DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

737 ähnliche Ergebnisse für keine Sau
Einzelsuche: keine · Sau
Tipp: Sie können weitere Suchoptionen einstellen.

 Deutsch  Englisch

keine; keiner; keines {pron} [anhören] [anhören] no [anhören]

auf keinen Fall; unter keinen Umständen under no circumstances

Sie sagte kein Wort. She didn't say a word.

nicht viel von jdm./etw. halten; keine gute Meinung von jdm./etw. haben; etw. (gar) nicht gerne sehen; jdm. gar nicht gefallen; von/über etw. nicht sehr / wenig erbaut sein [geh.]; etw. nicht gutheißen [geh.]; etw. nicht goutieren [geh.] to have a low opinion; to have/take a dim view; to have a poor view of sb./sth.

Sie hat keine gute Meinung von der menschlichen Natur. She has a low opinion of human nature.; She takes a poor view of human nature.

Ich halte nicht viel von Versprechen, die Politiker abgeben. I take a dim view of politicians' promises.

Der Chef sieht es gar nicht gern, wenn jemand zu spät zur Dienstbesprechung kommt. Our boss takes a dim view of anyone who arrives late for staff meetings.

Dem Lehrer gefiel sein Benehmen gar nicht. The teacher took a dim view of his behaviour.

Das würden wir nicht gerne sehen.; Das würden wir nicht gutheißen. We would take a dim view of that.

Seine Frau hat sein Abenteuer nicht goutiert und beschlossen, sich scheiden zu lassen. His wife took a poor view of his adventure and decided to divorce him.

jdn. (durch Lästigsein) ärgern; jdm. keine Ruhe geben {vt} (Person) [soc.] to bother sb.; to trouble sb. (person)

Mami, der Andi ärgert mich ständig! Ma, Andy keeps bothering me!

Sag ihr, sie soll aufhören, mich zu ärgern. Tell her to quit bothering me.

Sein Neffe ind nervte ihn mit Fragen. His nephew bothered him with questions.

Gib Ruh!; Gib eine Ruh! Don't bother me/us!

Abbau {m} (einer Maschine) [anhören] dismounting (of a machine)

Abbau {m}; Dämpfung {f} (eines Magnetfelds) [phys.] [anhören] decay; ramp-down (of a magnetic field) [anhören]

Abfluss {m} (eines Staudamms) (Wasserbau) outfall; fall (of an impounding dam) (water engineering) [anhören]

Absturzhöhe {f}; Fallhöhe {f} (bei einem Wasserbauwerk) (Wasserbau) fall height; fall head (in a hydraulic structure) (water engineering)

Antragsteller {m} (bei einer förmlichen Zusammenkunft) mover (of a proposal in a formal meeting)

Antragstellung {f}; Einbringen eines Vorschlags [geh.] making of a proposal

sexuelle Attraktivität {f} (einer jungen Frau) nubility (of a young woman)

Ausdolung {f}; Freilegung {f} eines verdolten Gerinnebetts (Wasserbau) reopening of a culverted stream bed (water engineering)

Abflussanlagen {pl} (eines Staudamms) (Wasserbau) outfall structures (of a dam) (water engineering)

Ausmauern {n}; Ausmauerung {f}; Ausfachung {f} (bei einem Skelettbau) [constr.] brick-nogging; brick-lining

Außenwerk {n} (äußerer Anbau einer Befestigungsanlage) [constr.] [mil.] outwork; outworks

der Kleine Bär (Sternbild) [astron.] the Little Bear; the Little Dipper [Am.]; Ursa Minor

Bau {m} (eines Wühltieres) [zool.] [anhören] earth (of a burrowing animal) [anhören]

Beruhigungsbecken {n}; Tosbecken {n} (unterhalb eines Querbauwerks in einem Fließgewässer) (Wasserbau) stilling basin; stilling pool; stilling pond (downstream of a transverse structure in a stream) (water engineering)

Bildaufbau {m} (eines Fotos, Gemäldes usw.) composition; arrangement of the elements [anhören]

Blatt {n} (einer Axt, Säge; Schaufel, Schere, eines Rotors) [techn.] [anhören] blade (of an axe, saw, shovel, scissors, rotor) [anhören]

Blauschwarzer Streifen-Zwergkaiserfisch {m}; Kennedys Zwergkaiserfisch {m}; Blauschwarzer Herzogfisch {m} (Centropyge bispinosa) [zool.] coral beauty

Blocksatz {m} (in eine Uferböschung eingesetzte Steinblöcke) (Wasserbau) array of stones; array of blocks; set rubble stone; rip-rap (stone blocks set into a streambank) (water engineering)

Blockschüttung {f}; Blockwurf {m} (auf einer Uferböschung angeschüttete Steinblöcke) (Wasserbau) loose rock-dump; tipped stone; loose rip-rap (stone blocks irregularly placed on a streambank) (water engineering)

Brillenhämatom {n} (bei einem Schädelbasisbruch) [med.] bilateral black eye; racoon eyes; panda eyes [Br.] [Ir.]; glasses symptom; bilateral periocular haematoma (in a basal skull fracture)

(vor jdm.) einen Diener / Bückling / Beugemann / Kotau [geh.] machen; (vor jdm.) dienern; (vor jdm.) katzbuckeln {vi} [pej.] to kowtow (to sb.) [formal]; to tug/touch your forelock (to sb.) [Br.] [pej.]

