BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to take/get/draw/gain sth. positive from sth. einer Sache etw. (Positives) abgewinnen {v}

If the result may be said to have a positive side, it is the fact that ... Wenn man dem Ergebnis etwas Positives abgewinnen kann, dann die Tatsache, dass ...

I have been able to gain something positive from the debate. Ich kann der Diskussion durchaus etwas Positives abgewinnen.

I can see one positive aspect to this development. Einen positiven Aspekt kann ich dieser Entwicklung schon abgewinnen.

She believes that this concept has a lot to offer. Sie kann diesem Konzept eine Menge abgewinnen.

I think this way of thinking has something to be said for it. Dieser Argumentation kann man etwas abgewinnen.

He cannot make any sense of this reasoning. Er kann dieser Argumentation nichts abgewinnen.

to take/have a look at sth.; to look at [listen] sich etw. ansehen; sich etw. besehen [geh.] [veraltend] {vr}

taking/having a look at; looking at sich ansehend; sich besehend

taken/had a look at; looked at sich angesehen; sich besehen

takes/has a look; looks at sieht sich an; besieht sich

took/had a look; looked at sah sich an; besah sich

Just look at the time! Schau, wie spät es (schon) ist!

When you are looking at each case individually, what are you looking for? Wenn Sie sich jeden Fall einzeln ansehen, wonach suchen Sie?

to pee; to take a pee; to have a pee [Br.]; to piddle; to tinkle [children's speech]; to have/take a tinkle [children's speech]; to wee [Br.] [children's speech]; to wee-wee [Br.] [children's speech]; to do wee-wee [Br.] [children's speech] [coll.]; to piss [slang]; to take a leak [slang]; to have a leak [Br.] [slang]; to take/have a slash [Br.] [slang]; to take a piddle [coll.] (urinate) [listen] [listen] [listen] pinkeln; schiffen; pullern [Norddt.] [Mitteldt.]; strullen [Norddt.] [Mitteldt.]; strunzen [Mitteldt.]; pieseln [Mittelwestdt.] [Bayr.] [Ös.]; bieseln [Süddt.]; seichen [Süddt.]; pischen [Ös.]; wiescherln [Ös.] [ugs.]; mal für kleine Jungs/Mädchen müssen [humor.]; klein machen [Kindersprache]; Pipi machen [Kindersprache]; Lulu machen [Ös.] [Kindersprache]; ablitern [humor.]; pissen [slang]; brunzen [Süddt.] [Ös.] [Schw.] [slang] {vi} (urinieren)

peing; taking a pee; having a pee; piddling; tinkling; have/taking a tinkle; weing; wee-weing; doing wee-wee; pissing; taking a leak; having a leak; take/having a slash pinkelnd; schiffend; pullernd; strullend; strunzend; pieselnd; bieselnd; seichend; pischend; wiescherlnd; mal für kleine Jungs/Mädchen müssend; klein machend; Pipi machend; Lulu machend; abliternd; pissend; brunzend

peed; taken a pee; had a pee; piddled; tinkled; had/taken a tinkle; weed; wee-weed; done wee-wee; pissed; taken a leak; had a leak; taken/had a slash [listen] gepinkelt; geschifft; gepullert; gestrullt; gestrunzt; gepieselt; gebieselt; geseicht; gepischt; gewiescherlt; mal für kleine Jungs/Mädchen gemusst; klein gemacht; Pipi gemacht; Lulu gemacht; abgelitert; gepisst; gebrunzt

to go tinkle [children's speech]; to go wee-wee [children's speech]; to go for a pee [Br.] pinkeln/pieseln/pullern gehen; Pipi/Lulu machen gehen [Kindersprache]; mal für kleine Jungs/Mädchen gehen [humor.] [listen]

to go and take a pee; to go and take a leak austreten

to overdose; to take/give too large a dose of ... überdosieren {vt}

overdosing; taking/giving too large a dose of ... überdosierend

overdosed; taken/given too large a dose of ... überdosiert

to listen to a patient's chest/heartbeat; to take/have a listen to a patient's chest/heartbeat [Br.] einen Patienten abhören {vt} [med.]

