BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

summoning of a member of the Federal Government Herbeirufung {f} eines Mitgliedes der Bundesregierung [pol.]

calling back; recall; ordering back, summoning back, summons Zurückrufen {n}; Zurückbeordern {n}; Zurückholen {n} [pol.]

to summon sb. jdn. auffordern; jdn. vorladen; jdn. einbestellen {vt}

summoning auffordernd; vorladend; einbestellend

summoned [listen] aufgefordert; vorgeladen; einbestellt

to summon [listen] herbeirufen; rufen; holen; vorladen; laden; kommen lassen; herbeizitieren; zitieren {vt} [listen] [listen] [listen]

summoning herbeirufend; rufend; holend; vorladend; ladend; kommen lassend; herbeizitierend; zitierend

summoned [listen] herbeigerufen; gerufen; geholt; vorgeladen; geladen; kommen lassen; herbeizitiert; zitiert

to call sb. back; to recall sb.; to bring sb. back; to order sb. back; to summon sb. back jdn. zurückrufen; zurückbeordern; zurückholen {vt} [pol.]

calling back; recalling; bringing back; ordering back; summoning back zurückrufend; zurückbeordernd; zurückholend

called back; recalled; brought back; ordered back; summoned back zurückgerufen; zurückbeordert; zurückgeholt

to recall the troops from Mali die Truppen aus Mali zurückbeordern

The country has recalled its ambassador from Indonesia. Das Land hat seinen Botschafter aus Indonesien zurückgerufen.

to summon [listen] zusammenrufen; einberufen; bestellen {vt} [listen]

summoning zusammenrufend; einberufend; bestellend

summoned [listen] zusammengerufen; einberufen; bestellt [listen]