BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

hers; their; theirs [listen] ihr; ihre; ihrer; ihrs; ihres; ihrige; ihriger; ihriges {pron} [listen] [listen]

a friend of hers ein Freund von ihr

a favourite subject of theirs eines ihrer Lieblingsthemen

Has everybody got their passport? Hat jeder seinen Pass dabei?

her; its; their [listen] [listen] [listen] deren {pron} [listen]

my friend and her dog meine Freundin und deren Hund

my friends and their children meine Freunde und deren Kinder

content-related; conceptual; substantive; as regards its/their content/substance [listen] [listen] inhaltlich {adj} [listen]

summary of the contents inhaltliche Zusammenfassung {f}

substantive changes inhaltliche Änderungen {pl}

approvement in substance inhaltliche Zustimmung {f}

to hold a conceptual discussion eine inhaltliche Diskussion führen

conceptual weaknesses of a paper inhaltliche Schwächen einer schriftlichen Arbeit

to establish procedural and substantive rules verfahrenstechnische und inhaltliche Vorgaben machen

to sweep sb. off their feet jdn. wie ein Blitz treffen {vt} (als Frau/Mann plötzlich faszinieren) [soc.]

The first time I met him/her, I was swept off my feet. Gleich bei unserer ersten Begegnung hat es mich wie einen Blitz getroffen/hat es mich erwischt.

Er war von ihr völlig überwältigt. She completely swept him off his feet.

My sister has been swept off her feet by an older man. Meine Schwester hat sich Hals über Kopf in einen älteren Mann verliebt.

She's waiting for some hero to come and sweep her off her feet. Sie wartet auf einen Helden, der ihr Herz im Sturm erobert.

training for people starting up their own business Existenzgründer-Training {n}

to portage canoes or their cargo (transport overland) Kanus bzw. deren Ladung über Land transportieren {vt} [naut.]

crown conchs, busycon whelks and their relatives (zoological family) Kronenschnecken und Birnenschnecken {pl} (Melongenidae) (zoologische Familie) [zool.]

to give sb. their marching orders jdm. den Laufpass geben

portage; portaging (overland transport of canoes or their cargo) Portage {f}; Transport {m} (von Kanus bzw. deren Ladung) über Land (um ein anderes Gewässer zu erreichen oder ein Hindernis zu umgehen) [naut.]

portage (place where canoes or their cargo are transported overland) Portage {f} (Stelle, and der Kanus bzw. deren Ladung über Land transportiert werden) [naut.]

readmission (to their own country of persons illegally present in a country) Rückübernahme {f} (von Personen mit rechtswidrigem Aufenthalt durch ihr Herkunftsland) [adm.]

someone still having their doubts Wackelkandidat {m}; Wackelkandidatin {f} (unentschlossene Person)

to give sb. a (good) run for their money (game, competition) es jdm. nicht leicht machen; jdn. (gehörig) ins Schwitzen bringen [übtr.] (Spiel, Wettbewerb)

He slipped through their fingers. Er ist ihnen durch die Lappen gegangen.

Coming events cast their shadow(s) before. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Bees that have honey in their mouths have stings in their tails. [prov.] Hüte dich vor Katzen, die vorne lecken und hinten kratzen. [Sprw.]

Only knaves are furtive, the worthy rejoice in their deeds. (Goethe) Nur die Lumpen sind bescheiden, Brave freuen sich der Tat. (Goethe)

They took to their heels. Sie nahmen Reißaus.

They claimed their money back. Sie verlangten ihr Geld zurück.

... and they lived happily and contentedly until the end of their days. ... und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage.

Just as in the earlier "Conservative Revolution", the origin and essence of the "'68ers" was rooted in the substantive questions of human beings' capacity for critical self-reflection, of the ideal composition of their actions, and of their metaphysical connection to God. Wie bereits in der "Konservativen Revolution" hatten die "68er" ihren Anfang und Kern in den ganz wesentlichen Fragen nach der kritischen Selbstsicht des Menschen, nach dem ideelen Gehalt seines Tuns und dessen metaphysische Bindung an Gott.