to take/gather (the) courage to do sth. sich dazu aufraffen, etw. tun; sich ein Herz fassen und etw. tun [geh.] {v}

to take/lift sth. from an album etw. auskoppeln {vt} (Titel von einem Album)

to skip work; to skive off work [Br.] [coll.]; to take/pull/throw a sickie [Br.]; to play hookey/hooky from work [Am.] [dated] krankfeiern; krankmachen; blaumachen [ugs.] {vi}

to take/drive sb. further jdn. weiterbefördern {vt}

to take/seize the occasion to do sth. die Gelegenheit nutzen, um etw. zu tun

measurement; (measured) dimension [listen] [listen] Abmessung {f}; Maß {n}; Aufmaß {n}; Abmaß {n} [math.] [listen]

measurements; dimensions [listen] [listen] Abmessungen {pl}; Maße {pl}; Aufmaße {pl}; Abmaße {pl} [listen] [listen]

all dimensions in millimeter alle Abmessungen in Millimeter

dimensions modified Maße geändert

to take/make a measurement of sth. etw. abmessen; etw. ausmessen

default of acceptance; default in acceptance; default in taking delivery; failure to accept delivery/performance; delay in accepting delivery/performance (after due notice or tender) (contract law) Annahmeverzug (Mora accipiendi) (Vertragsrecht) [jur.]

to be in default of acceptance; to have failed to take/accept delivery (when offered by the seller) in Annahmeverzug sein; sich in Annahmeverzug befinden

The buyer is in default of acceptance / in delay in taking delivery. Der Käufer ist in Annahmeverzug.

face value [fig.] der erste Anschein; der äußere Anschein

to take/accept sth. at face value etw. unkritisch glauben; etw. unkritisch übernehmen

to take an offer at face value ein Angebot ungeprüft/ohne nähere Prüfung annehmen

to take/accept sb.'s word at face value; to take sb. at face value jdm. einfach glauben; es jdm. einfach mal glauben

Taken at face value/At face value, the figures look very encouraging. Auf den ersten Blick sehen die Zahlen vielversprechend aus.

After all her lying, nothing she says now should be taken at face value. Nach all den Lügen sollte man ihr jetzt nichts mehr so ohne weiteres glauben.

I'm taking that at face value for now. Ich nehme das jetzt einmal so zu Kenntnis.

You mustn't take her at face value with what she says. Sie redet viel, wenn der Tag lang ist.

instructions for drug use; instructions for medical use; instructions for use Anwendungshinweis {m}; Einnahmehinweis {m} (für ein Medikament) [pharm.]

'How to take/use the drug/medicine' (heading in a patient information leaflet) Anwendungshinweise (Überschrift im Beipackzettel)

legislative initiative Gesetzesinitiative {f} [pol.]

legislative initiatives Gesetzesinitiativen {pl}

to take/launch a legislative initiative eine Gesetzesinitiative starten

handcuffs; bracelets Handschellen {pl}

in handcuffs; handcuffed in Handschellen

to be handcuffed; to be in handcuffs Handschellen tragen

to take/lead sb. away in handcuffs jdn. in Handschellen abführen

brunt of the burden; brunt Hauptlast {m} [übtr.]

to bear/take/suffer the brunt of sth. etw. am ärgsten zu spüren bekommen; von etw. am schlimmsten in Mitleidenschaft gezogen werden; die Hauptlast von etw. tragen

to bear the brunt of the household chores die Hauptlast der Haushaltsarbeit tragen

initiative (political thrust) [listen] Initiative {f} (politischer Vorstoß) [pol.]

