DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Stock
Search for:
Mini search box
 

44 results for Stock | Stock
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 German  English

Stock {m}; Stecken {m} [ugs.] [listen] stick [listen]

Stöcke {pl} sticks [listen]

Pirschstock {m} (Jagd) stalking stick (hunting)

Stock {m} [geol.] [listen] sill; stock (magmatic) [listen] [listen]

einen Stock höher; im ersten Stock; im oberen Stockwerk; oben [ugs.] (Ortsangabe) {adv} [listen] upstairs (adverbial of place) [listen]

in allen Zimmern im oberen Stockwerk / im Obergeschoss / im ersten Stock in all rooms upstairs

im ersten Stock wohnen to live upstairs

der da oben (Gott) Him upstairs; the man upstairs (God)

oben bleiben to stay upstairs

obere/r/s; im ersten Stock (nachgestellt); im Obergeschoss (nachgestellt) {adj} upstairs [listen]

ein Fenster im ersten Stock an upstairs window

die Räume im Obergeschoss the upstairs rooms

Du kannst das obere Badezimmer benutzen. You can use the upstairs bathroom.

Der Brand brach im Hobbyraum im ersten Stock aus und breitete sich bis zum Treppenabsatz aus. The fire started in the upstairs hobby room and spread to the landing.

mit einem Stock schlagen {vt} to cane [listen]

mit einem Stock schlagend caning

mit einem Stock geschlagen caned

jdn. mit dem Rohrstock schlagen to cane sb.

Rohrstock {m}; dünner/biegsamer Stock {m} [listen] cane [listen]

Rohrstöcke {pl}; dünne/biegsame Stöcke {pl} canes

Stockwerk {n}; Stock {m}; Etage {f}; Gebäudeebene {f} (als Standortangabe) [arch.] [listen] [listen] floor level; floor /fl./

Stockwerke {pl}; Stöcke {pl}; Etagen {pl}; Gebäudeebenen {pl} floor levels; floors

auf/in allen Stockwerken at all floor levels

Etage mit den Betriebsräumen utility floor; mechanical floor

im ersten Stockwerk; im ersten Stock on the first floor above ground level; on the first floor [Br.]; on the second floor [Am.]

eine Wohnung im zweiten Stock a second-floor flat [Br.]

Abholzen {n} / Abholzung {f} / Auf-den-Stock-Setzen {n} von Sträuchern [agr.] shrub clearing; coppicing

Anschlagschienenstoß {m}; Backenschienenstoß {m}; Stockschienenstoß {m} [Schw.] (am Weichenanfang) (Bahn) stock front joint (railway)

Bäume/Büsche auf den Stock setzen {vt} [agr.] to coppice trees/bushes (forestry)

Eisstock {m} [sport] ice stock

Hackklotz {m}; Hauklotz {m}; Hackblock {m}; Hackstock {m} [Bayr.] [Ös.]; Scheitstock {m} [Schw.]; Spaltstock {m} [Schw.]; Stock {m} [Bayr.] [Schw.] [listen] chopping block; cutting block [Am.]

Hackklötze {pl}; Hauklötze {pl}; Hackblöcke {pl}; Hackstöcke {pl}; Scheitstöcke {pl}; Spaltstöcke {pl}; Stöcke {pl} chopping blocks; cutting blocks

Knüppel {m}; Knüttel {m}; derber Stock stave

Kratzstock {m} [mach.] scratch stock; scratch beader

Schießstock {m}; Zielstock {m}; Pirschstock {m} (Gewehrauflage) [mil.] shooting stick; shooting rest (gun rest)

über Stock und Stein over rough and smooth

Stockdividende {f} [fin.] stock dividend

querfeldein {adv}; über Stock und Stein [ugs.] across country; cross-country

querfeldein gehen; querfeldein laufen; querfeldein fahren; abkürzen to cut across country

Man findet schnell einen Stock, wenn man einen Hund schlagen will. [Sprw.] Give a dog a bad name and hang him. [prov.]

