DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Rolle
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: Rolle
Word division: Rol·le
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
Partie; Person (Theater); Rolle; Part
entgeistert; neben sich stehen; verstört; von allen guten Geistern verlassen [ugs.]; verwirrt; umnachtet; tüdelig [ugs.]; durcheinander; derangiert [geh.] (franz.); fassungslos; konfus; neben der Rolle sein [ugs.]
Held; Titelperson; Leitfigur; tragende Figur; Hauptakteur; Schlüsselperson; tragende Rolle; Hauptdarsteller; Hauptperson; Hauptrolle; Star; Hauptfigur; Protagonist; zentrale Figur
Rolle; Laufrolle; Fahrrolle; Möbelrolle
Zweck; Rolle; Aufgabe; Funktion
(total) durchgeknallt [ugs.]; wahnsinnig; gaga [ugs.]; verrückt (geworden); geistig umnachtet; psychotisch; geistesgestört; bekloppt [ugs.]; unzurechnungsfähig; durch den Wind [ugs.]; irre [ugs.]; (total) von der Rolle; durchgedreht [ugs.]; unter Wahnvorstellungen leidend; nasch [ugs.] (bair.); irrsinnig [ugs.]; von Sinnen [geh.] (literarisch, veraltet); geisteskrank; jeck [ugs.] (kölsch); ballaballa [ugs.]; narrisch [ugs.] (bair.)
Spule; Walze; Trommel; Rolle; Laufrad; Zylinder
scheißegal (derb); ganz gleich [ugs.]; schnurzpiepegal [ugs.]; eine wie die andere; pupsegal (derb); gleichgültig; egal (sein); schnuppe [ugs.]; einer wie der andere; eins wie das andere; wumpe [ugs.]; dasselbe in Grün; (alles) ein- und dasselbe; schnurzegal [ugs.]; so oder so; schnurz [ugs.]; keine Rolle spielen; gleich [ugs.]; piepegal [ugs.]; schittegal [ugs.]; einerlei (sein) (Hauptform); wurscht [ugs.]; furzegal (derb); schiskojenno [ugs.] (berlinerisch, norddeutsch); (alles) dasselbe; schnurzpiepe [ugs.]
(jemandem) unter den Nägeln brennen (fig.); (großen) Wert legen auf; von Bedeutung (sein); von (großer) Wichtigkeit (sein); von Belang (sein); (eine) (große) Rolle spielen; (jemandem) lieb und teuer sein; (jemandem etwas) ausmachen [ugs.]; nicht gleichgültig sein; (jemandem) wichtig sein (Hauptform); (jemandem) nicht egal sein; (jemandem) auf den Nägeln brennen (fig.); (jemandem) lieb und wert sein; bedacht (sein) auf [geh.]; (für jemanden) relevant (sein); (jemandem) ankommen auf (variabel); (für jemanden) Bedeutung haben; (jemandem) (ein) Herzensbedürfnis sein [geh.] (variabel); (jemandem) am Herzen liegen [ugs.]
unwichtig (sein) (Hauptform); nicht relevant sein; schnuppe sein [ugs.]; sekundär sein; keine Geige spielen [ugs.] (fig., scherzhaft); (etwas) tut nichts zur Sache; (hier) nur peripher relevant sein (hochgestochen) [geh.]; total egal sein [ugs.]; nichts machen [ugs.]; nicht (so) wichtig sein; keine Rolle spielen; (hier) nur am Rande interessieren; scheißegal sein (derb); nur am Rande erwähnt werden [geh.]; (völlig) Wurscht sein [ugs.]; nicht interessieren; (völlig) nebensächlich sein; egal sein [ugs.]; nicht (weiter) der Rede wert sein; nicht schlimm sein; nicht von Belang sein; keine Beachtung finden; nicht darauf ankommen; ohne Belang sein; unmaßgeblich sein; keine Bedeutung haben; uninteressant sein [ugs.]; einerlei sein; nichts zu sagen haben [ugs.]; schnurzpiepe sein [ugs.]; schnurz sein [ugs.]; nebensächlich sein; irrelevant sein; ohne (jede) Relevanz sein
für dumm verkaufen [ugs.]; (jemanden etwas) glauben machen (Hauptform); auf den Arm nehmen [ugs.] (fig.); verscheißern (derb); (jemandem) ein X für ein U vormachen; aufziehen [ugs.]; verarschen (derb); zum Besten haben; zum Besten halten; anführen [ugs.]; zum Narren halten; (jemandem etwas) weismachen [ugs.]; vernatzen [ugs.] (regional); vergackeiern [ugs.]; verladen [ugs.]; veräppeln [ugs.]; verkohlen [ugs.]; verkaspern [ugs.]; anmeiern [ugs.]; verdummbeuteln [ugs.]; täuschen; nasführen; anschmieren [ugs.]; einseifen [ugs.]; narren; hochnehmen [ugs.]; hopsnehmen [ugs.]; auf die Rolle nehmen [ugs.]; (mit jemandem) sein(e) Spielchen treiben [ugs.]; foppen; auf die Schippe nehmen [ugs.]; (jemandem) einen Bären aufbinden [ugs.]; verschaukeln [ugs.]; an der Nase herumführen [ugs.]; verdummdeubeln [ugs.]
