DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
dingen
Suchwort:
Mini-Fenster
 

31 Ergebnisse für Dingen
Worttrennung: din·gen
Tipp: In den meisten Browsern können Sie einfach die Eingabetaste drücken, anstatt auf "Suchen" zu klicken.

 Deutsch  Englisch

was entscheidend ist; vor allem; vor allen Dingen {adv} (Einschub) [anhören] importantly; very importantly (used as a parenthesis)

was noch wichtiger ist; Wichtiger noch ist, dass ... more importantly

und, was am wichtigsten ist, and, most importantly

aber, und das ist das Wichtigste, but, most importantly

Schließlich und vor allem ist zu bedenken, dass ... Finally, and most importantly, we must consider that ...

Jeder von ihnen hat seine Stärken, aber - was entscheidend ist - keiner ist in einem bestimmten Bereich wirklich schwach. Each has particular strengths but importantly none of them are weak in any area.

jdn. in Dienst nehmen; dingen [veraltet] {vt} (Dienstboten, Magd usw.) [hist.] to take sb. into employment; to engage sb. (a domestic, a farm hand etc.)

in Dienst nehmend; dingend taking into employment; engaging [anhören]

in Dienst genommen; gedungen tkane into employment; engaged [anhören]

er/sie dingt he/she engages

ich/er/sie dingte I/he/she engages

er/sie hat/hatte gedungen he/she has/had engaged

Advektion {f}; Heranführen {n} (von Dingen) advection

Containern {n}; Wühlen nach brauchbaren Dingen oder Informationen im Abfall dumpster diving; dumpstering; binning; trashing; garbage picking; skipping [Br.]

Dynamik {f} (bei Dingen) vitality (of things)

Mikrobiophobie {f}; Mikrophobie {f} (krankhafte Angst vor kleinen Dingen/Mikroben) [med.] microbiophobie; microphobie

Sich-Abwenden {n} von weltlichen Dingen/Freuden/Genüssen [psych.] world-weariness

Übergabe {f} (von Dingen) [anhören] handover (of things)

Verschmelzung {f}; Zusammengehen {n} (von zwei Dingen) [übtr.] coalescence; concrescence (of two things) [fig.]

Verweilzeit {f}; Verweildauer {f} (von Dingen) sojourn time (of things)

Vorhabensliste {f} (von Dingen, die man einmal im Leben unbedingt machen will) a bucket list (of things to do) [coll.]

Zusammengehen {n}; Vereinigung {f}; Verbindung {f} (von zwei Dingen) [anhören] [anhören] concourse (of two things)

in zweifacher Hinsicht unter Druck geraten; von zwei Seiten unter Beschuss geraten {vi}; zwischen zwei Dingen hin- und hergerissen sein {v} to be whipsawed (by two things) [fig.]

Ding {n}; Sache {f} [anhören] [anhören] thing [anhören]

Dinge {pl}; Sachen {pl}; Krempel {m} [anhören] [anhören] things [anhören]

Dinge für sich behalten to keep things to oneself

die Dinge laufen lassen to let things slide

den Dingen auf den Grund gehen to get to the bottom of things

beim augenblicklichen Stand der Dinge as things stand now; as things are now

das Ding an sich the thing-in-itself

über solchen Dingen stehen to be above such things

Er ist der Sache nicht ganz gewachsen. He is not really on top of things.

(belanglose) Einzelheiten {pl}; Details {pl} (von etw.) minutiae (of sth.)

Der Ausschuss studierte stundenlang die Einzelheiten des Berichts. The committee studied the minutiae of the report for hours.

Komik beruht oft auf den kleinen Dingen des Alltags. Comedy is often based on the minutiae of everyday life.

Gedanken {pl} (in festen Wendungen) [anhören] mind (in set phrases) [anhören]

auf andere Gedanken kommen; sich ablenken to take your mind off things

jdn. auf andere Gedanken bringen to take sb.'s mind off things

jdn. von etw. ablenken; jdn. etw. vergessen lassen to take sb.'s mind off sth.

mit seinen Gedanken (ganz) woanders sein to have your mind on sth. else

mit anderen Dingen (mehr) beschäftigt sein to have your mind on other things

an etw. unbefangen/unbelastet herangehen to approach sth. with a fresh mind

sich das später mit frischem Blick noch einmal ansehen to revisit it later with a fresh mind

Du denkst auch immer nur an das eine! You have a one-track mind!

(zusammengestellte) Mischung {f} (von zwei oder mehreren Dingen) [anhören] medley; melange (of two or more things)

eine interessante geschmackliche Mischung an interesting medley of flavours

Stilmischung {f} medley of styles; melange of styles

Mischung {f}; Gemisch {n} (von zwei Dingen) [anhören] mixture; mix (of two things) [anhören] [anhören]

Mischungen {pl} mixtures; mixes

eine Mischung von Bier und Limonade a mixture/mix of beer and lemonade

eine Hackfleischmischung a mixture of ground meat

Stoffgemisch {n} mixture of substances

Natur {f}; Charakter {m}; Eigenart {f}; Art {f}; Wesen {n} (von Dingen) [anhören] [anhören] nature (of things) [anhören]

die menschliche Natur human nature

die internationale Ausrichtung der Schifffahrt the international nature of the shipping industry

der Auslandsbezug von Ermittlungen the international nature of investigations

Es liegt in der Natur der Sache, dass ... By the very nature of things, ...

