BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

From your lips to God's ears! Dein Wort in Gottes Ohr! (Ich würde es mir wünschen, bin aber etwas skeptisch)

From nothing nothing can come. [prov.] Von nichts kommt nichts. [Sprw.]

From chipping come chips. [prov.] Wo gehobelt wird, fallen Späne. [Sprw.]

to keep sb./sth. away from sb./sth.; to keep sb./sth. off sb./sth. jdn./etw. von jdm./etw. fernhalten; abhalten {vt} [listen]

keeping away; keeping off fernhaltend; abhaltend

kept away; kept off ferngehalten; abgehalten

to keep teenagers off drugs Jugendliche von Drogen fernhalten

to keep children off school die Schulkinder zu Hause lassen

to light a fire to keep off wild animals ein Feuer anmachen, um wilde Tiere fernzuhalten

Please keep the dog off the sofa. Halte bitte den Hund von der Couch fern.

The pane keeps away/off the wind. Die Scheibe hält den Wind ab.

How are we going to keep the lies off this food? Wie können wir die Fliegen von dem Essen hier abhalten?

Keep your hands off me! Rühr' mich nicht an!

Keep your hands off!; Don't touch! Hände weg!; Finger weg!

His illness kept him away from work for several days. Krankheitshalber musste er mehrere Tage der Arbeit fernbleiben.

not far from unweit; unfern {prp; +Gen.}

not far from (the) town unweit der Stadt

to deny oneself of ...; to stop oneself from (saying/doing) sth.; to resist sth.; to resist doing sth. sich etw. verkneifen {vr}

denying oneself; stopping oneself; resisting verkneifend

denied; stopped oneself; resisted [listen] verkniffen

you deny yourself du verkneifst dir

he denies himself er verkneift sich

I denied myself ich verkniff mir

you denied yourself du verkniffst dir

we denied ourselves wir verkniffen uns

to refrain from laughing sich das Lachen verkneifen

to bite back sth. sich etw. verkneifen (Bemerkung)

Please resist making personal/ad hominem attacks. Verkneif Dir bitte persönliche Angriffe.

Eric couldn't resist a smile when she finally agreed, after all. Erich konnte sich ein Lächeln nicht verkeifen, als sie dann doch zustimmte.

She couldn't resist laughing when she saw him in those clothes. Sie konnte sich das Lachen nicht verkneifen, als sie ihn in diesen Kleidern sah.

to exact sth. from sb. jdm. etw. abverlangen; abfordern; abnötigen; abpressen {vt} [soc.]

exacting abverlangend; abfordernd; abnötigend; abpressend

exacted abverlangt; abgefordert; abgenötigt; abgepresst

to exact a promise from sb. that ... jdm. das Versprechen abverlangen, dass ...

to exact obedience from sb. jdm. Gehorsam abnötigen

to exact a payment eine Zahlung (ungerechtfertigt) eintreiben

to exact revenge on sb. (for sth.) an jdm. (für etw.) Rache üben

to exact a terrible toll / to exact a heavy/high price (from sb./sth.) (matter) einen hohen Tribut fordern; jdn./etw. arg in Mitleidenschaft ziehen (Sache)

Stress can exact a high price from people. Stress kann den Menschen arg in Mitleidenschaft ziehen.

Plastic surgery exacts tremendous skill and concentration. Die plastische Chirurgie verlangt ungeheure Geschicklichkeit und Konzentration.

The blackmailers exacted 100,000 dollars from their victims. Die Täter pressten den Opfern 100.000 Dollar ab.

to oust sb. from a position; to lever sb. out of a position jdn. aus seiner Position entfernen/vertreiben/drängen/werfen/jagen; jdn. aus dem Sattel heben; jdn. absetzen; abservieren; schassen [ugs.] {vt} [pol.] [adm.]

ousting from a position aus seiner Position entfernend/vertreibend/drängend/werfend/jagend; aus dem Sattel hebend; absetzend; abservierend; schassend

ousted from a position aus seiner Position entfernt/vertrieben/gedrängt/geworfen/gejagt; aus dem Sattel gehoben; abgesetzt; abserviert; geschasst

a court ruling ousting her from office ein Gerichtsbeschluss, durch den sie aus ihrem Amt vertrieben wurde

to oust a tenant from the flat einen Mieter aus der Wohnung entfernen

He was ousted as chairman. Er wurde als Vorsitzender abgesetzt/geschasst [ugs.].