negotiation initiative Verhandlungsinitiative {f}

to take/seize the initiative die Initiative ergreifen

call option; call premium; premium for the call; call [listen] Kaufoption {f}; Bezugsoption {f}; Option {f}; Vorprämie {f} (Börse) [fin.]

call options; call premiums; premiums for the call; calls Kaufoptionen {pl}; Bezugsoptionen {pl}; Optionen {pl}; Vorprämien {pl}

call of more Nochgeschäft {n}

call price Vorprämienkurs {m}

taker/giver for a call Verkäufer/Käufer einer Vorprämie

to take/give a call eine Vorprämie verkaufen/kaufen

trading in calls Vorprämiengeschäfte {pl}

put-and-call option Stellagegeschäft {n}

motor vehicle service; car service; service [coll.]; car checkup [Am.] [listen] Kfz-Inspektion {f} [Dt.]; Autoinspektion {f} [Dt.]; Kfz-Inspektion {f} [Dt.] [ugs.]; Kfz-Durchsicht {f} [Dt.]; Autodurchsicht {f} [Dt.]; Kfz-Service {n} [Ös.]; Autoservice {n} [Ös.]; Service {n} [Ös.] [ugs.]; Kfz-Service {m} [Schw.]; Autoservice {m} [Schw.]; Service {m} [Schw.] [ugs.] [auto]

30,000-mile service; 30,000-mile checkup 50.000 km-Inspektion; 50.000 km-Durchsicht; 50.000 km-Service

to take/put the car in for a service; to take the car in for a checkup [Am.] das Auto zur Inspektion [Dt.] / zum Service [Ös.] [Schw.] bringen

appropriate steps; appropriate action Konsequenzen {pl} (angemessene Reaktion)

to take appropriate action/steps in response Konsequenzen ziehen

to take the logical step and do sth.; to draw the obvious conclusion (from sth.) and do sth. die Konsequenzen (aus etw.) ziehen und etw. tun

to have to take/bear the consequences die Konsequenzen tragen müssen

light; light of day [fig.] [listen] Licht {f}; Tageslicht {n} [geh.]; Öffentlichkeit {f} [übtr.] [listen] [listen]

to bring sth. to light; to bring sth. into the light of day; to take/lift the lid on/off sth. [Br.]; to blow the lid off sth. [Am.] etw. ans Licht bringen; etw. an die Öffentlichkeit bringen; etw. aufdecken

to come to light; to come to the light of day ans Licht/Tageslicht kommen; zum Vorschein kommen; publik werden

to see the light (of day) realisiert werden

measure [listen] Maßnahme {f}; Maßregel {f} [listen]

measures [listen] Maßnahmen {pl}; Maßregeln {pl} [listen]

initial measure; initial action allererste Maßnahme; erste Maßnahme

accompanying measures; complementary measures; supporting measures Begleitmaßnahmen {pl}

radical measures durchgreifende Maßnahmen

unilateral measure einseitige Maßnahme

preliminary measure Erstmaßnahme {f}; vorgezogene Maßnahme

connected measures; collateral measures flankierende Maßnahmen

integration measures; measures for integration Integrationsmaßnahmen {pl}

collectives measures Kollektivmaßnahmen

contested measure umstrittene Maßnahme

re-packaging of old measures alte Maßnahmen neu verpackt

to take action/steps/measures to achieve sth. Maßnahmen ergreifen/treffen/setzen [Ös.], um etw. zu bewirken

to take/ to carry out a measure eine Maßnahme ergreifen/setzen

proposed urban development measures beabsichtigte städtebauliche Maßnahmen

extremities [listen] äußerste Maßnahmen

incentive measures stimulierende Maßnahmen

measures on differentiating differenzierende Maßnahmen

pledge (movable property that is handed over as security) [listen] Pfandgegenstand {m}; Pfandsache {f}; Pfand {n}; Unterpfand {n} (bewegliche Sache, die der Eigentümer als Sicherstellung übergibt) [jur.]