to stop sb. in their tracks jdn. aufhalten

down-on-their-luck {pl} vom Glück Verlassene {pl}

down-on-their-luck {adj} vom Glück verlassen

share [Br.]; share of stock [Am.]; stock [Am.] [listen] [listen] Aktie {f} [fin.] [listen]

shares; stock; stocks [Am.] [listen] [listen] [listen] Aktien {pl} [listen]

listable/marketable shares/stock börsenfähige/börsefähige [Ös.] Aktien; börsengängige/börsegängige [Ös.] Aktien [listen] [listen]

own shares [Br.]; treasury stock eigene Aktien; Vorratsaktien {pl}

active shares; active stock lebhaft gehandelte Aktien

no-par share; non-par share [Br.] nennwertlose Aktie

non-voting share/stock stimmrechtslose Aktie

shares/stock in collective deposit Aktien im Sammeldepot

cyclical shares/stock Aktien konjunkturanfälliger Unternehmen

to trade in stocks and bonds Aktien und Anleihen kaufen und verkaufen

to split stocks; to split shares Aktien aufteilen

to issue shares/stock Aktien ausgeben/emittieren [listen]

to hold shares/stock [listen] Aktien besitzen

to surrender share/stock certificates Aktien einreichen

to call in shares/stock; to retire shares [Am.] Aktien einziehen

to stop a share/stock eine Aktie sperren

to trade shares/stock [listen] Aktien umsetzen

to subscribe to shares/stock Aktien zeichnen

to allot shares/stock Aktien zuteilen

stopped share/stock [listen] gesperrte Aktien

to unload shares/stocks on the market Aktien auf dem Markt abstoßen

widow-and-orphan share/stock sichere Aktien mit hoher Dividende

yo-yo stock stark schwankende Aktien

forfeited shares/stock eingebüßte Aktien

run on shares/stock enorme Nachfrage nach Aktien

voting share/stock stimmberechtigte Aktie

unissued shares/stock noch nicht emittierte Aktien

smokestack shares/stock Aktien von produzierenden Firmen

electronics shares/stock Aktien der Elektronikindustrie

rubber shares/stock [listen] Aktien der Gummiindustrie

engineering shares/stock [listen] Aktien der Maschinenbauindustrie

foods shares/stock Aktien der Nahrungsmittelindustrie

shipbuilding shares/stock Aktien der Schiffsbauindustrie

debenture stock/stock Aktien mit garantierter Dividende

insurance shares/stock [listen] Aktien von Versicherungsgesellschaften

mangement stock Aktien mit Vorrechten; Mehrstimmrechtsaktien

management shares Verwaltungsaktien {pl}; Vorstandsaktien {pl}

The company retired all of their treasury shares. Das Unternehmen hat alle zurück gekauften Aktien eingezogen.

arrival /arr./ Ankunft {f} /Ank./; Eintreffen {n}; Erscheinen {n}

on arrival bei Ankunft

dead on arrival /DOA/ bei Ankunft bereits tot

until their arrival bis zu deren Ankunft

kudos [Br.] (uncountable noun) [listen] öffentliches Ansehen {n}; Berühmtheit {f}; Prestige {n}; Ehre {f} [listen]

Being an actor has a certain amount of kudos attached to it. Schauspieler zu sein bringt ein gewisses Maß an öffentlichem Ansehen mit sich.

He acquired kudos by appearing on television. Er erlangte dadurch Berühmtheit, dass er im Fernsehen auftrat.

In the good old days virus writers wrote their malcode for the kudos alone. In der guten alten Zeit erstellten die Virenschreiber ihre Schadroutinen nur des Prestiges/der Ehre wegen.

sb.'s way; sb.'s ways jds. Art {f}; jds. Gewohnheit {f} [soc.]

to be set in your ways eingefahrene Ansichten/Gewohnheiten haben

to get set in your ways in eingefahrenen Ansichten/Gewohnheiten feststecken/verweilen

to change/mend your ways sich von Grund auf ändern; sich bessern

to change sb.'s ways jdn. von Grund auf ändern; jdn. umkrempeln

to get/fall/slip into bad ways auf Abwege geraten

That's just his way. Das ist so seine Art.

It is not my way to give up easily. Es ist nicht meine Art, gleich aufzugeben.

She butted in on the conversation, as was her way. Sich mischte sich in das Gespräch ein, wie es ihre Art war.

