DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: Ihnen by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
komme was (da) wolle; wahrlich; definitiv; auf alle Fälle [ugs.]; apodiktisch [geh.] (bildungssprachlich); mit Sicherheit; in jeder Hinsicht; in jedem Fall; unter allen Umständen; bestimmt; zweifelsohne; allemal [ugs.]; (so) sicher wie das Amen in der Kirche; ganz bestimmt; zweifellos; worauf du dich verlassen kannst! [ugs.] (Redensart); ohne Zweifel; es sei Ihnen versichert (dass) [geh.]; (ey Alter,) ich schwör (Jugendsprache) (Substandard) [ugs.]; jedenfalls [ugs.]; todsicher [ugs.]; unweigerlich; unumstößlich; sicherlich [ugs.] (Hauptform); mit Bestimmtheit; unbedingt; sicher; gewiss; worauf du einen lassen kannst [ugs.] (scherzhaft); bombensicher [ugs.]; fraglos; unausweichlich; ohne Frage; hundertpro [ugs.]; auf jeden Fall [ugs.]; absolut; so gut wie sicher; seien Sie versichert (dass) [geh.]; (das ist) gar keine Frage; sei versichert (dass) [geh.]; partout [ugs.]; außer Zweifel; unzweifelhaft; (das ist) keine Frage
herzlichen Dank [ugs.]; besten Dank [ugs.]; merci [ugs.]; danke schön; vielen Dank; heißen Dank [ugs.]; man dankt [ugs.]; danke sehr; verbindlichsten Dank [ugs.]; danke (Hauptform); danke vielmals; danke Ihnen!; danke dir!; ich habe zu danken; Gott vergelt's [ugs.]; lieben Dank [ugs.]; Firma dankt! [ugs.] (Spruch); vielen lieben Dank; wir haben zu danken; vergelt's Gott [ugs.]
Was erlauben Sie sich!? [ugs.]; Wie reden Sie mit mir!?; Was fällt Ihnen ein! [ugs.]; Erlauben Sie mal! [ugs.]
Was kann ich Ihnen antun? (ironisch) (salopp) [ugs.]; Kann ich helfen?; Kann ich etwas für Sie tun?; Was kann ich für Sie tun?; Wie kann ich helfen?; Womit kann ich dienen?
(sich) auf Anhieb in jemanden verlieben; (sich) auf den ersten Blick in jemanden verlieben; von etwas auf den ersten Blick begeistert sein; es hat bei ihnen gefunkt [ugs.]; Liebe auf den ersten Blick; es hat zwischen ihnen gefunkt [ugs.]; der Funke springt zwischen ihnen über [ugs.]
Was macht die Kunst? [ugs.] (Spruch, veraltend); Und selbst? [ugs.]; Wie geht's?; Wie läuft's bei dir (so)? [ugs.]; Wie sieht's aus?; Alles gut (bei dir)? [ugs.]; Wie stehen die Aktien? [ugs.] (fig., veraltend); Wie geht es Ihnen?; Alles klar bei dir? [ugs.]; Alles fit im Schritt? [ugs.] (salopp); Wie geht's, wie steht's?; Alles im Lack? [ugs.] (salopp); Alles klar bei euch? [ugs.]; Wie ist das werte Befinden? [geh.]