pledges Pfandgegenstände {pl}; Pfandsachen {pl}; Pfänder {pl}; Unterpfänder {pl}

dead pledge Faustpfand {n} (das im Besitz des Sicherungsnehmers ist)

in pledge of sth. als Pfand für etw.

to be fit to serve as a pledge verpfändbar sein

to be in pledge verpfändet sein

to give/put sth. in pledge etw. verpfänden; in Pfand geben

to deposit a pledge with sb. bei jdm. ein Pfand hinterlegen

to take/accept sth. in pledge etw. als Pfand (an)nehmen

to hold sth. in pledge etw. als Pfand haben/halten

to redeem a pledge ein Pfand auslösen

to take sth. out of pledge etw. (Verpfändetes) wieder auslösen

to enforce the pledge by selling it das Pfand durch Verkauf verwerten

documentary pledge Dokumentenpfand [fin.]

forfeited pledge verfallenes Pfand

unredeemed pledge nicht ausgelöstes Pfand

redemption of a pledge Pfandauslösung {f}

restitution of a pledge Pfandrückgabe {f}

auction of the pledge Pfandversteigerung {f}

realization/sale of the pledge Pfandverwertung {f}; Pfandverkauf {m}

legal force; legal effect; effect [listen] Rechtskraft {f}; Kraft {f} (in Zusammensetzungen); Rechtswirkung {f} (in Zusammensetzungen); Wirkung {f}; Wirksamkeit {f}; Gültigkeit {f} [adm.] [jur.] [listen] [listen] [listen]

declaratory effect deklaratorische Wirkung

constitutive effect rechtsgestaltende / konstitutive Wirkung; Konstitutivwirkung

with retroactive effect mit rückwirkender Kraft; rückwirkend

to take effect; to become effective; to come into force Rechtskraft/Rechtswirkung erlangen; wirksam werden; in Kraft treten [listen]

to be in effect gültig sein; in Kraft sein

to take effect wirksam werden

to give full effect to sth. etw. in vollem Umfang wirksam werden lassen

to come into effect gültig werden; wirksam werden; in Kraft treten

to go into effect in Kraft treten

with effect from 1 May 2012 mit Wirkung vom 1. Mai 2012; per 1. Mai 2012; ab 1. Mai 2012

He was suspended with immediate effect. Er wurde mit sofortiger Wirkung suspendiert.

The ban shall take/have immediate effect. Das Verbot tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

The denunciation shall take effect one year after notification thereof has been made to the contractual partner. (contractual phrase) Die Vertragskündigung wird ein Jahr nach ihrer Zustellung an den Vertragspartner wirksam. (Vertragsformel) [jur.]

legal scholarship; jurisprudence; law [listen] Rechtswissenschaft {f}; Jurisprudenz {f}; Jura {f}; Jus {n} [Ös.] [Schw.] [jur.]

law studies Studium der Rechtswissenschaft; Jurastudium; Jusstudium [Ös.] [Schw.]

to study/read/take/do law Jura/Jus [Ös.] [Schw.] studieren [listen]

amount remaining; balance [listen] Restsumme {f} [fin.]

to take/pick up the slack für die Restsumme aufkommen {v}

side (one of two opposing parties) [listen] Seite {f} (eine von zwei Parteien, die sich gegenüberstehen) [pol.] [soc.] [listen]

acceptable to both sides für beide Seiten annehmbar

as was suggested by a third party wie von dritter Seite vorgeschlagen wurde

the American side's attempts Versuche von amerikanischer Seite

a war which neither side can win ein Krieg, den keine Seite gewinnen kann

to be on the winning/losing side auf der Gewinnerseite/Verliererseite stehen

to listen to both sides of the argument bei einem Streit beide Seiten anhören

to call on all sides to show restraint; to call for restraint on all sides alle Seiten zur Zurückhaltung aufrufen

Whose/Which side are you on, anyway? Auf wessen/welcher Seite stehst du eigentlich?

