BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to cause sth.; to be the cause of sth.; to give rise to sth.; to engender sth.; to provoke sth. etw. hervorrufen; erzeugen; auslösen; provozieren [geh.] {vt}; der Auslöser für etw. sein {v} [listen] [listen]

causing; being the cause of; giving rise to; engendering; provoking [listen] hervorrufend; erzeugend; auslösend; provozierend; der Auslöser für seiend

caused; been the cause of; given rise to; engendered; provoked [listen] hervorgerufen; erzeugt; ausgelöst; provoziert; der Auslöser für gewesen

it causes es ruft hervor

it caused es rief hervor

it has/had caused es hat/hatte hervorgerufen

it was caused es wurde hervorgerufen

to provoke sb. (into doing sth.) jdn. (zu etw.) provozieren; herausfordern; reizen {vt} [listen]

provoking provozierend; herausfordernd; reizend

provoked provoziert; herausgefordert; gereizt

provokes provoziert; fordert heraus; reizt

provoked provozierte; forderte heraus; reizte

to provoke sb. to fury jdn. in Rage bringen

to provoke sth.; to prompt sth. etw. herbeiführen; etw. auslösen {vt}

provoking; prompting herbeiführend; auslösend

provoked; prompted [listen] herbeigeführt; ausgelöst

The move has prompted criticism from the public. Der Schritt hat öffentliche Kritik hervorgerufen.

His arrest prompted an outcry in the film industry. Seine Verhaftung löste einen Aufschrei in der Filmbranche aus.

to elicit; to produce; to provoke sth.; to trigger sth. [listen] [listen] etw. auslösen {vt} [med.]

eliciting; producing; provoking; triggering auslösend

elicited; produced; provoked; triggered [listen] [listen] ausgelöst

to elicit hypersensitivity eine Allergie auslösen

to produce physical reactions körperliche Reaktionen auslösen

to tetanize einen tetanischen Muskelkrampf auslösen

to raise/provoke/arouse the ire of sb.; to draw the ire of sb. [Am.] sich jds. Zorn zuziehen; jds. Zorn wecken {v}

cause for thought; food for thought Denkanstoß {m}

to set sb. thinking jdm. einen Denkanstoß geben

to give food for thoughts; to provoke thoughts; to give thought-provoking impulses Denkanstöße liefern

panic Panik {f}

to provoke panic Panik auslösen

to send sb. in a panic jdn. in Panik versetzen

They are all in a state of panic. Sie sind alle in Panik.

People fled in panic into the streets. Die Leute flüchteten in Panik auf die Straße.

response; reaction (to sth.) [listen] [listen] Resonanz {f}; Reaktion {f} (auf etw.) [soc.] [listen]

to draw a big response from sb. bei jdm. auf große Resonanz stoßen

to provoke a response from sb. (matter) jdn. auf den Plan rufen (Sache)

The initiative didn't meet with any response. Die Initiative fand keine Resonanz.

to tease; to kid [coll.]; to josh [coll.]; to razz [coll.]; to rib [coll.]; to twit [coll.] sb. (provoke in a playful way) [listen] [listen] jdn. necken; (spielerisch) aufziehen; uzen [ugs.] {vt} (wegen etw.) [soc.]

teasing; kidding; joshing; razzing; ribbing; twitting [listen] [listen] neckend; aufziehend; uzend

teased; kidded; joshed; razzed; ribbed; twitted geneckt; aufgezogen; geuzt