(das ist) nett von Ihnen; (das ist) lieb von dir; (das ist) lieb von Ihnen; (das ist) ganz lieb von Ihnen (von oben herab); (das ist) ganz lieb von dir (etwas herablassend); (das ist) nett von dir
was soll das! [ugs.]; bist du des Wahnsinns? [geh.] (altertümelnd, veraltet); du tickst wohl nicht richtig! [ugs.]; bist du noch ganz frisch (in der Birne)? [ugs.]; aber sonst geht's dir gut (oder?) [ugs.]; du hat sie wohl nicht alle! [ugs.]; du hast wohl nicht alle Tassen im Schrank! [ugs.] (fig.); bist du des Wahnsinns fette Beute? [ugs.] (Spruch, variabel, veraltend); tickst du noch ganz sauber? [ugs.]; dir geht's wohl zu gut! [ugs.]; hast du ein Rad ab!? [ugs.] (fig.); was soll der Scheiß!? (derb); was soll die Scheiße! (derb); Sie sind wohl nicht ganz bei Trost! [ugs.]; tickst du noch (richtig)? [ugs.]; bist du jetzt völlig durchgedreht? [ugs.]; du bist wohl nicht ganz bei Trost! [ugs.]; Ihnen geht's wohl zu gut! [ugs.]; geht's noch? [ugs.]; was fällt Ihnen ein! [ugs.]; was fällt dir ein! [ugs.]
Mit freundlichem Gruß (förmlich); Mit freundlichen Grüßen (förmlich); Es grüßt; Es grüßt Sie; Freundlich grüßt Sie; Hochachtungsvoll; MfG; Freundlich grüßt; Freundliche Grüße (sendet Ihnen); Mit vorzüglicher Hochachtung
gehen Sie (doch) vor!; bitte nach Ihnen!
absolut richtig; (da) bin ich (ganz) bei Ihnen; (auch) meine Meinung (sein); das kannst du laut sagen! [ugs.]; absolut! [ugs.]; und ob das so ist! [ugs.]; (das) sehe ich auch so; richtig so; vollkommen richtig; (an dem Punkt) bin ich (ganz) bei dir; ganz richtig; Wo er recht hat) (hat er recht! (ugs., Spruch); sehr richtig; (ich bin) ganz deiner Meinung (variabel); (das) sehe ich ganz genau so; das kann man wohl sagen! [ugs.]; wie wahr! [geh.]; völlig richtig; stimmt genau; genau richtig
könntest du (...) (vielleicht); sind Sie (bitte) so nett (und) [ugs.] (floskelhaft); freundlicherweise; ich wäre Ihnen (sehr) verbunden (wenn) (floskelhaft); sei so gut und (...) (floskelhaft); wenn Sie (mir) bitte (...) würden (floskelhaft); Du bist ein Schatz! [ugs.] (floskelhaft); sei ein guter Junge und (...) [ugs.] (floskelhaft); wenn's Ihnen nichts ausmacht; ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie (...) (floskelhaft); bitte (Aufforderung); wie wär's) (wenn (...); sei so nett und (...) (floskelhaft); sei ein Schatz und (...) [ugs.] (floskelhaft); wenn Sie (mir) freundlicherweise (...) (floskelhaft); tu mir die Liebe (und) (floskelhaft); (...) wenn ich bitten dürfte [geh.] (ironisierend); sei ein braves Mädchen und (...) [ugs.] (floskelhaft); könnten Sie (...) (vielleicht)
ich bin ganz Ohr; (jetzt) fangen Sie (schon) an; schießen Sie los; ich hören Ihnen zu; legen Sie los; ich höre
Das wage ich zu bezweifeln.; Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. (Zitat) [geh.]; Wer's glaubt) (wird selig. (ugs., Redensart); (etwas) bezweifeln; wer weiß) (ob das stimmt... [ugs.]; ich hab (da so) meine Zweifel [ugs.]; (auch) auf die Gefahr hin) (Ihnen zu nahe zu treten, (möchte ich dennoch sagen ...) [geh.] (variabel); (das) kann zutreffen) (oder auch nicht (ugs., variabel); (etwas) nicht glauben können; Ich will dir nicht zu nahe treten (aber ...) [ugs.] (floskelhaft); (jemandem) kommen (erhebliche) Zweifel