Are you on my side or his? Bist du auf meiner Seite oder auf seiner?

You are both my friends, so I don't want to take/choose/pick sides. Ihr seid beide meine Freunde, deshalb möchte ich da nicht Partei ergreifen.

My mother always takes my father's side when I argue with him. Meine Mutter schlägt sich immer auf die Seite meines Vaters, wenn ich mit ihm eine Auseinandersetzung habe.

He has since changed sides on that issue. Er hat mittlerweile in dieser Frage die Seiten gewechselt.

People on both sides of the dispute agree that changes are necessary. Man ist sich auf beiden Seiten einig, dass sich etwas ändern muss.

He fought on the Republican side in the Spanish Civil War. Er hat im spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite gekämpft.

The forthcoming negotiations must, on the European side, be conducted in such a way as to avoid delays. Die bevorstehenden Verhandlungen müssen auf europäischer Seite so geführt werden, dass Verzögerungen vermieden werden.

spill (from a bicycle/horse) [listen] Sturz {m} (vom Fahrrad/Pferd) [listen]

to take/have a spill off the bicycle einen Sturz vom Fahrrad bauen

detour [listen] Umweg {m}

to take/make a detour; to detour [Am.] [listen] einen Umweg machen

to go the long way round bewusst einen Umweg machen

holiday [Br.]; vacation [Am.] (recreational stay) [listen] [listen] Urlaubsaufenthalt {m}; Erholungsurlaub {m}; Urlaub {m} (bei Berufstätigen); Ferien {pl} (bei Schülern/Studenten); Erholungsaufenthalt {m} [geh.] [listen] [listen]

holidays [listen] Ferien {pl} [listen]

adventure holiday [Br.]; adventure vacation [Am.] Abenteuerurlaub {m}

activity holiday [Br.]; activity vacation [Am.] Aktivurlaub {m}

busman's holiday Arbeitsurlaub {m} (den jemand mit ähnlichen Tätigkeiten verbringt wie im Beruf)

boating holiday [Br.]; boating vacation [Am.] Bootsurlaub {m}

camping holiday [Br.]; camping vacation [Am.] Campingurlaub {m}

golfing holiday [Br.]; golfing vacation [Am.] Golfurlaub {m}

package holiday [Br.]; package vacation [Am.] Pauschalurlaub {m}

backpacking holiday [Br.]; backpacking vacation [Am.] Rucksackurlaub {m}

summer holiday [Br.]; summer vacation [Am.] Sommerurlaub {m}; Sommerfrische {f} [veraltend]

language course holidays [Br.]; language holidays [Br.]; language course vacation [Am.]; language vacation [Am.] Sprachferien {pl} [school] [stud.]

beach holiday [Br.]; beach vacation [Am.] Strandurlaub {m}

dream holiday [Br.]; dream vacation [Am.] Traumurlaub {m}

rambling holiday [Br.]; hiking vacation [Am.] Wanderurlaub {m}

Christmas holiday [Br.]; Christmas vacation [Am.] Weihnachtsurlaub {m}

winter holiday [Br.]; winter vacation [Am.] Winterurlaub {m}

caravan holiday [Br.]; caravan vacation [Am.] Urlaub im Wohnwagen

homestay holiday Ferien, bei denen man bei einer Gastfamilie wohnt

on holiday; on vacation [listen] im Urlaub; in Urlaub

stay-at-home holiday [Br.]; stay-at-home vacation [Am.]; staycation [coll.] Urlaub im eigenen Land; Urlaub zu Hause; Urlaub auf Balkonien [humor.]

to be on holiday [Br.]; to be on (a) vacation [Am.]; to be vacationing [Am.] (in a place) im/in Urlaub sein; auf Urlaub sein [Ös.]; in den Ferien sein [Schw.]; Urlaub machen (an einem Ort)

to go on holiday [Br.] / vacation [Am.] (in/at) in (den) Urlaub fahren; auf Urlaub fahren [Ös.]; in die Ferien fahren/gehen [Schw.]; Urlaub machen (in)

to have holiday; to have vacation Urlaub haben

to take/have a holiday [Br.] / vacation [Am.] Urlaub nehmen; Urlaub machen; Ferien machen

two weeks' holiday; two weeks' vacation zwei Wochen Urlaub

Did you have a nice holiday/vacation? Hatten Sie/Hattest du einen schönen Urlaub?