Everyone is special in their own way.; Everyone is special in his or her own way. Jeder ist auf seine Art etwas Besonderes.

attention [listen] Aufmerksamkeit {f}; Augenmerk {n} [geh.] [listen]

attentions Aufmerksamkeiten {pl}

to pay particular attention to sth. auf etw. besonderes Augenmerk legen

to arrest attention; to come to attention (die) Aufmerksamkeit erregen

to come to sb.'s attention jdm. zur Kenntnis gelangen

to listen with close attention aufmerksam zuhören

to devote one's attention to sb. jdm. seine Aufmerksamkeit widmen

to turn/direct one's attention to sb./sth. sein Augenmerk auf etw. richten; einer Sache sein Augenmerk zuwenden

to draw/call sb.'s attention to sth. jds. Aufmerksamkeit auf etw. lenken

to pay attention to sth. sich um etw. kümmern

May/Can I have your attention for a moment? Darf/Dürfte ich (Sie) kurz/einen Augenblick um Ihre Aufmerksamkeit bitten?

The children had their attention. Die Kinder hörten ihr aufmerksam zu.

You should pay more attention to your homework than to your video games. Du solltest dich mehr um deine Hausaufgaben kümmern als um deine Videospiele.

joint attention Joint Attention; gemeinsame Aufmerksamkeit (Interaktionsverhalten) [psych.]

act [listen] Auftritt {m}; Darbietung {f}; Nummer {f} (TV, Kleinkunst; Zirkus) [art] [listen] [listen]

acts [listen] Auftritte {pl}; Darbietungen {pl}; Nummern {pl}

The argument belonged to their act. Der Streit gehörte zu ihrem Auftritt.

exhibition (of sth.) [listen] Ausstellen {n}; Ausstellung {f} (von etw.) (Vorgang) [listen]

to be on exhibition at the museum im Museum ausgestellt sein

to promote artists by exhibition of their works Künstler fördern, indem man ihre Werke ausstellt

She never lent her treasures out for exhibition. Sie hat ihre Schätze nie für Ausstellungszwecke verltooehen.

promotion; furtherance; advancement (of a good cause) [listen] [listen] Beförderung {f}; Förderung {f} (einer guten Sache) [soc.] [listen] [listen]

Association for the furtherance of social work Verein zur Förderung der Sozialarbeit

in (the) furtherance of für die Zwecke von; zwecks

in furtherance of an agreement für die Umsetzung eines Abkommens

in (the) furtherance of my/his/her/their career um beruflich weiterzukommen

in (the) furtherance of equal opportunities im Sinne der Chancengleichheit

in (the) furtherance of the offence/crime zur Verwirklichung des Tatbestands

delight; rapture [listen] [listen] große Begeisterung {f}; Entzücken {n}; Entzückung {f}; Verzückung {f} [geh.]

Review publications went into raptures about the new staging. Die Kritiken überschlugen sich vor Begeisterung über die Neuinszenierung.

Their open-air concert sent the fans into raptures. Ihr Freiluftkonzert riss die Fans zu Begeisterungsstürmen hin.

fastness (of materials to the action of light, liquids, friction on their surface) Beständigkeit {f}; Echtheit {f} (von Materialen gegenüber oberflächlicher Einwirkung von Licht, Flüssigkeit, Reibung)

fastness to dry-cleaning Beständigkeit gegen chemische Reinigung / gegenüber chemischer Reinigung

fastness to sunlight; sunlight fastness Beständigkeit gegen(über) Sonnenlicht

fastness to bucking; fastness to kier-boiling Beuchechtheit {f} [textil.]

fastness to bleeding (paint) Blutechtheit {f} (Farbe)

fastness to ironing; fastness to pressing Bügelechtheit {f} [textil.]

colour [Br.]/color [Am.] fastness to hot pressing (dye) Bügelechtheit {f} (Färbung)

fastness to steaming Dämpfechtheit {f} [textil.]

fastness to degumming; degumming fastness Entbastungsechtheit {f} [textil.]

colour [Br.]/color [Am.] fastness to light Farbbeständigkeit {f} gegen Licht

colour [Br.]/color [Am.] fastness Farbechtheit {f}

fastness to carbonizing Karbonisierechtheit {f} [textil.]

fastness to light; light-fastness Lichtechtheit {f}; Lichtbeständigkeit {f}; Beständigkeit gegen Lichteinwirkung

fastness to solvents Lösungsmittelechtheit {f}

fastness to mercerizing Merzerisierechtheit {f} [textil.]