Es liegt in der Natur der Sache.; Es liegt in der Natur der Dinge. It is in the nature of things.

Seine Rede hatte den Charakter einer Entschuldigung. His speech was in the nature of an apology.

Es ist ganz natürlich, dass Jugendliche oft gegen ihre Eltern rebellieren. In the nature of things, young people often rebel against their parents.

Sauberkeit {f}; saubere/korrekte Vorgehensweise {f} [soc.] [anhören] fair play

um festzustellen, ob alles mit rechten Dingen zugegangen ist to see whether fair play was observed

ins Stocken kommen; immer wieder stocken; stockend sprechen {vi} (Person) to falter; to speak haltingly (of a person) [anhören]

ins Stocken kommend; immer wieder stockend; stockend sprechend faltering; speaking haltingly

ins Stocken gekommen; immer wieder gestockt; stockend gesprochen faltered; spoken haltingly

Er kommt ins Stocken, wenn er nach Dingen außerhalb seines Arbeitsbereichs gefragt wird. He falters when (he is) asked (questions) about issues outside his portfolio.

"Ich kann nicht", sagte sie mit versagender Stimme 'I can't,' she faltered.

kein Wunder sein; nur logisch sein; ganz klar sein {vi} (Sache) to make sense; to figure [Am.] (of a thing)

Wenn deine Schwester älter ist, ist es kein Wunder / ist es ganz klar, dass sie dir in einigen Dingen voraus ist. If your sister is older, it makes sense / it figures that she'd be ahead of you in some things.

Unter diesen Umständen ist es nur logisch, dass Harry Ginny bewundert. Given these circumstances, it makes sense / it figures that Harry would admire Ginny.

Wurzel {f}; Quelle {f}; Ursache {f} [anhören] [anhören] [anhören] root [fig.]

die Wurzel allen Übels the root of all evil

den Dingen auf den Grund gehen to get at/to the root(s) of things

Zusammentreffen {n}; Zusammenkommen {n} (von zwei oder mehr Dingen) [anhören] concourse (of two or more things)

Zusammentreffen von Atomen concourse of atoms

Zusammentreffen / Zusammenlaufen von Flüssen concourse of rivers

Zusammentreffen {n}; Zusammenfallen {n} (von zwei Dingen) [anhören] concurrence (of two things)

ein Zusammentreffen günstiger Umstände a concurrence of favourable circumstances

sich mit etw. beschäftigen; mit etw. beschäftigt sein {v} to busy yourself; to occupy yourself with sth.

sich beschäftigend; beschäftigt seiend busying yourself; occupying yourself with

sich beschäftigt; beschäftigt gewesen busied yourself; occupied yourself with

Dann habe ich mich mit anderen Dingen beschäftigt. Then I busied myself with other things.

Während der langen Zugsfahrt beschäftigten sie sich mit Videospielen und Internetmedien. During the long train ride, they busied / occupied themselves with card games and online media.

Die Filmsternchen waren in den vergangenen Tagen in Palm Springs, wo sie damit beschäftigt waren, neue Frisuren und Outfits auszuprobieren. The starlets have stayed in town for the last couple of days, where they have been busying themselves trying new hairstyles and and outfits.

jdn. (für eine bestimmte Aufgabe) engagieren; anheuern [ugs.]; sich jdn. nehmen [Ös.] [ugs.] {vt} to hire sb. (employ for a short time to do a particular job)

engagierend; anheuernd; sich nehmend hiring [anhören]

engagiert; angeheuert; sich genommen [anhören] hired [anhören]

ein gedungener Mörder [geh.] a hired killer

einen Privatdetektiv engagieren; sich einen Privatdetektiv nehmen [ugs.] to hire a private detective

jdn. für eine Straftat anheuern; dingen [geh.] to hire sb. to commit a crime

über etw. erhaben sein; über etw. stehen {vi} [übtr.] to be above sth. [fig.]

über solche Dinge erhaben sein; über solchen Dingen stehen to be above such things

Die Königin steht über den Dingen. The Queen is above it all.

zu nichts zu gebrauchen; zu nichts nütze [geh.]; nichtsnutzig [geh.] {adj} (Person) useless; worthless; feckless; effectless [archaic] (of a person) [anhören]

Bei technischen Dingen bin ich nicht zu gebrauchen. / völlig ungeeignet.; Bei technischen Sachen stehe ich daneben. I'm useless at/with technical things/stuff [coll.]

öffentlich; publik {adj} [anhören] public [anhören]

nichtöffentlich {adj} non-public

öffentliches Interesse; öffentlicher Belang public interest

bei öffentlichen Dingen in public matters

öffentliche Ausgaben public expenditures

öffentliche Netze public networks

öffentliche Gut public good

öffentliche Last public bad

etw. publik/öffentlich bekannt machen; etw. in die Öffentlichkeit tragen; etw. ruchbar machen [veraltet] to make sth. public

jdm./etw. etw. verleihen; jdm./etw. etw. beimessen {vt} to invest sb./sth. with sth. [formal]

etw. mehr Wert als anderen Dingen zuschreiben to invest sth. with more value than other things
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2021
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org