DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
sei
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: sei by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
einverstanden (Hauptform); okey-dokey (ugs.); (ist) okay (ugs.); so machen wir's! (ugs.); d'accord (ugs., franz.); O. K. (ugs.); abgemacht; roger! (ugs., engl., selten); dein Wille geschehe (biblisch, veraltet, auch ironisch) (geh.); schön (ugs.); gut (ugs.); machen wir!; es geschehe (mir) nach deinen Worten (biblisch, veraltet, auch ironisch) (geh.); (ist) gebongt! (ugs.); das ist ein Wort! (ugs.); so sei es! (geh., veraltet); ist recht! (ugs., regional); (geht) in Ordnung; (ist) gemacht! (ugs.); alles paletti! (ugs.); es sei! (geh., veraltet); akzeptiert; ist gut! (ugs.); genehmigt!; alles klar! (ugs.); schon überredet! (ugs.); geht klar (ugs.); da sage ich nicht nein; o. k. (ugs.); ich nehme dich beim Wort!; warum nicht?! (ugs.)
nicht (weiter) der Rede wert; ohne Belang; unbeträchtlich; zweitrangig; Rand...; Bagatell...; Sonst hast du keine Probleme? (ugs., Spruch); uninteressant; nicht entscheidend; kleiner Fisch (ugs., fig.); nichtssagend; vernachlässigbar; unbedeutend; unwichtig (Hauptform); kleiner; sekundär; sei's drum (ugs.); nicht ins Gewicht fallend; unwesentlich; kannste vergessen (ugs.); keinen Schuss Pulver wert (ugs.); von untergeordneter Bedeutung; marginal; bedeutungslos; Nebensache; irrelevant; nebensächlich; unmaßgeblich; peripher; Zweit...; nachgeordnet; (mit etwas) hat es nicht viel auf sich; unerheblich; egal; zu vernachlässigen; nachrangig; Neben...; nicht von Interesse; nicht wichtig; belanglos; unter "ferner liefen" (kommen) (ugs.)
gottlob; (es) ist ein Glück (dass); (Dem Herrn) sei's getrommelt und gepfiffen. (scherzhaft, variabel); glücklicherweise; zum Glück (Hauptform); Gott sei Dank (ugs.); dem Himmel sei Dank
komme was (da) wolle; hundertpro (ugs.); (das ist) gar keine Frage; worauf du dich verlassen kannst! (ugs., Redensart); (so) sicher wie das Amen in der Kirche; sicher; zweifellos; in jedem Fall; unzweifelhaft; allemal (ugs.); (ey Alter,) ich schwör (Jugendsprache, Substandard) (ugs.); bombensicher (ugs.); sei versichert (dass) (geh.); unbedingt; ganz bestimmt; (das ist) keine Frage; apodiktisch (geh., bildungssprachlich); worauf du einen lassen kannst (ugs., scherzhaft); unter allen Umständen; auf jeden Fall (ugs.); unweigerlich; zweifelsohne; ohne Zweifel; partout (ugs.); jedenfalls (ugs.); ohne Frage; absolut; unumstößlich; bestimmt; auf alle Fälle (ugs.); unausweichlich; todsicher (ugs.); definitiv; mit Sicherheit; sicherlich (ugs., Hauptform); außer Zweifel; gewiss; wahrlich; fraglos; so gut wie sicher; es sei Ihnen versichert (dass) (geh.); seien Sie versichert (dass) (geh.); in jeder Hinsicht; mit Bestimmtheit
nur dass (ugs.); höchstens dass (ugs.); außer; ausgenommen; es sei denn (ugs.); bis auf; wenn überhaupt (dann); abgesehen (von); höchstens; allerhöchstens
alleinig; schlicht und einfach; einzig; allein; aus dem einzigen Grund (dass); schlicht und ergreifend; schier; bloß; ausschließlich; und sei es nur; nichts als; nichts weiter als; lediglich; einzig und allein; nur (Hauptform)
simulieren; (eine) Show abziehen (ugs.); (sich) verstellen; so tun als ob (Hauptform); vortäuschen; machen auf (ugs.); so tun als sei man (...) (geh.); sich (irgendwie) stellen; (etwas) heucheln; schauspielern; (sich) geben; so tun als wäre man (...); markieren (ugs.); nur so tun; vorgeben (etwas zu sein); (sich) ein ... Mäntelchen umhängen (fig.)
