DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

54 results for Rt
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 English  German

earthquake-proof; earthquake-resistant (construction) erdbebensicher; erdbebenfest {adj} (Konstruktion, die durch Erdbeben nicht zerstört wird) [constr.]

from what we hear; we have heard that ...; it is reported that ... nach dem, was man so rt; dem Vernehmen nach; allem Vernehmen nach

That's all part of my job. Das gehört zu meiner Aufgabe.

Fortune favours the brave. [prov.] Dem Mutigen gehört die Welt. [Sprw.]

'Mirror in a Mirror' (by rt / work title) 'Spiegel im Spiegel' (von rt / Werktitel) [mus.]

'Peace upon you, Jerusalem' (by rt / work title) 'Friede mit dir, Jerusalem' (von rt / Werktitel) [mus.]

'Most holy Mother of God' (by rt / work title) 'Hochheilige Gottesmutter' (von rt / Werktitel) [mus.]

'I am the true Vine' (by rt / work title) 'Ich bin der wahre Weinstock' (von rt / Werktitel) [mus.]

strain (on sb.) [fig.] [listen] Anstrengung {f} (für jdn.); Strapaze {f} (für jdn.); Überanstrengung {f} {+Gen.}; (nervliche, finanzielle) Belastung {f} (für jdn.); Last {f} [übtr.] [listen] [listen] [listen]

to put/place a strain on sb. für jdn. eine Belastung sein/darstellen

to be a strain on sb.'s nerves jdn. Nerven kosten

to put/place a great strain on sb./sth. jdn./etw. stark beanspruchen/belasten

to be under strain mitgenommen sein; mit den Nerven fertig sein

It's a big/huge strain. Das nimmt einen ganz schön mit.

Pregnancy and childbirth places a great strain on the pelvic floor. Durch Schwangerschaft und Geburt wird der Beckenboden stark beansprucht/belastet.

Max begins to feel the strain of responsibility. Max spürt langsam die Last der Verantwortung.

loot Beute {f}; Ausbeute {n} [übtr.]

The attackers got a lot of loot in the robbery. Die Täter haben bei dem Raubüberfall große Beute gemacht.

The intruders were disturbed and fled without stealing anything / taking any property. Die Eindringlinge wurden gestört und flüchteten ohne Beute.

She showed me the loot from her shopping trip. Sie zeigte mir die Ausbeute ihrer Einkaufstour.

He made a lot of loot selling cars. Mit dem Verkauf von Autos hat er ordentlich Reibach gemacht.

fault (bad character feature/misguided habit of a person) [listen] Fehler {m} (schlechter Charakterzug/schlechte Gewohnheit einer Person) [soc.] [listen]

He has his faults, but on the whole he is very nice. Er hat so seine Fehler, aber im Großen und Ganzen ist er sehr nett.

She may have many faults, but dishonesty isn't one of them. Sie mag viele Fehler haben, aber Unredlichkeit gehört nicht dazu.

The fault of the keen teacher is to start to intervene too early. Der Fehler, den der begeisterte Lehrer gerne macht, ist, zu früh einzugreifen.

frequency [listen] Frequenz {f}; Schwingungszahl {f} [phys.] [listen]

frequencies Frequenzen {pl}; Schwingungszahlen {pl}

audio tone frequencies Frequenzen der rtöne

a frequency in the hertz range eine Frequenz im Hertzbereich

maximum usable frequency /MUF/ höchste nutzbare Frequenz [phys.]

superaudio frequency Ultraschallfrequenz {f}

family of frequencies Frequenzgruppe {f}; Frequenzfamilie {f}

the Ten Commandments; the Decalogue (Bible) die zehn Gebote; der Dekalog {m} [geh.] (Bibel) [relig.]

