BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Auftrag {m}; Weisung {f}; Aufgabe {f}; Bestellung {f} [listen] [listen] [listen] commission [listen]

Aufträge {pl}; Weisungen {pl}; Aufgaben {pl}; Bestellungen {pl} [listen] [listen] commissions

einen Auftrag ausführen to carry out a commission

Anweisung {f}; Weisung {f}; Anordnung {f}; Instruktion {f} [listen] [listen] instruction [listen]

Anweisungen {pl}; Weisungen {pl}; Anordnungen {pl}; Instruktionen {pl} instructions [listen]

eine genaue Anweisung a precise instruction

die ausdrückliche Anweisung geben, etw. zu tun to give explicit instructions to do sth.

auf jds. Anweisung; auf Anweisung {+Gen.}; auf jds. Weisung (hin) on sb.'s instruction; on sb.'s instructions

jdm. Anweisungen geben (hinsichtlich) to give sb. instructions (as to)

jds. Anweisungen folgen to follow sb.'s instructions

Die Polizei war angewiesen, notfalls zu schießen. The police were under instruction to fire if necessary.

Ich soll es ihm persönlich geben. My instructions are to give it to him personally.

das Diktat {n} (von jdm.) (aufgezwungener Wille) [pol.] [soc.] the diktat (of/from sb.)

das politische Diktat der Siegermächte the political diktat of the victorious powers

Weisung erteilen, dass ... to give the diktat that ...

vorgeschobene Person {f} (die auf Weisung eines Hintermanns agiert) [econ.] nominee

nomineller Direktor nominee director

vorgeschobener Aktionär nominee shareholder

auf Strohmänner eingetragener Aktienbesitz nominee shareholding