fastness to potting Pottingechtheit {f} [textil.]

fastness to rubbing Reibechtheit {f} [textil.]

fastness to saltwater (dye) Salzwasserechtheit {f}; Meerwasserechtheit {f} (Färbung)

fastness to perspiration Schweißechtheit {f} [textil.]

fastness to dry heat Trockenhitzeechtheit {f} [textil.]

fastness to light in dry state Trockenlichtechtheit {f} [textil.]

fastness to cross-dyeing Überfärbeechtheit {f} [textil.]

fastness to fulling Walkechtheit {f} [textil.]

fastness to washing Waschechtheit {f} [textil.]

fastness to water Wasserechtheit {f}

fastness to water drops; fastness to water spotting (dye) Wassertropfenechtheit {f} (Färbung)

fastness to weathering Wetterechtheit {f} [textil.]

sb.'s mettle sein Bestes; das, was in einem steckt/was man drauf hat [ugs.]

to show/prove one's mettle zeigen, was in einem steckt

The team showed their true mettle in the second half. Die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit gezeigt, was wirklich in ihr steckt.

He showed/proved his mettle as a fighter tonight. Er hat heute Abend gezeigt, was für ein Kämpfer in ihm steckt.

The next game will put her on her mettle [Br.]/test her mettle [Am.]/be a test of her mettle. Das nächste Spiel wird sie fordern.

spoils Beute {f}

the spoils of war die Kriegsbeute

The looters carried their spoils away. Die Plünderer schafften ihre Beute weg.

The pirates divided the spoils among themselves. Die Piraten teilten die Beute unter sich auf.

foray Beutezug {m}; Raubzug {m}

forays Beutezüge {pl}; Raubzüge {pl}

regular forays into enemy territory regemäßige Beutezüge in feindliches Gebiet

to follow the animals on their nightly forays den Tieren auf ihren nächtlichen Raubzügen folgen

to make/go on a foray; to foray einen Beutezug/Raubzug unternehmen

plenipotentiary (diplomatischer) Bevollmächtigter; Bevollmächtigte {m,f} [pol.] [adm.] [listen]

plenipotentiaries Bevollmächtigten {pl}

to appoint sb. as plenipotentiary jdn. zum Bevollmächtigten ernennen

The plenipotentiaries have signed the present Treaty and affixed thereto their seals. Die Bevollmächtigten haben diesen Vertrag unterzeichnet und mit ihren Siegeln versehen.

The plenipotentiaries having exchanged their full powers found in good and due form, have agreed as follows: Die Bevollmächtigten haben nach Austausch ihrer in guter und gehöriger Form befundenen Vollmachten folgendes vereinbart:

freedom of movement Bewegungsfreiheit {f}

He was hampered in his movements by the helmet. Er war durch den Helm in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

The troops were restricted in their movements by the enemy. Die Truppen wurden durch den Feind in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. [mil.]

look [listen] Blick {m} [listen]

a look of trepidation ein banger Blick

a concerned look ein besorgter Blick

a haunted look ein gequälter Blick

a baffled look ein verdutzter Blick

dirty look giftiger Blick; kritischer Blick

to have/take a look at sb./sth. sich jdn./etw. ansehen

to have/take a closer look at sth. sich etw. näher ansehen; sich etw. zu Gemüte führen

Their eyes met. Ihre Blicke trafen sich.

blood [listen] Blut {n} [listen]

to shed blood Blut vergießen

to expectorate Blut husten

blue blood [fig.] blaues Blut [übtr.]

bad blood [fig.] böses Blut [übtr.]

That only creates bad blood. Das macht/schafft nur böses Blut.

There's been a lot of bad blood between the neighbours since their quarrel. Seit dem Streit gibt es viel böses Blut zwischen den Nachbarn.

