DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

5828 similar results for VAI
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 German  English

Similar words:
Bai, Dai, Gai, Großraum-Van, Hai, Kai, Mai, Va, VA-Stahl, Van-Allen-Gürtel, Van-Dam-Vanga, Van-der-Waals-Bindung, Van-der-Waals-Gleichung, Van-der-Waals-Kräfte, Van-Duuren-Code, Van-Duuren-Kode, Van-Dyke-Bart, Var, Vati
Similar words:
Va, vac, vag, vain, vair, van, var, vat, VAT

überwiegen {vi}; vorherrschen {vi}; herrschen {vi}; sich durchsetzen {vr}; weit verbreitet sein; weitverbreitet sein; prävalieren [med.] {vi} [listen] to prevail [listen]

überwiegend; vorherrschend; herrschend; sich durchsetzend; prävalierend [listen] prevailing [listen]

überwogen; vorgeherrscht; geherrscht; durchgesetzt; weit verbreitet gewesen; prävaliert prevailed

überwiegt; herrscht vor; ist weit verbreitet prevails

überwog; herrschte vor; war weit verbreitet prevailed

eine hier obwaltende Schwierigkeit a difficulty prevailing here

Derzeit herrschen in vielen Landesteilen extreme Bedingungen Extreme conditions now prevail in many parts of the country.

schwer arbeiten; schuften; rackern {vi} to work hard; to labour [Br.]; to labor [Am.]; to slave away; to toil [formal]; to toil away [formal]; to moil [archaic]; to drudge [archaic]; to travail [archaic] [listen] [listen] [listen]

schwer arbeitend; schuftend; rackernd working hard; labouring; laboring; slaving away; toiling; toiling away; moiling; drudging; travailing

schwer gearbeitet; geschuftet; gerackert worked hard; laboured; labored; slaved away; toiled; toiled away; moiled; drudged; travailed

Arbeiterinnen, die auf den Feldern schufteten female workers toiling in the fields

Wir rackerten von früh bis spät. We laboured from dawn to dusk.

Mein Chef lässt mich schuften wie einen Sklaven. My boss makes me toil and slave.

herumschlendern; herumspazieren {vi} to mooch about/around [Br.]; to stravage/stravaig about/around [Ir.] [Sc.]

herumschlendernd; herumspazierend mooching about/around

herumgeschlendert; herumspaziert mooched about/around

schlendert herum; spaziert herum mooches about/around

schlenderte herum; spazierte herum mooched about/around

Wir schlenderten in den Geschäften herum. We mooched around at the shops.

(über etw.) siegen; (gegenüber etw.) die Oberhand behalten; sich am Ende (gegen etw.) durchsetzen {vi} to prevail (against/over sth.); to win the day; to carry the day [listen]

siegend; die Oberhand behaltend; sich am Ende durchsetzend prevailing; winning the day; carrying the day [listen]

gesiegt; die Oberhand behalten; sich am Ende durchgesetzt prevailed; won the day; carried the day

Ich glaube dass die Gerechtigkeit siegen wird. I believe that justice will prevail/carry the day.

Trotz starker Opposition hat sich die Regierungspartei am Ende durchgesetzt. Despite strong opposition, the ruling party won the day.

vorhanden sein; vorliegen; einliegen {vi} [adm.] {vi} [listen] to be available

vorhanden seiend; vorliegend; einliegend [listen] being available

vorhanden gewesen; vorgelegen; eingelegen been available

Von dieser Person liegen hier keine Fingerabdrücke ein. Fingerprints for the subject are not available at our end.

Die mir vorliegenden Berichte besagen, dass ... The reports available to me suggest that ...

wie auf dem Präsentierteller daliegen; bereit liegen und nur mitgenommen, gegessen, benutzt usw. werden müssen {vi} to be there for the taking; to be available for the taking; to be yours for the taking

Die ganze Welt steht dir offen. The whole world is yours for the taking.

Der Sieg war zum Greifen nah.; Der Sieg lag in Reichweite. [sport] That game was there for the taking.

Die Wechselwähler müssen von uns nur noch abgeholt werden. [pol.] Swing voters are ours for the taking.

(in einem Zivilprozess) obsiegen {vi} [jur.] to prevail; to be successful; to recover judgment [Am.] (in a civil action) [listen]

obsiegend prevailing; being successful; recovering judgment [listen]

obsiegt prevailed; been successful; recovered judgment

Der Kläger hat obsiegt. The Plaintiff has prevailed.; The Plaintiff has won the action.

umsonst; vergeblich; vergebens [geh.] {adv} [listen] [listen] in vain; vainly; voidly [obs.] [listen]

umsonst auf etw. warten to wait in vain for sth.: to vainly wait for sth.

vergeblich nach etw. suchen to search in vain for sth.: to vainly search for sth.