Durchhang {m} (eines Impulsdachs) [electr.] sag (of a pulse top) [anhören]

Einlaufbauwerk {n}; Einlauf {m} (einer Talsperre) (Wasserbau) intake structure (of a barrage fixe) (water engineering)

Ernährungsstufe {f}; Trophieebene {f}; trophische Ebene {f}; Trophie-Niveau {n}; trophisches Niveau {n} (in einer Nahrungskette) [biol.] [envir.] trophic level (in a food chain)

Fallhöhe {f}; Höhe {f} (einer Flüssigkeit über einem Niveau) (Wasserbau) [anhören] head (water engineering) [anhören]

ältere Frau {f} mit (aktiver) Vorliebe für jüngere Männer; Frau in einer solchen Beziehung cougar [slang]

Freibord {n} (Abstand zwischen Wasserspiegel und Kante eines Bauwerks) (Wasserbau) freeboard (distance between the water level and the edge of a structure) (water engineering)

Geradelegung {f}; Rektifikation {f} eines Flusses (Wasserbau) diversion; training of a river (water engineering) [anhören]

Grünflächenbau {m} (in einer Stadt) development of green spaces/areas (in a town)

Haarpracht {f}; Lockenpracht {f} (einer Frau) tresses (of a woman) [poet.]

Hausfreund {m} (einer verheirateten Frau) [soc.] backdoor man; paramour [archaic] (lover of a married woman)

Herrenwinker {pl} (seitlich abstehende Haarsträhnen bei einer Frau) loose wisps of hair at a woman's temples

Hochwasserablaufberechnung {f} (Berechnung der Bewegung einer Hochwasserwelle) (Wasserbau) flood routing (computation of the movement of a flood wave) (water engineering)

Hochwasserrückhalteraum {m}; Rückhalteraum {m}; Retentionsraum {m} (einer Talsperre) (Wasserbau) flood retention volume; flood detention volume; flood control storage; flood control pool (of a barrage fixe) (water engineering)

Hochwasserüberlauf {m}; Hochwasserentlastungsanlage {f}; Hochwasserentlastung {f} [ugs.] (eines Dammes/Rückhaltebeckens) (Wasserbau) overfall; overflow; spillway (of a dam/retention basin) (water engineering) [anhören]

abrupter Kursrückgang {m} (nach einem Anstieg) [fin.] down reversal [Am.]

Lustknabe {m}; Junge, der der Liebhaber einer älteren Frau ist toyboy [coll.]

(wohlhabender) älterer Mann, der einer jüngeren Person (meist Frau) Geld/Geschenke gibt (Gegenleistung: Freundschaft/Sex); Gönner {m} sugar daddy; sugardaddy [slang]

(akademischer) Mittelbau {m} (einer Universität) non-professorial teaching staff (of a university)

Nachverdichtungsbau {m}; Neubau {m} in einer Baulücke (Raumplanung) infill (spatial planning) [Br.]

Niederschlagung {f} (eines Verfahrens) [jur.] dismissal [anhören]

auf einem gewissen Niveau eingependelt {adj} plateaued

Notauftauchen {n} (eines U-Bootes) [mil.] [naut.] emergency surfacing

Nuckelpinne {f}; Spuckerl {n} [Bayr.] [Ös.] (kleines Auto mit schwachem Motor) [ugs.] [auto] put-put car; poor apology for a car [Br.]; sad/sorry excuse for a car [Am.]

Nullipara {f}; Frau, die noch kein Kind geboren hat [med.] nulliparous

eine ganz schöne Oberweite haben; viel/mächtig Holz vor der Hütte haben [euphem.] [humor.]; gut bestückt sein [euphem.]; von der Natur großzügig bedacht sein [euphem.] {v} (große Brüste haben) (Frau) [anat.] to be large breasted; full-breasted; heavy-breasted; big-breasted; large-bosomed; full-bosomed; big-bosomed; bosomy; well-endowed [euphem.]; stacked [vulg.]; to have quite a rack [Am.] [vulg.] (of a woman) [anhören]

Oberwasser {n} (Gewässerabschnitt oberhalb eines Wasserbauwerks) (Wasserbau) headwater (section of a waterbody upstream of a hydraulic structure) (water engineering)

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2021
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org