DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

25 results for eingenommen
Word division: ein·ge·nom·men
Tip: You may choose other colors ... → preferences

 German  English

selbstsicher; selbstbewusst; von sich überzeugt/eingenommen {adj} [psych.] [listen] [listen] self-confident; confident; self-assured; assured; self-assertive [listen] [listen] [listen]

selbstsicher; von sich überzeugt/eingenommen; überheblich {adj} [psych.] [listen] cocksure (old-fashioned)

überhebliche Arroganz cocksure arrogance

Für meinen Geschmack ist er ein bisschen zu sehr von sich überzeugt. He is rather too cocksure for my liking.

Sei dir da nicht so sicher! Don't be so cocksure!

von sich eingenommen/überzeugt; rechthaberisch; selbstherrlich; starrköpfig {adj} [pej.] self-opinionated

(sehr) von sich eingenommen sein {vr} to think a lot of oneself; to (really) fancy oneself

ergriffen sein; eingenommen sein (von) to be possessed (by)

selbstgefällig; sehr von sich eingenommen {adv} like a monkey with a tin tool [slang]

jdn. ganz in Anspruch nehmen; einnehmen; beschäftigen {vt} (Sache) [listen] [listen] to absorb; to engross; to enwrap sb. (of a thing) [listen]

ganz in Anspruch nehmend; einnehmend; beschäftigend absorbing; engrossing; enwrapping

ganz in Anspruch genommen; eingenommen; beschäftigt [listen] absorbed; engrossed; enwrapped [listen]

ins Gespräch versunken sein to be engrossed/enwraped in conversation

Sie sind mittlerweile von den fachlichen Problemen so eingenommen, dass sie den Blick für die politischen Auswirkungen verloren haben. They have become so engrossed in the technical problems that they have lost sight of the political implications.

Haltung {f} [übtr.]; Standpunkt {m} [listen] [listen] posture [listen]

Er hat in dem Streit eine neutrale Haltung eingenommen. He took a neutral posture in the argument.

Die Opposition griff die Haltung der Regierung zur Privatisierung. The opposition attacked the government's posture on privatisation [Br.]/privatization [Am.].

eine Abwehrhaltung gegenüber neuen Ideen einnehmen to adopt a defensive posture towards new ideas

eine Drohkulisse aufbauen to adopt a threatening posture/threatening postures

eine gute Meinung vom jdm. haben; große Stücke auf jdn. halten [ugs.] to think highly of sb.; to have a high opinion of sb.

von sich eingenommen sein; selbgefällig sein; selbstverliebt sein to have a high opinion of yourself

Neigung {f}; Hang {m}; Ausrichtung {f}; Vorliebe {f} (zu) [listen] [listen] [listen] bias (towards) [listen]

Neigungen {pl} biases

etw. bevorzugen to have a bias towards sth.

gegen jdn. eingenommen sein to have a bias against sb.

einen Rang einnehmen; rangieren; klassieren [Schw.] {vi} to rank

einen Rang einnehmend; rangierend; klassierend ranking [listen]

einen Rang eingenommen; rangiert; klassiert ranked

einen hohen Rang einnehmen to rank high

an erster Stelle rangieren to rank first/highest

an letzter Stelle rangieren; an letzter Stelle gereiht sein; der Letztgereihte sein to rank last

vor jdm. rangieren to rank above sb.

einen hohen Stellenwert haben to rank high [fig.]

Er gilt als großer Schriftsteller. He ranks as a great writer.

aufnehmen; einnehmen {vt} [listen] [listen] to ingest

aufnehmend; einnehmend ingesting

aufgenommen; eingenommen [listen] ingested

nimmt auf ingests

nahm auf ingested

ausschwärmen {vi}; die Gefechtsposition einnehmen [mil.] to deploy [listen]

ausschwärmend; die Gefechtsposition einnehmend deploying

ausgeschwärmt; die Gefechtsposition eingenommen deployed [listen]

eine Stelle/Stellung besetzen; einnehmen; innehaben; bekleiden [adm.] [listen] to hold; to occupy a job/position [listen]

besetzend; einnehmend; innehabend; bekleidend holding; occupying [listen]

besetzt; eingenommen; innegehabt; bekleidet [listen] held; occupied [listen] [listen]

er/sie hat inne he/she hold; he/she occupies [listen]

ich/er/sie hatte inne I/he/she held; I/he/she occupied [listen] [listen]

er/sie hat/hatte innegehabt he/she has/had held; he/she has/had occupied

eine Machtposition innehaben to hold/occupy a position of power

eine Funktion drei Jahre lang innehaben to hold/occupy a position for three years

Stellen, die traditionell von Männern besetzt sind jobs that have traditionally been held/occupied by men

Bevor er Premierminister wurde, hatte er schon mehrere Kabinettsposten bekleidet. Before becoming prime minister, he had already held/occupied several cabinet posts.