You shall have no other gods but me / no other gods before me.; Thou shalt have no other gods but me / no other gods before me. [archaic]; Thou shalt have none other gods but me / none other gods before me. [archaic] (first commandment) Du sollst an einen Gott glauben.; Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.; Du sollst keine anderen Götter neben mir haben. (erstes Gebot)

You shall not misuse the name of the Lord your God; You shall not invoke with malice the name of the Lord your God.; You shall not take the name of the Lord your God in vain.; Thou shalt not take the name of the Lord thy God in vain. [archaic] (second commandment) Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen.; Du sollst den Namen Gottes nicht verunehren. (zweites Gebot)

You shall sanctify the holy day.; Observe the Sabbath day, to keep it holy.; Remember the Sabbath day and keep it holy.; Keep the Sabbath day to sanctify it; Thou shalt sanctify the holy day. [archaic]; Thou shalt keep the Sabbath day holy. [archaic] (third commandment) Du sollst den Tag des Herrn heiligen.; Halte den Ruhetag am siebten Tag der Woche.; Halte den Sabbat heilig. (drittes Gebot)

Honour your father and your mother.; Thou shalt honour father and mother. [archaic]; Thou shalt honour thy father and thy mother. [archaic]; Honour thy father and thy mother. [archaic] (forth commandment) Du sollst Vater und Mutter ehren.; Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.; Ehre deinen Vater und deine Mutter. (viertes Gebot)

You shall not kill.; You shall not (commit) murder.; Thou shalt not kill. [archaic]; Thou shalt do no murder. [archaic] (fifth commandment) Du sollst nicht töten.; Du sollst nicht morden. (fünftes Gebot)

You shall not commit adultery.; Thou shalt not commit adultery. [archaic] (sixth commandment) Du sollst nicht ehebrechen.; Du sollst nicht die Ehe brechen.; Du sollst nicht Unkeuschheit treiben. [altertümlich] (sechstes Gebot)

You shall not steal.; Thou shalt not steal. [archaic] (seventh commandment) Du sollst nicht stehlen. (siebentes Gebot)

You shall not give false testimony against your neighbour.; You shall not be a false witness.; Thou shalt not bear false witness against thy neighbour. [archaic] (eighth commandment) Du sollst nichts Unwahres über deinen Mitmenschen sagen.; Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen.; Du sollst kein falsches Zeugnis geben. [altertümlich]; Du sollst nicht falsch Zeugnis ablegen/reden wider deinen Nächsten. [altertümlich] (achtes Gebot)

You shall not desire/covet your neighbour's wife.; Thou shalt not covet thy neighbours wife. [archaic]; Do not let thyself lust after thy neighbour's wife. [archaic] (ninth commandment) Du sollst nicht die Frau deines Mitmenschen begehren.; Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau. (neuntes Gebot)

You shall not set your desire on anything that belongs to your neighbour.; You shall not covet anything that belongs to your neighbour.; You shall not desire/covet anything that is your neighbour's.; Thou shalt not covet any thing that is thy neighbour's. [archaic] (tenth commandment) Du sollst nichts begehren, was deinem Mitmenschen gehört.; Du sollst nicht das Hab und Gut deines Nächsten begehren.; Du sollst nicht begehren deines Nächsten Gut. (zehntes Gebot)

to be certifiable [coll.] ins Irrenhaus gehören; reif für die Klapsmühle sein; nicht ganz bei Trost sein {v} [ugs.]

If you ask me, that man is certifiable. Wenn du mich fragst, gehört der Mensch ins Irrenhaus.

revitalization; revitalisation [Br.] Revitalisierung {f}; Neubelebung {f}

the revitalization of the traditional arts and crafts die Revitalisierung des traditionellen Kunsthandwerks

The projects include the revitalization of the disused industrial zone as semi-natural recreational area. Zu den Vorhaben gehört auch die Revitalisierung des stillgelegten Industrieareals als naturnahes Erholungsgebiet.

goal scorer; prolific goal scorer; prolific scorer; (prolific) marksman; finisher [Br.] (ball sports) Torjäger {m}; Goalgetter {m} [ugs.]; Goaleator {m} [Ös.] (Ballsport) [sport]

goal scorers; prolific goal scorers; prolific scorers; marksmen; finishers Torjäger {pl}; Goalgetter {pl}; Goaleatoren {pl}

