BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to knock sb. into a cocked hat [coll.]; to defeat sb. jdn. in den Sack stecken [ugs.]; jdn. besiegen {vt}

to knock sb into a cocked hat [coll.]; to outdo sb. jdn. in den Sack stecken [ugs.]; jdn. übertreffen

to cock (a body part) [listen] (einen Körperteil) in die Höhe heben {vt}

He cocked his head and looked at me. Er hob den Kopf und sah mich an.

She cocked an inquisitive eyebrow at him. Sie hob fragend eine Augenbraue in seine Richtung.

The dog cocked its leg by every tree on our route. Der Hund hob unterwegs bei jedem Baum das Bein.

The kitten stood listening, its ears cocked. Das Kätzchen lauschte mit gespitzten Ohren.

to cock (a body part etc.) [listen] (einen Körperteil etc.) zur Seite neigen; seitwärts verschieben {vt}

to cock your head to one side den Kopf auf eine Seite legen

to cock your chin das Kinn zur Seite schieben; das Kinn verschieben

cocked book spine seitlich verzogener Buchrücken; schiefer Buchrücken

to cock; to work the slide (gun) [listen] durchladen {vi} (Schusswaffe) [mil.]

cocking; working the slide durchladend

cocked; worked the slide durchgeladen