The reformists were ousted from power in a coup. Die Reformer wurden durch einen Staatsstreich entmachtet.

The government was ousted from power by a no-confidence vote. Die Regierung wurde durch ein Misstrauensvotum gestürzt.

The owner was ousted from possession of his property. Der Inhaber war vom Besitz seines Eigentums ausgeschlossen.

A little surprisingly the team was defeated in the first round and ousted from the tournament. Die Mannschaft wurde etwas überraschend in der ersten Runde geschlagen und aus dem Turnier geworfen.

to distinguish; to differentiate between sth. / sth. from sth. [listen] zwischen etw. unterscheiden/differenzieren [geh.]; etw. von etw. unterscheiden/trennen {vi} (einen Unterschied erkennen/machen)

distinguishing; differentiating [listen] unterscheidend; differenzierend; trennend

distinguished; differentiated [listen] unterschieden; differenziert; getrennt [listen]

The convict cannot distinguish between right and wrong / distinguish right from wrong. Der Verurteilte kann zwischen Recht und Unrecht / kann Recht von Unrecht nicht unterscheiden.

You need to take care to differentiate between facts and opinions / differentiate facts from opinions. Ihr müsst darauf achten, zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren / Fakten von Meinungen zu trennen.

I have trouble distinguishing/differentiating between the two of them. Ich kann die beiden nur schwer voneinander unterscheiden.

I have trouble distinguishing the difference between the two of them. Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden erkennen.

The law distinguishes/differentiates between murder and manslaughter. Das Gesetz unterscheidet zwischen Mord und Totschlag.

We can distinguish/differentiate three meanings of the word 'region'. Man kann beim Wort 'Gebiet' drei Bedeutungen unterscheiden.

Here we need to/have to/must distinguish/differentiate between the offence considered in itself and the social consequences of committing that offence. Hier müssen wir unterscheiden zwischen der Tat für sich betrachtet und den sozialen Auswirkungen der Tatbegehung.

to arise from/out of sth. {arose; arisen} sich aus etw. ergeben {vr}; bei etw. anfallen {vi}

arising [listen] sich ergebend; anfallend

arisen sich ergeben; angefallen

it arises es ergibt sich

it arose es ergab sich

it has/had arisen es hat/hatte sich ergeben

should the need arise falls sich die Notwendigkeit ergibt

the data arising from the performance of the contract die im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung anfallenden Daten

disputes arising from or related to this agreement Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben

to come out of sth.; to emerge from sth. (of/from a difficult situation) aus etw. herauskommen; hervorgehen {vi} (aus einer schwierigen Lage)

to emerge victorious als Sieger hervorgehen

to emerge from sth. with renewed strength aus etw. gestärkt hervorgehen

The economy has started to come out of/emerge from the trough. Die Wirtschaft kommt langsam aus der Talsohle heraus.

Both sides remain confident that they will emerge victorious from the match. Beide Seiten sind zuversichtlich, dass sie aus dem Spiel siegreich hervorgehen.

The party emerged from the scandal with its public image intact. Die Partei hat den Skandal ohne Imageverlust überstanden.

He emerged unharmed from the accident. Er blieb bei dem Unfall unverletzt.

She emerged from the divorce a stronger person. Die Scheidung hat sie stärker gemacht.

Labour emerged as the largest party in the elections. Die Arbeiterpartei ging als stärkste Partei aus den Wahlen hervor. [pol.]

will/would not tolerate sth. from sb.; will/would to accept sth. from sb. sich etw. von jdm. verbitten; sich etw. von jdm. verbeten haben wollen [geh.] {vr}

not tolerating; not accepting sich verbittend

not tolerated; not accepted sich verbeten

not tolerates verbittet

not tolerated verbat

I won't be spoken to like that! Ich verbitte mir diesen Ton!

I won't tolerate that!; I won't accept that!; I won't have that! Das verbitte ich mir!; Das möchte ich mir verbeten haben!; Das lasse ich mir nicht bieten!

I won't tolerate any interference in my affairs. Ich verbitte mir jede Einmischung in meine Angelegenheiten.

