DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
hervorrufen
Hervorrufen
Search for:
Mini search box
 

18 results for hervorrufen
Word division: her·vor·ru·fen
Tip: When typing your search word: Press "cursor right" → to get word suggestions

 German  English

erregen; aufregen; anregen; hervorrufen {vt} [listen] [listen] [listen] to excite [listen]

erregend; aufregend; anregend; hervorrufend [listen] exciting [listen]

erregt; aufgeregt; angeregt; hervorgerufen [listen] excited [listen]

erregt; regt auf; regt an; ruft hervor excites

erregte; regte auf; regte an; rief hervor excited [listen]

hervorrufen; wachrufen {vt} [listen] to call forth

hervorrufend; wachrufend calling forth

hervorgerufen; wachgerufen called forth

Hervorrufen {n} evocation

(bei jdm.) etw. hervorrufen; auslösen; wecken; jdm. etw. entlocken {vt} [listen] [listen] to elicit sth. (from sb.) [formal]

hervorrufend; auslösend; weckend; entlockend eliciting

hervorgerufen; ausgelöst; geweckt; entlockt elicited

eine Reaktion auslösen to elicit a reaction/response

beim Publikum große Anteilnahme auslösen to elict great sympathy from the audience

jdm. ein Lächeln entlocken to elicit a smile from sb.

Druck ausüben, um ein Geständnis zu erhalten to use pressure to elicit a confession

Die Ausstellung hat großes öffentliches Interesse geweckt. The exhibition has elicited widespread public interest.

Ihre Frage/Ihr Klopfen blieb ohne Antwort. Her question/Her knock elicited no response.

Ich versuchte vergeblich, auf diese Frage eine differenziertere Antwort zu erhalten. I tried, in vain, to elicit a more nuanced answer to this question.

Auf so eine Frage wird keine Antwort erwartet. Such a question is not meant to elicit an answer.

Diese Frage ist immer wieder gestellt und nie zufriedenstellend beantwortet worden. That question has been asked time and time again, and has never elicited a satisfying answer.

den Eindruck von etw. vermitteln; etw. vermitteln; an etw. erinnern; die Vorstellung von etw. hervorrufen; etw. suggerieren [geh.] {vt} (Sache) to suggest sth. (evoke) (of a thing)

den Eindruck vermittelnd; vermittelnd; erinnernd; die Vorstellung hervorrufend; suggerierend suggesting [listen]

den Eindruck vermittelt; vermittelt; erinnert; die Vorstellung hergevorruft; suggeriert suggested [listen]

So ein Layout suggeriert/vermittelt Kompetenz. Such a layout suggests competence.

Die Farbgebung erinnert fast an El Greco. The choice of colours almost suggests El Greco.

Die Bühne war leer, nur die Beleuchtung erzeugte die Vorstellung eines Gefängnisses. The stage was bare, with only the lighting to suggest a prison.

Bei Fleisch denke ich an etwas Gekochtes und Aufgeschnittenes. Meats suggests to me something cooked and sliced.

Das Wort "Wald" hat für mich etwas Unheimliches, wie aus einem Grimm-Märchen. The word "forest" suggests to me something scary from a Grimms' fairy tale.

etw. auslösen; etw. hervorrufen {vt} to set offsth.

auslösend; hervorrufend setting off

ausgelöst; hergevorrufen set off [listen]

eine Panik auslösen to set off (a) panic

eine Krise auslösen to set off a crisis

Der Vorfall löste eine Debatte aus. The incident set off a debate.

Eine Zigarette löst normalerweise keinen Rauchalarm aus. A cigarette will not normally set off a smoke alarm.

etw. hervorrufen; erzeugen; auslösen; provozieren [geh.] {vt}; der Auslöser für etw. sein {v} [listen] [listen] to cause sth.; to be the cause of sth.; to give rise to sth.; to engender sth.; to provoke sth.

hervorrufend; erzeugend; auslösend; provozierend; der Auslöser für seiend causing; being the cause of; giving rise to; engendering; provoking [listen]

hervorgerufen; erzeugt; ausgelöst; provoziert; der Auslöser für gewesen caused; been the cause of; given rise to; engendered; provoked [listen]

es ruft hervor it causes

es rief hervor it caused

es hat/hatte hervorgerufen it has/had caused

es wurde hervorgerufen it was caused

etw. bei/in jdm. wachrufen; hervorrufen; auslösen; evozieren [geh.] {vt} [listen] [listen] to evoke sth. in sb.

wachrufend; hervorrufend; auslösend; evozierend evoking

wachgerufen; hervorgerufen; ausgelöst; evoziert evoked

ruft wach; ruft hervor evokes

rief wach; rief hervor evoked

nicht hervorgerufen unevoked

etw. auslösen; etw. hervorrufen; etw. verursachen {vt} to raise sth.

