DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
stance
Search for:
Mini search box
 

11 results for stance
Tip: Switch to a simpler design?
Preferences: Choose Design "Simple".

 English  German

stand; stance; position (on sb./sth.) [listen] [listen] [listen] Standpunkt {m}; Haltung {f}; Einstellung {f}; Position {f} (zu jdm./etw.) [listen] [listen] [listen] [listen]

stands; stances; positions [listen] Standpunkte {pl}; Haltungen {pl}; Einstellungen {pl}; Positionen {pl} [listen]

common position gemeinsamer Standpunkt

opposite standpoint Gegenstandpunkt {m}; Gegenposition {f}

to clarify a position Standpunkt klarstellen

to take a stand (on sth.) (zu etw.) Stellung/Position beziehen [listen]

to take a neutral position einen neutralen Standpunkt einnehmen

to make your position clear to sb. jdm. seinen Standpunkt klarmachen

My parents always took the position that early nights meant healthy children. Meine Eltern haben immer den Standpunkt vertreten, dass frühes Schlafengehen für Kinder gesund ist.

body position; stance [listen] Körperhaltung {f}; Stellung {f} [listen]

to adopt a certain stance eine bestimmte Haltung einnehmen

to alter your stance eine andere Haltung einnehmen; die Stellung wechseln

fencing position; fencing stance (fencing) Fechtstellung {f} (Fechten) [sport]

to toughen one's stance (in sth./towards sb.) seine Gangart verschärfen; eine härtere Gangart einschlagen {v} (bei etw./gegenüber jdm.)

shoulder-to-shoulder stance; closing of ranks Schulterschluss {m}

belay station; stance (climbing) [listen] Standplatz {m}; Stand {m} (Klettern) [sport] [listen]

to back-pedal; to backpedal [Am.]; to backtrack; to row back [Br.]; to climb down [Br.] (from/on sth.) einen Rückzieher machen; (wieder) zurückrudern; zurückkrebsen [Schw.]; zurückbuchstabieren [Schw.] {vi} (bei etw.) [übtr.]

to backtrack from/on your previous stance; to walk back your previous stance [Am.] von seinem früheren Standpunkt abrücken; seinen früheren Standpunkt teilweise zurücknehmen

They are backpedal(l)ing on the new tax. Bei der neuen Steuer rudern sie nun wieder zurück.

The government is now back-pedalling, claiming that it has been pressurized. Die Regierung rudert nun zurück und behauptet, sie sei unter Druck gesetzt worden.

He rowed back from his comment the following day, saying he had been misinterpreted Nach seiner Bemerkung ruderte er am folgenden Tag zurück und erklärte, er sei falsch interpretiert worden.

The presidential contender backtracked on the death penality issue. Der Präsidentschaftskandidat ruderte bei der Todesstrafe zurück.

Now is not the time to row back on our renewable energy targets. Dies ist nicht der richtige Zeitpunkt, um bei unseren Zielsetzungen für erneuerbare Energie einen Rückzieher zu machen.

The union has had to backtrack on its demands. Die Gewerkschaft musste bei ihren Forderungen zurückstecken.

vote getter (person or thing) jemand, der / etwas, das Stimmen bringt; Stimmenbringer {m} (Person oder Sache); Wahllokomotive {f} (Person) [pol.]

His stance on migration could be a big vote-getter in this election. Seine Haltung in der Migrationsfrage könnte ihm bei dieser Wahl viele Stimmen bringen.

in opposition to the government regierungsfeindlich {adv} [pol.]

to express anti-government views sich regierungsfeindlich äußern

to take / adopt an anti-government stance sich regierungsfeindlich verhalten

to act against government policy; to oppose the government regierungsfeindlich agieren

in support / favour of the government regierungsfreundlich {adv} [pol.]

to speak in support / favour of the government sich regierungsfreundlich äußern

to take (on) a pro-government stance sich regierungsfreundlich verhalten

to adopt sth. (choose as your future direction) etw. (als zukünftige Ausrichtung) wählen; annehmen; einnehmen {vt} [listen] [listen]

adopting wählend; annehmend; einnehmend

adopted [listen] gewählt; angenommen; eingenommen [listen] [listen]

to adopt a country/city (as your own) ein Land/eine Stadt als Wahlheimat wählen

to adopt the name of 'Williams' den Namen "Williams" annehmen

to adopt an accent/a mannerism einen Akzent/eine Angewohnheit annehmen

to adopt a certain attitude/stance/position eine bestimmte Haltung/einen bestimmten Standpunkt einnehmen

to adopt a different strategy eine andere Strategie wählen/fahren

to adopt sb. as your candidate [Br.] jdn. als Kandidaten aufstellen [pol.]
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org