I will not accept such language from you! Ich verbitte mir solche Ausdrücke von Ihnen!

to charge sb. sth.; to charge sth. from sb. (for sth.); to charge/put sth. to sb.'s account; to bill sb. for sth.; to invoice sb. for sth. jdm. etw. berechnen; verrechnen [Ös.] [Schw.]; jdm. etw. in Rechnung stellen; von jdm. etw. verlangen {vt} (für etw.) [fin.] [listen]

charging; charge/putting to account; billing; invoicing [listen] [listen] [listen] berechnend; verrechnend; in Rechnung stellend; verlangend

charged; charged/put to account; billed; invoiced [listen] [listen] berechnet; verrechnet; in Rechnung gestellt; verlangt [listen] [listen]

to charge a fee eine Gebühr verlangen

to charge for packing die Verpackung in Rechnung stellen

He charged me 10 euros for it. Er hat mir 10 Euro dafür berechnet.

How much do you charge for it? Wieviel verlangen Sie dafür?; Was kostet das bei Ihnen?

An additional fee is charged from the borrower for DVDs. Für DVDs wird dem Entleiher eine zusätzliche Gebühr berechnet/verrechnet.

to order sth. from sb. etw. bestellen; ordern; beauftragen {vt} (bei jdm.) [econ.] [listen]

ordering [listen] bestellend; ordernd; beauftragend

ordered [listen] bestellt; geordert; beauftragt [listen] [listen]

he/she orders [listen] er/sie bestellt [listen]

I/he/she ordered [listen] ich/er/sie bestellte

he/she has/had ordered er/sie hat/hatte bestellt

to order sth. by telephone etw. telefonisch bestellen/ordern [econ.]

to order sth. in advance etw. vorbestellen [adm.]

to request sth. from sb. jdn. um etw. bitten; jdn. um etw. ersuchen [geh.]; von jdm. etw. erbitten [geh.] {vt}

requesting [listen] bittend; ersuchend; erbittend

requested [listen] gebeten; ersucht; erbeten [listen]

he/she requests [listen] er/sie bittet; er/sie ersucht; er/sie erbittet

I/he/she requested [listen] ich/er/sie bat; ich/er/sie ersuchte; ich/er/sie erbat

he/she has/had requested er/sie hat/hatte gebeten; er/sie hat/hatte ersucht; er/sie hat/hatte erbeten

unrequested nicht ersucht

You are requested to ... Sie werden gebeten, ... zu

to abstain from sth. sich einer Sache enthalten {vr}; auf etw. verzichten {vi}

abstaining sich enthaltend; verzichtend

abstained sich enthalten; verzichtet

abstains enthält sich; verzichtet

abstained enthielt sich; verzichtete

to abstain from comment sich jeglichen Kommentars enthalten

to abstain (from voting) [listen] sich der Stimme enthalten

to abstain from alcohol auf Alkohol verzichten

to gather sth. from sth. etw. (einer Sache) entnehmen (als Information)

gathering [listen] entnehmend

gathered [listen] entnommen

We understand from your letter that ... Ihrem Schreiben ist zu entnehmen, dass ...

The following table indicates ... Der nachstehenden Aufstellung ist zu entnehmen ...

As you will have gathered ... Wie Sie sicherlich vermutet haben, ...

It would appear from the report that ... Dem Bericht ist zu entnehmen, dass ...

Details of the procedure can be found in the manual. Die genaue Vorgehensweise ist dem Handbuch zu entnehmen.

to separate sth. from sth.; to divide sth. (off) from sth. etw. von etw. trennen; abteilen; absondern {vt}

separating; dividing trennend; abteilend; absondernd

separated; divided [listen] [listen] getrennt; abgeteilt; abgesondert [listen]

separates trennt; teilt ab; sondert ab

separated [listen] trennte; teilte ab; sonderte ab

to separate fact from fancy die Wirklichkeit von der Fantasie trennen

separate the good from the bad die Guten von den Schlechten trennen

A glass sliding door divides the kitchen from the dining room. Eine Glasschiebetür trennt die Küche vom Esszimmer.

to distinguish; to differentiate sb. from sb./sth. [listen] jdn. von jdm./etw. unterscheiden; jdn. gegenüber jdm./etw. kennzeichnen {vt}

distinguishing; differentiating [listen] unterscheidend; kennzeichnend

distinguished; differentiated [listen] unterschieden; gekennzeichnet [listen]

distinguishes; differentiates unterscheidet; kennzeichnet

distinguished; differentiated [listen] unterschied; kennzeichnet [listen]

What distinguishes humans from apes? Was unterscheidet den Menschen vom Affen?

