DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
beauftragen
Search for:
Mini search box
 

12 results for beauftragen
Word division: be·auf·tra·gen
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 German  English

beauftragen {vt} (mit) [listen] to charge (with) [listen]

beauftragend charging [listen]

beauftragt [listen] charged [listen]

beauftragt [listen] charges [listen]

beauftragte charged [listen]

zuteilen; beauftragen; zuweisen; anweisen; vergeben {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to assign [listen]

zuteilend; beauftragend; zuweisend; anweisend; vergebend assigning

zugeteilt; beauftragt; zugewiesen; angewiesen; vergeben [listen] [listen] [listen] assigned [listen]

teilt zu; beauftragt; weist zu; weist an; vergibt [listen] assigns

teilte zu; beauftragte; wies zu; wies an; vergab assigned [listen]

nicht zugewiesen unassigned

etw. bestellen; ordern; beauftragen {vt} (bei jdm.) [econ.] [listen] to order sth. from sb.

bestellend; ordernd; beauftragend ordering [listen]

bestellt; geordert; beauftragt [listen] [listen] ordered [listen]

er/sie bestellt [listen] he/she orders [listen]

ich/er/sie bestellte I/he/she ordered [listen]

er/sie hat/hatte bestellt he/she has/had ordered

etw. telefonisch bestellen/ordern [econ.] to order sth. by telephone

etw. vorbestellen [adm.] to order sth. in advance

jdn. anweisen; auffordern; beauftragen, etw. zu tun {vt} [listen] to instruct sb. to do sth.

Seine Sekretärin wurde angewiesen, alle seine Termine zu streichen. His secretary was instructed to cancel all his engagements.

In dem Schreiben wurde er aufgefordert, sich in der Zentrale zu melden. The letter instructed him to report to headquarters.

Der Richter gab Anweisung, den Untersuchungshäftling zu entlassen / enthaften [Ös.]. The judge instructed that the detainee awaiting trial be released.

Er traf anweisungsgemäß um 9 Uhr ein. He arrived at 9 o'clock, as instructed.

mit jdm. (über etw.) einen Vertrag/Verträge abschließen; jdn. vertraglich mit etw. beauftragen {vt} [jur.] to contract with sb. (to do sth.)

Vertrag abschließend; vertraglich beauftragend contracting

Vertrag abgeschlossen; vertraglich beauftragt contracted

eine gemeinnützige Organisation mit der Opferberatung beauftragen to contract with a non-profit organisation to provide counselling for victims of crime

jdn. anweisen; jdn. beauftragen, etw. zu tun {vt} to authorize sb.; to authorise sb. [Br.] to do sth.

anweisend; beauftragend authorizing; authorising

angewiesen; beauftragt [listen] [listen] authorized; authorised [listen]

President Eisenhower beauftragte die CIA, mit der Planung einer Invasion von Cuba zu beginnen. President Eisenhower authorized the CIA to begin planning an invasion of Cuba.

jdn. mit etw. beauftragen {vt} to engage sb. to do sth.

beauftragend engaging [listen]

beauftragt [listen] engaged [listen]

jd. anderen mit den Arbeiten beauftragen to engage sb. else to carry out the work

jdn. mit etw. beauftragen {vt} to task sb. with sth.

beauftragend tasking

beauftragt [listen] tasked

ein Sonderbeauftragter, der mit der Organisation engen Kontakt halten soll a special envoy tasked with maintaining close contact with the organisation

jdn. mit einer Arbeit beauftragen {vt} [econ.] to commission sb. with a work

Er wurde beauftragt, eine Nationalhymne zu komponieren. He has been commissioned to compose a national anthem.

etw. beauftragen; etw. in Auftrag geben {vt} to put outsth.

sich durchsetzen (bei jdm.) {vr} (Sache) to be generally accepted; to gain acceptance; to catch on (with sb.)

Die Idee setzte sich schnell durch. The idea rapidly gained acceptance.

Ich bezweifle, dass sich das Spiel bei älteren Leuten durchsetzen wird. I doubt that the game will ever catch on with elder people.

Auch in diesen Ländern hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass Wirtschaftswachstum kein Garant für Wohlstand ist. Even in these countries it is generally recognised that economic growth is no guarantee of well-being.

Mittlerweile hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine von oben verordnete Politik nicht zielführend ist. There is now a broad awareness that a top-down approach to policy design will not deliver results.

Es hat sich bei allen Beteiligten die Erkenntnis durchgesetzt, dass es billiger kommt, eine Fremdfirma damit zu beauftragen. All those involved have realized / now come to the conclusion that it is cheaper to employ an outside company.

etw. voraussetzen; etw. (gleichzeitig) bedeuten {vt}; etw. notwendig machen {vi} to involve sth. (require as a part)

voraussetzend; bedeutend; notwendig machend [listen] involving [listen]

vorausgesetzt; bedeutet; notwendig gemacht [listen] [listen] involved [listen]

Das setzt allerdings voraus, dass man einen zweiten Computer im selben Netz hat. However, that involves your/you having another computer on the same network.

Dazu gehört Teamwork und Vertrauen. It involves teamwork and trust.

Prioritäten setzen bedeutet, dringende Arbeiten von wichtigen zu trennen. Prioritising involves sorting urgent work from important work.

Mit der Renovierung der Villa mussten wir eine Firma beauftragen. Renovating the mansion involved hiring a contractor.

Wenn ich deswegen das ganze Land abfahren muss, lohnt es sich nicht / steht sich's nicht dafür [Bayr.] [Ös.]. If it involves my/me having to travel the length and bredth of the country, it's not worth doing.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org