wohlgemerkt; dies sei in aller Deutlichkeit gesagt (Einschub); damit das klar ist (ugs.); ich betone (Einschub); damit eins klar ist (ugs.); wohlbeachtet; notabene
(sich) nicht so sicher (sein) (ugs.); da wäre ich (mir) nicht (so) sicher (ugs., Spruch); unvorhersehbar; fraglich (sein) (Hauptform); mit Vorsicht zu genießen (ugs.); dahin stehen (ob); (das) sei mal dahingestellt (ugs.); das ist die Frage! (ugs., variabel); unsicher; auf wackeligen Füßen stehen(d) (fig., variabel); weiß keiner so genau (ugs.); Nichts Genaues weiß man nicht. (ugs., Spruch, scherzhaft); in den Sternen stehen(d) (ugs., fig.); wage ich zu bezweifeln (ugs.); kann man nicht wissen (ugs.); ungewiss; (das) wissen die Götter (fig.)
abgesehen davon; davon ab (ugs.); zumindest; wenigstens; nichtsdestoweniger; sicher; indessen; ungeachtet dessen; allein (geh.); gewiss; trotz und allem; freilich; abseits dessen (geh.); wie auch immer; zugegeben; indes (geh.); dies sei zugestanden (geh.); allerdings (Hauptform); jedenfalls; sicherlich; schließlich; gleichwohl; trotz alledem; immerhin; trotzdem; aber; dessen ungeachtet; nichtsdestotrotz; nichtsdestominder; zugegebenermaßen; jedoch
Ave (lat.); sei gegrüßt
Hand aufs Herz (ugs.); lüg mich nicht an!; sei ehrlich (ugs.); seien Sie aufrichtig (ugs.); sag die Wahrheit; Hand aufs Herz und ehrlich gelogen! (ugs., Spruch, scherzhaft)
alles wird gut! (ugs.); keine Sorge! (ugs.); mach dir keine Gedanken! (ugs.); mach dir keinen Kopf! (ugs.); du kannst (ganz) unbesorgt sein (ugs.); denk nicht weiter drüber nach! (ugs.); (jetzt) mach dir (mal) keine Sorgen! (ugs.); sei unbesorgt!
mit Gewalt (auch figurativ); auf Biegen und Brechen (ugs.); partout; unter allen Umständen; komme was (da) wolle (ugs.); zum Äußersten entschlossen; ohne Rücksicht auf Verluste; und sei es mit Gewalt; wild entschlossen (ugs.); zu allem entschlossen; unbedingt; um jeden Preis; koste es, was es wolle; auf Teufel komm raus (ugs.); mit aller Gewalt; auf Gedeih und Verderb (ugs.)
aut ... aut ... (geh., lat.); sei es ..., sei es ...; entweder ... oder ...; entweder
also gut (ugs.); nun; sei es wie es sei (geh.); alles gut und schön (aber) ... (ugs.); sei's drum (ugs.); wie dem auch sei; wie es auch sei; schön und gut (aber) ... (ugs.); na schön (ugs.); nun ja (ugs.); nun denn; na egal (jedenfalls) (ugs., salopp); na ja (ugs.); nun gut (ugs.); wie auch immer (ugs.); jedenfalls (resümierend); je nun (ugs., veraltet); aber na ja (ugs.)
Gott hab ihn selig; Allah sei seiner Seele gnädig; möge Allah seiner Seele gnädig sein; er möge in Frieden ruhen; Friede seiner Asche; er möge ruhen in Frieden
halt dein Maul! (derb); du redest zu viel (variabel); halt den Mund! (ugs., variabel); halt den Schnabel! (derb); wer hat dich denn gefragt? (ugs., variabel); halt (mal) die Luft an! (ugs., veraltend); Maul halten! (derb); halt die Fresse! (vulg.); ich würde (an deiner Stelle) jetzt lieber (mal) den Mund halten (ugs., variabel); einfach mal die Fresse halten ... (derb); sag einfach nichts (ugs.); sag (jetzt) nichts (ugs., variabel); Schnauze! (derb); halt die Klappe! (derb, variabel); sei still! (ugs., variabel); halt dich (gefälligst) geschlossen!; halt den Rand! (ugs.); halt die Backen! (derb)
grüß Gott! [Süddt.]; Gott zum Gruße; ich grüße Sie; sei gegrüßt (geh.); seien Sie mir gegrüßt; seien Sie gegrüßt (geh.); grüß dich! (ugs.); sei mir gegrüßt; grüß euch!
