BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

afraid; frightened [listen] [listen] ängstlich; verängstigt; bange; besorgt {adj} [listen] [listen]

to be frightened (at; by); to get frightened [listen] erschrecken (über; vor) {vi}; sich erschrecken {vr} [listen]

being frightened erschreckend

been frightened erschrocken [listen]

you are frightened du erschrickst

he/she is frightened er/sie erschrickt

I/he/she was frightened ich/er/sie erschrak

he/she has/had been frightened er/sie ist/war erschrocken

I/he/she would be frightened ich/er/sie erschräke

to be afraid/frightened/scared of sb./sth. vor jdm./etw. Angst haben; vor jdm./etw. Furcht haben; vor jdm./etw. Bange haben

You surely don't have to be afraid. Du brauchst doch keine Angst zu haben.

She is frightened to death. Sie stirbt vor Angst.

scared; frightened [listen] [listen] bang; bange {adj}

I'm afraid of him. Mir ist bange vor ihm.

to be frightened of one's own shadow überängstlich sein

timid; easily frightened [listen] verschreckt; schreckhaft {adj}

the timid bird der verschreckte Vogel

wit [listen] Verstand {m}; Geist {m}; Köpfchen {n}; Esprit {m} [geh.]; Grips {m} [ugs.]; Witz (veraltend) [listen] [listen] [listen]

lambent wit sprühender Witz

lack of wit Geistlosigkeit {f}

keen wit Scharfsinn {m}; scharfer Verstand {m}

ready wit Schlagfertigkeit {f}

battle of wits geistiger Wettstreit

to have wit Esprit/Witz haben [listen]

to have the wit to do sth. genug Grips haben/clever genug sein, um etw. zu tun

to be at (your) wits' / wit's [Am.] end mit seiner Weisheit / mit seinem Latein am Ende sein

to be scared/frightened out of your wits vor Angst nicht klar denken können

to gather/collect/recover your wits sich besinnen; in sich gehen; seine Gedanken sammeln; zur Besinnung kommen; seine fünf Sinne zusammennehmen

to pit your wits against sb. [Br.]; to match wits with sb. [Am.] sich mit jdm. geistig messen

to live by your wits sich gewitzt durchs Leben schlagen; sich mit Witz und List durchschlagen

She can keep her wits about her in crisis situation. In Krisensituationen behält sie einen klaren Kopf.

I needed all my wits to figure out the way back. Ich musste meinen ganzen Verstand zusammennehmen, um den Rückweg zu finden.

to alarm; to frighten sb. [listen] jdn. ängstigen {vt}

alarming; frightening [listen] ängstigend

alarmed; frightened [listen] geängstigt

to frighten sb. jdn. beängstigen; einschüchtern; erschrecken {vt} [listen]

frightening [listen] beängstigend; einschüchternd; erschreckend

frightened [listen] beängstigt; eingeschüchtert; erschreckt

frightens beängstigt; schüchtert ein; erschreckt

frightened [listen] beängstigte; schüchterte ein; erschreckte

to frighten sb. into submission jdn. durch Einschüchterung fügsam machen

to frighten; to scare; to affright sb. [listen] [listen] jdn. erschrecken; jdm. einen Schrecken einjagen; jdm. Angst einjagen {vt}

frightening; scaring; affrighting [listen] erschreckend; einen Schrecken einjagend; Angst einjagend

frightened; scared; affrighted [listen] [listen] erschreckt; Schrecken eingejagt; Angst eingejagt

he/she frightens; he/she scares er/sie erschreckt

I/he/she frightened; I/he/she scared [listen] [listen] ich/er/sie erschreckte

he/she has/had frightened er/sie hat/hatte erschreckt

to frighten/scare sb. witless jdn. zu Tode erschrecken

to be scared witless sich zu Tode erschrecken; Todesängste ausstehen

underneath; neath (hidden/covered) [listen] unterhalb; unten; darunter {adv} [listen] [listen] [listen]

The tunnel goes right underneath the city. Der Tunnel verläuft direkt unterhalb der Stadt.

Her blonde hair was hidden underneath a peaked cap. Ihre blonden Haare waren unter einer Schirmmütze versteckt.

He was wearing a garish T-shirt underneath his shirt. Unter seinem Hemd trug er ein knalliges T-Shirt.

Underneath her cool exterior she was very frightened. Unter ihrer äußeren Gelassenheit verbarg sie große Angst.

to scare off; to scare away; to frighten away; to startle (an animal) [listen] (ein Tier) vergrämen; verprellen; verscheuchen {vt} (Jagd)

scaring off; scaring away; frightening away; startling [listen] vergrämend; verprellend; verscheuchend

scared off; scared away; frightened away; startled [listen] vergrämt; verprellt; verscheucht

to scare away; to scare off; to frighten away; to startle sb. [fig.] jdn. verscheuchen; vergraulen; verprellen [geh.]; vergrämen [geh.] {vt} [soc.]

scaring away; scaring off; frightening away; startling [listen] verscheuchend; vergraulend; verprellend; vergrämend

scared away; scared off; frightened away; startled [listen] verscheucht; vergrault; verprellt; vergrämt

Thankfully, the guard dog scared the intruder away. Der Wachhund hat den Eindringling gottseidank verscheucht.

The loud noise frightened away the birds. Der Lärm hat die Vögel verscheucht.

Tourists have been scared off by constant strikes and riots. Die Touristen wurden durch ständige Streiks und Krawalle vergrault.

to frighten away vertreiben; verscheuchen; fortscheuchen {vt} [listen]

frightening away vertreibend; verscheuchend; fortscheuchend

frightened away vertrieben; verscheucht; fortgescheucht