DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Fehlen
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: fehlen
Word division: feh·len
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
Verknappung (von); Mangel (an) (Hauptform); (das) Fehlen (von); Seltenheit; Knappheit; Engpass (fig.); Unterversorgung (mit)
Abwesenheit (von); Fehlen (von); Ermangelung (von); Mangel (an)
(einer Sache) ermangeln [geh.]; happern (bair.) [Ös.]; kranken an; (es) fehlt an; (es) hapert an; mankieren [ugs.] (veraltet); ausbleiben; mangeln; fehlen
Fehlen der Milchproduktion in der Stillzeit; Agalaktie (fachspr.)
Mangel; Abwesenheit; Fehlen; Defizit; Absenz [Schw.] [Ös.]
Azoospermie (fachspr.); Fehlen von Spermien im Ejakulat
fortbleiben; nicht kommen; zu Hause bleiben; fernbleiben [geh.]; fehlen; ausbleiben; wegbleiben
nicht hingehen; (sich) drücken [ugs.]; wegbleiben; (sich) nen Bunten machen [ugs.]; nicht erscheinen; (unentschuldigt) fehlen; krank feiern [ugs.]; blaumachen [ugs.]; (sich) einen schönen Tag machen; schwänzen [ugs.]; durch Abwesenheit glänzen (ironisch); (unentschuldigt) abwesend sein; sausenlassen; sausen lassen; nicht kommen [ugs.]; (einem Anlass) fernbleiben; ausfallen lassen
(ein) Muss; unabdingbar; indispensabel [geh.] (bildungssprachlich, veraltet); vonnöten; (unbedingt) notwendig; (ein) Must (engl.); unentbehrlich; wichtig; de rigueur [geh.] (bildungssprachlich, franz.); unumgänglich; zwingend; sollte man haben; (sollte) in keiner Sammlung fehlen [ugs.] (formelhaft); unverzichtbar; nicht (mehr) wegzudenken; zwingend benötigt; unbedingt dazugehören; gehört in jeden (gut sortierten ...) [ugs.] (formelhaft)
(sich) im Ton vergreifen; (jemandem) blöd kommen [ugs.]; Streit suchen; rumpöbeln [ugs.]; im Ton danebengreifen; unverschämt werden; beleidigen; aufsässig sein; (sich) Unverschämtheiten herausnehmen; frech werden [ugs.]; anpöbeln; (jemandem) frech kommen; (sich) Frechheiten herausnehmen; (jemanden) provozieren; herumpöbeln; ausfallend werden (Hauptform); (jemandem) dumm kommen [ugs.]; es an (dem nötigen) Respekt fehlen lassen
(jemand) weiß nichts mehr zu sagen; (jemandem) fehlen die Worte; sprachlos sein; nichts mehr einfallen (zu); jemand sagt nichts mehr (zu); (jemandem hat es) die Sprache verschlagen; (jemandem) bleibt (da) die Spucke weg [ugs.] (fig.); (jemandem) verschlägt es die Sprache; verstummen
(jemandem) fehlen; entbehren; missen (meist redensartlich) [geh.] (veraltend); schmerzlich vermissen [geh.] (floskelhaft); (einer Sache) ermangeln (veraltet); vermissen
im Überfluss vorhanden (sein); für alles gesorgt (sein); an nichts fehlen (es)
nicht verfügen über; kranken an [geh.]; (jemandem) abgehen; (jemandem) fehlen; vermissen lassen; (jemandem) nicht zu Gebote stehen [geh.]; (einer Sache) gebrechen [geh.] (veraltet); (einer Sache) ermangeln [geh.]; (es) fehlen lassen (an)
sich nicht im Griff haben; sich hängen lassen; es an Selbstdisziplin fehlen lassen; sich hängenlassen
(es) fehlen keine Teile; (es ist) noch alles dran
um sich werfen (mit) [ugs.]; es hagelt (nur so) (fig.); nicht sparen an; (nur so) um sich schmeißen (mit) [ugs.]; großzügig austeilen; nicht sparen mit; (es) nicht fehlen lassen (an)
fehlen (inhaltlich); es fehlt an; Mangelware sein (fig.); zu kurz kommen; mit der Lupe zu suchen sein (fig.); auf sich warten lassen (fig.)
alles aufbieten; an nichts sparen; weder Kosten noch Mühe(n) scheuen; (es) an nichts fehlen lassen
(es) fehlt an; (es herrscht) ...mangel; fehlen; (es gibt) zu wenig(e); (es gibt) nicht genug
(so etwas / so einer) war noch nicht dabei; noch nicht erlebt haben; (jemandem) noch in seiner Sammlung fehlen (fig.) (ironisch); (jemandem) noch nicht untergekommen sein
unerträglich; schwer erträglich; himmelsschreiend; schreiend (Ungerechtigkeit); skandalös; empörend; ungeheuerlich; es fehlen einem die Worte [ugs.]; unerhört; unfassbar
(jemandem) respektlos begegnen; es an Respekt fehlen lassen (jemandem gegenüber); respektlos behandeln
(jemand) wurde gebraucht; (jemandem) fehlen; ohne jemanden auskommen müssen; (eine) Lücke hinterlassen (fig.)
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org