(...) davon [ugs.]; (...) von denen [ugs.]; deren ('partitiv' vor Zahlangaben) (auch indefinit) [geh.]; ihrer [geh.] (veraltend); (...) von ihnen
disharmonieren [geh.]; sich nicht verstehen; zu unterschiedlich sein; (schlecht) auskommen (mit); nicht harmonieren; nicht gut zusammenpassen; (zwischen ihnen) stimmt die Chemie nicht
sorry, aber (...) [ugs.]; ich will Ihnen nicht zu nahe treten (aber); seien Sie mir nicht böse (aber); (es) tut mir leid (aber); (es) tut mir leid) (das (so) sagen zu müssen (aber)
(das) muss ich Ihnen (ja) wohl nicht sagen (variabel); (das) wissen Sie besser als ich
Alter vor Schönheit [ugs.] (scherzhaft-ironisch); (bitte) nach Ihnen (floskelhaft) (Hauptform); Sie zuerst; erst Sie; gehen Sie voran
harmonieren; gut miteinander auskommen; auf einer Wellenlänge (sein); (zwischen ihnen) stimmt die Chemie; (sich) gut verstehen; auf gleicher Welle liegen; ein Herz und eine Seele sein
so stehenlassen; nicht anzweifeln (wollen); Ich sage nicht) (dass Sie lügen (nur); ich will Ihnen gerne glauben (allerdings) (floskelhaft) (Hauptform)
auch wenn es Ihnen (jetzt) nicht gefallen mag; ob es Ihnen nun passt oder nicht [ugs.]; das wird Ihnen jetzt nicht gefallen (aber); was auch immer Sie davon halten (mögen); auch wenn es Ihnen nicht gefallen wird; auch wenn es Ihnen nicht gefällt; egal) (was Sie davon halten (mögen)
(bitte) nehmen Sie es nicht persönlich (wenn); das ist (jetzt) nicht persönlich gemeint; ich will Ihnen nicht zu nahe treten (nur ...)
sind Sie okay?; was haben Sie? [ugs.]; was ist mit Ihnen?
Quatsch mit Soße! [ugs.] (berlinerisch); wo denkst du hin!; Red keinen Unsinn! [ugs.]; wie kommen Sie denn darauf!; wer hat Ihnen denn das erzählt!; das wüsste ich aber! [ugs.] (Spruch); erzähl mir nichts! [ugs.]; Unsinn! [ugs.]; aber geh! [ugs.] [Süddt.]; Blödsinn! [ugs.] (salopp); wer hat dir denn sowas erzählt! [ugs.]; ah geh! [ugs.] (bair.); red doch ned so saublöd daher! (derb) [Süddt.]; wo denken Sie hin!; totaler Quatsch! [ugs.]; erzählen Sie mir nichts!; Reden Sie keinen Unsinn! [ugs.]; wer hat dir denn den Blödsinn erzählt? [ugs.] (variabel); das glauben Sie doch selbst nicht!; ach was! [ugs.]; wie kommst du denn darauf!; ach woher! [ugs.]; geh mir doch weg! [ugs.] (regional); i wo! [ugs.] (bair.); das glaubst du doch selbst nicht!
wer bist du, dass du (...); wer bist du (zu + Infinitiv); was fällt Ihnen ein (zu + Infinitiv); wie kommen Sie dazu (zu + Infinitiv); was unterstehst du dich!; was fällt dir ein (zu + Infinitiv); wer sind Sie (zu + Infinitiv); wie können Sie es wagen (zu + Infinitiv); wer sind Sie) (dass Sie (...); wie kannst du nur!; wie konntest du nur!; wie kommst du dazu (zu + Infinitiv); wie kannst du es wagen (zu + Infinitiv); wie konnten Sie nur!; was unterstehen Sie sich!
mach sie fertig!; zeig's ihm!; macht sie alle! [ugs.]; mach ihn fertig!; gib's ihm!; zeigen Sie's ihm!; zeig's ihnen!; macht sie fertig!; gib's ihnen!; zeigen Sie's denen!; mach sie alle! [ugs.]
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org