BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to mistake {mistook; mistaken} verfehlen {vt}

mistaking verfehlend

mistaken [listen] verfehlt

to be wrong; to be mistaken sich irren

being wrong; being mistaken irrend

been wrong; mistaken [listen] geirrt

you are mistaken du irrst

he/she is mistaken er/sie irrt

he/she was mistaken er/sie irrte

we were mistaken wir irrten

in the mistaken belief that ... in der irrigen Annahme, dass ...

If I'm not mistaken ... Wenn ich mich nicht irre ...

Unless I'm very much mistaken ... Wenn ich mich nicht sehr irre ...

Of course, I may be wrong. Ich kann mich natürlich auch irren.

There you're mistaken. Da irren Sie sich.

You're very much mistaken there! Da irrst du dich aber gewaltig!

He may have mistaken the date. Vielleicht hat er sich im Datum geirrt.

You're mistaken in believing that. Wenn du das glaubst, irrst du dich.

to mistake {mistook; mistaken} sb./sth. for sb./sth. jdn. (mit jdm. anderen) verwechseln {vt}

mistaking verwechselnd

mistaken [listen] verwechselt

mistakes [listen] verwechselt

mistook verwechselte

to mistake a for b a mit b verwechseln; a für b halten

Sorry, I mistook you for an acquaintance of mine. Entschuldigung, ich hielt Sie für einen meiner Bekannten.

There is no mistaking her. Man kann sie gar nicht verwechseln.

There's no mistaking a painting by van Gogh. Ein Gemälde von van Gogh ist unverwechselbar.

to be mistaken sich täuschen {vr}

being mistaken sich täuschend

been mistaken sich getäuscht

unless I'm much mistaken wenn ich mich nicht täusche

to make a mistake; to mistake {mistook; mistaken} [listen] sich vertun {vr}; einen Fehler machen {vt}

You made a mistake. Du hast einen Fehler gemacht.

he/she has/had made a mistake; he/she has/had mistaken er/sie hat/hatte sich vertan

misbelief; mistaken belief Irrglaube {m}

putative right of self-defence; self-defence in the mistaken belief of being attacked Putativnotwehr {f} [jur.]

to be rootedly mistaken grundlegend missverstanden werden

mistake; error [listen] [listen] Irrtum {m}; Versehen {n} [geh.] [listen]

mistakes; errors [listen] Irrtümer {pl}

errors excepted /E.E.; e.e./ Irrtümer vorbehalten

to be wrong; to be mistaken; to be in error im Irrtum sein; sich im Irrtum befinden

a mistake on your part ein Irrtum von dir

to admit a mistake; to admit to having made an error einen Irrtum zugeben

There's some mistake! Da liegt ein Irrtum vor!

Errors and omissions excepted/excluded. /E&OE/ Irrtümer und Auslassungen vorbehalten; Salvo errore et omissione. /s.e.e.o./

to unlearn sth. (you have learned) etw. (Angelerntes) revidieren; ablegen; aus dem Kopf bekommen; sich etw. wieder abgewöhnen {vt} [listen]

unlearning revidierend; ablegend; aus dem Kopf bekommend; sich wieder abgewöhnend

unlearned revidiert; abgelegt; aus dem Kopf bekommen; sich wieder abgegewöhnt

to unlearn a bad habit eine schlechte Gewohnheit ablegen

Media will help to unlearn the negative stereotypes about Muslim Arabs. Die Medien werden dazu beitragen, die negativen Klischeevorstellungen von muslimischen Arabern zu revidieren.

This mistaken belief must be unlearned. Dieser Irrglaube muss raus aus den Köpfen.

I've had to unlearn the way I played guitar since I started taking lessons. Seit ich Stunden nehme, muss ich mir mein bisheriges Gitarrespiel abgewöhnen.