BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 English  German

(will +) for goodness' sake [coll.] / for heaven's sake [coll.] / for pity's sake [Br.] [coll.] / for Pete's sake [Br.] [coll.] (used to express impatience or exasperation in a request) schon; doch um Himmels willen (Verstärkung einer Aufforderung, die Ungeduld oder Genervtheit ausdrückt) [listen]

Will you hurry up, for goodness' sake? Nun mach schon!; So mach doch schon!; Jetzt komm schon!

Will you stop it, for pity's sake? Jetzt hör schon auf damit!

Say something, for heaven's sake!; Speak up, for Pete's sake! Jetzt rede doch schon!; So rede doch schon!

For heaven's sake, tell me what he has done wrong! Sagen Sie mir doch um Himmels willen, was er verbrochen hat!

for goodness' sake; for heaven's sake; for God's sake; for Christ's sake; for pity's sake [Br.]; for Pete's sake [Br.] [coll.] (used to emphazise a request) bitte (Verstärkung einer Aufforderung) [listen]

and for pity's sake, do not tell me this kind of thing is completely unprecedented und sag mir jetzt bitte nicht, dass es so etwas noch nie gegeben hat

If you have problems in your family, for heaven's sake, talk about it. Wenn Sie Probleme in der Familie haben, dann reden Sie bitte darüber.

But if you're going to do it, then, for God's sake, do it right. Aber wenn du's tust, dann mach's bitte ordentlich.

For goodness's sake, isn't anyone thinking about the children?` Denkt denn bitte niemand an die Kinder?

I was asked for ID when I bought liquor. I'm 30, for Christ's sake! Als ich Alkohol gekauft habe, wurde ich nach einem Ausweis gefragt. Bitte, ich bin jetzt 30!

pity [listen] Mitleid {n} [listen]

to have pity on sb.; to take pity on sb. mit jdm. Mitleid haben

to pity sb.; to feel sorry for sb. mit jdm. Mitleid haben

My pity is limited. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

I don't want your pity. Ich brauch' dein Mitleid nicht.

pity [listen] Erbarmen {n}

to feel pity for sth. mit jdm. Erbarmen haben

to know no pity kein Erbarmen kennen

to move sb. to pity; to pity sb.; to take pity on sb.; to feel pity for sb. jdn. bemitleiden; jdm. leidtun; jds. Mitleid erregen; jdn. erbarmen [geh.]; jdn. dauern [poet.]; jdn. jammern [altertümlich] {vt}

moving to pity; pitying; taking pity; feeling pity bemitleidend; leidtuend; Mitleid erregend; erbarmend; dauernd; jammernd [listen]

moved to pity; pitied; taken pity; felt pity bemitleidet; leidgetan; Mitleid erregt; erbarmt; gedauert; gejammert

The sight of him moved me to pity. Sein Anblick erregte mein Mitleid.

I pity all those who want to start an oversubscribed course of study. Ich bemitleide alle, die ein überlaufenes Studium beginnen wollen.

I took pity on him and lent him the money. Er tat mir leid und ich borgte ihm das Geld.

I feel pity for the girls he's been going out with. Die Mädchen, mit denen er ausgeht, können einem leidtun.

If you are indifferent to Notre Dame burning, I can only pity you! Wenn es dir gleichgültig ist, ob Notre Dame in Flammen steht, dann kannst du einem echt leid tun!

for goodness' sake; for heaven's sake; for pity's sake [Br.] [coll.]; for Pete's sake [Br.] [coll.] (used to make an urgent appeal) ja nicht (betont) (Ausdruck einer dringenden Bitte oder Aufforderung)

For goodness' sake, don't do it! Tun Sie das ja nicht!

For heaven's sake, don't tell him my age. Verrate ihm aber ja nicht mein Alter.

For pity's sake, don't tell anyone else about this. Sag aber ja niemandem etwas davon.

(and) more's the pity [coll.] (used as a sentence tag) (das) ist leider so {adv} (als Satzanhängsel gebraucht)

You can't take photographs, more's the pity. Fotografieren darf man nicht, ist leider so.

'Was the e-bike insured?' 'No, more's the pity!' "War das Elektrorad versichert?" "Leider nicht!"

The end is near, and more's the pity. Jetzt geht es langsam dem Ende zu und das ist jammerschade.

self-pity Selbstmitleid {n}

to take pity (on sb.) sich (jds.) erbarmen {vr}

She had pity on him. Sie hatte Mitleid mit ihm.

'Beware of Pity' (by Zweig / work title) 'Ungeduld des Herzens' (von Zweig / Werktitel) [lit.]

to miss sth.; to let sth. slip through one's fingers [fig.] sich etw. entgehen lassen {vr}

All the money slips through his fingers. Das ganze Geld rinnt durch seine Finger.

It's a pity that you had to miss this party! Schade, dass du dir diese Party hast entgehen lassen müssen.

Don't let the chance slip away/by! Lass dir die Gelegenheit nicht entgehen!

wallower in sth. jd., der sich in etw. ergeht

wallower in self pity jd., der sich in Selbstmitleid ergeht

wallower in guilt jd., der sich in Schuldgefühlen ergeht

schade {adj} (bedauerlich)

What a pity/shame!; How sad!; That's too bad! Wie schade!; Schade!; Das ist aber schade!

That's/It's a pity/shame. Das/Es ist schade.

It's (such) a shame. Es ist schade drum.

It's a real shame with ... Es ist wirklich schade um ...

It's a great pity. Es ist sehr schade.

it's a shame/pity about sb./sth. Es ist schade um jdn./etw.

(I think) that's a shame/pity; It's a shame/pity that ... Ich finde es schade, dass ...

undeserving unwürdig; unwert {adj}

to be undeserving of pity kein Mitleid verdienen

to dissolve; to run [listen] [listen] zerfließen; auseinander fließen {vi}

dissolving; running [listen] zerfließend; auseinander fließend

dissolved; run [listen] zerflossen; auseinander geflossen

to dissolve with pity vor Mitleid zerfließen [übtr.]

to wallow in sth. (e.g. confusion) sich etw. hingeben {vr} (z. B. Verwirrung)

to wallow in self-pity vor Selbstmitleid zerfließen