BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

majority [listen] Mehrheit {f}; Mehrzahl {f} [listen]

majorities Mehrheiten {pl}

absolute majority absolute Mehrheit

simple majority einfache Mehrheit

moral Majority moralische Mehrheit

relative majority relative Mehrheit

silent majority schweigende Mehrheit

workable majority tragfähige Mehrheit

overwhelming majority überwiegende Mehrheit

with a narrow majority mit knapper Mehrheit

qualified majority qualifizierte Mehrheit

majority for a constitutional amendment verfassungsändernde Mehrheit

to be in a majority in der Mehrzahl sein

to have a majority eine Mehrheit besitzen

two-thirds majority Zweidrittelmehrheit {f}

majority of the votes cast Mehrheit der abgegebenen Stimmen

the vast majority of sb./sth. die überwiegende Mehrheit von jdm.; der weitaus größte Teil von etw.

a majority of people mehrheitlich {adv}

The majority of the villagers are Protestants. Das Dorf ist mehrheitlich evangelisch.

majority decision Mehrheitsbeschluss {m}; Mehrheitsentscheid {m}; Mehrheitsentscheidung {f}

majority decisions Mehrheitsbeschlüsse {pl}; Mehrheitsentscheide {pl}; Mehrheitsentscheidungen {pl}

to be based on a majority decision auf einem Mehrheitsbeschluss / Mehrheitsentscheid beruhen

majority of shares Aktienmehrheit {f}

majority stockholder Besitzer der Aktienmehrheit

majority [listen] Hauptmenge {f}

majority [listen] Majorität {f}

to have a majority die Majorität haben; die Mehrheit haben

majority decision Majoritätsbeschluss {m}

majority principle Majoritätsprinzip {n}

majority share Mehrheitsanteil {m}

majority interest; majority shareholding; majority holding Mehrheitsbeteiligung {f}

majority leader; leader of the majority group in Parliament Mehrheitsführer {m}; Vorsitzender der Mehrheitsfraktion im Parlament [pol.]

House majority leader; majority leader in the House of Representatives [Am.] Mehrheitsführer im US-Repräsentantenhaus

majority rule Mehrheitsprinzip {n}

majority representation; first-past-the-post system Mehrheitswahlrecht {n} [pol.]

majority-of-votes Stimmenmehrheit {f}

by a majority of voices mit Stimmenmehrheit

majority society Mehrheitsgesellschaft {f} [soc.]

the population majority Bevölkerungsmehrheit {f} [pol.]

The black population majority / majority of the population struggles for independence. Die schwarze Bevölkerungsmehrheit kämpft für die Unabhängigkeit.

countries with a predominantly Muslim population Länder mit einer islamischen Bevölkerungsmehrheit

One district has a Hispanic population majority. Ein Bezirk hat eine mehrheitlich lateinamerikanische Bevölkerung.

full age; majority [listen] Volljährigkeit {f}; Mündigkeit {f} [adm.]

to reach (the age of) majority die Volljährigkeit erreichen

on coming of age; on reaching/attaining majority bei Erreichen der Volljährigkeit

Majority is reached upon completion of the 18th year. Die Volljährigkeit tritt mit Vollendung des 18. Lebenjahres ein.

(junior) partner who makes up the numbers for a majority Mehrheitsbeschaffer {m} [pol.]

to make up the numbers for a majority Mehrheitsbeschaffer sein [pol.]

to help out government by tipping the scales in favour of a majority decision den Mehrheitsbeschaffer für die Regierung spielen

Byzantine text; majority text (of the New Testament) Byzantinischer Reichstext {m}; Mehrheitstext {m} (des Neuen Testaments) [ling.] [relig.]

major part; majority; greater part; bulk [listen] [listen] Gros {n}

bulk; main mass; majority [listen] [listen] Hauptmasse {f}

chancellor majority Kanzlermehrheit {f} [pol.]

increase (in); surplus; growth; majority [listen] [listen] [listen] [listen] Mehr {n} (an)

with more time mit einem Mehr an Zeit

government majority; government's majority Regierungsmehrheit {f} [pol.]

two-third majority Zweidrittelmehrheit {f}

to come of age; to attain full age; to reach/attain your majority volljährig werden {vi} [jur.]

the vast majority (of) die große Mehrheit; der größte Teil (von)

capable of securing a majority mehrheitsfähig {adj}

not acceptable to the majority nicht mehrheitsfähig

shareholder [Br.]; stockholder [Am.]; equity holder (of a corporation) [listen] Aktionär {m}; Aktieninhaber {m}; Anteilsinhaber {m}; Aktienbesitzer {m}; Anteilseigner {m}; Gesellschafter {m} (einer Kapitalgesellschaft) [econ.] [listen]

shareholders; stockholders; equity holders Aktionäre {pl}; Aktieninhaber {pl}; Anteilsinhaber {pl}; Aktienbesitzer {pl}; Anteilseigner {pl}; Gesellschafter {pl} [listen]

majority shareholder [Br.]; majority stockholder [Am.] Mehrheitsaktionär {m}; Mehrheitseigner {m}

