DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

117 results for Fussball
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 German  English

Du darfst nicht vergessen, dass Fußball ein beinhartes Geschäft ist. You mustn't forget that football is a ruthless business.

Seine Interessen sind auf Fussball fixiert. He has a fixation about football.

Mein Bruder spielt klasse Fußball. My brother's great at playing football.

Viele junge Menschen spielen lieber Computerspiele als Fußball. A lot of young people prefer computer games to football.; A lot of young people prefer computer games rather than football.

2006 etwa findet hier die Fußball-Weltmeisterschaft statt - dafür werden in 12 Städten moderne Fußball-Arenen gebaut, schon jetzt ist die damit verbundene Aufbruchstimmung vielerorts zu spüren. [G] In 2006 for example the FIFA World Cup will take place here, and modern purpose-built football arenas are being constructed in twelve cities. The mood of new departures can already be felt in many places.

Allerdings werden dadurch die Spiele und die Spieler nicht besser - aus einem Kreisklassekicker wird auch durch Philosophie kein Ronaldinho - oder der Fußball als solcher verändert, vielleicht aber die Art, wie wir ihn sehen und uns an ihm erfreuen. [G] Although through this games and players will not become better (philosophy cannot make a Ronaldinho out of a district league booter) or football as such changed, perhaps philosophy can change the way in which we see football and the pleasure we take in it.

Am 6. März 2006 wurde ein überdimensionierter Fußball-Kloß zusammen mit der Sonderausstellung "Kult und Kultur rund um Fußball und Kloß" der Öffentlichkeit vorgestellt. [G] On 6th March 2006 an oversized football dumpling was put on public display, together with the special exhibition "Cult and Culture relating to Football and Dumplings".

Anders als die Kunst, die in der Anschauung zur Reflexion auf Wahrnehmungsstrukturen motiviert, beglückt der Fußball eher auf eine sensomotorische Art, in Form einer Aktualisierung von 'empraktischem', vorsprachlichem Körperwissen, sozusagen im gelungenen Gebrauch des Körpers. [G] In distinction to art, in which intuition inspires reflection on the structures of perception, the achievement of football is rather of a sensory-motoric kind, in the form of the actuation of an "empractical", pre-linguistic corporeal knowledge; so to say, the successful use of the body.

Anlässlich des sportlichen Großereignisses, das in diesem Jahr in Deutschland stattfindet, hat man sich in Heichelheim zudem einer besonderen Parallele erinnert: Wie der Kloß, so wurde auch der Fußball im 19. Jahrhundert erfunden. [G] On the occasion of the major sporting event that takes place in Germany this year, the people of Heichelheim have also remembered a particular parallel: like the dumpling, the football was also invented in the 19th century.

Auch der Torwart war schon immer eine wichtige Figur im eutschen Fußball. [G] The goalkeeper too, has always been an important figure in German football.

Auslöser war der Fußballweltverband FIFA mit seinen Forderungen für den Endspielort der Fußball-WM 2006. [G] The impetus behind the project was the world football association FIFA, which imposed requirements for the venue in which the soccer World Cup 2006 final was to be played.

Beim Fußball ("Das ist der Größenwahn des kleinen Mannes") ist man der Moderne näher: zusätzlich zum weltberühmten Olympiastadion mit seinen fast 70.000 Plätzen erleuchtet seit kurzem eine aus transluzenten Kissen gefertigte Arena für 66.000 Zuschauer den Norden der Stadt. [G] When it comes to football ("That is the megalomania of the little man"), however, Munich favours the cutting edge: in addition to the world-famous Olympia Stadium with its seating capacity of almost 70,000, an arena for 66,000 spectators, made of translucent bolsters, has recently been illuminating the north of the city.

Beispielsweise der Beitrag zur Fußball-Weltmeisterschaft "Warum halb vier?" der Brüder Lars und Axel Pape, der Fußball in seiner gesellschaftlichen, philosophischen und zwischenmenschlichen Dimension beschreibt. [G] For example, the film about the football World Championship "Warum halb vier?" ("Why Three-Thirty - You'll Never Walk Alone") by the brothers Lars and Axel Pape, which describes the social, philosophical and inter-personal dimension of the game.

Bereits zahlreiche Fußball-Weltmeisterschaften und Olympiaden brachten "Siege" für Adidas, das zur Olympiade 2004 in Athen 4000 Athleten und Athletinnen ausrüstete. [G] Several football world cup events and Olympic Games have brought victory to Adidas, which was the official supplier of apparel to 4,000 athletes at the 2004 Games in Athens.

Dabei gehören K.O.-Siege zum Boxsport wie das Golden Goal zum Fußball - aber eben nur bei Männern. [G] But knock-out wins are to boxing as golden goals are to football - for men, that is.

Da gibt es Fußball noch nebenher. [G] Football comes in second place.

Das gilt aber nicht nur für die Produkte der Unterhaltungselektronik, sondern für nahezu alle Bereiche des modernen Designs - für den Fußball der UEFA EURO 2004 von Adidas-Salomon, die Türklinken von FSB, die Armaturen von Dornbracht oder Hansgrohe, die medizinischen Geräte der B.Braun Melsungen AG wie auch die Brillen von Rodenstock oder die Werkzeuge und pneumatischen Komponenten von Festo. [G] Adidas-Salomon, door handles made by FSB, fittings by Dornbracht or Hansgrohe and medical equipment made by B.Braun Melsungen AG, as well as Rodenstock glasses and Festo tools and pneumatic components.

Da sind wir noch meilenweit vom Fußball entfernt. [G] So we're miles behind football in that regard.

Dass dies im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland geschah, ist kein Zufall. [G] It is no coincidence that this happened in the run-up to the Football World Cup in Germany.

Dass zudem der Fußball eine Schule der Moral und ein exemplarischer Bereich der medialisierten, überinszenierten und durchkapitalisierten Welt sein kann, an dem gegenläufige Tendenzen wie Globalisierung und Graswurzelprotest ablesbar sind - man denke etwa an den Erwerb von Traditionsclubs durch ausländische Milliardäre oder Marketingtourneen deutscher Vereine in Fernost einerseits und an Faninitiativen und Bunte Ligen außerhalb des Vereinswesens andererseits -, zeigt weiterhin die Notwendigkeit wie Fruchtbarkeit philosophischer Reflexion für das Verständnis des Sports und seiner Rolle. [G] Football, in addition, can be a school for morals and an exemplary area of the media-exploited, over-staged and thoroughly capitalised world from which opposite tendencies like globalisation and grass-roots protest can be read off (think, for instance, of the acquisition of traditional football clubs by foreign billionaires or the marketing tours of German clubs in the Far East on the one hand and fan initiatives and hobby leagues outside the club leagues on the other). This further shows the necessity and the fruitfulness of philosophical reflection for the understanding of sport and its role.

More results >>>

The example sentences [G] were kindly provided by the Goethe Institute.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org