BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Einbindung {f}; Einbeziehung {f}; Einbeziehen {n}; Einbezug {m} [Schw.] (von jdm./etw. in etw.) integration (of sb./sth. into sth.); inclusion; involvement (of sb./sth. in sth.) [listen] [listen] [listen]

unter Einbeziehung aller Faktoren taking all factors into account

unter Beteiligung / Einbeziehung von jdm. involving sb.

Einbindung in internationale Verpflichtungen involvement in international tasks

Integration {f}; Einbeziehung {f} (von Randgruppen) [soc.] inclusivity

partizipativ {adj} (unter Beteiligung/Einbeziehung der Betroffenen) participatory {adj}

Mobiliarhypothek {f}; Pfandrecht {n} an beweglichen Sachen [fin.] chattel mortgage

Mobiliarhypothek unter Einbeziehung neu erworbener Sachen chattel mortgage with after-acquired property clause [Am.]

fehlendes Naheverhältnis {n}; rechtliche Selbständigkeit {f} verbundener Unternehmen [econ.] arm's length

in marktüblicher Weise on an arm's length basis

selbständiger Lieferant supplier at arm's length

nicht dem Fremdvergleich standhaltender Vertrag non-arm's length contract

Gewinnberechnung unter Einbeziehung der ins Ausland übertragenen Gewinne arm's length approach

Rechtsnormen, die verbundene Unternehmen als steuerlich selbständig behandeln arm's length dealing standards

Verhandlungen, die durch keinerlei Abhängigkeitsverhältnisse beeinflusst werden arm's length negotiations

den Betriebsstättengewinn nach dem Femdvergleichsprinzip bestimmen to determine a permanent establishments's profit by applying the arm's length rule

Abschluss wie mit unabhängigen Dritten bargain at arm's length

Der beizulegende Zeitwert ist der Betrag, zu dem zwischen sachverständigen, vertragswilligen und voneinander unabhängigen Geschäftspartnern ein Vermögenswert getauscht werden könnte.. Fair value is the amount for which an asset could be exchanged between knowledgeable, willing parties in an arm's length transaction.