DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
better
Search for:
Mini search box
 

168 results for Better
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 English  German

better (than) [listen] besser {adj} (als) [listen]

much better viel besser

better and better immer besser

so much the better desto besser

Do you feel better now? Geht es Ihnen jetzt besser?

It doesn't get better. Besser geht's nicht.

If they can do them both at the same time, so much the better / all the better! Wenn sie beides zusammen machen können, umso besser!

Actually, I'm in a meeting right now. It would work better for me in half an hour. Ich bin gerade in einer Sitzung. In einer halben Stunde passt es mir besser. (am Telefon)

Better safe than sorry. [prov.] Doppelt genäht hält besser. [Sprw.]

Two are better than one. [prov.] Doppelt hält besser! [Sprw.]

better [listen] lieber {adv} (besser) [listen]

You'd better leave it. Lass es lieber.

You had better go!; You better go! Sie sollten lieber gehen!; Du solltest lieber gehen!

You better go home. Geh lieber nach Hause.

for the most/greater/better part; mostly (expression of quantity) [listen] größtenteils {adv} (Mengenangabe)

These film titles are unknown to me for the most part. Diese Filmtitel sind mir größtenteils unbekannt.

to better besser werden {vi}

bettering besser werdend

bettered besser geworden

to better sb./sth.; to get the better of sb./sth. jdn./etw. übertreffen; jdn. ausstechen {vt} [listen]

bettering; getting the better of übertreffend; ausstechend

bettered; got the better of übertroffen; ausgestochen

better-off bessergestellt {adj}; besser dran [ugs.]

They are better off than we. Es geht ihnen besser als uns.

to better oneself sich (beruflich) verbessern {vr}; vorwärtskommen {vt}

Better the foot slip than the tongue. [prov.] Besser mit den Füßen gestrauchelt als mit der Zunge. [Sprw.]

Better late than never. [prov.] Besser spät als nie. [Sprw.]

Better buy than borrow. [prov.] Borgen macht Sorgen. [Sprw.]

Better beg than steal. [prov.] Der gerade Weg ist der beste. [Sprw.]

Better come straight to the point. Fall lieber gleich mit der Tür ins Haus.

Better not do that! Lass das lieber!

Better a living dog than a dead lion. [prov.] Lieber dumm leben, als gescheit sterben. [Sprw.]

Better death than dishonor. Lieber tot als ehrlos.

Better the devil you know than the devil you don't. Man weiß was man hat, aber nicht was man bekommt.

to make sth. better; to better sth.; to improve sth.; to enhance sth.; to ameliorate sth. [formal]; to meliorate sth. [formal] etw. verbessern; besser machen {vt}

making better; bettering; improving; enhancing; ameliorating; meliorating [listen] [listen] verbessernd; besser machend

made better; betterred; improved; enhanced; ameliorated; meliorated [listen] [listen] verbessert; besser gemacht [listen]

to better the working conditions die Arbeitsbedingungen verbessern

to better your chances of winning the championship seine Chancen auf den Meisterschaftstitel verbessern

to improve; to enhance your memory capacity [listen] seine Gedächtnisleistung verbessern

improved service; enhanced service verbessertes Service; besseres Serviceangebot

That doesn't make things better. Das macht die Sache auch nicht besser.; Das ist keine Verbesserung.

That doesn't ameliorate the situation. Das macht die Lage (auch) nicht besser.

don't you; don't your dare; don't dare; you'd better ja nicht (betont)

Don't you believe (for a moment) that you can use me as a dogsbody. Glaube ja nicht, dass ich für dich den Laufburschen spiele.

Don't dare do that again!; Don't ever do that again! Mach das ja nicht noch einmal!

Don't you dare tell that to anyone! Sag das ja nicht weiter!

Don't you dare laugh when I put that on!; You'd better not laugh when I put that on! Aber lach ja nicht, wenn ich das anziehe!

You'd better keep your mouth shut!; You'd better keep quiet! Halt ja den Mund!

