DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
anderes
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: anderes by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
Stellvertreterwort; Synonym (Hauptform); sinn- und sachverwandtes Wort (Jargon); gleichbedeutender Ausdruck; Formulierungsvariante; bedeutungsgleiches Wort; andere Bezeichnung; variierende Formulierung; Formulierungsalternative; Paraphrase; Ersatzwort; anderes Wort (für) (ugs.)
unterschiedlich; verschiedenartig; in anderer Weise; divergent; ungleichartig; auf andere Weise; inkomparabel (geh., lat.); was anderes (ugs.); (ein) verschiedenes Paar Schuhe (ugs., fig.); andersartig; unähnlich; anderswie; zwei Paar Stiefel (ugs., fig.); anders; voneinander abweichend; auf andere Art; zwei Paar Schuhe (ugs., fig.); differierend; verschieden; ungleich
(sich) umkleiden (geh.); (die) Kleidung wechseln; (sich) umziehen; (sich) was anderes anziehen (ugs.)
in den Sack hauen (ugs., fig.); (eine) neue Herausforderung suchen (Bewerbungssprache); aufhören (bei) (ugs.); was Besseres finden; (den) Bettel hinschmeißen (ugs.); gehen (ugs.); (sich) was anderes suchen (ugs.); (sein) Bündel schnüren (fig.); kündigen; (den Kram) hinschmeißen (ugs.); seinen Hut nehmen (fig.); (seine) Kündigung einreichen; weggehen (ugs.); (sein) Büro räumen; das Handtuch werfen (ugs., fig.); (ein Unternehmen) verlassen; (den) Dienst quittieren; (den) Job an den Nagel hängen (fig.); künden [Schw.]; ausscheiden; (seinen) Abschied nehmen
(etwas) geht nicht anders (Hauptform); es gibt keine Alternative (zu); nicht d(a)rum herumkommen (ugs.); (an etwas) führt kein Weg vorbei (fig.); als einzige Möglichkeit (bleiben); es gibt keine andere Möglichkeit; es muss sein; keine andere Möglichkeit sehen; (an etwas) geht kein Weg vorbei. (fig.); alternativlos (sein); es sich nicht (immer) aussuchen können (Spruch); (sich) nicht vermeiden lassen; das einzige sein, was geht; (es gibt) keinen anderen Ausweg; Wat mutt, dat mutt. (ugs., Sprichwort, norddeutsch); nicht umhinkönnen (um); anders geht's (nun mal) nicht (ugs.); alternativlos sein; nichts anderes tun können (als); keinen (anderen) Ausweg finden; (es gibt) keine andere Möglichkeit; die einzige Möglichkeit sein; nicht umhinkommen (zu); nicht anders können (und); Es muss (einfach). (ugs., Spruch); In der Not frisst der Teufel Fliegen. (Sprichwort); unvermeidbar sein
(überhaupt) nicht zu vergleichen (sein) (ugs.); was ganz anderes (ugs.); (ein) Unterschied wie Tag und Nacht; in keiner Weise vergleichbar; auf einem anderen Blatt stehen (fig.); nicht vergleichbar; (es) liegen Welten zwischen (... und ...); ganz anders; grundverschieden; ganz was anderes (ugs.); (ein) anderes Paar Schuhe (sein) (ugs., fig.); weitaus besser (geh., variabel); ganz was anderes (sein) (ugs.); etwas ganz anderes; sehr viel angenehmer (variabel); nicht zu vergleichen; etwas anderes (Hauptform); (es) liegen Welten dazwischen; was anderes (ugs.); (das ist) kein Vergleich (ugs.); (eine) ganz andere Sache sein; (eine) andere Geschichte (ugs.); etwas völlig anderes
(etwas) anderes aussagend; anderslautend
(ein) anderes Schiff anrufen; anpreien
das Thema wechseln (Hauptform); (...) anderes Thema (...); eine andere Platte auflegen (ugs., fig.)
ein andermal; vielleicht später (einmal) (ugs.); jetzt nicht; sonst gerne; bei anderer Gelegenheit; ein anderes Mal (vielleicht)
(eine) andere Geschichte; nichts zur Sache tun; nicht zum Thema gehören; (ein) Kapitel für sich (sein); (ein) anderes Thema (sein); (jetzt / hier) nicht der Punkt sein; eine andere Baustelle (sein) (ugs.); auch so eine Geschichte (sein) (ugs.); um etwas anderes gehen (es); nichts zu tun haben mit
bei (...) bleiben; nichts anderes trinken (als ...)
(ein) anderes Zimmer geben (Hotel); (einen) Wohnungswechsel veranlassen; umsetzen; in ein anderes Zimmer verlegen (Hotel); umquartieren; (eine) andere Wohnung geben
das wär(e) doch mal (ei)ne Maßnahme! (Spruch); (das) könnte ich mir gut vorstellen; warum eigentlich nicht (...)?; das wär's echt (ugs.); das wär(e) doch mal was (anderes)!
(eine) andere Kragenweite (fig.); (eine) andere Hausnummer (fig.); ein paar Nummern zu groß (für) (ugs., fig.); (eine ganz) andere Nummer (ugs., fig.); (eine) andere Größenordnung; (eine) andere Liga (fig.); (eine) andere Preisklasse (fig.); in einer anderen Liga (spielen) (fig.); (ein) anderes Kaliber (fig.)
ungestört sein; unter sich sein (Hauptform); niemand anderes ist dabei
anderes Sinnes werden (geh., veraltet); (sich etwas) anders überlegen; anderen Sinnes werden (geh.); (seine) Pläne ändern; es sich anders überlegen; (sich) anders entscheiden; (sich) umentscheiden; anders entscheiden
nicht mehr hier wohnen; (sich) eine andere Wohnung gesucht haben; ausgezogen sein; (jetzt) woanders wohnen (ugs.); (sich) etwas anderes gesucht haben (ugs.)
nicht mehr bei uns beschäftigt sein; nicht mehr hier arbeiten (Hauptform); gekündigt haben; (jetzt) woanders arbeiten; (sich) etwas anderes gesucht haben
viel am Hals haben (ugs., Redensart, fig.); (für anderes) kaum Zeit haben; (beruflich) stark gefordert (sein) (verhüllend); (sehr) eingespannt (sein) (Hauptform); (voll) ausgelastet (mit seiner Arbeit) (variabel); nur noch für die Arbeit leben; (sehr) viel um die Ohren haben (Redensart, fig.); (sein) Leben besteht nur aus Arbeit
Jetzt mal was anderes: (...) (ugs.); Anderes Thema: (...); Genug davon. (geh.); Kommen wir zu etwas anderen: (...); Themawechsel: (...); Themenwechsel: (...)
mal eine Abwechslung; (ist doch) mal was anderes (ugs.); variatio delectat (geh., bildungssprachlich, lat.)
Hintergedanke(n hegen); eigentlich wollen (dass); etwas (ganz) anderes anderes wollen
(sich) gezwungen sehen (zu); (jemandem) bleibt nichts anderes übrig (als); (jemandem) bleibt keine andere Möglichkeit; (etwas) tun müssen; es hilft (jetzt) alles nichts, (man muss) (ugs., floskelhaft); keine andere Wahl haben (als zu); (jemandem) bleibt keine andere Wahl; gezwungen sein (zu) (Hauptform)
(etwas) mitnehmen aus (fig.); (die) Erfahrung gewinnen (dass); (in jemandem) reift die Erkenntnis (dass) (geh.); (bei / aus etwas etwas anderes) lernen; (eine) Lehre ziehen (aus)
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org