DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Scheiße
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: Scheiße
Word division: Schei·ße
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
Kot; Fäzes (fachspr.); Scheiße (derb); Haufen (ugs.); Exkrement (fachspr.); Kacke (derb); Losung (Jägersprache); Stuhl; Fäkalien (Plural); Ausscheidung; Wurst (ugs.)
Himmel, Arsch und Wolkenbruch! (ugs.); Schiet! (ugs., norddeutsch); gottverflucht (ugs., salopp); Scheibenhonig! (ugs., verhüllend); Mist! (ugs.); verdammt! (ugs.); Donner und Doria! (ugs., veraltend); Schitte! (derb, norddeutsch); Himmel Herrgott Sakra! (ugs.); Himmel, Gesäß und Nähgarn! (ugs., ironisch); Mensch! (ugs.); verdelli! (ugs., regional); Kruzitürken! (ugs.); Himmel nochmal!; Teufel noch eins! (ugs.); verdammte Scheiße! (derb); Verdammt nochmal! (ugs.); gottverdammmich (ugs., salopp); verdorri! (ugs., regional); Himmel Herrgott! (ugs.); Scheibenkleister! (ugs., verhüllend); verflixt und zugenäht! (ugs.); verdammter Mist! (ugs.); zum Teufel nochmal! (ugs.); Kacke! (derb); Mann! (ugs.); Fuck! (derb, engl.); gottverdammt (ugs., salopp); Teufel auch! (ugs.); Scheiße! (derb); Himmel, Arsch und Zwirn! (ugs.)
saudummes Zeug daherreden (ugs.); Unsinn erzählen (Hauptform); rumspacken (ugs., jugendsprachlich, salopp); saublöd daherreden (ugs., süddt.); fabulieren; (herum)spinnen (ugs.); Scheiße reden (derb); (sich) einen zusammenphantasieren (ugs.); Blech reden (ugs., veraltend); (herum)phantasieren (ugs.); Scheiße erzählen (derb); (etwas) fabeln (von); einen vom Pferd erzählen (ugs.); wirres Zeug reden; spintisieren (ugs.); irrereden (geh.); (herum)fantasieren (ugs.)
Krampf (ugs.); Schwachfug (derb); dümmliches Gerede (variabel); Blödsinn; Humbug; Unfug; Gelaber (ugs.); Bockmist (ugs.); Scheiß (derb); Blech (ugs.); Driss (ugs.); Geschwafel (ugs.); Pipifax (ugs.); saudummes Zeug (ugs., süddt.); Stuss (ugs.); Bullshit (derb, engl.); Kokolores (ugs.); Widersinn; gequirlte Scheiße (derb); Firlefanz (ugs.); Tinnef (ugs.); Quark (ugs.); Kiki (ugs.); Schmu (ugs.); Scheiße (derb); Käse (ugs.); Schmarren (ugs.); Nonsense (engl.); Unsinn (Hauptform); Nonsens; Schwachsinn (ugs.); Schmonzes (ugs.); Papperlapapp (ugs.); Kohl (ugs.); Quatsch (ugs.); Kappes (ugs.); dummes Zeug (ugs.); Fez (ugs.); Schmäh (ugs., österr.); Gefasel (ugs., abwertend); geistiger Dünnschiss (derb); Schmarrn (ugs.); geistiger Durchfall (derb); Mumpitz (ugs.); Pillepalle (ugs.); Sottise(n) (geh., franz.); Quatsch mit Soße (ugs., berlinerisch); Heckmeck (ugs.); Dummfug (ugs.); Gewäsch (ugs.); Mist (ugs.)
Schweinehund (derb); Dreckskerl (ugs.); Scheißkerl (derb); Sauhund (derb); Stück Scheiße (vulg.); Hund (derb); Sausack (derb); Flachwichser (derb); Hundesohn; Hurensohn (derb); Wichser (vulg.); Arschloch (derb); Kackbratze (derb); Sack (derb); Hackfresse (derb); Saubeutel (vulg.); Affenarsch (derb); Mistkerl (ugs.); Arsch (derb); Schwein (derb); Drecksack (derb); Sackgesicht (derb); Kackstiefel (derb)
beschissen ist noch gestrunzt (ugs., Spruch, regional, scherzhaft-ironisch); Alles Scheiße, deine Elli. (ugs., Spruch, variabel); nicht besonders gut; ging so (ugs.); so so (ugs.); geht so (ugs.); na ja okay (ugs.); ich kann nicht besser klagen (ugs., scherzhaft-ironisch)
ungeil (ugs.); ätzend (ugs.); lahm (ugs.); uncool (ugs.); scheiße (derb); doof (ugs.); Kacke (derb)
Nutzloses verkaufen; Wertloses finanziell erfolgreich vermarkten; aus Scheiße Geld machen (ugs.)