Ihr Opfer war nicht umsonst. Their sacrifice was not in vain.

eitel; eingebildet; selbstgefällig; dünkelhaft [geh.] {adj} [listen] [listen] vain; conceited [listen] [listen]

eingebildet sein; von sich eingenommen ein to be conceited

sich auf etw. viel einbilden to be vain about sth.

helfen {vi} [listen] to avail [listen]

helfend availing

geholfen availed

nutzlos sein; nichts nützen {vi} to be of no use; to be of no avail [formal]

wenig nützen; von geringem Nutzen sein to be of little avail

Was ich damals gelernt habe, nützt mir jetzt wenig. What I learned then is of little avail to me now.

vergeblich; zwecklos; nutzlos; hohl {adj} [listen] [listen] vain [listen]

vergeblicher vainer

am vergeblichsten vainest

(zur Einsicht, Ansicht; Entnahme) ausliegen; aufliegen [Süddt.] [Ös.] [Schw.] {vi} (an einem Ort) [adm.] to be available; to be open for inspection; to be available for reading/use; to be on display/displayed (in a place)

Die Pläne liegen öffentlich aus/auf. The plans are open/available to the public.

wesen {vi} (ungebräuchlich) [listen] to be; to exist; to be available [listen] [listen]

west is; exists; is available; happens [listen] [listen]

Aas fressen {vi} [zool.] to scavenge

Aa machen; groß machen; Stinker machen {v}; käckern {vi}; Gacki machen [Schw.] [Kindersprache] to do a poo; to poo [children's speech] [listen]

den/einen Abgang machen; daran glauben müssen; den Löffel abgeben; abnibbeln [Nordostdt.] [Mitteldt.]; die Patschen strecken / aufstellen [Ös.]; bachab gehen [Schw.]; abgehen [Schw.]; abserbeln [Schw.] {vi} [ugs.] (scherzhaft für "sterben") to conk out; to turn up your toes; to kick the bucket, to bite the dust; to go west [Br.]; to buy it [Am.]; to buy the farm [Am.] (humorously for 'die')

einen Abnäher in etw. machen {vi} [textil.] to tuck sth. (for shortening)

auf einem Smartphone/Computer mit Administratorrechten arbeiten (Linux-ähnliche Betriebssysteme) {vi} [comp.] to root a smartphone/computer (Linux-like operating systems)

eine Äthernarkose durchführen {vi} [med.] to etherise [Br.]; to etherize [Am.]

einen Affen schieben {vi} (unter Entzugserscheinungen leiden) [slang] to be jonesing [Am.] [slang]

vor Anker treiben {vi} to drag (the anchor) [listen]

im Anzug sein; anrücken; herbeikommen {vi} to be coming; to be coming on/up; to be coming closer

in Argumentationsnot geraten; keine Argumente haben {vi} to run out of argument

in Argumentationsnot sein; keine Argumente mehr haben {vi} to have run out of argument

Aufschub/Zahlungsaufschub/Strafaufschub gewähren {vi} [jur.] [listen] to reprieve; to respite [listen]

Ausgangssteuer {f} (Mwst., die die Anbieter von Waren und Dienstleistungen ihren Kunden in Rechnung stellen) [fin.] output tax (VAT that the suppliers of goods and services charge their customers)

ein Auslaufmodell sein (Person, Sache); kurz vor der Ablöse stehen (Person) {vi} [übtr.] to be on your way out (of a person); to be on its way out (of a thing); to be becoming a thing of the past [fig.]

(als Zeuge außerhalb des Gerichts) seine Aussage machen; eine eidesstaatliche Erklärung abgeben {vi} [jur.] to depose (as a witness)

eine feuchte Aussprache haben {vi} to splutter when you speak

Authentifizierungs- und Autorisierungs-Infrastruktur {f} /AAI/ [comp.] authentication and authorization infrastructure /AAI/

eine Automatik umgehen; außer Kraft setzen {vt}; in eine Automatik manuell eingreifen {vi} [techn.] to override an automatic device {overrode; overridden}

den Bach runtergehen {vi} [ugs.] to go down the tubes; to go down the pan [Br.] [coll.]

Badgalvanisierung {f} [chem.] vat plating [Br.]; still plating [Am.]

Bahnpostwagen {m}; Postwagen {m} (Bahn) post wagon [Br.]; postal van [Br.]; mail van [Am.]; mail car [Am.] (railway)

als Barkeeper arbeiten {vi} to bartend; to tend bar [Am.]

als Bauchredner auftreten; sich als Bauchredner betätigen {vi} [art] to ventriloquize / ventriloquise [Br.]

Bauzug-Wohnwagen {m} (Bahn) living van (railway)

echte Befreiung {f} von der Mehrwertsteuer; echte Steuerbefreiung {f}; Steuerbefreiung {f} mit Vorsteuerabzugsberechtigung (Steuerrecht) [fin.] zero VAT rating [Br.]; zero rating [Br.] (fiscal law)

hinterm Berg halten {vi} to beat about the bush

über etw. genau Bescheid wissen {vi} to be well up on/in sth.; to be genned up on sth. [Br.] [coll.]

durch die Betten hüpfen; durch Bars und Bordelle streifen {vi} to alley cat [Am.] [slang]

der Bewegung (z. B. eines Himmelskörpers) folgen {vi} (Optik) to track sth. (e.g. a celestial body) (optics)

mit einem hohen Gebot den Gegenspielern Bietraum nehmen (Bridgespiel) {vi} to pre-empt; to make a pre-emptive bid/raise (bridge game)

Blauküpe {f} [techn.] blue vat

statischer Blindleistungskompensator {m} [electr.] static var compensator /SVC/

den Bogen überspannen; sein Spiel/Blatt überreizen {vi} [übtr.] to overplay your hand; to overplay your cards [fig.]

den Ball in hohem Bogen spielen (Tennis, Cricket); den Ball lupfen (Fußball) {vi} [sport] to lob the ball (ball sports)

den Bohrer ansetzen; anbohren {vi} (Erdöl) to spud in (crude oil)

Brüderschaft trinken; Bruderschaft trinken [Ös.] {vi} [soc.] to drink to close friendship

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org