; spontan in den Sinn kommend springing to mind

spontan eingefallen; spontan in den Sinn gekommen sprung to mind

Spontan...; ad-hoc; für den Augenblick (nachgestellt) nonce {adj}

spontan {adv} [listen] spontaneously; on the spur of the moment

spontan in (den) Streik treten {vi} to walk out

sich schnell auf neue Situationen einstellen; schnell reagieren; schnell schalten [ugs.]; sich schnell/spontan etwas einfallen lassen; spontane Lösungen finden; fix sein [ugs.] {v} to think on your feet; to be quick on your feet

Bei dieser Tätigkeit muss man sich schnell auf neue Situationen einstellen. You have to think on your feet in this job.

Sie musste viel Eigeninitiative aufbringen und spontane Entscheidungen treffen. She had to use a lot of initiative and think on her feet.

Er ist ein hervorragender Debattenredner, der blitzschnell reagiert. He's a brilliant debater, lightning quick on his feet.

Ich hatte von dieser Firma noch nie gehört, also musste ich mir schnell etwas einfallen lassen. I had never heard about that company before, so I had to think on my feet.

Ein Kabarettist muss improvisieren und schnell schalten können. A satirical comedian needs to be able to improvise and think on his feet.

Da wird dann Hausverstand und schnelles Reagieren gefragt sein. It's going to be a case of common sense and thinking on your feet.

intuitiv; auf Intuition beruhend; spontan {adj} [listen] intuitive; intuitional [listen]

ein Mensch, der aus dem Bauch heraus agiert an intuitive person

die spontane Reaktion der Kunden the customers' intuitional responses

intuitiv bedienbar / benutzbar sein [comp.] [techn.] to be intuitive to use; to be intuitive to the user; to be intuitive

ein Gespür für etw. haben to have an intuitive understanding of / feel for sth.

impulsiv; spontan {adj} [listen] impulsive; unprompted

impulsiver more impulsive

am impulsivsten most impulsive

Blitzauflauf {m}; Blitzmeute {m}; Blitzhorde {f} (über das Internet spontan organisierte Aktion im öffentlichen Raum) [soc.] flash mob; smart mob (spontaneous collective action in public spaces organized by means of the Internet)

impulsiv; spontan; schnell entschlossen {adv} [listen] impulsively

intuitiv; spontan {adv} [listen] intuitively; intuitionally

etw. spontan/ad hoc [geh.] tun; etw. ohne lange nachzudenken tun; etw. aus dem Stegreif tun {vt} to do sth. off the top of your head

Spontan würde ich sagen ... Off the top of my head I'd say ... /OTTOMH/

unaufgefordert; spontan {adj} [listen] unasked

lässig; spontan; unvorbereitet {adv} [listen] offhandedly

Laune {f} (des Augenblicks); spontane Anwandlung {f}; spontaner Einfall {m}; Kapriole {f} [listen] whim [listen]

die Launen des Schicksals the whims of fate

die Kapriolen der Mode the whims of fashion

spontan; aus einer spontanen Anwandlung heraus; aus einer Laune heraus [listen] on a whim

nach Lust und Laune; nach Belieben; beliebig; nach Gutdünken [geh.] [listen] at whim; at your whim

ganz nach Lust und Laune; ganz nach Belieben as the whim takes you

der Willkür von jdm. ausgesetzt sein (Person); dem Gutdünken von jdm. überlassen sein (Sache) to be at the whim of sb.

Ich habe es aus einer Laune (des Augenblicks) heraus gekauft.; Der Kauf war ein spontaner Einfall. I bought it on a whim.

Wir dachten, es wäre die vorübergehende Laune eines Kindes. We thought it was the passing whim of a child.

Er gibt jeder ihrer Launen nach. He indulges/caters to/satisfies her every whim.

Er kommt und geht nach Lust und Laune / wie es ihm beliebt. He appeares and disappeares at whim.

Meine Aufgaben wechseln täglich, wie es dem Chef gerade in den Sinn kommt. My duties change daily at the whim of the boss.

anders als man (spontan) annehmen würde; obwohl man eigentlich das Gegenteil annehmen würde counter-intuitively

Anders als man vielleicht annehmen würde, entschied er sich dafür, Meteorologie und nicht Politik zu studieren. He opted - perhaps counter-intuitively - to study Meteorology rather than Politics.

(spontan; schnell) etw. annehmen; zustimmen; akzeptieren {vt} [listen] [listen] to pounce on sth.

annehmend; zustimmend; akzeptierend pouncing

angenommen; zugestimmt; akzeptiert [listen] [listen] pounced

jdn. scheuchen; jdn. jagen; jdn. stampern [Bayr.] [Ös.] {vt} to whisk sb. away/off

scheuchend; jagend; stampernd whisking away/off

gescheucht; gejagt; gestampert whisked away/off

die Kinder ins Bett scheuchen/stampern [Bayr.] [Ös.] to whisk the children off to bed

Meine Mutter hat mich sofort zum Facharzt gejagt. My mother immediately whisked me off to a specialist.

Mein Freund hat mich an meinem Geburtstag spontan ans Meer entführt. My boyfriend whisked me away/off to the sea on my birthday.

der spontanen Annahme/Reaktion zuwiderlaufend; (scheinbar) widersinnig {adj} counter-intuitive

Anders als man spontan annehmen würde, ... It may sound counter-intuitive, but ...

obwohl man eigentlich das Gegenteil annehmen würde which is/seems counter-intuitive; and this seems counter-intuitive

Diese Theorie kam mir auf den ersten Blick widersinnig vor. That theory sounded counter-intuitive to me at first.

Man würde nicht unbedingt auf den Gedanken kommen, dass Honig aus Bienenstöcken in der Stadt sauberer ist als aus Stöcken in ländlichen Gegenden, aber genau das ist oft der Fall. It is counter-intuitive to think that honey from hives in cities is cleaner than from hives in countryside areas, but this is often the case.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org