He is one of the country's most prolific marksmen, scoring 30 goals in 45 matches. Mit 30 Toren in 45 Spielen gehört er zu den erfolgreichsten Torjägern des Landes.

faith; trust (in) [listen] [listen] Vertrauen {n} (in; zu) [listen]

blind trust blindes Vertrauen

to have (complete) faith in sb./sth. zu jdm./etw. (volles) Vertrauen haben

to have unshakeable faith in sb. unerschütterliches Vertrauen in jdn. haben

to lose faith in sb./sth. das Vertrauen zu jdm./etw. verlieren

to betray sb.'s trust jds. Vertrauen missbrauchen

It requires a lot of trust to transfer the money in advance. Es gehört viel Vertrauen dazu, das Geld im Voraus zu überweisen.

This procedure creates/establishes trust between the parties. Diese Vorgehen schafft Vertrauen zwischen den Parteien.

I put/have no trust in his words. Ich traue seinen Worten nicht.

witness [listen] Zeuge {m}; Zeugin {f} [listen]

witnesses [listen] Zeugen {pl}

in front of witnesses vor Zeugen

before witnesses im Beisein von Zeugen [geh.] [jur.]

to hear a witness (law court) einen Zeugen anhören (Gericht) [jur.]

to be heard as a witness (in court) als Zeuge (vor Gericht) gehört werden [jur.]

to declare sth. in the presence of witnesses etw. vor Zeugen aussagen

to call a witness einen Zeugen aufrufen

deponent vereidigter Zeuge [jur.]

to call sb. in evidence jdn. als Zeugen aufrufen

attesting/subscribing witness [listen] Zeuge bei Errichtung einer Urkunde

to auscultate a body part einen Körperteil abhören; auskultieren {vt} [med.]

auscultating abhörend; auskultierend

auscultated abgehört; auskultiert

to auscultate the carotid artery die Halsschlagader abhören

to undeceive sb. (about sth.) jdn. aufklären; jdm. die Augen öffnen {vt} (über etw.)

undeceiving aufklärend

undeceived aufgeklärt

undeceives klärt auf

undeceived klärte auf

I took her for a nun and Robert said nothing to undeceive me. Ich hielt sie für eine Nonne und Robert sagte nichts, um mich aufzuklären.

to authenticate a document/item ein Schriftstück beglaubigen; beurkunden [jur.]; ein Schriftstück/Objekt authentifizieren; für echt erklären; die Echtheit eines Schriftstücks/Objekts bestätigen {vt}

authenticating beglaubigend; beurkundend; authentifizierend; für echt erklärend; die Echtheit bestätigend

authenticated beglaubigt; beurkundet; authentifiziert; für echt erklärt; die Echtheit bestätigt

authenticates beglaubigt

authenticated beglaubigte

Experts authenticated the painting. Fachleute bestätigten die Echtheit des Gemäldes.

to go toward(s) sth.; to go into sth.; to go to achieve sth./make sth. happen (single phenomenon that contributes to sth. or several elements which are put into a whole) dazu beitragen, dass etw. erreicht wird/geschieht (einzelnes Phänomen); zusammenkommen/zusammenwirken müssen, damit etw. erreicht wird/geschieht; gemeinsam etw. ausmachen/bewirken (bei mehreren Elementen) {v}

the bones that go to form the human body die Knochen, die gemeinsam die Form des menschlichen Körpers bestimmen

The money goes towards maintaining the building. Das Geld wird für die Erhaltung des Gebäudes aufgewendet/verwendet.

Huge investment has gone into training. In die Ausbildung wurde sehr viel investiert.

The total effort going into research is decreasing. Der Gesamtaufwand für die Forschung sinkt.

