DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
escaped
Search for:
Mini search box
 

18 results for escaped
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 English  German

Maroons (escaped Black African slaves in the West Indies and America) Maroons {pl} (geflohene schwarzafrikanische Sklaven und ihre Nachfahren in Westindien und Amerika) [soc.]

That fact escaped me. Diese Tatsache entging mir.

He just escaped being killed. Er entging knapp dem Tode.

It escaped my notice. Ich bemerkte es nicht.

I escaped by the skin of my teeth. Ich bin gerade noch davongekommen.

attention (for sth.); notice (of sth.) [listen] [listen] Beachtung {f}; Aufmerksamkeit {f} (für etw.) [listen] [listen]

to deserve some attention / some notice Beachtung verdienen

to escape sb.'s notice jds. Aufmerksamkeit entgehen

to escape attention; to escape notice; to remain beneath notice unbemerkt bleiben

to avoid attention; to avoid notice (by sb.) um (von jdm.) nicht bemerkt zu werden; um nicht aufzufallen

to take notice of sb./sth. von jdm./etw. Notiz nehmen; etw. bemerken; etw. beachten

to take no notice of sth. von etw. keine Notiz nehmen; etw. nicht beachten

to bring sth. to sb.'s attention / notice jdm. etw. zu(r) Kenntnis bringen [geh.]

to come to sb.'s attention / notice (of a thing) jdm. zu(r) Kenntnis gelangen, jdm. bekannt werden (Sache)

This never came to my notice. Davon habe ich (noch) nie Kenntnis erhalten.

I waved but they took no notice. Ich habe gewinkt, aber sie haben es nicht bemerkt.

This circumstance may have escaped your notice so far. Dieser Umstand dürfte Ihrer Aufmerksamkeit bisher entgangen sein.

They did not take much notice of my suggestions. Sie haben meinen Vorschlägen keine große Beachtung geschenkt.

connivance (stillschweigende) Duldung {f}

with the connivance of sb. mit Duldung von jdm.

He could not have escaped without the connivance of the guards. Wenn es die Wachen nicht stillschweigend geduldet hätten, hätte er nicht ausbrechen können.

lip [listen] Lippe {f} [anat.] [listen]

lips Lippen {pl}

thick lips wulstige Lippen

to bit one's lips sich auf die Lippe(n) beißen

to hang on sb.'s every word an jds. Lippen hängen

to pucker up one's lips (in a smile) die Lippen (zu einem Lächeln) kräuseln

to give sb. lip bei jdm. eine Lippe riskieren

to put a glass to one's lips ein Glas an die Lippen setzen

to purse one's lips (for a kiss) die Lippen (zum Kuss) spitzen

to press one's lips together (in annoyance) die Lippen (vor Ärger/verärgert) zusammenpressen

with a song on one's lips mit einem Lied auf den Lippen [geh.]

His name doesn't pass her lips. Sein Name kommt ihr nicht über die Lippen.

He can't bring himself to say the term "state of lawlessness". Den Begriff "Unrechtsstaat" bringt er nicht über die Lippen.

Not one grumble escaped (from) his lips. Kein Murren entschlüpfte seinen Lippen. [geh.]

convict Verurteilte {m,f}; Verurteilter; Strafgefangene {m,f} [adm.]; Sträfling {m}; Zuchthäusler {m} [ugs.] [veraltend]

convicts Verurteilten {pl}; Verurteilte; Strafgefangenen {pl}; Sträflinge {pl}; Zuchthäusler {pl}

ex-convict; ex-con entlassener Strafgefangener {m}; ehemaliger Zuchthäusler {m} [veraltend]; früherer Knacki [ugs.]

escaped convict ausgebrochener Sträfling

to flee; to escape [listen] [listen] abhauen [ugs.]; fliehen {vi}

fleeing; escaping abhauend; fliehend

fled; escaped [listen] abgehauen; geflohen

to escape (with sth.) [listen] davonkommen (mit etw.) {vi}

to escape with one's life mit dem Leben davonkommen

to escape with nothing more than/just a fright mit dem Schrecken davonkommen

All bus passengers escaped unhurt/without injury. Alle Businsassen kamen unverletzt davon.