'Shall I just ask him?', 'Don't you dare! / Don't even think of (doing) it!' "Soll ich ihn einfach fragen?", "Tu das ja nicht!"

to make sb. a better person; to purify sb.'s nature jdn. läutern {vt} [soc.] [relig.]

making a better person; purifying sb.'s nature läuternd

made a better person; purified sb.'s nature geläutert

to have been redeemed geläutert sein

This serious illness made her a better person. Die schwere Krankheit hat sie geläutert.

He emerged from this calamity a better man. Er ging aus dem Unglück geläutert hervor.

Suffering purifies. (Brecht) Leid läutert. (Brecht)

to think better of sb. von jdm. eine bessere/höhere Meinung haben; von jdm. mehr halten {vi}

He made me think better of the Party. Durch ihn habe ich jetzt eine bessere Meinung von der Partei.

His behaviour was completely out of order. I must say I thought better of him. Er hat sich unmöglich benommen. Ich muss sagen, von ihm hatte ich eigentlich eine bessere Meinung.; Ich muss sagen, das hätte ich gerade von ihm nicht erwartet.

I always think better of people who are willing to admit error than those who try to pin the blame on others. Ich halte mehr von Leuten, die Fehler zugeben können, als von solchen, die die Schuld bei anderen suchen.

bettor; better; staker Wettspieler {m}; Wettender {m} [geh.]

bettors; betters; stakers Wettspieler {pl}; Wettende {pl}

backer Wettspieler bei Pferderennen

among bettors in der Wettspielszene

sb.'s better half; sb.'s little lady; sb.'s indoors; sb.'s significant other /SO/; the missus (wife) jds. Ehehälfte {f}; jds. Angetraute {f} [humor.]; jds. bessere Hälfte {f} [humor.]; Göttergattin {f} [humor.]; die gnädige Frau [humor.] (Ehefrau) [soc.]

sb.'s better half; sb.'s significant other /SO/ (husband) jds. Ehehälfte {f}; jds. Angetrauter {m} [humor.]; jds. bessere Hälfte {f} [humor.]; Göttergatte {m} [humor.] (Ehemann) [soc.]

to have seen better days (of a thing) schon bessere Zeiten gesehen haben (Sache) {v}

to ennoble sb. (give a better moral character) jdn. adeln {vt} (sittlich wertvoller machen)

to think better of it es doch lieber lassen; sich eines Besseren besinnen [poet.] {v}

I was going to make a comment but thought better of it. Ich wollte eine Bemerkung machen, habe es dann aber doch lieber gelassen.

for better or worse ob es uns gefällt oder nicht; ob wir wollen oder nicht

For better or worse, men are conditioned to be the initiators. Ob es uns gefällt oder nicht, Männer sind (nun einmal) darauf trainiert, die Initiative zu ergreifen.

to get the better of sb. (of an emotion etc.) stärker sein; die Oberhand gewinnen {vi} (Emotion usw.) [psych.]

My emotions got the better of me. Ich habe mich von meinen Gefühlen mitreißen lassen.

to go sb./sth. one better; to one-up sb./sth. [Am.] jdn./etw. überbieten; übertrumpfen; übertreffen {vt} [listen]

The network operator has gone its competitors one better by offering a special discount. Der Netzbetreiber hat seine Mitbewerber mit einem Sonderrabatt überboten.

to go one better sich noch verbessern {vr}

The following year she went one better and took first place. Im darauffolgenden Jahr verbesserte sie sich noch und wurde erste.

to take a turn for the better/worse; to change for the better/worse sich zum Besseren/Schlechteren wenden {vr}

A good name is better than riches. Besser arm in Ehren als reich in Schanden. [Sprw.]

A penny is sometimes better spent than spared. Manchmal ist Ausgeben besser als Sparen.

He had better take care! Er mag sich nur in Acht nehmen!