The power of speech distinguishes human beings from animals. Das Sprechvermögen unerscheidet den Menschen vom Tier.

The male's yellow beak differentiates it from the female. Der gelbe Schnabel unterscheidet das Männchen vom Weibchen.

to bar sb. from sth./doing sth. jdm. etw. verwehren; jdn. von etw. ausschließen {vt} [adm.]

barring [listen] verwehrend; ausschließend

barred [listen] verwehrt; ausgeschlossen [listen]

to be barred ausgeschlossen sein

to bar sb. from entering the place jdm. den Zutritt verwehren

to bar sb. from a competition jdn. von einem Wettbewerb ausschließen

to bar sb. from acting as a person of trust jdn. als Vertrauensperson ausschließen

He was barred from the casino. Er durfte nicht ins Kasino.

to withdraw; to pull out from sth. [listen] sich von/aus etw. zurückziehen; von etw. zurücktreten; aus etw. ausscheiden {vi} [adm.]

withdrawing; pulling out sich zurückziehend; zurücktretend; ausscheidend

withdrawn; pulled out [listen] sich zurückgezogen; zurückgetreten; ausgeschieden

to withdraw from business sich aus dem Geschäft(sleben) zurückziehen

to withdraw from a contract von einem Vertrag zurücktreten

to withdraw from a partnership als Teilhaber ausscheiden

to withdraw from a purchase von einem Kauf zurücktreten

to withdraw from representing die Rechtsvertretung zurücklegen

to take/get/draw/gain sth. positive from sth. einer Sache etw. (Positives) abgewinnen

If the result may be said to have a positive side, it is the fact that ... Wenn man dem Ergebnis etwas Positives abgewinnen kann, dann die Tatsache, dass ...

I have been able to gain something positive from the debate. Ich kann der Diskussion durchaus etwas Positives abgewinnen.

I can see one positive aspect to this development. Einen positiven Aspekt kann ich dieser Entwicklung schon abgewinnen.

She believes that this concept has a lot to offer. Sie kann diesem Konzept eine Menge abgewinnen.

I think this way of thinking has something to be said for it. Dieser Argumentation kann man etwas abgewinnen.

He cannot make any sense of this reasoning. Er kann dieser Argumentation nichts abgewinnen.

to deviate from sth.; to depart from sth. von etw. abweichen {vi}

deviating from; departing from abweichend [listen]

deviated from; departed from abgewichen

he/she/it deviates; he/she/it departs er/sie/es weicht ab

I/he/she/it deviated; I/he/she/it departed [listen] ich/er/sie/es wich ab

to deviate from the truth von der Wahrheit abweichen

In his speech, the minister departed from his text only once. Bei seiner Rede wich der Minister nur einmal von seinem Text ab.

to be descended from entstammen {vi}

being descended from entstammend

been descended from entstammt von

you are descended from du entstammst

he/she is descended from er/sie entstammt

I/he/she was descended from ich/er/sie entstammte

we/they were descended from wir/sie entstammten

to keep away from sb./sth.; to keep off sb./sth. sich von jdm./etw. fernhalten; von jdm./etw. wegbleiben; jdn./etw. meiden; einen Bogen um jdn./etw. machen

keeping away; keeping off sich fernhaltend; wegbleibend; meidend; einen Bogen machend

kept away; kept off sich ferngehalten; weggeblieben; gemieden; einen Bogen gemacht

Keep away from the edge of the cliff! Bleibt vom Rand der Klippen weg!

I'm trying to keep off fatty foods. Ich versuche, fettes Essen zu meiden.

You should keep off alcohol. Um Alkohol sollten Sie einen großen Bogen machen.

It's best to keep off politics when my father is around. [Br.] Das Thema Politik vermeidet man am besten, wenn mein Vater in der Nähe ist.

to cull sth. from sth.(formal) etw. aus etw. heraussuchen; zusammensuchen {vt}

culling heraussuchend; zusammensuchend

culled hergeaussucht; zusammengesucht

anecdotes culled from American history Anekdoten aus der amerikanischen Geschichte

targeted intelligence culled from the Internet gezielte Informationen aus dem Internet

I culled the details from newspaper articles. Ich habe die Einzelheiten aus Zeitungsartikeln herausgesucht.