Salzstock {m} [geol.] salt stock; salt dome; salt plug; acromorph

"Zu ebener Erde und erster Stock" (von Nestroy / Werktitel) [lit.] 'Ups and Downs' (by Nestroy / work title)

Backenschiene {f}; Anschlagschiene {f}; Zwischenschiene {f}; Stockschiene {f} [Schw.] (einer Weichenanlage) (Bahn) stock rail; closure rail (of a turnout) (railway)

Backenschienen {pl}; Anschlagschienen {pl}; Zwischenschienen {pl}; Stockschienen {pl} stock rails; closure rails

innere Verspannung der Backenschienen; innere Backenschienenverspannung internal bracing of the stock rails

Baumbestand {m}; stehender Bestand {m}; stehendes Holz {n}; Bestandsmasse {f}; Waldbestockung {f} (Forstwesen) [agr.] tree population; stock of trees; growing timber; growing stock; forest stocking (forestry)

Uferbestockung {f}; Ufergehölz {n} streamside trees

Baumstamm {m}; Stamm {m}; Baumstock {m} [bot.] [listen] tree trunk; trunk (of a tree); stock/stem (of a tree); bole [poet.] [listen]

Baumstämme {pl}; Stämme {pl}; Baumstöcke {pl} tree trunks; trunks; stocks; stems; boles [listen] [listen] [listen]

Baumstämme zuschneiden to buck tree trunks

Eisbahn {f} [sport] ice track

Eisbahnen {pl} ice tracks

Eisbahn für Eis(stock)schießen curling track

Bobeisbahn {f}; Bobeiskanal {m}; Eiskanal {m} bobsleigh track

Eislaufbahn {f}; Schlittschuhbahn {f} [Dt.] [Schw.] ice skating track

Kunsteisbahn {f} artificial ice track

Natureisbahn {f} ice skating trail

Skeleton-Eisbahn {f} skeleton track

Eisstockschießen {n}; Eisstocksport {m} [sport] ice stock shooting; ice stock sport; Bavarian curling

Sommerstockschießen {n}; Asphaltstockschießen {n}; Sommerstocksport {m} tarmac stock shooting; tarmac stock sport

Geschoss {n}; Geschoß {n} [Ös.]; Stockwerk {n} (als Gliederung der Gebäudehöhe) [arch.] [listen] storey [Br.]; story [Am.] [listen]

Geschosse {pl}; Stockwerke {pl} storeys; stories [listen]

fensterloses Geschoss blindstorey [Br.]; blindstory [Am.]

ein eingeschossiges/zweigeschossiges Gebäude a one-storey/two-storey building

Eine Treppe führt zum Obergeschoss. A staircase leads to the upper storey.

Der Büroblock hat mehr als zwanzig Geschosse/Stockwerke. The office block has more than 20 storeys/stories.; The office block is more than 20 storeys/stories high.

Ich wohne im dritten Stock eines sechsstöckigen Hauses. I live on the third floor of a six-storey house.

Motorsportrennen {n}; Autorennen {n}; Automobilrennen {n} [selten] [sport] motor race; car race

Motorsportrennen {pl}; Autorennen {pl}; Automobilrennen {pl} motor races; car races

Schrottrennen {n}; Stockcar-Rennen {n} stock-car race [Br.]; demolition derby [Am.]

Stab {m} (langer, glatter, runder Stock) [listen] staff (long, smooth, round stick) [listen]

Stäbe {pl} staves

Admiralstab {m} naval staff

Amtsstab {m} staff of office; mace [Br.] [listen]

Bettstab {m}; Bettstock {m} [hist.] bed staff

Bischofsstab {m}; Krummstab {m} [relig.] bishop's staff; pastoral staff; bishop's crook; crozier; crosier

Hirtenstab {m} shepherd's staff; shepherd's crook; crook [listen]

Kampfstab {m}; Schlagstock {m} [hist.] quarterstaff

Runenstab {m} rune staff; rune stick

Pilgerstab {m} [hist.] pilgrim's staff

Wanderstab {m}; Gehstab {m} walking staff

Zeremonienstab {m} ceremonial staff

Stammlösung {f}; Stocklösung {f} [chem.] stock solution

Stammlösungen {pl}; Stocklösungen {pl} stock solutions

die Treppe / Stiege [Süddt.] [Ös.] hinauf; treppauf nach oben [ugs.] {adv} (Richtungsangabe) upstairs (adverbial of direction) [listen]

die Treppe hinauf gehen; nach oben gehen; hochgehen [Dt.] [ugs.]; treppauf steigen to go upstairs

die Treppe hinauflaufen; nach oben rennen [ugs.] to run upstairs

Wenn man die Treppe / Stiege [Süddt.] [Ös.] in den dritten Stock hinaufgeht ... Going upstairs to the third floor, ...

