DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Frankreich
Search for:
Mini search box
 

34 results for frankreich
Word division: Frank·reich
Tip: See also our word lists for special subjects.

 German  English

Frankreich {n} /FR/ (Kfz: /F/) [geogr.] France [listen]

Nordfrankreich {n} Northern France; North France

Südfrankreich {n} Southern France; South France

Widerstandsbewegung {f} in Frankreich/Belgien; Résistance {f} [pol.] [hist.] resistance movement in France/Belgium; French Resistance; Résistance

wie Gott in Frankreich leben; wie die Made im Speck leben [übtr.] to live in clover; to be in clover; to live like a like a bee in clover; to live in the lap of luxury; to live off the fat of the land; to live the life of Riley [fig.]

Er lebt wie Gott in Frankreich. [übtr.] He lives the life of Riley.

Metropolitan-Frankreich {n} /FX/ [geogr.] France, Metropolitan

Bretagne {f} (Region in Frankreich) [geogr.] Brittany

Languedoc {n} (Region in Frankreich) [geogr.] Languedoc

Normandie {f} (Region in Frankreich) [geogr.] Normandy

Savoyen {n} (Region in Frankreich) [geogr.] Savoy (region in France)

Paris (Hauptstadt von Frankreich) [geogr.] Paris (capital of France)

Marseille (Stadt in Frankreich) [geogr.] Marseille (city in France)

Lyon (Stadt in Frankreich) [geogr.] Lyons; Lyon (city in France)

Lille (Stadt in Frankreich) [geogr.] Lille (city in France)

Nizza (Stadt in Frankreich) [geogr.] Nice (town in France)

Bordeaux (Stadt in Frankreich) [geogr.] Bordeaux (city in France)

Dünkirchen {n} (Stadt in Frankreich) [geogr.] Dunkirk (city in France)

Versailles (Stadt in Île-de-France, Frankreich) [geogr.] Versailles (city in Île-de-France, France)

Straßburg (Stadt im Elsass, Frankreich) [geogr.] Strasbourg (city in Alsace; France)

Grenoble (Hauptstadt von Isère, Frankreich) [geogr.] Grenoble (capital of Isère, France)

Vichy (Stadt in der Auvergne, Frankreich) [geogr.] Vichy (city in Auvergne, France)

Armagnac (Weinbrand aus der Gascogne, Frankreich) Armagnac (brandy from Gascony, France)

Fontainebleau (Stadt in Île-de-France, Frankreich) [geogr.] Fontainebleau (town in Île-de-France, France)

Chartres (Stadt in Eure-et-Loir, Frankreich) [geogr.] Chartres (city in Eure-et-Loir, France)

Cannes (Stadt in Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich) [geogr.] Cannes (city in Provence-Alpes-Côte d'Azur, France)

'Eine empfindsame Reise durch Frankreich und Italien' (von Sterne / Werktitel) [lit.] 'A sentimental Journey through France and Italy' (by Sterne / work title)

Akteur {m} actor; protagonist [listen] [listen]

Akteure {pl} actors; protagonists

ein wichtiger Akteur bei einem Vorgang a key actor in a process

Die Hauptakteure beim kolonialen Kräftemessen waren Großbritannien und Frankreich. The (main) protagonists in the colonial struggle were Great Britain and France.

Bezeichnung {f} [listen] name [listen]

Bezeichnungen {pl} names

Die Bezeichnung ... ist in Frankreich nicht zugelassen. The name (of) ... is not recognized in France.

Furore {pl} [soc.] splash [fig.] [listen]

Der junge Regisseur sorgt in Frankreich für Furore. The young director is making (quite) a splash in France.

Walschutzzone {f} whale sanctuary

Walschutzzonen {pl} whale sanctuaries

Antarktische Walschutzzone Antarctic whale sanctuary

Walschutzzone Indischer Ozean Indian Ocean Whale Sanctuary

Mittelmeer-Walschutzzone (Italien, Frankreich, Monaco) Mediterranean Whale Sanctuary (Italy, France, Monaco)

Südliche Walschutzzone southern oceans whale sanctuary

Walschutzzone Südpazifik (vorgeschlagen) South Pacific Whale Sanctuary (proposed)

Antrag für weltweite Walschutzzone Global Whale Sanctuary Petition

etw. als etw. anerkennen; jdm. etw. zuerkennen; zubilligen; bescheinigen {vt} to acknowledge sb./sth. as sth.

anerkennend; zuerkennend; zubilligend; bescheinigend acknowledging

anerkennt; zuerkannt; zugebilligt; bescheinigt acknowledged [listen]

die Zuständigkeit des Gerichts nicht anerkennen to refuse to acknowledge the authority of the court

Es ist mittlerweise allgemein anerkannt, dass ... It is now widely/generally acknowledged that ...

als etw. gelten to be acknowledged as sth./to be sth.