owner [listen] Eigentümer {m}; Eigentümerin {f}; Inhaber {m}; Inhaberin {f}; Eigner {m}; Eignerin {f} [listen] [listen]

owners Eigentümer {pl}; Eigentümerinnen {pl}; Inhaber {pl}; Inhaberinnen {pl}; Eigner {pl}; Eignerinnen {pl} [listen] [listen]

majority owner Mehrheitseigentümer {m}; Mehrheitseigner {m}

business owner Unternehmensinhaber {m}

owner of an article Eigentümer eines Gegenstandes

real owner Eigentümer des Grundstücks

owner's risk /O.R./ Eigners Gefahr

occurrence (of an event) [listen] Eintritt {m}; Eintreten {n} (eines Ereignisses) [jur.] [listen]

occurrence of a loss; occurrence of an event of loss Eintritt eines Schadenfalls

occurrence of the insurance contingency / of the event insured against Eintritt des Versicherungsfalls

from the first day of the delay ab Eintritt des Verzuges

upon death bei Eintritt des Todes

after the death of the testator nach Eintritt des Erbfalls

after coming of (full) age; after reaching majority nach Eintritt der Volljährigkeit

upon insolvency; after insolvency has occurred nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit

when/if arrears arise beim Eintreten von Zahlungsrückständen; wenn es zu Zahlungsrückständen kommt

when/if the risk materializes; in the event that the risk scenario materializes beim Eintreten des Versicherungsfalls

in the event of exceptional circumstances affecting supplies; when/if exceptional circumstances occur which affect supplies beim Eintreten außergewöhnlicher Umstände, die die Versorgung beeinträchtigen

case [listen] Fall {m}; Sache {f} [listen] [listen]

cases [listen] Fälle {pl}

subsidy case Beihilfefall {m}; Beihilfesache {f} [adm.]

at all events; in any event; at any rate [listen] [listen] auf jeden Fall [listen]

in any case auf jeden Fall; auf alle Fälle [listen]

by no means; in no case; on no account [listen] [listen] auf keinen Fall

not on any account auf gar keinen Fall

this particular case dieser spezielle Fall

a hard case ein schwieriger Fall

just in case [listen] für alle Fälle

in case I ... für den Fall, dass ich ...

basket case hoffnungsloser Fall

in this case; in that case in diesem Fall; diesfalls [Ös.] [Schw.] [adm.]

worst case [listen] schlimmster Fall; ungünstigster Fall

in the majority of cases in den meisten Fällen

in many instances in vielen Fällen

in duly substantiated cases, where justified; where there is a valid reason in begründeten Fällen [adm.]

at all events auf alle Fälle

one of the rare cases einer der wenigen Fälle

to be a lost cause eine aussichtslose Sache sein; aussichtslos sein

to bring down sb./sth.; to cause the downfall of sb./sth. [listen] jdn./etw. zu Fall bringen [pol.]

It is not a case of winning or losing. Es geht nicht um Gewinnen oder Verlieren.

company in general meeting Hauptversammlung {f} (Gremium) [adm.] [econ.]

resolution of the company in general meeting; shareholder's [Br.]/stockholder's [Am.] resolution [listen] Beschluss der Hauptversammlung; Hauptversammlungsbeschluss

The shareholders [Br.]/stockholders [Am.] adopt a resolution by simple majority. Die Hauptversammlung fasst Beschlüsse mit einfacher Stimmenmehrheit.

rule [listen] Herrschaft {f} [listen]

majority rule Herrschaft der Mehrheit

mob rule; mobocracy; ochlocracy [formal] Herrschaft des Pöbels; Recht des Pöbels; Ochlokratie {f} [geh.] [pol.]

foreign rule Fremdherrschaft {f}

move [listen] Maßnahme {f}; Schritt {m}; Aktion {f}; Entscheidung {f}; Vorstoß {m} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

moves Maßnahmen {pl}; Schritte {pl}; Aktionen {pl}; Entscheidungen {pl}; Vorstöße {pl} [listen] [listen]

The move was broadly welcomed. Dieser Schritt wurde allgemein begrüßt.

The move was taken after a number of assaults on aid convoys. Diese Maßnahme wurde nach einer Reihe von Überfällen auf Hilfskonvois gesetzt.

The move was, however, blocked by the government's majority. Der Vorstoß wurde jedoch von der Regierungsmehrheit blockiert.

The move is intended to encourage more people to use public transport. Damit sollen mehr Leute zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel bewegt werden.

The move was in response to increasing demand for regional produce. Damit reagierte er/sie/es auf die verstärkte Nachfrage nach regionalen Produkten.

sb.'s vote; sb.'s ballot jds. Stimme {f} (bei einer Abstimmung/Wahl) [pol.]

votes; ballots Stimmen {pl}

the deciding vote; the casting vote [Br.] (in the event of a tie) die entscheidende Stimme; die Entscheidungsstimme [selten] (bei Stimmengleichheit)

preference vote Vorzugsstimme {f}

public vote; popular vote; ballot [listen] Wählerstimme {f}

to cast your vote seine Stimme abgeben

to change your vote; to switch your vote anders abstimmen

to cast a vote; to cast a ballot mitstimmen {vi}

to cast a vote on a proposal über einen Vorschlag abstimmen

to cast a vote for/against the motion; to cast a ballot for/against the motion für/gegen den Antrag stimmen

to receive sb.'s vote; to get sb.'s vote jds. Stimme(n) bekommen

to count the votes / ballots; to tally the votes / ballots die Stimmen auszählen

to get the majority of popular votes cast / of ballots cast die Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhalten

There are 24 votes in favour and 12 against. Es gibt 24 Stimmen dafür und 11 dagegen.

