BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Anordnung {f}; Befehl {m} [listen] [listen] order [listen]

Anordnungen {pl}; Befehle {pl} orders [listen]

auf jds. Anordnung by order of sb.; on sb.'s orders

Programmbefehl {m}; Befehl {m}; Programmanweisung {f}; Anweisung {f}; Kommando {n} [ugs.] (Programmieren) [comp.] [listen] [listen] program instruction; instruction; program statement; statement; command (programming) [listen] [listen]

Programmbefehle {pl}; Befehle {pl}; Programmanweisungen {pl}; Anweisungen {pl}; Kommandos {pl} program instructions; instructions; program statements; statements; commands [listen] [listen]

angewandter Befehl applied instruction

Direktbefehl {m} immediate instruction; literal instruction

privilegierter Befehl privileged instruction

Rechenbefehl {m}; arithmetischer Befehl; Rechenanweisung {f}; arithmetische Anweisung arithmetic instruction; arithmetical statement

einen Befehl abarbeiten to process an instruction

Befehl {m}; Gebot {n}; Kommando {n} [listen] [listen] command

Befehle {pl} commands

bedingte Anweisung {f}; bedingter Befehl {m} [comp.] conditional statement; conditional instruction; conditional [listen]

bedingte Anweisungen {pl}; bedingte Befehle {pl} conditional statements; conditional instructions; conditionals

Befehl {m} [listen] mandamus

Anordnung {f}; Gebot {n}; Befehl {m}; Erlass {m} [listen] [listen] [listen] fiat

Anordnungen {pl}; Gebote {pl} fiats

Dauerbefehl {m}; ständiger Befehl {m}; ständige Dienstanweisung {f} [mil.] standing order

Eingabe/Ausgabe-Befehl {m}; Ein-/Ausgabe-Befehl {m}; E/A-Befehl {m} [comp.] input/output instruction; input/output statement; I/O instruction; I/O statement [listen] [listen] [listen] [listen]

Eingabe/Ausgabe-Befehle {pl}; Ein-/Ausgabe-Befehle {pl}; E/A-Befehle {pl} input/output instructions; input/output statements; I/O instructions; I/O statements [listen] [listen] [listen] [listen]

Mehrbyte-Befehl {m} [comp.] multibyte instruction

Menübefehl {m} [comp.] menu command

Menübefehle {pl} menu commands

Mnemonik {f} (Abkürzung für einen Befehl oder eine Anweisung) mnemonic [listen]

Schießbefehl {m} firing order; order to shoot

Schießbefehle {f} firing orders

fehlerhafter Befehl [comp.] bad command error

undokumentiert {adj} (Befehl, Funktion) [comp.] undocumented (command, function)

Dein Wunsch sei mir Befehl. Your wish is my command.

Brrr!; Halt! (Befehl um ein Pferd zum Anhalten zu bewegen) Whoa!

einen Befehl erteilen to issue a command

Hinrichtungsbefehl {m}; Befehl zur Vollstreckung der Todesstrafe death warrant

Todesurteil {n} [übtr.] death warrant [fig.]

auf Befehl von jdm. handeln {vi} to act on orders from sb.

Ungültiger Befehl. (Fehlermeldung) [comp.] Unknown command. (error message)

Achtung! (Befehl) [mil.] Attention! (order)

Stillgestanden!; Habt Acht! [Ös.]; Achtung steht! [Schw.] [mil.] Attention!; Ten-hut! [Am.] [slang]; A-ten-hut! [Am.] [slang]

adressenlos {adj} [comp.] addressless; zero-address

adressenloser Befehl {m}; Nulladressbefehl {m} addressless instruction; no-address instruction; zero-address instruction

mit etw. aufhören oder zuwarten {vi} to hold sth.

Jetzt wart einmal! Hold it right there!

Alles halt!; Alles stop! Hold everything!

Sag den Männern, sie sollen nicht schießen bevor ich den Befehl (dazu) gebe. Tell the men to hold their fire until I give the order.

etw. befolgen {vt} to obey sth.

befolgend obeying

befolgt obeyed

die Regeln befolgen; sich an die Regeln halten to obey the rules

einen Befehl befolgen; einem Befehl Folge leisten to obey an order; to comply with an order

drucktechnisch; typografisch/typographisch {adj} [print] typographic; typographical

typographischer Befehl [comp.] typographic instruction; typesetting instruction

typographischer Punkt typographical point

entgegen {prp; +Dat.} [listen] contrary to; against [listen]

entgegen meinem Wunsch against my wishes

entgegen meiner Bitte contrary to my request

entgegen dem Befehl contrary to orders

entgegen allen Erwartungen against all expectations; contrary to all expectations

ergehen {vi} [adm.] [jur.] to be issued / published / enacted

Es erging der Befehl, etw. zu tun. An order was issued to do sth.

An die Mitglieder erging die Aufforderung, etw. zu tun. The members were called on to do sth.

Es erging ein Rundschreiben an alle. A circular was sent out to all.

In der Sache LUX ist ein Beschluss ergangen. In the matter of LUX an order has been issued.

Dieser Bescheid ergeht aus Gründen der Rechtssicherheit. The notice of administrative decision is being issued in the interests of legal clarity and certainty.

Es gelten die Vorschriften vom 25.11.2009 sowie die hierzu ergangenen Richtlinien. The regulations of 25.11.2009 are applicable as well as the directives introduced on the matter.

erweitert {adj} [listen] advanced [listen]

erweiterter Befehl advanced command

missachten {vt}; sich hinwegsetzen {vr} (Befehl) to flout

missachtend; sich hinwegsetzend flouting

missachtet; hinweggesetzt flouted

statt; anstatt {prp; +Gen.} [listen] [listen] instead of [listen]

statt einer Feier instead of celebrating

statt ... zu tun instead of doing

Mit diesem Befehl wird die Datenausgabe an eine Datei statt an den Bildschirm gesendet. Use this command to send the output to a file instead of to the screen.

etw. verweigern; ablehnen; abweisen; ausschlagen; zurückweisen; refüsieren [Schw.] {vt} [listen] to refuse sth.

verweigernd; ablehnend; abweisend; ausschlagend; zurückweisend; refüsierend refusing

verweigert; abgelehnt; abgewiesen; ausgeschlagen; zurückgewiesen; refüsiert [listen] refused [listen]

verweigert; lehnt ab; weist ab; schlägt aus; weist zurück; refüsiert refuses

verweigerte; lehnte ab; wies ab; schlug aus; wies zurück; refüsierte refused [listen]

etw. glatt ablehnen; etw. rundweg ablehnen to refuse sth. bluntly; to refuse sth. point-blank

ein Gesuch ablehnen to refuse a request

einen Befehl verweigern to refuse an order

eine Gelegenheit ungenutzt lassen to refuse a chance

Der Server hat die Verbindung abgewiesen. (Fehlermeldung) [comp.] The server has refused the connection. (error message)

Die Regierung weigerte sich, die Berichte zu bestätigen. The government refused to verify the reports.

(eine Anweisung) widerrufen; zurücknehmen {vt} to countermand (an instruction)

widerrufend; zurücknehmend countermanding

widerrufen; zurückgenommen countermanded

solange kein Widerruf erfolgt unless countermanded

bis auf Widerruf until countermanded

abtelegrafieren to countermand by wire

einen Auftrag zurückziehen to countermand an order

eine Warenbestellung stornieren to countermand an order for goods

Der Befehl zum Angriff wurde zurückgenommen. The order to attack was countermanded.

Die Wahl wurde annuliert. Voting was countermanded.

Zahlung gesperrt. (Bankauskunft zu Schecks) Payment countermanded.