DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: groß
Word division: Gros
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
groß werden; heranwachsen; wachsen; sprießen; aufwachsen
große Reden schwingen; große Töne spucken [ugs.]; (sich) wichtig machen [ugs.]; (den) Lauten machen [ugs.]; (die) (große) Welle reißen [ugs.]; (eine) große Fresse haben (derb); auf den Putz hauen [ugs.] (fig.); (sich) aufplustern; wichtigtun [ugs.]; dicketun [ugs.]; einen auf (...) machen [ugs.]; auf die Pauke hauen [ugs.] (fig.); (sich) aufpupsen (derb); (einen) auf großer Zampano machen [ugs.]; auf die Kacke hauen (derb) (fig.); laut werden; (den) Dicken markieren [ugs.]; (den) Mund zu voll nehmen [ugs.]; (die) Welle machen [ugs.]; (sich) aufmandeln [ugs.] (bair.); (sich) in die Brust werfen [geh.]; auf die Pferde hauen [ugs.] (fig.); (groß) herumtönen [ugs.]; (eine) Schau machen; (den) Mund (sehr) voll nehmen [ugs.] (fig.); (eine) (dicke) Lippe riskieren [ugs.]; dicke Backen machen [ugs.]; (den) Larry machen [ugs.]; Eindruck schinden; (den) dicken Mann markieren [ugs.]; (sich) aufblasen; (eine) große Schnauze haben [ugs.]; (die) Schnauze aufreißen [ugs.] (fig.); (gewaltig) das Maul aufreißen [ugs.]; (sich) aufs hohe Ross setzen (fig.); (den) dicken Max markieren [ugs.]; (die) Backen aufblasen [ugs.]; (sich) aufspielen (Hauptform); (den) Hermann machen [ugs.]; groß rumtönen [ugs.]; (den) (großen) Zampano machen [ugs.]; herumblärzen [ugs.] (regional); (einen) auf dicke Hose machen (derb); (eine) Show abziehen [ugs.]; strunzen [ugs.] (regional); blärzen [ugs.] (regional); (sich) aufführen wie der große Zampano; (das) große Wort führen; pranzen [ugs.]; (den) Molli machen [ugs.] (regional); (eine) große Klappe haben [ugs.]; Sprüche klopfen [ugs.]; den (...) raushängen lassen [ugs.]; dicktun [ugs.]; (sich) auf die Brust klopfen (fig.); (den) dicken Max machen [ugs.]; (sich) großtun (mit) [ugs.]
von großer Bedeutung; nicht zu unterschätzen; bedeutend; zählen; bedeutsam; von Belang; maßgeblich; von Relevanz; entscheidend; (einen) hohen Stellenwert genießen; keine Kleinigkeit (sein); Gewicht haben (fig.); von Bedeutung (Hauptform); großgeschrieben werden (fig.); wesentlich; zentral; nicht zu vernachlässigen (sein); (einen) hohen Stellenwert haben; von großer Wichtigkeit; hoch im Kurs stehen (fig.); ankommen auf (es); Bedeutung haben; gewichtig; ins Gewicht fallen(d); von Gewicht; groß; wichtig (sein) (Hauptform); relevant; erheblich
Hoch-Neujahr (veraltet); Epiphanie; Dreikönigsfest; Dreikönigstag; Erscheinung des Herrn; Epiphanias; Heilige Drei Könige; Groß-Neujahr (veraltet); Theophanie; Weihnachtszwölfer [Ös.]