Ich ging auf Zehenspitzen die Treppe hinauf / nach oben. I tiptoed upstairs.

Komm herauf! Come upstairs!

Treppenstufe {f}; Stufe {f} [listen] stair

Treppenstufen {pl}; Stufen {pl} stairs [listen]

Wie viele Stufen sind es bis in den zweiten Stock? How many stairs are there up to the second floor?

Weinstock {m}; Rebstock {m}; Rebe {f} [bot.] grapevine stock

Weinstöcke {pl}; Rebstöcke {pl}; Reben {pl} grapevine stocks

(leichter) Zugang {m}; Zufahrtsmöglichkeit {f}; Zufahrtsmöglichkeiten {pl} (zu einem Ort); (leichte) Erreichbarkeit {f} (eines Ortes) [listen] ease of access; (physical) accessibility (of/to a place) [listen]

Barrierefreiheit {f} (für Behinderte) barrier-free accessiblity; accessibility to people with disabilities; disabled accessibility; accessibility [listen]

Barrierefreiheit im WWW Web accessibility

ein besserer Zugang zum ersten Stock greater ease of access to the first floor

verbesserte Zufahrtsmöglichkeiten zum Gewerbegebiet improved accessibility to the commercial and light industry area

die Erreichbarkeit des Flughafens mit dem Auto road accessibility to the airport

Ein weiterer Vorteil des Krankenhauses ist seine leichte Erreichbarkeit. Another advantage of the hospital is its accessibility.

jdm. mit etw. bearbeiten {vt} (tätlich werden) to belabour [Br.]; to belabor [Am.] sb. with sth.

bearbeitend belabouring; belaboring

bearbeitet [listen] belaboured; belabored

jdn. mit den Fäusten / mit einem Stock bearbeiten to belabour sb. with your fists / with a stick

etw. belegen {vt} (Raum in Anspruch nehmen) (Person) to occupy sth. (space) (person)

belegend occupying

belegt [listen] occupied [listen]

ein Haus bewohnen to occupy a house

eine Firma, die in einem Büro im 5. Stock residiert a company occupying an office on the 5th floor.

Patienten, die Krankenhausbetten belegen patients occupying hospital beds

die Familie, die sich im Auto befand the family occupying the car

ein Werkstück drehen; formen {vt} (Töpferei) [listen] to throw a workpiece (pottery) {threw; thrown}

auf dem Töpferrad gedreht thrown on the pottery wheel

eine Schüssel vom Stock drehen to throw a bowl off the hump

(jdm. / einer Gefahrensituation) entkommen; (aus Gefangenschaft) flüchten; entfliehen; entweichen [geh.] (aus einem Ort) {vi} [listen] [listen] to escape; to get away [coll.] (from sb./sth.) [listen]

entkommend; flüchtend; entfliehend; entweichend escaping; getting away

entkommen; geflüchtet; entflohen; entwichen [listen] escaped; got/gotten away [listen]

entkommt; flüchtet; entflieht; entweicht escapes; gets away

entkam; flüchtete; entfloh; entwich escaped; got away

ein entflohener Sträfling; ein entwichener Sträfling an escaped convict

bei einem Fluchtversuch gefangen werden to be caught trying to escape

sich jds. Zugriff entziehen to escape from sb.'s clutches; to escape from the clutches of sb.

Es gelang ihr, ihren Entführern zu entkommen. She managed to escape from her captors.

Der Dieb entkam durch ein Fenster im oberen Stock(werk). The thief escaped through an upstairs window.

Lass ihn nicht entkommen! Don't let him escape!; Don't let him get away!

1938 flüchteten wir nach Amerika. We escaped to America in 1938.

Vielen von ihnen gelang die Flucht in den Jemen, wo sie eine neue Terrorgruppe bildeten. Many of them managed to escape to Yemen, where they formed a new terrorist group.

Die Täter konnten unerkannt flüchten. The attackers managed to escape without being identified.