The data have been culled from a variety of sources. Die Daten stammen aus verschiedensten Quellen.

to shield sth. from sth.; to protect sth. from sth. etw. gegen etw. abschirmen; vor etw. schützen {vt} [techn.]

shielding abschirmend; schützend

shielded abgeschirmt; geschützt

shields schirmt ab; schützt

shielded schirmte ab; schützte

to shield an electric arc from the surrounding air einen Lichtbogen gegen die umgebenden Luft abschirmen

to source sth. from sb./sth. etw. von jdm./aus etw. beziehen {vt}

sourcing beziehend

sourced bezogen [listen]

to source your merchandise from the domestic market seine Ware aus dem Inland beziehen

Nowadays most people source their information from the Internet. Heutzutage beziehen die meisten Leute ihre Informationen aus dem Internet.

The produce used in our restaurant is sourced regionally. Die in unserem Lokal verwendeten Produkte stammen von regionalen Anbietern.

to issue from sth. (formal); to issue forth from sth. (formal) aus etw. dringen; herausbrechen; hervorbrechen [geh.] {vi}

issuing from; issuing forth from dringend; herausbrechend; hervorbrechend [listen]

issued from; issued forth from gedrungen; herausgebracht; hervorgebracht

Smoke issued from the flat. Rauch drang aus der Wohnung.

A weak sound issued from her lips. Ein schwacher Laut drang aus ihren Lippen.

Lava issued from a crack in the rock. Lava brach aus einer Felsspalte hervor.

to forbear sth. {forbore; forborne, forborn}; to forebear from sth. sich (einer Sache) enthalten {vr}; auf etw. verzichten; etw. vermeiden {vt} [adm.]

He forbore to make any comment. Er enthielt sich jeden Kommentars.

She carefully forbore any mention of his name. Sie vermied es tunlichst, ihn beim Namen zu nennen.

We have begged her to forbear. Wir haben sie gebeten, darauf zu verzichten.

Even her original critics could scarcely forbear from congratulating her. Sogar ihre ursprünglichen Kritiker konnten nicht umhin, ihr zu gratulieren.

The bank decided to forbear (from) collecting the remaining amount. Die Bank hat darauf verzichtet, den Restbetrag einzuziehen.

to fail to disclose sth. to sb.; to conceal sth.; to withhold sth. from sb. jdm. etw. verschweigen {vt}

failing to disclose; concealing; withholding [listen] verschweigend

failed to disclose; concealed; withheld [listen] [listen] verschwiegen

to fraudulently conceal sth. etw. arglistig verschweigen

to fail to disclose material facts wesentliche Tatsachen verschweigen

Why didn't you tell me about this? Warum hast du mir das verschwiegen?

to withhold sth. from sb. {withheld; withheld} jdm. etw. vorenthalten; jdm. etw. unterschlagen {vt}

withholding [listen] vorenthaltend; unterschlagend

withheld [listen] vorenthalten; unterschlagen

withholds enthält vor; unterschlägt

withheld [listen] enthielt vor; unterschlug

to withhold a letter/evidence einen Brief/Beweise vorenthalten/unterschlagen

ban from flying; flying ban (in an area) Flugverbot {n} (für ein Gebiet) [aviat.]

to impose/place a flying ban; to ban from flying ein Flugverbot erlassen

a ban from flying in the EU ein Flugverbot für die EU

a ban from flying in Swiss airspace ein Flugverbot für den Schweizer Luftraum

a ban from flying supersonic over land ein Verbot von Überschallflügen über Land

to benefit from sth.; to profit from sth.; to capitalize/capitalise [Br.] on sth. aus etw. Nutzen/einen Vorteil ziehen; etw. nutzen/nützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; von etw. profitieren {vi}

benefit(t)ing; profiting; capitalized/capitalising Nutzen/einen Vorteil ziehend; nutzen/nützend; profitierend

benefit(t)ed; profited; capitalized/capitalised Nutzen/einen Vorteil gezogen; genutzt/genützt; profitiert

The team failed to capitalize on their early lead. Die Mannschaft konnte aus der schnellen Führung keinen Nutzen ziehen.