Er gilt als ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet. He is widely acknowledged as an expert in this field.

Gerasa gilt allgemein als die am besten erhaltene römische Provinzstadt. Gerasa is generally acknowledged to be the best-preserved Roman provincial town.

Es bleibt abzuwarten, ob sie ihn als ihren Führer anerkennen. It remains to be seen whether they acknowledge him as/to be their leader.

In diesem Teil der Stadt gibt es die anerkannt besten / anerkanntermaßen die besten Restaurants. This part of the city is acknowledged to have the best restaurants.

Es wird den Antragstellern ausdrücklich das Recht zuerkannt, die Architektenpläne einzusehen. The applicants are explicitly acknowledged to have the right of inspecting the architect's plans.

Frankreich wird eine führende Rolle in diesem Bereich bescheinigt. France is acknowledged to have a leading role in this field.

aufbrechen {vi}; abfahren; losfahren; sich auf den Weg machen [listen] to set off [listen]

aufbrechend; abfahrend; losfahrend; sich auf den Weg machend setting off

aufgebrochen; abgefahren; losgefahren; sich auf den Weg gemacht set off [listen]

nach Frankreich abfahren to set off for France

Wir machten uns früh auf den Weg zu/nach ... We set off early for ...

besser werden {vi}; sich verbessern (Person); sich bessern (Sachen) {vr} to improve [listen]

besser werdend; sich verbessernd; sich bessernd improving [listen]

besser geworden; sich verbessert; sich gebessert improved [listen]

Ich hoffe, mein Französisch wird besser, wenn ich nach Frankreich fahre. I hope my French will improve when I go to France.

Die meisten Weine werden mit dem Alter besser. Most wines improve with age.

Er verbesserte sich vom dritten auf den zweiten Platz. He improved from third to second rank.

Das können wir machen, wenn sich unseren finanzielle Lage bessert. We can do that when our financial situation improves.

sich einer Sache entsinnen; sich an etw. erinnern; sich etw. ins Gedächtnis (zurück)rufen {vr}; etw. noch wissen; etw. erinnern [Norddt.] [ugs.] to recollect sth.; to remember sth.; to recall sth. (formal)

sich entsinnend; sich erinnernd; sich ins Gedächtnis rufend; erinnernd recollecting; remembering; recalling

sich entsonnen; sich erinnert; sich ins Gedächtnis gerufen; erinnert recollected; remembered; recalled

er/sie entsinnt sich; er/sie erinnert sich he/she recollects; he/she remembers; he/she recalls

er/sie entsann sich; er/sie erinnerte sich he/she recollected; he/she remembered; he/she recalled

er/sie hat/hatte sich entsonnen; er/sie hat/hatte sich erinnert he/she has/had recollected; he/she has/had remembered; he/she has/had recalled

Wenn ich mich recht erinnere/entsinne, ... If I remember rightly; If my memory serves me right

soweit ich mich erinnere as far as I remember; as far as I recall /AFAIR/

Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern. I can't remember for the life of me.

Weißt du seine Telefonnummer noch? Can you remember what his telephone number is?

Ich weiß noch, wie es damals war. I still remember what it used to be like.

Herr Fischer hat, wie Sie wissen, ... Mr. Fischer, you will remember, ...

Soweit ich mich erinnere, hat sie gesagt, dass sie zu viert kommen. From what I recall/recollect, she said four of them were coming.

Ich erinnere/entsinne mich dunkel, dass sie so etwas Ähnliches gesagt hat. I vaguely remember her saying something along those lines.

Ich glaube/meine mich zu erinnern, dass es in Frankreich umgekehrt ist. I seem to remember/recall that in France it's the other way round.

Ich kann mich nicht entsinnen, ihm etwas gesagt zu haben, aber vielleicht täusche ich mich. I don't recollect/recall telling him anything, but maybe I did.

Ich versuche die ganze Zeit, mir ins Gedächtnis zurückzurufen, was geschehen ist. I've been trying to recollect what happened.

jdn. verschlagen (nach/in + Ort) {vt} [übtr.] to bring sb. to (a place) [fig.]

Wie hat es dich denn in diese Stadt verschlagen? What circumstances brought you to this town?

Ich komme eigentlich aus Köln, aber nach dem Krieg hat es mich nach Kärnten verschlagen. Originally, I am from Cologne, but after the war circumstances brought me to Carinthia.

Der spanische Bürgerkrieg verschlug ihn nach Frankreich. The Spanish Civil War brought him to France.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2014
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt