DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Rede
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: rede
Word division: Re·de
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
belanglos; kleiner Fisch [ugs.] (fig.); Zweit...; unwichtig (Hauptform); nebensächlich; sei's drum [ugs.]; Neben...; unter "ferner liefen" (kommen) [ugs.]; uninteressant; unwesentlich; zweitrangig; bedeutungslos; ohne Belang; von untergeordneter Bedeutung; nichtssagend; irrelevant; nachgeordnet; kleiner; Bagatell...; zu vernachlässigen; keinen Schuss Pulver wert [ugs.]; vernachlässigbar; unerheblich; weniger wichtig; marginal; nicht ins Gewicht fallend; egal; nicht wichtig; Nebensache; Rand...; kannste vergessen [ugs.]; nicht (weiter) der Rede wert; nachrangig; Sonst hast du keine Probleme? [ugs.] (Spruch); unbedeutend; nicht von Interesse; nicht entscheidend; unmaßgeblich; peripher; unbeträchtlich; sekundär; (mit etwas) hat es nicht viel auf sich
Sprachgewandtheit; Wortgewandtheit; Sprachfertigkeit; Beredsamkeit; Eloquenz; Zungenfertigkeit; Sprachgewalt; Redegewandtheit; Gabe der Rede
vernehmen; zur Rede stellen; (jemanden) einvernehmen (bürokrat./jurist.) (fachspr.); (jemanden) grillen [ugs.]; inquirieren (veraltend); verhören; befragen; ausfragen
Referat; Rede; Vortrag
kein Problem [ugs.]; (Das) geht (schon) in Ordnung [ugs.]; bitte schön; Wofür? [ugs.]; Jederzeit!; Schon okay [ugs.]; Es war mir ein Vergnügen! [geh.]; Das war (doch) (ganz) selbstverständlich.; Passt schon [ugs.] [Süddt.]; Gerne wieder; Gerne! [ugs.] (Hauptform); Lass (mal) gut sein [ugs.]; Schon gut [ugs.]; Ist okay [ugs.]; bitte! (Reaktion auf 'danke!') (Hauptform); Komm schon [ugs.]; Wofür hat man (denn) Freunde! [ugs.] (Spruch, variabel); Lass stecken [ugs.]; kein Ding [ugs.]; kein Thema [ugs.]; Nichts zu danken; Aber bitte gerne!; Gern geschehen; Aber gerne (doch)!; Aber nicht doch! (höflich); Da nich(t) für [ugs.] [Norddt.]; (Ist) nicht der Rede wert [ugs.]; immer wieder gerne!; keine Ursache; Bitte sehr
Ansprache; Vortrag; Rede; Monolog
Wortfülle; Erguss; Tirade; Suade; Wortschwall; Redeschwall; Suada; Redefluss; Sermon; wortreiche Rede
vernehmen; aufschnappen; (von etwas) Wind bekommen [ugs.]; hören; (ein) Vögelchen hat mir gezwitschert (dass) (Elternsprache) [ugs.]; erfahren; erhaschen; mitkriegen; (etwas) läuten hören (fig.); mitbekommen; es ist die Rede davon) (dass [ugs.]; man erzählt sich, dass [ugs.]
unhaltbar; obsolet (geworden) [geh.]; Wegfall der Geschäftsgrundlage (fachspr.) (juristisch, veraltet); nicht (weiter) der Rede wert; nichtig; hinfällig; (hat sich) erledigt [ugs.]; haltlos; nicht weiter beachtenswert; nicht mehr erforderlich; unbegründet; gegenstandslos
unwichtig (sein) (Hauptform); nicht relevant sein; schnuppe sein [ugs.]; sekundär sein; keine Geige spielen [ugs.] (fig., scherzhaft); (etwas) tut nichts zur Sache; (hier) nur peripher relevant sein (hochgestochen) [geh.]; total egal sein [ugs.]; nichts machen [ugs.]; nicht (so) wichtig sein; keine Rolle spielen; (hier) nur am Rande interessieren; scheißegal sein (derb); nur am Rande erwähnt werden [geh.]; (völlig) Wurscht sein [ugs.]; nicht interessieren; (völlig) nebensächlich sein; egal sein [ugs.]; nicht (weiter) der Rede wert sein; nicht schlimm sein; nicht von Belang sein; keine Beachtung finden; nicht darauf ankommen; ohne Belang sein; unmaßgeblich sein; keine Bedeutung haben; uninteressant sein [ugs.]; einerlei sein; nichts zu sagen haben [ugs.]; schnurzpiepe sein [ugs.]; schnurz sein [ugs.]; nebensächlich sein; irrelevant sein; ohne (jede) Relevanz sein
(eine) Rede halten; (eine) Ansprache halten; vortragen; dozieren; (einen) Vortrag halten
bereits benannt; ebenjener; selbiger; ebendieser; fraglich; betreffend; bereits erwähnt; besagt; kein anderer als; eingangs erwähnt; nämlicher; zuvor erwähnt; niemand anderer als; erwähnt; vorgenannt; ebenderselbe; vorbenannt; bewusst; bekannt; vorbezeichnet (altertümelnd); oben erwähnt; oben genannt; derselbe; zur Diskussion stehend; genannt; dieser (= vorher erwähnt) (Hauptform); zuvor genannt; obig (Papierdeutsch); in Rede (stehend); jener; letzterer; bereits bekannt
summa summarum (lat.); der langen Rede kurzer Sinn [ugs.] (Redensart); zusammengefasst; in aller Kürze; kurz und gut; kurz gesagt (Hauptform); kann man sagen (häufige Erweiterung); in einem Wort; zusammengenommen; kurz; aufs Ganze gesehen; alles in allem; im Ganzen gesehen; kurzum; insgesamt gesehen; insgesamt; im Ganzen; fassen wir zusammen; um es kurz zu machen; alles eingerechnet; summarisch
(etwas) aus eigener Erfahrung kennen; wissen) (wovon die Rede ist (variabel); (etwas) leidvoll erfahren haben (müssen); aus eigener) (leidvoller Erfahrung wissen um [geh.]; (in Sachen ...) kein unbeschriebenes Blatt sein (fig.); ein Lied davon singen können [ugs.] (fig.); wissen, wovon man spricht (variabel); am eigenen Leibe erfahren (haben)
zeigen, was man draufhat [ugs.]; Tue Gutes und rede darüber. (Spruch); (sich) nicht unter Wert verkaufen (fig.); sein Licht nicht unter den Scheffel stellen (fig.); nicht zu bescheiden sein; Klappern gehört zum Handwerk. (Sprichwort)
(sich) seiner Verantwortung stellen; (sich) rechtfertigen; (sich) jemandes Fragen stellen; Rede und Antwort stehen; (sich) erklären; Rechenschaft ablegen; (sich) verantworten
(ein) typischer Fall von denkste [ugs.] (salopp, variabel); (so) nicht stimmen [ugs.]; (da) sage noch einer (...) (floskelhaft) (variabel); sich irren (du irrst dich); keine Rede sein können (von) [ugs.]; dem ist nicht so; nicht an dem sein (dass) (biblisch) (regional); nicht die Rede sein können (von) [ugs.]; nicht zutreffen (Hauptform); (einfach) nicht stimmen [ugs.]; nicht der Fall sein; weit gefehlt; so ist das (aber) nicht [ugs.]; (ein) Irrtum vom Amt [ugs.]; falschliegen; dem war nicht so; womit eindeutig widerlegt wäre (dass) (floskelhaft)
wollte ich auch g(e)rade sagen [ugs.]; sag ich doch [ugs.]; (genau) meine Rede; sag ich's doch; hab ich's nicht gesagt?; genau was ich sage; (das) hab ich (doch) immer schon gesagt
im Raum stehen (fig.); (etwas) ist Thema; (etwas) wurde angesprochen; (von etwas) war die Rede; (die Frage) wurde aufgeworfen
sag ich doch! [ugs.]; meine Rede! [ugs.]; ebent! [ugs.]; ja genau! [ugs.]; das hab ich (dir) doch gleich gesagt! [ugs.]; eben! [ugs.]; das ist es ja gerade! [ugs.]; genau das meine ich!; du sagst es! [ugs.]; hab ich (dir) das nicht gleich gesagt? [ugs.]
rede mit mir!; nun sag schon (was los ist)!; rede mit uns!; sprich!; mach (endlich) den Mund auf!; ich rede mit dir!; (jetzt aber) heraus mit der Sprache!
programmatische Rede; Grundsatzrede
keine Spur (von); (von etwas) kann nicht die Rede sein; (es) kann keine Rede sein (von)
vermelden; erzählt werden; (es) ist die Rede von; berichten von (Text); künden von [geh.]; erzählen von; berichtet werden
nicht unerwähnt lassen (wollen); anmerken; einfließen lassen; hinzufügen; einflechten (Bemerkung) [geh.] (fig.); bemerken; (sich) die Bemerkung erlauben (dass); anfügen; (seine) Rede würzen (mit) [geh.] (fig.); (die) Diskussion bereichern (um den Aspekt o.ä.); hinzusetzen
in ungebundener Rede; prosaisch; in Prosa
mitreden können; (sich) auskennen; gutunterrichtet; im Thema (sein) [ugs.] (Hauptform); wissen, worum es geht; Bescheid wissen; informiert (sein); (bereits) im Bilde (sein); wissen) (wovon die Rede ist; orientiert (sein); eingearbeitet (sein); gebrieft; gut unterrichtet; auf dem Laufenden (sein)
Was heißt (denn) hier (...) !? [ugs.] (metasprachlich); (...)? Schön wär's! [ugs.] (metasprachlich); immer (so schön) reden (von) [ugs.] (metasprachlich); Von (...) kann (überhaupt) keine Rede sein! (metasprachlich)
Grand Total: 28 match(es) found.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org