They may attend the meetings, but may not cast a vote/ballot. Sie dürfen an den Sitzungen teilnehmen, aber nicht mitstimmen.

subsidiary company; subsidiary enterprise; subsidiary undertaking [Br.]; subsidiary corporation [Am.]; subsidiary; offshoot [coll.] [listen] Tochterfirma {f}; Tochtergesellschaft {f}; Tochterunternehmen {n}; Tochterunternehmung {f} [econ.]

subsidiary companies; subsidiary enterprises; subsidiary undertakings; subsidiary corporations; subsidiaries; offshoots [listen] Tochterfirmen {pl}; Tochtergesellschaften {pl}; Tochterunternehmen {pl}; Tochterunternehmungen {pl}

wholly-owned subsidiary 100%-ige Tochtergesellschaft

majority-owned subsidiary Tochtergesellschaft in Mehrheitsbesitz

affiliated company; affiliate [listen] Tochtergesellschaft mit Beteiligung (der Muttergesellschaft) unter 50%

foreign subsidiaries Tochtergesellschaften mit Sitz im Ausland

German subsidiaries abroad deutsche Tochterunternehmen im Ausland

subsidiaries of foreign companies Tochterunternehmen ausländischer Firmen

to intrude on sth. (of a thing) etw. beeinträchtigen; beschädigen {vt}; sich auf etw. negativ auswirken {vr} (Sache) [listen]

intruding on beeinträchtigend; beschädigend; sich negativ auswirkend

intruded on beeinträchtigt; beschädigt; sich negativ ausgewirkt [listen]

to intrude on the view die Aussicht beeinträchtigen

to intrude on the landscape die Landschaft beeinträchtigen

The rights of the majority intrude on the minority. Die Rechte der Mehrheit beeinträchtigen die der Minderheit.

to fall short of sth. etw. nicht erreichen; an etw. nicht herankommen; hinter etw. zurückbleiben; etw. verfehlen {vi}

falling short of nicht erreichend; nicht herankommend; zurückbleibend; verfehlend

fallen short of nicht erreicht; nicht herangekommen; zurückgeblieben; verfehlt

to fall short of the international standard an den internationalen Standard nicht herankommen

In comparison to his previous satirical show, this one falls short. Im Vergleich zu seinem vorigen Kabarettprogramm fällt dieses hier ab.

The motion failed to reach/fell short of the required majority. Der Antrag erreichte nicht/verfehlte die erforderliche Mehrheit.

to give in to sth. etw. nachgeben {vi}; sich etw. beugen {vr}

giving in nachgebend; beugend

given in nachgegeben; gebeugt

to give in to a threat einer Drohung nachgeben

to give in to majority sich der Mehrheit beugen

to give in to temptation der Versuchung erliegen

The cleverer give in. Der Klügere gibt nach.

in book entry form stückelos {adv} [fin.]

Debt instruments must be transferable in book-entry form. Schuldtitel müssen stückelos übertragbar sein.

The great majority of securities are held in book entry form in depository accounts. Die überwiegende Teil der Wertpapiere wird in stückeloser Form auf Depotkonten geführt.

to dispose of sb./sth. über jdn./etw. verfügen; Verfügungen treffen {vi} [adm.] [jur.]

disposing of verfügend über

disposed of verfügt über

disposes of verfügt über

disposed of verfügte über

to be free to dispose of one's time über seine Zeit frei verfügen können

the right to freely dispose of one's own body das Recht, über seinen Körper frei zu verfügen

to dispose of sth. by will/after one's death etw. vererben; über etw. letztwillig verfügen

a company where the disposing shareholder owns the majority of shares eine Firma, an der der verfügende Gesellschafter mehrheitlich beteiligt ist

He may sell, exchange, give away or otherwise dispose of the objects. Er kann die Gegenstände verkaufen, eintauschen, verschenken oder in sonstiger Weise über sie verfügen.

Dispose of me, I am at your service. Verfügen Sie über mich, ich stehe zu Ihren Diensten.

Please advise how the items found should be disposed of. Teilen Sie bitte mit, was mit den aufgefundenen Gegenständen geschehen soll / wie mit den aufgefundenen Gegenständen weiter verfahren werden soll.

to sleep / slumber [formal] sth. away etw. verschlafen {vt}

sleeping away; slumbering away verschlafend

slept away; slumbered away verschlafen

He sleeps away the majority of his day. Er verschläft die meiste Zeit des Tages.

Saturday is not to be slept-away. Den Samstag darf man nicht verschlafen.