Er entwich vorige Woche aus dem Gefängnis. He escaped from prison last week.

Sir Chetham flüchtete nach Yorkshire und entkam dem Massaker von Bolton. Sir Chetham fled to Yorkshire and escaped from the Massacre of Bolton.

mit etw. (einem Fortbewegungsmittel) fahren; in etw. (einem Fortbewegungsmittel) mitfahren {vi} to ride on sth. (a means of transport); to ride sth. (a means of transport) [Am.]

fahrend; mitfahrend riding [listen]

gefahren; mitgefahren [listen] ridden

mit dem Fahrrad fahren to ride the bicycle

mit dem Auto fahren to ride in the car; to use the car

mit dem Lift/Bus fahren to use the lift/bus [Br.]; to ride the elevator/bus [Am.]

Ich beschloss, zu Fuß zu gehen, statt mit der Straßenbahn zu fahren. I decided to walk instead of using/riding [Am.] the tram.

Er stieg auf sein Fahrrad und fuhr weg. He got on his bicycle and rode away.

Sie fährt mit der U-Bahn von der Schule nach Hause. She rides the subway home from school. [Am.]

Wir fuhren mit der Rolltreppe in den zweiten Stock. We rode the escalator to the second floor. [Am.]

Der Vater saß am Steuer und wir Kinder fuhren hinten mit. Dad drove the car and we kids rode in the back. [Am.]

mit etw. (drohend) fuchteln; herumfuchteln {vi}; etw. (drohend) schwingen [geh.] {vt} to brandish sth.

fuchtelnd; herumfuchtelnd; schwingend brandishing

gefuchtelt; herumgefuchtelt; geschwungen brandished

Er fuchtelte mit einem Stock vor dem Hund herum. He brandished a stick at the dog.

Der Krieger schwang sein Schwert, zum Kampf bereit. The warrior brandished his sword, ready to do battle.

herumlaufen; laufen; umherstreifen; streifen; herumwandern; wandern; herumziehen; ziehen {vi} [listen] [listen] [listen] to roam; to wander [listen] [listen]

herumlaufend; laufend; umherstreifend; streifend; herumwandernd; wandernd; herumziehend; ziehend [listen] roaming; wandering [listen]

herumgelaufen; gelaufen; umhergestreift; gestreift; herumgewandert; gewandert; herumgezogen; gezogen [listen] roamed; wandered

ziellos im Haus herumlaufen / umherstreifen to roam / to wander aimlessly in the house

ausgedehnte Streifzüge unternehmen to roam widely

Ich wandere gerne am Morgen durch die Heidelandschaft. I like to roam through the heathland in the morning.

Wir wanderten über Stock und Stein. We wandered over hill and dale.

Die Hühner dürfen auf dem Scheunenhof frei herumlaufen. The chickens are allowed to roam / wander freely in the farmyard.

Lass die Kinder nicht zu weit weg laufen. Don't let the children wander too far off.

sobald; sowie [poet.] {conj} [listen] [listen] as soon as; once [listen] [listen]

sobald als möglich as soon as possible

Sobald / Sowie es die Umstände erlauben ... As soon as (the) circumstances shall permit / allow ...

Sobald Sie im Institut sind, müssen die den Aufzug in den 2. Stock nehmen. Once inside the Institute, you will need to take the lift to the 2nd floor.

in etw. (herum)stochern {vi} to poke at sth.

herumstochernd poking at

herumgestochert poked at

in den Zähnen stochern to pick one's teeth

im Essen herumstochern; im Essen stochern to pick at one's food

Sie stocherte mit einem Stock im Staub herum und machte kleine Muster. She was poking at the dust with a stick, making little patterns.

jdn./etw. treffen {vt} [listen] to strike sb./sth. {struck; struck / stricken [Am.]} [listen]

treffend striking [listen]

getroffen [listen] struck; stricken [Am.] [listen] [listen]

dort, wo der Blitz eingeschlagen hat the spot where the lightning has struck

Das Haus wurde vom Blitz getroffen. The house was struck / stricken by lightning.

Er holte mit seinem Stock aus, traf aber nichts. He reached out with his stick, but struck nothing.

Er wurde von einem Wagen angefahren. He was struck by a car.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2024
Your feedback:
Ad partners