DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Ding
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: Ding by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
Scoop (engl.); tolles Ding (ugs.); Hammer (ugs.); Knaller (ugs.); Exklusivbericht; Sensationsmeldung; Knüller (ugs.); Exklusivmeldung
Mädchen; Dirn(e) (regional, veraltet); junge Frau (Hauptform); Girl (ugs.); Mädel (ugs.); Fräulein (veraltet); (junges) Ding; Deern (norddeutsch); Maid (poetisch, veraltet); junge Dame
eigenartig; seltsam (unerklärlich) (Hauptform); merkwürdig; obskur; (ein) eigen Ding (geh., veraltend); ungewöhnlich; sonderbar; komisch; wunderlich; ominös (geh.); eigentümlich; außergewöhnlich
Ding (ugs.); Umstand; Fragestellung; Issue (fachspr., engl.); Frage; Aufgabe; Causa; Angelegenheit; Chose (ugs.); Sache; Thema (Hauptform); Fall; Problem; Sachverhalt; Problematik; Punkt; Anliegen; Kiste (ugs.)
keine Ursache; Schon gut (ugs.); (Das) geht (schon) in Ordnung. (ugs.); Aber gerne (doch)!; Lass stecken (ugs.); Aber bitte gerne!; Jederzeit!; (Ist) nicht der Rede wert (ugs.); Da nich(t) für. (ugs., norddeutsch); Gerne! (ugs., Hauptform); Lass (mal) gut sein (ugs.); Gerne wieder; immer wieder gerne!; Wofür? (ugs.); Wofür hat man (denn) Freunde! (ugs., Spruch, variabel); Ist okay (ugs.); bitte schön; Nichts zu danken; Passt schon (ugs., süddt.); Gern geschehen; Aber nicht doch! (höflich); kein Thema (ugs.); Es war mir ein Vergnügen! (geh.); kein Problem (ugs.); Komm schon (ugs.); bitte! (Reaktion auf 'danke!') (Hauptform); Bitte sehr; Das war (doch) (ganz) selbstverständlich.; Schon okay (ugs.); kein Ding (ugs.)
kommt nicht in die Tüte (ugs., Spruch, fig.); denk nicht mal dran! (ugs., Spruch); da musst du früher aufstehen! (ugs., fig.); völlig ausgeschlossen; da könnte ja jeder kommen (und ...)! (ugs.); wo kämen wir (denn) da hin (,wenn ...)! (ugs., emotional); ausgeschlossen; kommt (überhaupt) nicht in Frage (ugs.); Ding der Unmöglichkeit (ugs.); wo denken Sie hin!; wo denkst du hin!; beim besten Willen nicht (ugs.); nicht mit mir! (ugs.); unmöglich; so haben wir nicht gewettet! (ugs.); da kannst du lange drauf warten (ugs.); daraus wird nix (ugs.); das kannst du dir abschminken (ugs., fig.); vergiss es! (ugs., Spruch); so gerne wie ich (etwas tun) würde, aber (geh.); vergessen Sie's! (ugs.); träum weiter! (ugs., Spruch); daraus wird nichts
Gizmo (engl.); Objekt; Gegenstand; Etwas; Teil; Sache; Ding
Öschi (ugs.); Monstrum; Ömmes (ugs.); Mordsteil (ugs.); Riesen...; Riesenteil (ugs.); Oschi (ugs.); fettes Teil (ugs., jugendsprachlich); Brocken; dickes Ding (ugs.); Monster...; (ein) Trumm (von); Ömmel (ugs.); Apparillo (ugs., rheinisch); großes Ding; Kaventsmann; Riesending (ugs.); (ein) Ungetüm (von) (ugs.); dicker Brummer (fig.)
eigene Wege gehen; Extrawurst (ugs.); sein eigenes Ding (machen); seinen eigenen Weg gehen; Sonderweg; Sonderregelung
(das ist ja) (ein) dolles Ding (ugs.); ich werd' zum Elch! (ugs., Spruch); jetzt brat mir (aber) einer einen Storch! (ugs., Spruch); wie isset denn möglich?! (ugs.); Jetzt wird (aber) der Hund in der Pfanne verrückt! (ugs., Spruch, variabel); du kriegst die Motten! (ugs., Spruch); man glaubt es nicht! (ugs.); ich werd' verrückt! (ugs.); ich krieg die Motten! (ugs., Spruch); das kann doch einfach nicht wahr sein! (ugs.); das kann doch wohl nicht wahr sein! (ugs.); ich glaub ich werd zum Elch (ugs., Spruch); Mich laust der Affe! (ugs., Spruch); ja isset denn möglich!? (ugs.); ich glaub, es geht los! (ugs., Spruch); du glaubst es nicht! (ugs.); das gibt's doch nicht! (ugs.); (ja) ist denn das die Möglichkeit!? (ugs.); wie (...) ist das denn!? (ugs., jugendsprachlich); das darf nicht wahr sein! (ugs.); ich glaub, mich holn'se ab! (ugs.); ich glaub, ich steh im Wald! (ugs., Spruch); jetzt brat mir einer 'en Storch (ugs., veraltet); Ist nicht wahr! (ugs., Spruch, salopp); ich fress 'en Besen! (ugs., Spruch)
nicht darzustellen (Jargon); nicht realisierbar; (da ist) nichts zu machen (ugs.); nicht machbar; nicht zu machen (sein) (ugs., Hauptform); (ein) Ding der Unmöglichkeit; nicht zu realisieren; keine Chance! (ugs.); unmöglich; nicht darstellbar (Jargon); nicht umzusetzen; undurchführbar; nicht zu schaffen
(dazu) könnte man (jetzt) viel sagen; (ein) Kapitel für sich (ugs., fig.); (es) gäbe (da) einiges zu erzählen; (ein) eigenes Kapitel (fig.); (ein) eigenes Ding (sein) (mit / um); (ein) Fall für sich
(jemand ist) nicht so der (die) ... (ugs., salopp); da hab ich keinen Vertrag mit (ugs., salopp); liegt mir nicht; (da) steh ich nicht (unbedingt) drauf (ugs.); nicht meins (ugs.); nicht das Richtige für mich; (etwas ist) für mich uninteressant; interessiert mich nicht (besonders); ich hab's nicht so mit (ugs.); ich hab nichts am Hut (mit) (ugs.); nicht (so) mein Ding (ugs.); nichts für mich (ugs.)
Teenager (weibl.); Teenie; Backfisch (veraltet); junges Ding (weibl.); Teen; Jugendliche (Hauptform, weibl.); Kid (ugs., engl.)
auf eigene Rechnung arbeiten; seinen eigenen Weg gehen; sein eigenes Süppchen kochen (abwertend, fig.); sein eigenes Ding durchziehen (ugs.)
keine halben Sachen machen; (etwas) zum Abschluss bringen (Hauptform); Nägel mit Köpfen machen (fig.); ganze Arbeit leisten; sein Ding durchziehen (ugs.); (etwas) fertigbekommen; (etwas) zu Ende führen; (etwas) durchziehen
straffällig werden; ein (krummes) Ding drehen (ugs.); (eine) Straftat begehen
eins nach dem andern; Jedes Ding hat seine Zeit. (Zitat); alles zu seiner Zeit; Alles hat seine Zeit. (Zitat); jedes Ding zu seiner Zeit
Ding; Thing; Thaiding (oberdeutsch)
eine Sache für sich (ugs.); ein eigen Ding sein (geh., veraltend); seine spezielle Bewandtnis haben (mit); (das ist) so eine Sache (ugs.)
warten wir's ab; Gut Ding will Weile haben. (Sprichwort); Kommt Zeit, kommt Rat. (Sprichwort); man wird sehen (ugs.); (only) time will tell (Spruch, engl.); Alles braucht seine Zeit (wenn es gelingen soll).; (etwas) wird sich zeigen
(jemandem) einen Schlag versetzen (auch figurativ); (jemandem) ein Ding verpassen (ugs.); (jemandem) einen auf die Nase geben (ugs., variabel); (jemandem) einen Schlag verpassen; (jemandem) eins überbraten (ugs.); (jemandem) eine verpassen (ugs.); (jemandem) einen mitgeben (ugs., auch figurativ)
Die Sache ist erledigt.; Der Fall ist ad acta gelegt.; Was gewesen ist, ist gewesen. (sprichwörtlich); Das Ding ist gelaufen. (ugs.); Der Fisch ist gegessen. (ugs., Redensart, fig., sprichwörtlich); Der Fall ist abgeschlossen.; Die Sache ist gegessen. (ugs., fig.); (Es) ist ausgestanden.; Die Geschichte ist (schon) lange vorbei.; Der Drops ist gelutscht. (ugs., Spruch, fig.); das war's (denn wohl) (ugs.); Die Suppe ist gegessen. (ugs., fig.); Das ist (längst) Geschichte.; Der Käse ist gegessen. (ugs., Spruch, fig.); Die Angelegenheit ist abgeschlossen.; Vorbei ist vorbei. (Redensart)
Schrottteil (ugs.); Drecks... (derb); mieses Produkt; beschissen (ugs., variabel); Mistding (ugs.); Scheiß... (derb); Scheißding (derb)
(sich) angesprochen fühlen (durch/von); (sofort wissen,) das ist mein Ding; (sich) offen zeigen für; (jemandem) sympathisch sein
echt ein Ding (ugs., emotional); echt was (ugs., emotional); (ja) was Schönes (ugs., emotional, ironisch)
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org