jemanden auf den Arm nehmen [ugs.] (fig.); jemanden auf die Rolle nehmen [ugs.]
Hauptrolle; Schlüsselposition; entscheidende Rolle; Schlüsselrolle; Schlüsselfunktion; Kernfunktion; Hauptfunktion
relevant sein; eine Rolle spielen; gehandelt werden (als) [ugs.]; in Frage kommen; zur Auswahl stehen; infrage kommen; im Gespräch sein; von Interesse sein
Flickflack; Rolle; Kusselkopp [ugs.]; Purzelbaum; Salto; Überschlag
mit mehreren Leuten feiern gehen; auf die Rolle gehen [ugs.]
Dutch Roll (engl.); Holländische Rolle; Gier-Schwingung; Taumelschwingung
rumprollen [ugs.]; keine gute Kinderstube genossen haben; kein Benehmen haben; kein Benimm! [ugs.]; Benehmen ist Glückssache () (und Glück hat man selten). [ugs.]; keinen Benimm haben; keine Manieren haben; (ein) Benehmen wie eine offene Hose haben [ugs.]; null Erziehung haben [ugs.] (Jargon, jugendsprachlich); (die) Sau rauslassen [ugs.]; aus der Rolle fallen; herumpoltern [ugs.]; (sich) schlecht benehmen (Hauptform); entgleisen; jegliche Manieren vermissen lassen [geh.]; (sich) danebenbenehmen; prollen [ugs.]; (sich) benehmen wie die Axt im Walde [ugs.]
größter Bühnenerfolg (Rolle); wie geschaffen für (Rolle); Glanzrolle; (jemandem) auf den Leib geschrieben; größter Kinoerfolg (Rolle); Paraderolle (auch figurativ)
wir ham's ja [ugs.] (Spruch); (ist ja) nicht so wie bei armen Leuten [ugs.] (Spruch); Geld spielt (hier) keine Rolle. (Spruch)
abrücken von; (sich) korrigieren; (etwas) zurücknehmen; zurückrudern (fig.); (eine) Rolle rückwärts machen (fig.)
darstellen (Theater) (Film) (Hauptform); auftreten in der Rolle (des ...); mimen; (jemanden) geben (Rolle); verkörpern; in der Rolle (...) auf der Bühne stehen; gestalten; auftreten als; in der Rolle (...) zu sehen sein; performen (fachspr.) (Jargon, engl.); figurieren (als); hinlegen [ugs.]; sein; spielen (Theat.) (Film); zu sehen sein als; (jemanden) abgeben (auch figurativ)
Vorbildfunktion; (in seiner/ihrer) Rolle als Vorbild
(sich) gefallen (in seiner Rolle) als (...); (sich) gefallen in; kokettieren mit
Fehlbesetzung (Hauptform); falsche Person (für eine Rolle) (Aufgabe); falsche Frau (für eine Rolle) (Aufgabe) (weibl.); nicht der Richtige [ugs.]; falscher Mann (für eine Rolle) (Aufgabe) (männl.)
(sich) inszenieren (als); (sich) gerieren (als) [geh.]; (sich) darstellen; (sich) präsentieren; (sich) gefallen in der Pose (des/eines/der/einer); (sich) gefallen in der Rolle (des/eines/der/einer)
wichtige Rolle; zentrale Rolle
Grand Total: 27 match(es) found.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org