auslösend; hervorrufend; verursachend raising [listen]

ausgelöst; hervorgerufen; verursacht [listen] raised [listen]

Gelächter hervorrufen to raise a laugh

eine Aufregung verursachen to raise a commotion

etw. hervorrufen; etw. verursachen {vt} to create sth. (cause sth.)

hervorrufend; verursachend creating [listen]

hergevorrufen; verursacht [listen] created [listen]

ein elektrisches Feld aufbauen to create an electric field

Er hat uns die Suppe eingebrockt, jetzt soll er sie auch auslöffeln. He created this mess, and now he'll have to fix it.

bei etw. ein Ungleichgewicht hervorrufen; etw. asymmetrisch gestalten, etw. so gestalten, dass es jdn. einseitig begünstigt/bevorzugt {v} to skew sth. [fig.]

zu einem Ungleichgewicht bei etw. führen to skew the balance of sth.

die Regeln zu seinem eigenen Vorteil hinbiegen to skew the rules to your benefit

etw. hervorrufen; Anlass für etw. sein; Veranlassung zu etw. sein {vt} to occasion sth.

hervorrufend; Anlass seiend; Veranlassung seiend occasioning

hervorgerufen; Anlass gewesen; Veranlassung gewesen occasioned

etw. hervorrufen; etw. wecken {vt} (z. B. Gefühle) to inspire sth. (e.g. feelings)

etw. hervorrufen; etw. auslösen; etw. verursachen {vt} to precipitate sth.; to bring onsth.; to spark sth.

(inneres) Gefühl {n}; Empfinden {n}; Empfindung {f} [geh.] (jdm. gegenüber) [psych.] [listen] [listen] feeling (towards sb.) [listen]

Gefühle {pl}; Empfindungen {pl} [listen] feelings [listen]

Einsamkeitsgefühle {n} feeling lonely; feelings of loneliness

ein Gefühl der Verzweiflung a feeling of distress

mit gemischten Gefühlen with mixed feelings

jdm. gegenüber gemischte Gefühle haben to have mixed feelings about sb.

ein Gefühl hervorrufen to arouse; to stir up a feeling [listen]

ein Gefühl erwidern {vt} to reciprocate; return; requite [formal] a feeling [listen] [listen]

seinen Gefühlen freien Lauf lassen to give vent to one's feelings

seine Gefühle ausdrücken to express; to vent your feelings [listen]

seine Gefühle unterdrücken to bottle up / repress / suppress your feelings

seine Gefühle verbergen to conceal / hide / mask your feelings

seine Gefühle zeigen to show your feelings

freundschaftliche Gefühle jdm. gegenüber hegen to have / harbour [Br.] / harbor [Am.] warm feelings of friendship toward sb.

innerste Gefühle heartstrings

Ich werde das Gefühl nicht los, dass ... I can't escape the feeling that ...

Ich habe kein gutes / ein ungutes Gefühl.; Mir ist nicht wohl dabei. [geh.] I have a bad feeling about this.; My heart / mind / conscience misgives me. [archaic]

Kritik {f} (an etw.) [listen] criticism (of sth.) [listen]

Kapitalismuskritik {f} criticism of capitalism

Schmähkritik {f} abusive criticism; insulting criticism

eine scharfe Kritik a scathing criticism

(wegen etw.) in die Kritik geraten to come under criticism (for sth.)

(wegen etw.) in der Kritik stehen to be under criticism (for sth.)

Kritik austeilen to deal {dealt; dealt} out criticism

an etw. Kritik üben to pass criticism on sth.

an jdm. Kritik üben to direct/level criticism at sb.

Kritik einstecken to take criticism

(schwere) Kritik hervorrufen/auf sich ziehen/erregen to draw (heavy) criticism

Er kann keine Kritik vertragen. He can't take criticism.

Unwille {m}; Unwillen {m} displeasure; indignation [listen]

jds. Unwillen erregen; jds. Unwillen hervorrufen to displease sb.; to incur sb.'s displeasure

jdn. erschüttern; aufrütteln (aus etw.); etw. aufmischen {vt} to shake upsb./sth.; to rouse sb. (to action) (from sth.)

erschütternd; aufrüttelnd; aufmischend shaking up; rousing

erschüttert; aufgerüttelt; aufgemischt shaken up; roused

jdn. dazu bewegen, etw. zu tun to rouse sb. to do sth.

jds. Bewunderung hervorrufen to rouse sb.'s admiration

Gratiszeitungen haben die Werbebranche gehörig aufgemischt. Free papers have shaken up the advertising sector.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org