It's better to live rich, than to die rich. Es ist besser, reich zu leben, als reich zu sterben.

You had better go now. Es wäre besser, wenn Sie jetzt gingen.

It is better to be the hammer than the anvil. [prov.] Lieber Hammer als Amboss. [Sprw.]

Health is better than wealth. [prov.] Lieber gesund als reich.

He that will steal a pin, will steal a better thing. [prov.] Mit Kleinem fängt man an, mit Großem hört man auf. [Sprw.]

I know better. So dumm bin ich nicht.

If you can throw a punch you better be able to take a punch. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. [Sprw.]

for better or (for) worse was auch immer geschieht; ungeachtet der Folgen

the better-off {pl} die Bessergestellten {pl}; die Besserverdiener {pl}; die Besserverdienenden {pl}

Tut!; Tut-tut! Also wirklich! {interj} (missbilligend, auch iron.)

How could you - tut tut! Also wirklich! Wie konntest du nur!

Tut-tut, I expected better of you. Also von dir hätte ich mir wirklich etwas Besseres erwartet.

pull factor Anreiz {m}; Anziehungsfaktor {m}; Umstand/Faktor, der die Sache (so) attraktiv macht [soc.]

pull factors in employment Anreize für einen Arbeitsplatzwechsel

Better job prospects are a strong pull factor for moving to a new country. Bessere Arbeitsplatzchancen sind ein starkes Motiv, in ein anderes Land zu übersiedeln.

answer (to sth.) [fig.] [listen] Antwort {f} (auf etw.) (Lösungsansatz) [übtr.] [listen]

the answer to this riddle die Lösung des Rätsels

More money is not the answer to this problem. Noch mehr Geld ist nicht die Antwort auf dieses Problem.

The dilemma has no simple answers. Für dieses Dilemma gibt es keine einfachen Antworten.

The answer to terrorism must be better intelligence and improved international cooperation. Die Antwort auf den Terrorismus muss bessere Geheimdienstinformation und bessere internationale Zusammenarbeit sein.

excuse [listen] Ausrede {f}; Ausflucht {f}; Entschuldigung {f}; Vorwand {m} [listen] [listen]

excuses Ausreden {pl}; Ausflüchte {pl}; Entschuldigungen {pl}

to make excuses [listen] Ausflüchte machen

lame excuse; blind excuse faule Ausrede

to think up an excuse eine Ausrede erfinden

to fabricate/concoct an excuse sich eine Ausrede zurechtlegen

to be glib in finding excuses schnell Entschuldigungen bei der Hand haben

to use sth. as an excuse etw. vorschieben

None of your excuses! Kommen Sie mir nicht mit Ausreden!

A fine excuse! Eine hübsche Ausrede!

She always had an excuse ready. Sie hatte immer eine Ausrede parat.

A bad excuse is better than none. Eine schlechte Entschuldigung ist besser als keine.

It allows of no excuse. Es lässt sich nicht entschuldigen.

to be out of the wood / woods über dem Berg sein {v} (aus dem Gröbsten heraus sein) [med.]

Her health is getting better but she's not out of the woods yet. Es geht ihr (gesundheitlich) besser, aber sie ist noch nicht über dem Berg.

pay Bezahlung {f} (einer Arbeitsleistung); Arbeitsentgelt {n}; Lohn {m}; Gehalt {n}; Sold {m} [mil.]; Heuer {f} [naut.] [listen] [listen] [listen]

crew's pay; crew's wages Mannschaftsheuer {f}

pay by the hour Stundenlohn {m}

better pay bessere Bezahlung

to be in sb.'s pay in jds. Sold stehen

hand (of cards) (playing cards drawn) [listen] Blatt {n} (gezogene Spielkarten) [listen]

to have a good hand (of cards) ein gutes Blatt haben

to have a better hand than the other players ein besseres Blatt als die Mitspieler haben

to overplay your hand (Skat) sein Blatt überreizen (Skat)

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2023
Your feedback:
Ad partners