BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Paraphilie {f}; Perversion {f}; abnormale sexuelle Vorlieben paraphilia

bei etw. nach dem Geschlecht differenzieren {vi} to gender sth.

nach dem Geschlecht aufgeschlüsselte Daten gendered data

eine geschlechterspezifische Sicht von etw. a gendered understanding of sth.

ein geschlechterunabhängiges Vorgehen a non-gendered approach

Die geschlechterspezifische Vermarktung von Spielzeug bedient die natürlichen Vorlieben von Kindern. Gendered marketing of toys responds to children's natural preferences.

Hang {m}; Vorliebe {f}; Neigung {f} [listen] [listen] penchant

Vorlieben {pl}; Neigungen {pl} penchants

Vorliebe {f}; Neigung {f} [listen] liking [listen]

Vorlieben {pl}; Neigungen {pl} likings

jeder nach seinen Vorlieben everyone to his taste

Er hat eine große Vorliebe für scharfes Essen. He has a strong liking for spicy foods.

Sie hat eine Vorliebe für laute Musik. She has a liking for loud music.

Vorliebe {f}; Schwäche {f} (für) [listen] partiality (for) [listen]

Vorlieben {pl} partialities

Vorliebe {f} (für etw.) preference (for sth.) [listen]

bei der Stellenvergabe keine Vorliebe zeigen to show no preference in giving out jobs

Bei Musik hat jeder (so) seine Vorlieben. When it comes to music, everyone has their own preferences.

Das ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. It's a matter of personal preference.

Vorliebe {f} affectation

Vorlieben {pl} affectations

jeweilig {adj} (zu einer bestimmten Zeit zutreffend) [listen] current [listen]

die jeweiligen Preise current prices

die Vorlieben des jeweiligen Präsidenten the preferences of the current president

Das obliegt dem jeweiligen Grundstückseigentümer. This is the responsibility of the current owner of the property.