Which qualities go to make up a cult movie? Welche Eigenschaften müssen zusammenkommen, damit ein Film Kult wird?

to go some way toward(s) sth./making sth. happen; to go some way to make sth. happen einiges zu etw. beitragen; einiges dazu beitragen, dass etw. erreicht wird/geschieht

to go a long way toward(s) sth./making sth. happen; to go a long way to make sth. happen viel zu etw. beitragen, viel dazu beitragen, dass etw. erreicht wird/geschieht

to go far to make sth. happen entscheidend zu etw. beitragen; entscheidend dazu beitragen, dass etw. erreicht wird/geschieht

Scientists have gone some way towards solving the puzzle. Wissenschaftler haben bei der Lösung des Rätsels schöne Fortschritte erzielt.

This does not go a long way to explain ... Das erklärt nur zum Teil/teilweise ...

This move would go far towards removing the main cause of the problem. Diese Maßnahme würde entscheidend dazu beitragen, die Hauptursache des Problems zu beseitigen.

honourable [Br.]; honorable [Am.] ehrenhaft; ehrenwert; ehrenvoll {adj}

more honourable ehrenhafter

most honourable am ehrenhaftesten

Right Honourable /Rt Hon./ Sehr Ehrenwerte (als Anrede)

to consider it an honour/honor to do sth. es als ehrenvoll betrachten, etw. zu tun

by the way; incidentally (prepositive); exactly; anyway (postpositive) [listen] [listen] [listen] [listen] eigentlich {adv} (Frage nach Grundsätzlichem) [listen]

By the way, can you touch-type? Kannst du eigentlich blind tippen?

Incidentally, how was the concert? Wie war eigentlich das Konzert?

Who originated the idea, by the way? Von wem stammt eigentlich die Idee?

Incidentally, do you still have the original? Hast du eigentlich noch das Original?

Dad, what exactly are criminals?; Dad, what are criminals anyway? Du Papa, was sind eigentlich Kriminelle?

What exactly do you want?; What's bothering you anyway? Was willst du eigentlich?

Whose house is this anyway? Wem gehört eigentlich dieses Haus?

What's the matter with him anyway? Was hat er eigentlich?

to inflame sth. etw. entfachen; entflammen; anheizen; schüren {vt}

inflaming entfachend; entflammend; anheizend; schürend

inflamed entfacht; entflammt; angeheizt; geschürt

to inflame certain emotions/feelings bestimmte Gefühle entfachen

to account for sth. etw. erklären; etw. klären; etw. nachweisen; den Nachweis für etw. erbringen {vt}

accounting [listen] erklärend; klärend; nachweisend; den Nachweis erbringend

accounted erklärt; geklärt; nachgewiesen; den Nachweis erbracht [listen] [listen]

a model that accounts for both fertility and mortality in overall population ein Modell, das sowohl die Geburtenhäufigkeit als auch die Sterblichkeit in der Gesamtbevölkerung erklärt

to account for your whereabouts at the time of the offence nachweisen, wo man zur Tatzeit gewesen ist

to have to account for every penny you spent jeden ausgegebenen Cent nachweisen müssen

Nobody was injured and everyone has been accounted for. Es wurde niemand verletzt und es wird niemand vermisst.

only; not until; not till (past event); not before (future event) [listen] erst; nicht vor [listen]

only when erst als

only then; not (un)till then erst dann

not until after his performance erst nach seinem Auftritt

Only now do we know ...; Not until now did we know ... Erst jetzt wissen wir ...

It was only when she started to cry that I understood ... Erst als sie zu weinen anfing, begriff ich ...

He came to notice only in 2005. Er trat erst wieder 2005 in Erscheinung.

not until next week erst nächste Woche

not until 8 o'clock; only at 8 o'clock erst um 8 Uhr

only three days ago erst vor drei Tagen

only yesterday erst gestern

You really didn't notice that until now? Du hast das wirklich erst jetzt / jetzt erst bemerkt?

He did not come until ... Er kam erst, als ...