On our last holiday/vacation, we had to sleep in a tent. Im letzten Urlaub mussten wir im Zelt schlafen.

stab at sth.; stab at doing sth. [coll.] Versuch {m}, etw. zu tun

to make/take/have [Br.] a stab at (doing) sth. einen Versuch wagen, etw. zu tun

I'll take a stab at the answer. Ich werde versuchen, das zu beantworten.

Let me give it a stab. / Let me have a stab at it. Lass mich einmal probieren.

I'll make one more stab at it. Einmal probiere ich's noch.

We don't know whether it will work. It's just a stab in the dark. Wir wissen nicht, ob es funktionieren wird. Es ist nur ein Versuchsballon.

root Wurzel {f} [bot.] [übtr.] [listen]

roots [listen] Wurzeln {pl}

anchor root Ankerwurzel {f} (schräg wachsende Starkwurzel)

fibrous root Faserwurzel {f}; Feinstwurzel {f}; Kurzwurzel {f}

fine root Feinwurzel {f}

heart root Herzwurzel {f} (kompakt wachsende, sich verzweigende Wurzel)

tap root Pfahlwurzel {f} (einzelne, senkrecht wachsende Hauptwurzel)

absorbing root; feeder root; active root Saugwurzel {f}

structural root (root with a diameter of more than 50mm) Starkwurzel {f} (Wurzel mit mehr als 50 mm Durchmesser)

deep-penetrating roots tiefreichende Wurzeln

to grow/develop/produce roots Wurzeln ausbilden [bot.]

to take/strike/put down root/roots Wurzeln schlagen [bot.] [übtr.]

to pull weeds up by the roots Unkraut mit den Wurzeln ausreißen

to go back to the roots; to go back to your roots [fig.] zu seinen Wurzeln zurückkehren [übtr.]

Elm trees have shallow roots. Ulmen haben flache Wurzeln.

Cacti have deep and spreading roots. Kakteen haben tiefe und ausladende Wurzeln.

refuge; sanctuary [listen] [listen] Zuflucht {f}; Asylschutz {m}; Asyl {n} [soc.]

church sanctuary Kirchenasyl {n}

to break the sanctuary das Asyl verletzen; den Asylschutz verletzen

to take/seek refuge in a place an einem Ort Zuflucht suchen

to find sanctuary Zuflucht finden

to draw; to broach a liquid [listen] eine Flüssigkeit abzapfen; zapfen {vt}

drawing off; broaching abzapfend

drawn off; broached abgezapft

to take/draw blood from sb. jdm. Blut abnehmen; abzapfen [ugs.] [med.]

I had blood taken/drawn earlier; I had a blood sample taken earlier; They took a blood sample a little while ago. Mir wurde vorhin Blut abgenommen.

to shoot (a film, a video etc.) [listen] (einen Film, ein Video usw.) drehen {vt} [listen]

shooting [listen] drehend

shot [listen] gedreht

to reshoot several scenes; to retake several scenes mehrere Szenen nachdrehen; noch einmal drehen; wiederholen [listen]

The film is shot in black and white. Der Film ist in Schwarzweiß gedreht.

The feature film was shot at/in original locations. Der Spielfilm wurde an Originalschauplätzen gedreht.

Quiet on set! We're filming/shooting/rolling! / We're going for a take/shot!; Quiet on set, please, going for a take! (command on a film set) Ruhe, bitte! Wir drehen! (Kommando bei Dreharbeiten)