BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

wiederholen; noch einmal sagen; weitersagen; nachsagen {vt} [listen] to repeat [listen]

wiederholend; weitersagend; nachsagend repeating

wiederholt; weitergesagt; nachgesagt [listen] repeated [listen]

wiederholt; sagt nach [listen] repeats

wiederholte; sagte nach repeated [listen]

Würden Sie bitte wiederholen, was Sie gesagt haben? Could you repeat what you said, please?

Können Sie das bitte wiederholen? Can you repeat that, please?

(jds. Worte, Aussagen) wiedergeben; wiederholen {vt} [listen] [listen] to echo (sb.'s words, statements) [listen]

wiedergebend; wiederholend echoing

wiedergegeben; wiederholt [listen] echoed

sich wiederfinden to be echoed

Diese Kritik findet sich in mehreren anderen Fachjournalen wieder. This criticism is echoed in several other periodicals.

"Es steht in Prag.", "In Prag?", wiederholte sie. 'It's in Prague.' 'In Prague?' she echoed.

einen Lernstoff wiederholen; nochmals durchgehen {vt} [school] [stud.] to revise [Br.]; to review [Am.] a subject matter [listen]

einen Lernstoff wiederholend; nochmals durchgehend revising; reviewing a subject matter

einen Lernstoff wiederholt; nochmals durchgegangen revised; reviewed a subject matter [listen]

Er muss Physik wiederholen He has to revise / review physics.

Ich muss den Prüfungsstoff wiederholen I need to revise / review for the exam.

wiederholen; iterieren {vt} [listen] to iterate

wiederholend; iterierend iterating

wiederholt; iteriert [listen] iterated

wiederholt; iteriert [listen] iterates

wiederholte; iterierte iterated

wiederholen {vt} [listen] to re-enact; to reenact

wiederholend re-enacting; reenacting

wiederholt [listen] re-enacted; reenacted

wiederholt [listen] re-enacts; reenacts

wiederholte re-enacted; reenacted

wiederholen {vt} [listen] to rerun

wiederholend rerunning

wiederholt [listen] rerun

wiederholt [listen] reruns

wiederholte reran

wiederholen {vt} [sport] [listen] to replay [listen]

wiederholend replaying

wiederholt [listen] replayed

wiederholt [listen] replays

wiederholte replayed

wiederholen {vt} [listen] to retry [listen]

etw. nachahmen; wiederholen {vt} [listen] to replicate sth.

nachahmend; wiederholend replicating

nachgeahmt; wiederholt [listen] replicated

die Studie an einer anderen Universität wiederholen to replicate the study at a different university

den Erfolg einer Sache wiederholen to replicate the success of sth.

Mit der Pigmentfarbe soll Kupferkorrosion nachempfunden werden. The pigment colour is meant to replicate copper corrosion.

Kleinkinder können kurze Rhythmen nachklopfen. Toddlers are capable of replicating short rhythms.

etw. (einmal) wiederholen {vt} to duplicate sth.

wiederholend duplicating

wiederholt [listen] duplicated

den Erfolg einer Sache wiederholen to duplicate the success of sth.

Die Ergebnisse der ersten Studie konnten nicht wiederholt werden. The results of the first study could not be duplicated.

etw. wiederholen; wiederholt tun {vt} to reiterate sth.; to ingeminate sth. [archaic]

wiederholend; wiederholt tuend reiterating; ingeminating

wiedergeholt; wiederholt getan reiterated; ingeminated

zum wiederholten Mal(e) feststellen, dass ... to reiterate that ...

Rekapitulieren wir die wichtigsten Punkte. Let us reiterate the most important points.

etw. noch einmal aufnehmen; wiederholen {vt} (Audio) [listen] to rerecord sth. (audio)

die Sendung wiederholen to rebroadcast

sich dauernd wiederholen {vr} to be repetitive

eine (nicht bestandene) Prüfung wiederholen {vt} [school] [stud.] to retake; to resit [Br.] a (failed) examination

wieder auftreten; sich wiederholen to recur

etw. wiederholen {vt} [mus.] to reprise sth.

etw. wiederholen {vt} (eine Aufführung, ein Musikstück, ...) to reprise sth. (a performance, a piece of music, ...)

Zukunft {f} [listen] future

in Zukunft in future

in naher Zukunft in the near future

seine Zukunft verbauen to mortgage one's future

Eine Reform des Versicherungsrechts bleibt der Zukunft vorbehalten. Any reform of the insurance law must be left to the future.

Eine Reform des Pensionsrechts bleibt der Zukunft vorbehalten. Any reform of the pension law must be left to the future.

Es bleibt der Zukunft vorbehalten, die Studie unter besser kontrollierten Bedingungen zu wiederholen. It must be left to the future to repeat the study under better controlled conditions.

(einen Film, ein Video etc.) drehen {vt} [listen] to shoot (a film, a video etc.) [listen]

drehend shooting [listen]

gedreht shot [listen]

mehrere Szenen nachdrehen; noch einmal drehen; wiederholen [listen] to reshoot several scenes; to retake several scenes

Der Film ist in Schwarzweiß gedreht. The film is shot in black and white.

Der Spielfilm wurde an Originalschauplätzen gedreht. The feature film was shot at/in original locations.

immer; stets; durchweg; durchwegs [Ös.] {adv} [listen] [listen] invariably; unfailingly; without fail (postpositive) (on every occasion in the past) [listen]

sich gebetsmühlenartig wiederholen to repeat itself unfailingly

Er ist immer pünktlich. He is invariably/unfailingly punctual.

Die Qualität des Essens war durchweg gut. The standard of meal was invariably good.

Ich gehe regelmäßig jeden Dienstag und Donnerstag turnen. I go to the gym every Tuesday and Thursday, without fail.

nachplappern {vt} to parrot

nachplappernd parroting

nachgeplappert parroted

plappert nach parrots

plapperte nach parroted

etw. wie ein Papagei wiederholen to repeat sth. parrot fashion [Br.]

sitzenbleiben; sitzen bleiben; klebenbleiben; hockenbleiben [Schw.] (die Klasse wiederholen) [ugs.] {vi} [school] to stay down (a year) [Br.]; to flunk [Am.]; to have to repeat a year (in school)

sitzenbleibend; sitzen bleibend; klebenbleibend; hockenbleibend staying down; flunking; having to repeat a year

sitzengeblieben; sitzen geblieben; klebengeblieben; hockengeblieben stayed down; flunked; had to repeat a year

unangenehm; unliebsam; hässlich; grässlich; scheußlich; garstig {adj} [listen] [listen] nasty [listen]

die unangenehme Gewohnheit, sich zu wiederholen a nasty habit of repeating yourself

einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen [übtr.] to leave a nasty taste in the mouth [fig.]

Er hatte einen scheußlichen Unfall. He had a nasty accident.

zu etw. verurteilt sein; zu etw. verdammt sein {vi} to be doomed to sth.; to be condemned to sth.

dem Tod(e) geweiht sein to be doomed to die

zum Scheitern verurteilt sein to be doomed to fail / to failure

Die Vermittlungsbemühungen waren von vornherein zum Scheitern verurteilt. The mediation efforts were doomed (to fail) from the start.

Sind wir dazu verdammt, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen? Are we doomed to repeat the mistakes of the past?