DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

4 results for well/ill
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 English  German

to be well/ill advised gut/schlecht beraten sein {v}

You would be well/ill advised to do sth. Du wärst gut/schlecht beraten, wenn du ...

delivery; labour; accouchement; parturition; childbirth; giving birth [listen] [listen] Entbindung {f}; Geburtsvorgang {m}; Geburt {f}; Gebären {n}; Niederkunft {f} [poet.] (Parturitio) [med.] [listen]

Caesarean birth Kaiserschnittgeburt {f}

spontaneous delivery; spontaneous labour; labour without assistance Spontanentbindung {f}; Spontangeburt {f}

breech delivery Steißgeburt {f}; Beckenendlagengeburt {f}; Entbindung in Beckenendlage

mature labour; labour at (full) term; term parturition Entbindung zum Termin; Termingeburt; Reifgeburt {f}

to facilitate delivery die Geburt erleichtern

to stimulate labour die Geburt anregen

to induce labour die Geburt einleiten

to manage delivery/labour [listen] die Geburt leiten

to handle the delivery bei der Geburt assistieren

induction of labour Einleitung der Geburt

to be well/ill prepared for labour gut/schlecht auf die Geburt vorbereitet sein

delivery by way of natural maternal passages Geburt auf natürlichem Wege

contracted pelvis delivery Geburt bei verengtem Becken

dry labour; xerotocia Geburt nach vorzeitigem Fruchtwasserabgang

post-term birth Geburt nach dem Termin

longitudinal presentation Geburt in Längslage

transverse presentation; cross-birth Geburt in Querlage

oblique presentation Geburt in Schräglage

breech presentation Geburt in Beckenendlage

to befit sb. {befit; befit}; to behove sb. [Br.]; to behoove sb. [Am.] [formal]; to beseem sb. [obs.] sich für jdn. gehören; sich für jdn. schicken [geh.]; sich für jdn. ziemen [geh.]; jdm. (gut) anstehen [geh.] {vi} [soc.]

befitting; behoving; behooving; beseeming sich gehörend; sich schickend; sich ziemend; (gut) anstehend

befit; behoved; behooved; beseemed sich gehört; sich geschickt; sich geziemt; (gut) angestanden

to well/ill befit sb. jdm. wohl/schlecht anstehen

It's not for him to do sth. Es steht ihm nicht an, etw. zu tun

As befits an institution of national importance. Wie es sich für eine Institution von nationaler Bedeutung geziemt ...

It ill behoves you to act so rudely. So ein ungehobeltes Benehmen steht dir schlecht an.

to foreshadow sth.; to portend sth. [formal] auf etw. hindeuten; auf etw. deuten {vi}; etw. ankündigen; etw. ankünden [veraltend]; etw. künden {vt} [poet.]; ein Vorzeichen für etw. sein {v}

foreshadowing; portending hindeutend; deutend; ankündigend; ankündend; kündend; ein Vorzeichen seiend

foreshadowed; portended hingedeutet; gedeutet; angekündigt; angekündet; gekündet; ein Vorzeichen gewesen [listen]

to portend well/gloomily; to augur well/ill; to bode well/ill for sb./sth. ein gutes/düsteres/schlechtes Vorzeichen für jdn./etw. sein

not to portend/augur/bode well kein gutes Vorzeichen sein; nichts Gutes ahnen lassen; nichts Gutes verheißen [poet.]

The distant thunder portends a storm. Das entfernte Donnern deutet auf Gewitter.

For the superstitious a black cat foreshadows/portends calamity. Für Abergläubige kündigt eine schwarze Katze Unheil an.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org