BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All AdjectivesAdverbs

 German  English

unvermeidlich; unumgänglich; unabwendbar; unausweichlich; unweigerlich; unausbleiblich; zwangsläufig {adj} inevitable [listen]

sich in das Unvermeidliche fügen to bow to the inevitable

unausweichlich; unvermeidlich; unbarmherzig {adj} ineluctable

unausweichlich; unweigerlich {adv} inescapably

unausweichlich {adj} implacable

unausweichlich {adv}; unaufhaltsam {adv} inexorably {adv}

unvermeidlich; unausweichlich; zwangsläufig; unentrinnbar {adj} inescapable

ein unabwendbares Unglück an inescapable disaster

unbestreitbare Wahrheit inescapable truth

unerbittlich; unaufhaltsam; unausweichlich {adj} inexorable

unvermeidlich; unvermeidbar; unausweichlich; unumgänglich {adj} unavoidable [listen]

jdn. verurteilen; verdammen {vt} (zu etw.) (meist passiv) to doom sb. (to sth.)

verurteilend; verdammend dooming [listen]

verurteilt; verdammt [listen] [listen] doomed [listen]

Die sinkenden Schülerzahlen machten die Schließung der Schule unausweichlich. Falling pupil numbers doomed the school to closure.