Raum einnehmen; Raum belegen {vt} (Dinge) to take up space; to occupy space (things)

Raum einnehmend; Raum belegend taking up space; occupying space

Raum eingenommen; Raum belegt taken up space; occupied space

Das Plakat nimmt die ganze Wand ein. The poster takes up/occupies the entire wall.

Wie viel Speicherplatz belegt das Programm? How much memory does the program occupy?

einnehmen; erobern {vt} (Stadt) [listen] [listen] to capture (town) [listen]

einnehmend; erobernd capturing

eingenommen; erobert captured [listen]

einnehmen; beeinflussen {vt} [listen] [listen] to prejudice [listen]

einnehmend; beeinflussend prejudicing

eingenommen; beeinflusst [listen] prejudiced

einspringen; jds. Platz einnehmen {vi} to step in; to take sb.'s place

einspringend; jds. Platz einnehmend stepping in; taking sb.'s place

eingesprungen; jds. Platz eingenommen stepped in; taken sb.'s place

eitel; eingebildet; selbstgefällig; dünkelhaft [geh.] {adj} [listen] [listen] vain; conceited [listen] [listen]

eingebildet sein; von sich eingenommen ein to be conceited

sich auf etw. viel einbilden to be vain about sth.

jdn. für etw. empfänglich machen {vt} to incline/dispose sb. to/towards sth.

jdn. dazu bringen, etw. zu tun (Sache) to incline/dispose sb. to do sth. (thing)

Das bringt mich zu der Ansicht, dass ... This inclines/disposes me to the view that ...

Das lässt mich zweifeln. This inclines/disposes me to doubt.

Seine Grobheit hat mich nicht besonders für ihn eingenommen. His rudeness didn't dispose me very kindly to/towards him.

Der Körper setzt einen chemischen Stoff frei, der das Einschlafen fördert. The body releases a chemical that disposes you towards sleep.

Ich bin geneigt, ihnen zu glauben. I'm inclined/disposed to believe them.

Sie neigt dazu, erst zu handeln und dann zu denken. She's inclined/disposed to act first and think later.

Unsere Gene machen uns für bestimmte Krankheiten anfällig. Our genes dispose us towards particular diseases.

jdn. für eine Sache gewinnen; für eine Sache einnehmen {vt} to win sb. over/round [Br.]/around [Br.] to sth.; to win sb.'s support for sth.

für eine Sache gewinnend/einnehmend winning over/round/around to; wining support for

für eine Sache gewonnen/eingenommen won over/round/around to; won support for

die unentschlossenen Wähler für sich gewinnen to win over the undecided voters

Wähler der politischen Mitte gewinnen to win over middle-ground voters

Er versuchte, sie für seinen Standpunkt einzunehmen. He tried to win them round to his point of view.

jdn. packen; jdn. fesseln; jdn. für sich einnehmen {vt} (Sache) [übtr.] to grab sb. (thing)

packend; fesselnd; für sich einnehmend grabbing

gepackt; gefesselt; für sich eingenommen grabbed [listen]

ein Lebenslauf, der Aufmerksamkeit erregt a CV that grabs attention

Wie findest du das? How does that grab you?

etw. (als zukünftige Ausrichtung) wählen; annehmen; einnehmen {vt} [listen] [listen] to adopt sth. (choose as your future direction)

wählend; annehmend; einnehmend adopting

gewählt; angenommen; eingenommen [listen] [listen] adopted [listen]

ein Land/eine Stadt als Wahlheimat wählen to adopt a country/city (as your own)

den Namen "Williams" annehmen to adopt the name of 'Williams'

einen Akzent/eine Angewohnheit annehmen to adopt an accent/a mannerism

eine bestimmte Haltung/einen bestimmten Standpunkt einnehmen to adopt a certain attitude/stance/position

eine andere Strategie wählen/fahren to adopt a different strategy

jdn. als Kandiaten aufstellen [pol.] to adopt sb. as your candidate [Br.]

wegnehmen; einnehmen; ergreifen {vt} [listen] [listen] to take {took; taken} [listen]

wegnehmend; einnehmend; ergreifend taking [listen]

weggenommen; eingenommen; ergriffen taken [listen]

wieder nehmen; wieder einnehmen {vt} to recapture

wieder nehmend; wieder einnehmend recapturing

wieder genommen; wieder eingenommen recaptured

nimmt wieder recaptures

nahm wieder recaptured
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org