BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

To conclude, ...; In conclusion, ... (introduction to a closing remark) Abschließend ... (Einleitung zu einer Schlussbemerkung) {adv}

In conclusion, I would like to thank you for inviting me to speak tonight. Abschließend möchte ich mich für die Einladung bedanken, heute Abend zu Ihnen zu sprechen.

to invite (to) [listen] einladen; laden; auffordern {vt} (zu) [listen] [listen]

inviting einladend; ladend; auffordernd

invited [listen] eingeladen; geladen; aufgefordert [listen]

invites lädt ein; ladet ein; lädt; fordert auf

invited [listen] lud ein; lud; forderte auf

to invite sb. to a meeting jdn. zu einer Besprechung einladen

to invite sb. to do sth. jdn. auffordern etwas zu tun

to invite [listen] ersuchen um; bitten; herbitten {vt}

inviting ersuchend; bittend

invited [listen] ersucht; gebeten [listen]

to like to do sth.; to enjoy doing sth.; to be fond of doing sth. etw. gern tun; etw. gerne tun; etw. mit Freude tun {vt}

Kim likes watching TV. Kim sieht gerne fern.

I like working with you. Ich arbeite gern mit dir zusammen.

I would have loved to come. Thank you for inviting me. Ich wäre wirklich gerne gekommen. Danke für die Einladung.

He is fond of joking. Er macht gern Späße.

to invite [listen] herausfordern {vt} (Kritik)

inviting herausfordernd

invited [listen] herausgefordert

to invite criticism Kritik herausfordern

to invite sb. in jdn. hereinbitten {vt}

inviting in hereinbittend

invited in hereingebeten

to be miffed at/about sth. wegen etw. verstimmt/verschnupft/eingeschnappt/pikiert [geh.] sein; sich wegen etw. auf den Schlips getreten fühlen

to be miffed at sb. for sth. jdm. etw. übelnehmen

to get miffed at sb./sth. sich über jdn./etw. aufregen/echauffieren [geh.]

He was miffed at not being invited. Er war eingeschnappt, weil er nicht eingeladen war.

She was miffed at them for not inviting her to the party. Sie nahm es ihnen übel, dass sie sie nicht zu dem Fest eingeladen hatten.