Only then can a decision be made on whether ... Erst dann kann eine Entscheidung darüber getroffen werden, ob ...

I heard nothing of it until five minutes ago. Ich habe erst vor fünf Minuten davon gehört.

They didn't start until we arrived. Sie fingen erst an, als wir ankamen.

I won't believe it till I see it. Ich glaube es erst, wenn ich es sehe.

There's no rush. We don't have to be at the station until 10. Wir haben Zeit. Wir müssen erst um 10 am Bahnhof sein.

The next bus won't come for 12 minutes. Der nächste Bus kommt erst in 12 Minuten.

It was not until the 1900s that the cause of pellagra was determined. Erst in den 1900er Jahren konnte die Ursache für Pellagra festgestellt werden.

A friend in need is a friend indeed. [prov.] Der wahre Freund zeigt sich erst in der Not. [Sprw.]

to bear {bore; born, borne}; to give birth [listen] [listen] gebären; zur Welt bringen; kreißen [veraltend]; hervorbringen [übtr.] {vt} [listen]

birthing gebärend; zur Welt bringend; kreißend

born; borne [listen] [listen] geboren; zur Welt gebracht; gekreißt [listen]

I bear ich gebäre

you bear du gebierst; du gebärst

she bears sie gebiert; sie gebärt

I/she bore ich/sie gebar

he/she has/had born sie hat/hatte geboren

I/she would bear ich/sie gebäre

bear! gebier!; gebär!

I/he/she was born ich/er/sie wurde geboren

to belong to sb. (be the property of) jdm. gehören (jds. Eigentum sein) {vi}

belonging [listen] gehörend

belonged gehört [listen]

he/she/it belongs [listen] er/sie/es gehört [listen]

I/he/she/it belonged ich/er/sie/es gehörte

he/she has/had it belonged er/sie/es hat/hatte gehört

The money belongs to him. Das Geld gehört ihm.

Who does this watch belong to?; Whom does this watch belong to? [Br.]; To whom does this watch belong? [formal]; Whose watch is this?; Whose is this watch? Wem gehört diese Uhr?; Wessen Uhr ist das? [geh.]; Wem seine Uhr ist das? [Mitteldt.] [Süddt.] [Ös.] [ugs.]; Wem ist diese Uhr? [Mitteldt.] [Westdt.] [Schw.] [ugs.]

The house belongs not just to her, but to her husband as well. Das Haus gehört nicht ihr alleine, sondern auch ihrem Mann.

This dictionary isn't mine. It's my sister's. Dieses rterbuch ist nicht meins. Es gehört meiner Schwester.

All the acts were good, but the evening belonged to a dance group from Brasil. Alle Darbietungen waren gut, aber der Abend gehörte einer Tanztruppe aus Brasilien.

to appertain gehören; betreffen; eignen {vi} [listen] [listen]

appertaining gehörend; betreffend; eignend [listen]

it appertains es gehört

it appertained es gehörte

to befit sb. {befit; befit}; to behove sb. [Br.]; to behoove sb. [Am.] [formal]; to beseem sb. [obs.] sich für jdn. gehören; sich für jdn. schicken [geh.]; sich für jdn. ziemen [geh.]; jdm. (gut) anstehen [geh.] {vi} [soc.]

befitting; behoving; behooving; beseeming sich gehörend; sich schickend; sich ziemend; (gut) anstehend

befit; behoved; behooved; beseemed sich gehört; sich geschickt; sich geziemt; (gut) angestanden

to well/ill befit sb. jdm. wohl/schlecht anstehen

It's not for him to do sth. Es steht ihm nicht an, etw. zu tun

As befits an institution of national importance. Wie es sich für eine Institution von nationaler Bedeutung geziemt ...

It ill behoves you to act so rudely. So ein ungehobeltes Benehmen steht dir schlecht an.

to be part of sth.; to form part of sth. Teil von etw. sein; (mit) zu etw. gehören {vi}

being part of; forming part of gehörend zu

been part of; formed part of Teil gewesen; gehört zu

It's all part of it. Das gehört mit dazu.