voller Scheiße (derb); vollgeschissen (derb); zugeschissen (derb); beschissen (derb); mit Kot verunreinigt; bekotet
auch das noch (ugs.); ich werd' nicht mehr! (ugs.); Ach Gottchen! (ugs.); da schau her! (ugs.); oh jemine! (ugs., veraltet); nein, sowas! (ugs.); Ach du meine Nase! (ugs.); ich glaub' ich steh im Wald! (ugs.); Ach herrjemine! (ugs.); oh je! (ugs.); nein, so was! (ugs.); ach herrje! (ugs.); ich glaub' mein Schwein pfeift! (ugs.); Ach du dickes Ei! (ugs.); (nein) sag bloß! (ugs.); (ach du) heiliger Strohsack! (ugs.); (es ist) nicht zu fassen! (ugs.); Ach du Scheiße! (derb); Schreck lass nach! (ugs.); oh là là (ugs., franz.); Ach du liebes Herrgöttle! (ugs.); da legst di nieda! (ugs., bair.); heilig's Blechle! (ugs., schwäbisch); man glaubt es nicht!; Schockschwerenot! (ugs., veraltet); ach du lieber Gott! (ugs.); Das haut einen glatt vom Stuhl (ugs.); nein, so etwas! (ugs.); Ach du liebes Lieschen! (ugs.); ach was! (ugs.); (ach du) heiliger Bimbam! (ugs.); (na) sieh mal einer guck! (ugs.); ich glaub' es nicht!; Oh Gottogott! (ugs.); unglaublich! (ugs., Hauptform); das hat (mir) gerade noch gefehlt (ugs.); Ach, du Schreck! (ugs.); Ach Gott! (ugs.); Wahnsinn! (ugs.); ist nicht wahr! (ugs.); Ach du liebes bisschen! (ugs.); (es ist) nicht zu glauben! (ugs.); Oh Gott! (ugs.); ach du grüne Neune! (ugs.); (ach) du lieber Himmel! (ugs.); Teufel auch! (ugs., variabel); ich krieg' zu viel! (ugs.); das darf (doch) nicht wahr sein! (ugs.); mein lieber Mann! (ugs.)
du tickst wohl nicht richtig! (ugs.); dir geht's wohl zu gut! (ugs.); bist du des Wahnsinns fette Beute? (ugs., Spruch, variabel, veraltend); du hat sie wohl nicht alle! (ugs.); was soll das! (ugs.); du bist wohl nicht ganz bei Trost! (ugs.); tickst du noch ganz sauber? (ugs.); Sie sind wohl nicht ganz bei Trost! (ugs.); aber sonst geht's dir gut (oder?) (ugs.); was soll die Scheiße! (derb); geht's noch? (ugs.); bist du des Wahnsinns? (geh., altertümelnd, veraltet); bist du noch ganz frisch (in der Birne)? (ugs.); hast du ein Rad ab!? (ugs., fig.); was fällt Ihnen ein! (ugs.); du hast wohl nicht alle Tassen im Schrank! (ugs., fig.); Ihnen geht's wohl zu gut! (ugs.); tickst du noch (richtig)? (ugs.); was fällt dir ein! (ugs.); bist du jetzt völlig durchgedreht? (ugs.)
in großen Schwierigkeiten sein; bis zum Hals in Schwierigkeiten stecken; (knie)tief in der Scheiße stecken (derb, fig.); jede Menge Ärger haben (ugs.); echte Probleme haben (ugs., variabel); bis zum Hals in der Scheiße stecken (derb, fig.); ganz schön in der Klemme sitzen (ugs.)
Mist bauen (ugs.); (einen) entscheidenden Fehler machen; (etwas) verbrechen (ugs.); Mist machen (ugs.); Scheiße bauen (derb); (sich) in die Scheiße reiten (derb); (es) versauen (derb); (es) vermasseln (ugs.)
was für ein dämlicher Hund! (ugs., fig., variabel); Scheiße, wenn man doof ist. (derb, Spruch); (Mann,) war das (vielleicht) ein Idiot! (ugs., variabel); so ein Blödmann! (ugs., variabel); Wie blöd kann man sein!? (ugs., Spruch, variabel)
(aus Abfall) etwas Tolles zaubern; aus Scheiße Gold machen (derb)
(das) wird mir zu blöd (ugs.); (das) wird mir zu dumm; (ich) hab keinen Bock auf die Scheiße (ugs., jugendsprachlich); damit geb ich mich (gar) nicht (erst) ab (ugs.)
schöner Mist; schöne Scheiße (derb); (etwas ist) nicht gut
scheiße (derb); beschissen (ugs.); schlecht
(jemanden) in Schwierigkeiten bringen (Subjekt = Person); (jemanden) in die Scheiße reiten (derb, fig.); (jemanden) reinreißen (ugs.); (jemanden) in Teufels Küche bringen (ugs., fig.)
Das hat (mir) gerade noch gefehlt!; oh je! (ugs.); Nein!; Schreck lass nach!; Himmel, nein!; Ach du Scheiße! (derb); Sag, dass das nicht wahr ist!; Allmächtiger! (veraltend)
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org