groß; immens; enorm; erheblich; gewaltig; fulminant; pompös; exorbitant; üppig; außerordentlich; bombastisch; bedeutend; extrem; unglaublich
groß; krass [ugs.]; enorm; himmelweit (eingeschränkter Gebrauch); riesig; gewaltig; immens; extrem; exorbitant; imposant; mächtig
(seine) Notdurft verrichten; Kot ausscheiden; scheißen (derb); (ein) Ei legen [ugs.] (fig.); einen abseilen (derb); abkoten (fachspr.); kacken (derb); (sich) entleeren [geh.]; stuhlen; abwursten (derb); Häufchen machen [ugs.]; koten; Kaka machen [ugs.] (Kindersprache); (sich) lösen (Hund) (Katze) [geh.]; defäkieren [geh.]; wursten (derb); Aa machen [ugs.] (Kindersprache); groß machen [ugs.] (verhüllend); (sich) erleichtern [geh.]; versäubern (Hund) (Katze) [geh.]; abstuhlen (fachspr.); den Darm entleeren; (ein) (großes) Geschäft machen [ugs.] (verhüllend)
weitläufig; weit; groß; weithin
im großen Rahmen; im großen Stil; groß angelegt
(herum)labern [ugs.]; (sich) ergehen (in); faseln [ugs.] [pej.]; schwadronieren; quasseln; (herum)sülzen [ugs.] [pej.]; (sich) auslassen; sülzen [ugs.] [pej.]; schwätzen; salbadern; plappern; sabbeln [ugs.]; daherplappern; groß herumtönen [ugs.]; daherreden (Hauptform); schwatzen; schwafeln [ugs.]; (sich) verbreiten (über)
monumental; riesenhaft; mächtig; titanisch; astronomisch; riesengroß; überdimensional; gewaltig; überdimensioniert; riesig (Hauptform); Mammut... (fig.); formidabel [geh.]; Herkules... (fig.); aberwitzig (fig.); immens; immensurabel [geh.]; monströs; gigantisch; von ungeheurer Größe; unermesslich; kolossal; enorm; ungeheuer groß; ungeheuer
infinit [geh.] (lat.); ad infinitum [geh.] (lat.); unbegrenzt; endlos; unaufhörlich; unendlich groß
züchten; groß ziehen
makro; groß; weit
(der) Albatros [ugs.]; Michael Groß
Groß Radener See; Binnensee
Kaiserreich Korea; Groß-Korea
im Chaos versinken (fig.); ein paar Nummern zu groß sein [ugs.]; überfordert sein (mit); nicht schaffen; (jemandem) über den Kopf wachsen (fig.) (Hauptform); zu viel kriegen [ugs.]; nicht mehr mitkommen [ugs.]; zu viel sein [ugs.]; (einer Sache) nicht gewachsen sein; eine Nummer zu groß [ugs.]; (jemandem) zu viel werden [ugs.]; (etwas) nicht in den Griff bekommen (fig.); nicht klarkommen mit [ugs.]; (jemanden) überfordern; nicht bewältigen
(mal) zur Toilette (gehen) müssen; (etwas) Dringendes zu erledigen haben (fig.) (verhüllend); Stuhldrang haben; aufs Klo müssen [ugs.]; (mal) müssen [ugs.]; groß müssen; (ein) menschliches Rühren verspüren [ugs.] (verhüllend); (die) Toilette benutzen (wollen); (mal) verschwinden müssen; (mal) auf die Toilette (gehen) müssen; (mal) wohin müssen; (ein) dringendes Bedürfnis verspüren
nicht wenig; (ganz) anständig; erklecklich; nennenswert; beachtlich; respektabel; ziemlich groß; beachtenswert; recht groß; beträchtlich; nicht unerheblich; signifikant; kann sich sehen lassen; erfreulich; ziemlich [ugs.]; ordentlich; achtbar; anerkennenswert; nicht wenige; das ist schon was! [ugs.] (Redensart); (ein) hübsch(es Sümmchen) [ugs.]; stattlich; ansehnlich; (ganz) schön
(ganz) groß herauskommen wollen; (noch) (etwas) vorhaben (im Leben); große Pläne haben; große Pläne machen
mit Gardemaß; baumlang; groß; von hohem Wuchs; lang [ugs.]; (ein) Riese; stattlich; hoch gewachsen; (anderen) auf den Kopf spucken können; hochgewachsen; (ein) Turm (fig.); von Gardemaß
ausgehen wie das Hornberger Schießen; groß angekündigt und dann (...) [ugs.]