He is one of the family. Er gehört zur Familie.

It is not done. Es gehört nicht zum guten Ton.

to belong to sb./sth. zu jdm./etw. gehören; einer Sache angehören; zugehörig sein [geh.] {vi}

belonging to zu gehörend; einer Sache angehörend; zugehörig seiend

belonged to zu gehört; einer Sache angehört; zugehörig gewesen

the parts belonging to the clock die Teile, die zur Uhr gehören

The islands belong to Spain. Die Inseln gehören zu Spanien.

You belong to / with me. Du gehörst zu mir.

The voice belongs to the man who attacked me. Die Stimme gehört zu dem Mann, der mich überfallen hat.

Lions and tigers belong to the cat family. Löwen und Tiger gehören zur Familie der Katzen.

He does not belong to a political party. Er gehört keiner politischen Partei an.

No one has any sense of belonging to the EU. Niemand fühlt sich der EU zugehörig.

mentally ill; mentally disordered; of unsound mind; insane; criminally insane [jur.]; not in possession of all your faculties [jur.]; non compos mentis [jur.]; certifiable [coll.]; mad [Br.] [coll.] [listen] [listen] geistig krank; geisteskrank; geistig gestört; geistesgestört [ugs.]; unzurechnungsfähig [jur.]; nicht zurechtnungsfähig [jur.]; nicht im Vollbesitz seiner geistigen Fähigkeiten [jur.] {adj} [psych.]

to certify sb. insane [Br.] jdn. (amtlich) für unzurechnungsfähig erklären

to be certified insane [Br.]; to be certified [Br.] für unzurechnungsfähig erklärt werden

to mortify sb. (of a thing) jdm. furchtbar peinlich sein (Sache)

mortifying furchtbar peinlich seiend

mortified furchtbar peinlich gewesen

to be mortified by sth. sich wegen etw. genieren; sich wegen etw. in Grund und Boden schämen

It mortifies me to have to admit that ... Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ...

His behaviour mortified his parents.; His parents were mortified by his behaviour. Den Eltern war sein Benehmen furchtbar peinlich.

She was mortified to realize he had heard every word she said. Als sie merkte, dass er jedes Wort von ihr gehört hatte, wäre sie am liebsten in den/im Erdboden versunken.

The thought of the incident still mortifies me. Wenn ich an den Vorfall denke, könnte ich immer noch im Boden versinken.

He's mortified by the fact that at 32 he still lives at home with his mother. Es ist ihm furchtbar peinlich, dass er mit 32 immer noch bei seiner Mutter wohnt.

to validate sth. etw. für (rechts)gültig erklären; nostrifizieren [school]; validieren {vt}

validating für gültig erklärend; nostrifizierend; validierend

validated [listen] für gültig erklärt; genostrifiziert; validiert

to validate school leaving certificates Schulabschlüsse anerkennen/nostrifizieren

to get one's university degree validated abroad seinen Studienabschluss im Ausland anerkennen/nostrifizieren lassen

to nurse; to nurture sth. [fig.] [listen] etw. hegen; nähren; schüren {vt} [übtr.]

nursing; nurturing [listen] [listen] hegend; nährend; schürend

nursed; nurtured gehegt; genährt; geschürt

nurses; nurtures hegt; nährt; schürt

nursed; nurtured hegte; nährte; schürte

to nurse a secret desire to do sth. den geheimen Wunsch hegen, etw. zu tun

to nurture an ideal ein Ideal verfolgen

to nurture a hatred of foreigners den Hass gegen Ausländer schüren

to listen to sb./sth. hören; jdm./einer Sache lauschen [geh.]; jdm. zuhören {vi}; jdn. anhören {vt}; sich etw. anhören {vr} [listen]

listening [listen] hörend; lauschend; zuhörend; anhörend; sich anhörend

listened gehört; gelauscht; zugehört; angehört; sich angehört [listen]

listens rt; lauscht; rt zu; rt an

listened rte; lauschte; rte zu; rte an

If you listen hard ... Wenn du genau hinhörst ...