There was no escaping. Es gab kein Entrinnen.

to escape sth. einer Sache entgehen; entrinnen; entfliehen {vi}

escaping einer Sache entgehend; entrinnend; entfliehend

escaped einer Sache entgangen; entronnen; entflohen

escapes entgeht; entrinnt; entflieht

escaped entging; entronn; entfloh

to barely/narrowly escape sth. einer Sache knapp entgehen; an etw. vorbeischrammen [übtr.]

to escape sb.'s attention jds. Aufmerksamkeit entgehen

to escape poverty aus der Armut ausbrechen

Nothing escapes his attention/notice. Ihm entgeht nichts.

I barely escaped being caught in a tornado. Ich wäre um ein Haar in einen Tornado geraten.

I can't escape the impression that ... Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ...

He narrowly escaped death in an avalanche. Er entging bei einem Lawinenabgang nur knapp dem Tod.

They barely escaped disaster when their car slid off the road. Sie gingen haarscharf an einer Katastrophe vorbei, als ihr Auto von der Straße abkam.

Many cases of fraud escape detection. Viele Betrugsfälle werden nie entdeckt.

There is no escaping the fact that your are overweight. Wir kommen um die Tatsache nicht herum, dass du übergewichtig bist.

It seemed impossible he would escape detection. Er schien unmöglich, dass er unentdeckt bleiben würde.

to escape (from sth.) [listen] entkommen {+Dat.}; flüchten; entweichen (aus) [adm.] {vi} [listen] [listen]

escaping entkommend; flüchtend; entweichend

escaped entkommen; geflüchtet; entwichen [listen]

escapes entkommt; flüchtet; entweicht

escaped entkam; flüchtete; entwich

to escape from sb.'s clutches; to escape from the clutches of sb. sich jds. Zugriff entziehen

We escaped to America in 1938. 1938 flüchteten wir nach Amerika.

Many of them managed to escape to Yemen, where they formed a new terrorist group. Vielen von ihnen gelang die Flucht in den Jemen, wo sie eine neue Terrorgruppe bildeten.

The attackers managed to escape without being identified. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

He escaped from prison last week. Er entwich vorige Woche aus dem Gefängnis.

Sir Chetham fled to Yorkshire and escaped from the Massacre of Bolton. Sir Chetham flüchtete nach Yorkshire und entkam dem Massaker von Bolton.

to escape (a/from a part of the body) [listen] sich (einem Körperteil) entringen [poet.] {vr}

A sigh escaped (from) his lips/breast. Ein Seufzer entrang sich seinen Lippen/seiner Brust.

to slip away; to escape (from) [listen] entwischen {vi}

slipping away; escaping entwischend

slipped away; escaped entwischt

luckily; fortunately; fortuitously [formal]; by a lucky coincidence [listen] [listen] glücklicherweise; zum Glück; durch einen glücklichen Zufall {adv} [listen]

Luckily, they didn't recognize me. Zum Glück haben sie mich nicht erkannt.

Luckily / Fortunately / Fortuitously for him, the mistake had no consequences. Zu seinem Glück hatte der Fehler keine Konsequenzen.

It was only by a lucky coincidence that he escaped death. Er entkam nur durch einen glücklichen Zufall dem Tode.

This has come very fortuitously! Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein!

to escape [listen] sich retten {vr}

escaping sich rettend

escaped sich gerettet

(It's) every man for himself! Rette sich, wer kann!

to be swamped with sth. sich vor etw. nicht retten können

to pour out of sth.; to gush out of sth. etw. entströmen {vi} [geh.]

The oxygen escaped from the porous tube. Der Sauerstoff entströmte dem defekten Schlauch.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org