DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
cried
Search for:
Mini search box
 

8 results for cried
Tip: Conversion of units

 English  German

alarm; perturbation [formal] (anxious awareness of danger) [listen] [listen] Beunruhigung {f}; Unruhe {f}; Besorgnis {f} [psych.]

to be in a state of alarm / perturbation beunruhigt sein; besorgt sein

to cause a good deal of alarm / perturbation einige Unruhe auslösen

to view the project with alarm das Vorhaben mit Besorgnis/Sorge sehen

'What have you done?' Ellie cried in alarm. "Was hast du getan?", schrie Elli voller Schrecken.

There is no cause for alarm. Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung.

She felt a growing sense of alarm when he did not return. Sie wurde zunehmend unruhig, als er nicht zurückkam.

I didn't tell you because I didn't want to cause you any alarm. Ich hab es dir nicht gesagt, denn ich wollte dich nicht beunruhigen.

The neighbouring residents reacted with alarm to news of a proposed new road.; News of a proposed new road set alarm bells ringing for the neighbouring residents. Bei den Anwohnern schrillten die Alarmglocken, als sie von dem geplanten Straßenneubau erfuhren.

stroke; dint [dated] [listen] Schlag {m}; Hieb {m} (mit einem Gegenstand) [mil.] [listen] [listen]

strokes; dints [listen] Schläge {pl}; Hiebe {pl}

He cried out at each stroke of the whip. Er schrie bei jedem Peitschenhieb auf.

The punishment was ten strokes of the cane. Die Bestrafung bestand aus zehn Stockschlägen.

to beg off; to cry off [Br.] [coll.] absagen {vt} {vi}; sich entschuldigen {vr}; abberichten {vi} [Schw.] [listen]

begging off; crying off absagend; sich entschuldigend; abberichtend

begged off; cried off abgesagt; sich entschuldigt; abberichtet [listen]

to cancel because of problems with one's schedule aus terminlichen Gründen absagen

to tell sb. one cannot come jdm. absagen; jdm. abberichten [Schw.] (wegen Verhinderung)

I'm afraid I cannot come. Ich muss Ihnen leider absagen.

to cry out aufschreien {vi}

crying out aufschreiend

cried out aufgeschrien

to cry on sb.'s shoulder sich bei jdm. ausweinen; ausheulen [ugs.] {vr}

crying on sb.'s shoulder sich ausweinend; ausheulend

cried on sb.'s shoulder sich ausgeweint; ausgeheult

to bawl; to howl; to squall; to waul [Sc.] (weep noisily) [listen] [listen] heulen; flennen [Mitteldt.]; plärren [Süddt.] [Ös.]; greinen [Mitteldt.] [Schw.]; röhren [Ös.]; brüllen [Schw.]; tränzen [Bayr.] [Ös.] [veraltet] {vi} [ugs.] (laut weinen)

bawling; howling; squalling; wauling heulend; flennend; plärrend; greinend; röhrend; brüllend; tränzend

bawled; howled; squalled; wauled geheult; geflennt; geplärrt; gegreint; geröhrt; gebrüllt; getränzt

bawls; howls; squalls; wauls heult; flennt; plärrt; greint; röhrt; brüllt; tränzt

bawled; howled; squalled; wauled heulte; flennte; plärrte; greinte; röhrte; brüllte; tränzte

a howling wolf ein heulender Wolf

It's enough to make you weep!; It's enough to make you cry! Es ist zum Heulen!

I could have cried. Ich hätte heulen können.

to cry (for) [listen] rufen {vt} (nach); schreien {vi} (nach) [listen] [listen]

crying rufend; schreiend

cried gerufen; geschrien; geschrieen [alt]

cries ruft; schreit

cried rief; schrie

to cry (over/about sb./sth.) [listen] weinen; flennen [ugs.] {vi} (wegen jdm./etw.) [listen]

crying weinend; flennend

cried geweint; geflennt

he/she cries er/sie weint; er/sie flennt

I/he/she cried ich/er/sie weinte; ich/er/sie flennte

he/she has/had cried er/sie hat/hatte geweint; er/sie hat/hatte geflennt

to cry yourself to sleep sich in den Schlaf weinen

It made me cry. Ich musste weinen.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org