Listen to this music and relax. Hör dir diese Musik an und entspanne dich.

Just listen to this: Hör dir das einmal an:

Are you even listening to me? Hörst du mir überhaupt zu?

Now you listen to me for just a minute! Jetzt hörst du mir mal eine Minute zu?

Do you hear what I'm saying? Hörst du, was ich sage?

Listen carefully to what I say. Hör genau zu, was ich sage!

Just listen to him talking! Jetzt hör dir das an (was er da sagt)!

I can't stand listening to that any longer. Ich kann das schon nicht mehr hören!

Don't listen to him! Hören Sie nicht auf ihn!

He is a good listener. Er kann gut zuhören.

We listen to our customers' problems. Wir haben ein offenes Ohr für die Probleme unserer Kunden.

Listen to your heart! Höre auf dein Herz!

to hear of sb. / about sth. von jdm./etw. hören {vi} (Kenntnis erhalten)

Have you heard about the earthquake? Hast du vom Erdbeben gehört?

Kate Buck? Never heard of her. Kate Buck? Von der hab ich noch nie gehört.; Kate Buck? Nie gehört.

to clarify sth. etw. klarstellen; klarlegen; klären; näher erläutern; erklären {vt} [listen] [listen]

clarifying klarstellend; klarlegend; klärend; näher erläuternd; erklärend

clarified [listen] klargestellt; klargelegt; geklärt; näher erläutert; erklärt [listen] [listen]

clarifies stellt klar; legt klar; klärt

clarified [listen] stellte klar; legte klar; klärte

Could you clarify that for me? Könntest du mir erklären, was es damit auf sich hat?

Further tests will clarify what kind of disease this is. Weitere Tests werden Aufschluss darüber geben, um welche Krankheit es sich handelt.

He warned that many details still need to be clarified / are yet to be clarified. Er wies darauf hin, dass noch viele Einzelheiten geklärt werden müssen / zu klären sind.

to sort out sth. etw. klären; regeln; erledigen {vt} [listen] [listen]

sorting out klärend; regelnd; erledigend

sorted out geklärt; geregelt; erledigt [listen] [listen] [listen]

to sort out the details die Details abklären

to sort out a problem ein Problem lösen

to wait until things sort themselves out warten bis sich die Sache von selbst erledigt

I've already sorted it out. Ich habe das schon erledigt.

would rather lieber mögen; lieber wollen {vi}

I would rather ... Ich möchte lieber ...; Mir wäre es lieber, wenn ...

I'd rather have/do it that way. Das wäre mir lieber.

I'd rather have/do it that way round. So wäre es mir lieber.

I'd rather not go. Ich möchte lieber nicht hingehen.

No, thanks. I'd rather not. Nein danke. Lieber nicht.

If you'd rather, we can go outside. Wenn es dir lieber ist, gehen wir hinaus.

Which concert would you rather go to? In welches Konzert möchtest du lieber (gehen)?

'Do you mind if I smoke?' - 'Well, actually I'd rather you didn't.' "Stört es Sie, wenn ich rauche?" "Also mir wär's eigentlich lieber, wenn Sie's nicht tun."

to verify sth. etw. nachprüfen; (auf Richtigkeit/Funktionieren) überprüfen; verifizieren {vt} [listen]

verifying nachprüfend; überprüfend; verifizierend

verified [listen] nachgeprüft; überprüft; verifiziert

verifies prüft nach; überprüft; verifiziert

verified [listen] prüfte nach; überprüfte; verifizierte

Trust, but verify! [prov.] Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. [Sprw.]

I have no way of verifying this information. Ich habe keine Möglichkeit, diese Angaben nachzuprüfen.

I have heard that from various sources but not verified myself. Ich habe das von verschiedenen Seiten gehört, aber selbst nicht nachgeprüft.