The country has capitalized on his natural beauty to attract tourism. Das Land nützt seine natürliche Schönheit für den Fremdenverkehr.

to dissociate oneself from sb./sth.; to distance oneself from sb./sth. abrücken von jdm./etw.; sich distanzieren von jdm./etw.

dissociating oneself from; distancing oneself from abrückend; sich distanzierend

dissociated oneself from; distanced oneself from abgerückt; sich distanziert

dissociates oneself rückt ab; distanziert sich

dissociated oneself rückte ab; distanzierte sich

to buy from abkaufen {vt}

buying from abkaufend

bought from abgekauft

buys out kauft ab

bought out kaufte ab

to surcease from sth. von etw. ablassen {vi}

surceasing ablassend

surceased abgelassen

surceases lässt ab

surceased ließ ab

to branch off from sth. von etw. abzweigen {vi}

branching off abzweigend

branched off abgezweigt

branches off zweigt ab

branched off zweigte ab

to debar sb. from sth. jdn. von etw. ausschließen {vt} [adm.]

debarring; debaring ausschließend

debarred ausgeschlossen [listen]

debars schließt aus

debarred schloss aus

apart from sb./sth.; aside from sb./sth. [Am.]; besides sb./sth. [coll.] [listen] [listen] außer jdm./etw.; abgesehen von jdm./etw.; neben etw. {prp; +Dat.} (zusätzlich) [listen]

apart from you; aside from you außer dir

What do you like doing apart from/besides cycling? Was machst du noch gerne außer/neben Radfahren?

Besides myself, the only people from our class were Sam and Doris. Außer mir waren nur Sam und Doris aus unserer Klasse da.

How are your doing apart from that? [Br.]; Aside from that, how are you doing? [Am.] Und wie geht's (dir) sonst?

to exhaust the air from entlüften {vt}

exhausting the air from entlüftend

exhausted the air from entlüftet

exhausts the air from entlüftet

exhausted the air from entlüftete

to snatch sth. from sb. jdm. etw. entreißen

snatching from entreißend

snatched from entrissen

snatches from entreißt

snatched entriss

to deacidify sth.; to edulcorate sth.; to free sth. from acid etw. entsäuern {vt}; bei etw. Säure binden {vi} [chem.]

deacidifying; edulcorating; freeing from acid entsäuernd; Säure bindend

deacidified; edulcorated; freed from acid entsäuert; Säure gebunden

deacidifies entsäuert

deacidified entsäuerte

to sprout from entsprießen {vi}

sprouting from entsprießend

sprouted from entsprossen

sprout from entsprießt

sprouted from entspross

to absent oneself from fernbleiben von

absenting fernbleibend

absented ferngeblieben

absents bleibt fern

absented blieb fern

to ensue from sth. aus etw. folgen {vi}; sich aus etw. ergeben {vr}

ensuing [listen] folgend [listen]

ensued gefolgt

ensues folgt [listen]

ensued folgte

to come here; to come from [listen] herkommen {vi} (von)

coming here; coming from herkommend

come here; come from [listen] hergekommen

comes here; comes from kommt her

come here; come from [listen] kam her

to derive sth. from sth. etw. von/aus etw. herleiten; ableiten {vt} [math.] [listen]

deriving herleitend; ableitend

derived [listen] hergeleitet; abgeleitet

derives leitet her; leitet ab

derived [listen] leitete her; leitete ab

to protect sb./sth. from sb./sth. jdn./etw. vor jdm./etw. schützen; beschützen; behüten [geh.]; gegen etw. abschirmen {vt}

protecting schützend; beschützend; behütend; abschirmend

protected [listen] geschützt; beschützt; behütet; abgeschirmt

unprotected nicht geschützt

protected person geschützte Person {f}

to retire from/to a place sich von einem/an einen Ort zurückziehen {vr}

to retire from politics sich aus der Politik zurückziehen

The army was forced to retire from the battlefield. Das Heer musste sich vom Schlachtfeld zurückziehen.

After dinner he likes to retire to his study. Nach dem Essen zieht er sich gerne in sein Arbeitszimmer zurück.

Everyone retired early that night. An diesem Abend gingen alle früh ins Bett.

← More results >>>