Blood is thicker than water. [prov.] Blut ist dicker als Wasser. [Sprw.]

surety Bürge {m}; Bürgin {f}

wives who act as sureties for their husband's debts Frauen, die als Bürge für die Schulden ihrer Ehemänner eintreten

front [listen] Deckorganisation {f}; vorgeschaltete Organisation {f} [pol.]

fronts Deckorganisationen {pl}; vorgeschaltete Organisationen {pl}

threatening statements posted by terrorists or their media fronts Drohbotschaften, die Terroristen direkt oder über vorgeschaltete Medien verbreiten

student about to take his/her diploma/degree Diplomand {m}; Diplomandin {f} [stud.]

students about to take their diplomas Diplomanden {pl}; Diplomandinnen {pl}

most direct route; direttissima [Br.] (mountaineering) Direttissima {f}

to take the most direct route die Direttissima nehmen

taking the most direct route in der Direttissima

Shall we follow the switchbacks or take the direct route/direttissima [Br.]? Sollen wir die Serpentinen ausgehen oder die Direttissima nehmen?

You cannot take the most direct route to Mercury, you have to approach the planet in a sophisticated kind of spiral. Beim Flug zum Merkur kann man nicht die Direttissima nehmen, man muss sich dem Planeten in einer ausgeklügelten Spirale nähern.

From that point on we took the straightest route/direttissima [Br.] to the cross on the summit. Von da an ging es in der Direttissima Richtung Gipfelkreuz.

They cut across country through the wooded area, making a beeline for their destination, through underbrush and thickets. Sie gingen querfeldein durch den Wald, in der Direttissima durch Unterholz und Gestrüpp.

to manacle sb./sb.'s hands/feet jdm. Handfesseln/Fußfesseln anlegen; jds. Hände/Füße fesseln

manacling Handfesseln/Fußfesseln anlegend; Hände/Füße fesselnd

manacled Handfesseln/Fußfesseln angelegt; Hände/Füße gefesselt [listen]

manacles legt Handfesseln an

manacled legte Handfesseln an

Their hands were manacled behind their backs. Ihre Hände waren hinter dem Rücken gefesselt.

to be (so/too) hung up about/on sb./sth. [coll.] sich ständig Gedanken über jdn./etw. machen; nichts anderes im Kopf haben als jd./etw. {vi} [psych.]

Women are so hung up about their weight/the way they look/what they eat. Frauen machen sich ständig Gedanken über ihr Gewicht/ihr Aussehen/ihre Ernährung.

He's still hung up on his ex-wife/divorce. Seine Ex/Scheidung beschäftigt ihn immer noch / spukt ihm immer noch im Kopf herum / geht ihm immer noch nicht aus dem Kopf.

law; statute [listen] Gesetz {n} /Ges./ (als Kategorie) [jur.]

to break the law etwas Ungesetzliches tun

within the law im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen

statute law; statutory law kodizifiertes Recht; gesetztes Recht

strict gun laws strenge Waffengesetze

to be prescribed by law; to be provided for by law gesetzlich vorgesehen sein

All persons shall be equal before the law. Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich.

They think they are above the law. Sie glauben, dass sie über dem Gesetz stehen.

In Sweden it is against the law to hit a child. In Schweden ist es ungesetzlich, ein Kind zu schlagen.

The Suicide Act became law in 1961. Das Suizidgesetz wurde 1961 verabschiedet.

The government has introduced several laws on food hygiene. Die Regierung hat mehrere Gesetze zur Lebensmittelhygiene eingebracht.

Protection for the consumer is established by law/laid down by statute. Der Verbraucherschutz ist gesetzlich verankert.

British schools are required by law/statute to publish their exam results. Britische Schulen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Prüfungsergebnisse offentlich zu machen.

Ponzi schemes were banned by statute in 2010. Pyramidenspiele wurden 2010 gesetzlich verboten.

livery Gewand {n}; Tracht {f}; Kleid {n} [übtr.] [listen]

liveries Gewänder {pl}; Trachten {pl}

liveried; wearing livery Tracht tragend

animals in their winter livery Tiere im Winterkleid

trade; business; small-scale industry [listen] [listen] Gewerbe {n} [econ.] [listen]

trade and industry Handel und Gewerbe

trade and skilled labour Gewerbe und Handwerk

to register a trade/business ein Gewerbe anmelden

to carry on / follow a trade ein Gewerbe betreiben/ausüben

to pursue a trade einem Gewerbe nachgehen

to ply one's trade seinem Gewerbe nachgehen

Drug dealers openly ply their trade on street corners. Drogendealer gehen an den Straßenecken ganz offen ihrem Gewerbe nach.

More results >>>