Police spoke to his colleagues to verify his alibi. Die Polizei sprach mit seinen Kollegen, um sein Alibi zu überprüfen.

There are no items in the shopping cart. Verify your order. Im Einkaufswagen befinden sich keine Artikel. Überprüfen Sie Ihre Bestellung.

The armed forces will remain deployed to verify compliance with the treaty. Die Truppen bleiben stationiert, um die Einhaltung des Abkommens zu überwachen.

panic-stricken; of panic panisch; kopflos; von Panik ergriffen {adj}

screams of panic panische Schreie

a feeling of sheer terror panische Angst

She has a dreadful fear of spiders. / Spiders scare her to death. Sie hat panische Angst vor Spinnen.

Eleven were trampled to death in the panic-stricken rush for the exits. Elf Personen wurden im panischen Gedränge zu den Ausgängen zu Tode getrampelt.

Anxiety may reach panic proportions when the drug user feels that this state will never end. Die Angst kann panische Ausmaße annehmen, wenn der Drogenkonsument das Gefühl hat, dass dieser Zustand niemals aufhört.

His first reaction was one of panic. Seine erste Reaktion war panisch.

Investors pulled out their money and the market players reacted in panic. Die Anleger zogen ihr Geld ab und die Marktteilnehmer reagierten panisch.

to pass on sth. bei etw. passen; etw. ausfallen lassen; etw. auslassen; (diesmal) auf etw. verzichten (ein Angebot ausschlagen / sich einer Antwort enthalten) {vi}

I'll have to pass on that one. Da muss ich passen.

Thanks for the offer, but I'll pass. Danke für das Angebot, aber ich passe.

She passed on the dessert. Die Nachspeise ließ sie ausfallen.

I think I'll pass on going with you. Ich glaube, ich gehe diesmal nicht mit.

After hearing this news I think I'll pass on going on holiday there. Nachdem ich diese Nachricht gehört habe, verzichte ich, glaube ich, darauf, dort Urlaub zu machen.

to swear {swore; sworn} [listen] schwören {vt} [listen]

swearing schwörend

sworn [listen] geschworen

he/she swears er/sie schwört

I/he/she swore ich/er/sie schwor

he/she has/had sworn er/sie hat/hatte geschworen

I/he/she would swear ich/er/sie schwüre

I cross my heart and hope to die. Ich schwöre bei meiner Seele.

to grant (einer Bitte) stattgeben {vi}; eine Bitte erhören {vt}

granting [listen] stattgebend; erhörend

granted [listen] stattgegeben; erhört

to grant a request einem Gesuch stattgeben; einem Gesuch Folge leisten

It is therefore appropriate to grant the request partially. Daher ist es angemessen, dem Antrag teilweise stattzugeben.

to perturb stören {vt} [listen]

perturbing störend

perturbed gestört [listen]

perturbs stört

perturbed störte

ours [listen] unsere; unserer; unseres {pron} [listen]

That is ours. Das gehört uns.

This car is ours. Das ist unser Auto.

a friend of ours ein Freund von uns

We're doing our part. Wir tun das Unsere.

to deserve sth.; to merit sth. [formal] etw. verdienen {vt} (einer Sache wert sein)

deserving; meriting verdienend

deserved; merited [listen] verdient [listen]

deserves; merits [listen] [listen] verdient [listen]

deserved; merited [listen] verdiente

to get what one deserves bekommen, was man verdient hat

He deserves better. Er hat etwas Besseres verdient.

She doesn't deserve to be lied to. Sie hat es nicht verdient, dass man sie anlügt.

What have I done to deserve this? Womit habe ich das (nur) verdient? [iron.]

He deserves a slap. Er verdient eine Ohrfeige.; Ihm gehört eine Ohrfeige. [Süddt.] [Ös.]; Er gehört geohrfeigt. [Süddt.] [Ös.]

This is a subject which merits further examination. Das ist ein Thema, das näher untersucht werden sollte.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org