DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

10 results for at/over
Tip: Search for more words (boolean OR): word1, word2

 English  German

to gloat about/at/over sth. sich über etw. (diebisch) freuen; sich an etw. weiden; schadenfroh sein; unverhohlene Schadenfreude über etw. zeigen

gloating sich freuend; sich weidend; unverhohlene Schadenfreude zeigend

gloated sich gefreut; sich geweidet; unverhohlene Schadenfreude gezeigt

to gloat at the misfortune of others sich am Unglück der anderen weiden

to salivate; to drool [coll.] at/over sth. nach etw. gieren; lechzen; giepern [Norddt.]; jiepern [Berlin] {vi} [listen]

salivating; drooling gierend; lechzend; giepernd; jiepernd

salivated; drooled gegiert; gelechzt; gegiepert; gejiepert

The media are salivating over the story. Die Medien lechzen nach der Story.

to be cock-a-hoop (about/at/over sth.) [coll.] außer sich vor Freude (über etw.) sein; ganz/total aus dem Häuschen (über etw.) sein {v}

outrage (at/over sth.) [listen] Empörung {f} (über etw.)

moral outrage moralische Empörung

to react with a sense of outrage mit Empörung reagieren; empört sein

The response to the verdict was one of outrage. Das Urteil rief Empörung hervor.

guilt; culpability (about/at/over sth.) [listen] (moralische) Schuld {f} (wegen etw.) [psych.] [listen]

to acknowledge your own guilt/culpability sich seine Schuld eingestehen

to be on a guilt trip [coll.] grundlose Schuldgefühle haben

She is laying a guilt trip on me/is guilt-tripping me for not breast feeding. Sie macht mir ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht stille.

He bought them expensive presents, out of guilt. Er kaufte ihnen aus einem Schuldgefühl heraus teure Geschenke.

disgust; revulsion; nausea (at/over sth.) [listen] Widerwille {m}; Abscheu {f}; Abscheu {m} [veraltend] (gegen/über etw.); Ekel {m} (vor etw.) [listen] [listen] [listen] [listen]

in disgust angewidert; angeekelt; voller Abscheu

to labour [Br.]/labor [Am.] (over sth.); to slave (at/over sth.); to slog (at/over sth.); to toil (over sth.); to fag away (at sth.); to grub away (at sth.); to sweat away (at sth.); to plug away (at sth.); to peg away (at sth.) [Br.]; to grind away (at sth.) [Am.] [coll.] [listen] [listen] sich (mit etw.) abmühen; sich (mit etw.) abrackern; sich (mit etw.) abplagen; sich (mit etw.) abplacken; sich (mit etw.) placken [selten]; sich (mit etw.) herumschlagen; sich (an etw.) abarbeiten {vr} [ugs.]

labouring/laboring; slaving; slogging; toiling; fagging away; grubbing away; sweating away; plugging away; pegging away; grinding away sich abmühend; sich abrackernd; sich abplagend; sich abplackend; sich plackend; sich herumschlagend; sich abarbeitend

laboured/labored; slaved; slogged; toiled; fagged away; grubbed away; sweated away; plugged away; pegged away; ground away sich abgemüht; sich abgerackert; sich abgeplagt; sich abgeplackt; sich geplackt; sich herumgeschlagen; sich abgearbeitet

to be embarrassed; to feel embarrassed (about/at/over sth.) peinlich berührt sein; jdm. peinlich sein; jdm. unangenehm sein {v}; sich genieren {vr} (wegen etw.)

being embarrassed; feeling embarrassed peinlich berührt seind; peinlich seind; unangenehm seind; sich genierend

been embarrassed; felt embarrassed peinlich berührt gewesen; peinlich gewesen; unangenehm gewesen; sich geniert

Her remark was followed by an embarrassed silence. Auf ihre Bemerkung folgte peinliche Stille.

I'm embarrassed (to admit) that I wear a toupee. Es ist mir peinlich, zuzugeben, dass ich ein Toupet trage.

I was embarrassed by this question. Diese Frage war mir unangenehm.

She felt embarrassed at being the centre of attention. Es war ihr unangenehm, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

I've never been/felt more embarrassed in my life. Ich habe mich noch nie so geniert wie in diesem Moment.

Many people are too embarrassed to make such an application. Viele genieren sich zu sehr, um diesen Antrag zu stellen.

frantic; distraught [listen] [listen] verzweifelt; verbissen; krampfhaft {adj} (mit äußerstem Einsatz) [listen]

a frantic / distraught rescue effort ein verzweifelter / krampfhafter Rettungsversuch

to be frantic; to be distraught (with worry/fear etc. / at/over sth.) (of a person) außer sich sein; ganz aufgelöst sein (vor Sorge/Angst usw. / wegen einer Sache) (Person)

to appear distraught einen verstörten Eindruck machen

to go frantic außer sich geraten

to drive sb. frantic jdn. zur Verzweiflung treiben

Their frantic mother couldn't do anything. Ihre verzweifelte Mutter konnte nichts machen.

enraged; furious; infuriated (about/at/by/over sth.) [listen] wütend; entrüstet; aufgebracht; zornentbrannt [geh.]; erzürnt [geh.]; ergrimmt [poet.]; fuchsteufelswild [ugs.] {adj} (wegen etw.) [listen]

enraged citizen aufgebrachter Bürger; Wutbürger {m}

People were enraged by/at/over the decision. Die Leute waren über die Entscheidung entrüstet.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org