durch die (ganze) Presse gehen; durch alle Medien gehen; durch alle Zeitungen gehen (veraltend); durch die Medien gehen; groß berichtet werden
groß gepunktet; mit (großen) Tupfen; betupft; getupft; großfleckig; mit Tupfen versehen
folgenschwer; weitreichend; schwer wiegend; ernst; tiefgreifend; groß; wichtig; massiv; gravierend; von großer Tragweite; ernstlich; ernst zu nehmen; schwer wiegend; schwerwiegend
weit ausholend (Gesten); langgestreckt; Platz beanspruchend; groß; ausgreifend (Schritte); raumgreifend
vertraulich behandeln; nicht an die große Glocke hängen (fig.); nicht ausposaunen; in der Familie bleiben (fig.); diskret behandeln; nicht (groß) herumerzählen; vertraulich umgehen mit; nicht weitererzählen [ugs.]; unter uns bleiben
groß herauskommen; berühmt werden; bekannt werden; (sehr) erfolgreich sein; (großen) Erfolg haben
nicht kleckern, sondern klotzen; (etwas) (ganz) groß aufziehen
Schwarzenberg-Plan; Schwarzenberg-Bruck-Plan; Großösterreich; Siebzig-Millionen-Reich
Vereinigte Staaten von Groß-Österreich; Vereinigte Staaten von Großösterreich
ein paar Nummern zu groß (für) [ugs.] (fig.); (eine) andere Größenordnung; (eine) andere Hausnummer (fig.); (eine) andere Liga (fig.); (eine ganz) andere Nummer [ugs.] (fig.); in einer anderen Liga (spielen) (fig.); (ein) anderes Kaliber (fig.); (eine) andere Preisklasse (fig.); (eine) andere Kragenweite (fig.)
groß herausbringen (wollen); hochjazzen [ugs.]; hypen (engl.); hochjubeln (zu) [ugs.]; (einen) Hype machen (um); hochpushen [ugs.] (variabel); ins Rampenlicht schieben (fig.); (einen) Mordsrummel veranstalten (um) [ugs.]
gewaltig; sehr groß; Mords... [ugs.]; Riesen... [ugs.]; Wahnsinns... [ugs.] (emotional)
mit großem Trara verkünden [ugs.]; groß ankündigen [ugs.] (Hauptform); rausposaunen [ugs.] (fig.); ausposaunen [ugs.] (fig.); groß herumtönen [ugs.]; herausposaunen [ugs.] (fig.); hinausposaunen [ugs.] (fig.)
in erheblichem Umfang; (zahlenmäßig) groß; in großem Umfang; umfangreich; erheblich; bedeutend (fig.); in großer Zahl
(...) damit aus dir (et)was wird [ugs.]; ein Löffelchen für (die) Mama) (ein Löffelchen für (...) [ugs.]; (...) damit du was wirst [ugs.] (ironisierend); (...) damit du groß und stark wirst
(etwas) macht keinen groß(artig)en Unterschied; darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an; das macht den Kohl (auch) nicht fett (fig.); (etwas) lohnt sich nicht (wirklich); (etwas) trägt nicht entscheidend zur Verbesserung bei
groß aufspielen (fig.); ein großartiges Spiel machen
groß aufspielen; (ein) großartiges Konzert geben
(mit etwas) groß geworden sein; von Kindesbeinen an gewohnt sein; nicht anders kennen
aufgebläht; viel zu groß; überbordend; überdimensioniert
(sich) nicht (groß) bemerkbar machen; nicht auffallen; nicht hervortreten; nicht bemerkt werden; keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen; (sich) unauffällig verhalten; kein Aufsehen erregen; die Füße stillhalten [ugs.] (fig.); (sich) nichts anmerken lassen
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org