DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
dastehen
Search for:
Mini search box
 

15 results for dastehen
Word division: da·ste·hen
Tip: See also our word lists for special subjects.

 German  English

dastehen {vi} to stand there

dastehend standing there

dagestanden stood there

mit offenem Munde dastehen to stand gaping

dastehen wie die Kuh vorm Scheunentor/neuen Tor; dastehen wie die Piksieben [Dt.] {vi} to stand there looking stupid; to stand there looking nonplussed; to (just) stand completely nonplussed

(an einem Ort) (untätig) herumstehen; dastehen; herumlungern {vi} to loiter (in a place); to hang about/round [Br.]; to hang around [Am.] (a place) [listen]

herumstehend; dastehend; herumlungernd loitering; hanging about/round/around [listen]

herumgestanden; dagestanden; herumgelungert loitered; hung about/round/around [listen]

Nach dem Film hatten wir noch Zeit und blieben vor dem Kino. After the movie, we had some time left, so we hung around the theater. [Am.]

Verweilen auf dem Eis/in der Ladezone verboten! No loitering on the ice/in the loading zone!

mit leeren Händen dastehen {vi} to be left empty-handed

Er ist leer ausgegangen. He went away empty-handed.

aufgereiht dastehen {vi} to be strung in a line

wie bestellt und nicht abgeholt dastehen {v} [übtr.] to be there / to be left all dressed up with nowhere to go [fig.]

jdn. blamieren; vorführen; schlecht aussehen/dastehen lassen {vt} [soc.] [sport] to show upsb.

Du hast mich wie einen blutigen Anfänger aussehen/dastehen lassen! You've shown me up as a novice!

im Vergleich zu jdm. dastehen {vi} to compare against sb.

Wie stehen wir im Vergleich zu unseren Mitbewerbern da? How do we compare against our competitors / industry peers?

allein dastehen {vi} [übtr.] to be out on a limb [fig.]

Finger {m} [anat.] [listen] finger

Finger {pl} [listen] fingers

kleiner Finger; Gesellschaftsfinger {m} little finger; pinkie [Am.]; pinky [Am.]

Mittelfinger {m} middle finger

Ringfinger {m} ring finger

Zeigefinger {m} forefinger; index finger; pointer finger [Am.] [children's speech]; digitus secundus [med.]

abgestorbener Finger dead finger

perkutierender Finger plexor; plessor

schnellender/springender Finger (bei Sehnenscheidenentzündung) [listen] spring finger; trigger finger (tendosynovitis)

mit dem Finger auf jdn. zeigen; jdn. beschuldigen to point the finger at sb. [fig.]

keinen Finger breit von etw. abgehen / abweichen not to budge an inch from sth.

jdm. eins auf die Finger geben to smack sb. on the hand; to rap sb. on/over the knuckles

mit dem Finger im Mund dastehen to stand around with your finger in your mouth

lange Finger (machen) [übtr.] (stehlen) to have sticky fingers

Das mache ich mit dem kleinen Finger!; Das habe ich im kleinen Finger! [übtr.] I can do it blindfold / with my eyes closed. [fig.]

Ihre Finger waren liebevoll (ineinander) verschränkt. Their fingers were lovingly interlocked.

Er rührt keinen Finger. He won't stir a finger.; He won't lift a finger.

Er macht keinen Finger krumm. He doesn't lift a finger.

beieinander; zusammen {adv} [listen] together [listen]

nahe beieinander; dicht beieinander close together

mit geschlossenen Beinen dastehen to stand with your legs together

negativ; zu jds. Nachteil/Ungunsten {adv} unfavourably [Br.]; unfavorably [Am.]

im Vergleich zu jdm./etw. schlecht/nicht gut dastehen to compare unfavourably to sb./sth.

Er darf nicht schlechter gestellt werden. He must not be treated more unfavourably.

schlecht {adv} [listen] badly [listen]

schlecht organisiert badly organized

ein schlecht gewähltes Beispiel a badly chosen exampel

schlecht wegkommen to come off badly

finanziell schlecht dastehen to be badly off

Es geht ihm (finanziell) schlecht. He's badly off.

sich an jdn./etw. schmiegen; anschmiegen; sich an jdn. kuscheln {vr} to huddle against sb./sth.

sich schmiegend; anschmiegend; sich kuschelnd huddling against

sich geschmiegt; angeschmiegt; sich gekuschelt huddled against

an einen Baum geschmiegt stehen/dastehen to be cuddled against a tree

wohlhabend; finanziell gut aufgestellt (Person, Ort); gut situiert; wohlsituiert; (gut) betucht; wohlbetucht; finanziell gut gestellt; zahlungskräftig; vermögend {adj} (Person) well-to-do; well-placed; well-positioned; well-heeled; well-off; comfortable (of a person); affluent [formal] (of a person or place) [listen] [listen]

wohlhabende Wohnviertel affluent neighbourhoods

die besser Situierten the better placed; the more well-heeled

in einer besseren Lage sein; bessergestellt sein; finanziell besser dastehen to be better placed; to be better positioned

gut betucht sein not to be short of a bob or two [coll.]

Es geht ihm (finanziell) gut. He's well off.

Sie sind keine Millionäre, aber sie sind gut betucht. They're not millionaires, but they're certainly very comfortable.

Er hat ein gutes Auskommen. He makes a comfortable living.

Ihr ging's in Australien finanziell relativ gut. She had a relatively comfortable life in Australia.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2023
Your feedback:
Ad partners