blauen Dunst vormachen; (sich) (den) Anschein geben; so tun als ob; (etwas) vorspiegeln; (etwas) vorspielen; (etwas) inszenieren (geh.); (den) Eindruck erwecken (als sei ...); (die) Illusion erwecken; (den) Anschein erwecken; (etwas) vortäuschen; (etwas) vorgaukeln
aufgepasst!; Vorsicht!; Obacht! (süddt., österr.); Spitz pass auf (ugs., Spruch, veraltend); Achtung!; aufpassen!; Holzauge, sei wachsam! (ugs., Spruch)
und sei es nur (dass / weil / wegen ...); schon allein
und seien es nur (geh.); angefangen bei; angefangen mit; schon allein; und sei es nur (dass / weil / wegen ...) (geh.)
psst! (ugs.); Ruhe jetzt!; Ruhe da hinten auf den billigen Plätzen! (ugs., scherzhaft); Ruhe da hinten! (ugs.); gib endlich Ruhe! (ugs.); Ruhe im Glied! (ugs., militärisch, veraltend); pst! (ugs.); pscht! (ugs.); schhh! (ugs.); leise!; schh! (ugs.); sei still! (variabel); Ruhe!; still!
könnten Sie (...) (vielleicht); sei ein guter Junge und (...) (ugs., floskelhaft); wenn Sie (mir) bitte (...) würden (floskelhaft); könntest du (...) (vielleicht); wenn's Ihnen nichts ausmacht; tu mir die Liebe (und) (floskelhaft); sei so gut und (...) (floskelhaft); sei ein braves Mädchen und (...) (ugs., floskelhaft); ich wäre Ihnen (sehr) verbunden (wenn) (floskelhaft); ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie (...) (floskelhaft); sind Sie (bitte) so nett (und) (ugs., floskelhaft); sei ein Schatz und (...) (ugs., floskelhaft); freundlicherweise; Du bist ein Schatz! (ugs., floskelhaft); wie wär's, wenn (...); bitte (Aufforderung); sei so nett und (...) (floskelhaft); wenn Sie (mir) freundlicherweise (...) (floskelhaft)
(mach) keine Zicken! (ugs.); tu doch nicht so! (ugs.); (jetzt) hab dich nicht so! (ugs.); (jetzt) tu nicht so! (ugs.); komm schon! (ugs.); (jetzt) mach dir (mal) nicht ins Hemd! (ugs., Spruch, salopp); (jetzt) mach dir (mal bloß) nicht in die Hose! (ugs.); (jetzt) mach dich (mal) nicht nass! (ugs.); (jetzt) stell dich nicht (so) an! (ugs.); sei (doch) nicht so zimperlich! (ugs.); (jetzt) sei kein Frosch! (ugs., Spruch)
sei auf der Hut; nimm dich in acht!; sei vorsichtig!; sieh dich vor
unter der Annahme, dass; nehmen wir an, dass; vorausgesetzt, dass; gesetzt den Fall; (nur) mal angenommen (ugs.); gegeben sei (dass) (fachspr., Jargon); (einmal) unterstellt (dass); (einmal) angenommen
nimm's mir nicht übel (aber...); sei mir nicht böse (aber...); ist nicht böse gemeint (aber...); nicht böse sein! (ugs., Spruch)
es sei denn (dass); ausgenommen (dass); außer wenn; mit der Ausnahme, dass; (Konjunktiv II +) denn (nachgestellt) (geh., altertümelnd)
du wirst schon sehen, was du davon hast (ugs.); ich sage es dir im Guten (ugs.); mach nur so weiter! (ugs., Spruch); sei vorsichtig; ich warne dich (Hauptform); du spielst mit deinem Leben (drohend)
sei vorsichtig!; pass auf dich auf!
jetzt sei doch nicht gleich (so) eingeschnappt! (ugs., variabel); ich mein ja nur ... (ugs.); jetzt werd' doch nicht gleich sauer! (ugs.)
(ich) möchte nicht an seiner Stelle sein; (jemand ist) nicht zu beneiden; seine liebe Last haben mit; (ich) möchte nicht mit ihm tauschen; (jemand) hat es schwer; sei froh, dass du nicht an seiner Stelle bist (variabel)
(jetzt) stell dich nicht so an (ugs.); Bangemachen gilt nicht. (ugs., sprichwörtlich); (nur) keine Angst; sei kein Frosch! (ugs.); hab keine Angst (Hauptform); nur keine Bange! (ugs.); nur Mut!
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org