DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: Füßen by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
missachten; (etwas) Verbotenes tun (Hauptform); vom süßen Gift (des / der ...) naschen (geh., ironisierend, literarisch); böse sein (ugs., Kindersprache); (ein) böses Kind sein (ugs., Kindersprache, variabel); (sich) hinwegsetzen (über); zuwiderhandeln; (eine Regel) mit den Füßen treten (ugs.)
geerdet; mit beiden Füßen (fest) auf dem Boden stehen(d) (fig.); ungekünstelt; realitätsbewusst; nüchtern; praktisch veranlagt; erdverbunden (geh.); bodenständig; mit beiden Beinen im Leben stehen(d); pragmatisch; mit Bodenhaftung (fig.); natürlich; mit beiden Beinen auf der Erde stehen(d); unkompliziert; (ein Star etc.) zum Anfassen (fig.); gefestigt; auf dem Boden der Tatsachen; ohne Allüren; auf dem Boden der Wirklichkeit
wohlhabend; gutsituiert; reich (Hauptform); Geld wie Heu (haben) (ugs.); betucht; finanzkräftig; auf einem Haufen Geld sitzen (ugs.); gut betucht; in Geld schwimmen (ugs., fig.); wohlsituiert; (eine) gute Partie (sein); bessergestellt; mit gut Geld (ugs., salopp); gut situiert; (mit) ordentlich Patte (ugs., salopp); es ja haben (ugs.); auf großem Fuße lebend (ugs.); vermöglich [Schw.]; begütert; schwerreich; was an den Füßen haben (ugs.); potent (ugs.); (finanziell) gut dastehen (variabel); finanzstark; vermögend; zahlungskräftig; geldig (ugs., süddt.); finanziell gut gestellt; mit richtig Geld (auf der Tasche) (ugs., regional); stinkreich; bemittelt; superreich; besitzend; gutbetucht; steinreich
wacklig; nicht standfest; unstabil; wackelig (ugs.); auf unsicheren Füßen stehend; nicht fest; instabil; unsicher; kipp(e)lig
jemand lebt nur noch für; anbeten (ugs.); schwärmerisch bewundern; verschmachten (nach); verehren; anschmachten; (jemandes) Ein und Alles (sein) (ugs.); (sich) verzehren (nach) (geh.); anhimmeln (ugs.); Feuer und Flamme sein (für) (ugs.); zu Füßen liegen (ugs., fig.); höchste Bewunderung zollen (geh.); idealisieren (fachspr.); vergöttern (ugs.); verklären; schmachten (nach); in den Himmel heben (fig.)
(sich) nicht so sicher (sein) (ugs.); da wäre ich (mir) nicht (so) sicher (ugs., Spruch); unvorhersehbar; fraglich (sein) (Hauptform); mit Vorsicht zu genießen (ugs.); dahin stehen (ob); (das) sei mal dahingestellt (ugs.); das ist die Frage! (ugs., variabel); unsicher; auf wackeligen Füßen stehen(d) (fig., variabel); weiß keiner so genau (ugs.); Nichts Genaues weiß man nicht. (ugs., Spruch, scherzhaft); in den Sternen stehen(d) (ugs., fig.); wage ich zu bezweifeln (ugs.); kann man nicht wissen (ugs.); ungewiss; (das) wissen die Götter (fig.)
auf den Füßen stehen; stehen; aufrecht stehen
(die) Arbeit nicht erfunden haben (ugs., Redensart); (sich) die Eier schaukeln (derb, Redensart, fig.); keinen Schlag tun (ugs.); (einfach) dasitzen und Kaffee trinken (ugs., fig.); keinen Finger krumm machen (ugs., Redensart, fig.); keinen Handschlag tun (ugs., Redensart, variabel); faul sein; abhartzen (ugs., salopp); faulenzen; (sich) an den Füßen spielen (ugs., Redensart, fig.); keinen Finger rühren (ugs., Redensart, fig.); nichts tun; Däumchen drehen (ugs., Redensart); abharzen (ugs., salopp); auf der faulen Haut liegen (ugs., Redensart)
(sich) körperlich zur Wehr setzen; (sich) nach Leibeskräften widersetzen; (sich) mit Händen und Füßen wehren (auch figurativ); (sich) erbittert wehren; (sich) vehement wehren; (sich) mit Zähnen und Klauen verteidigen (fig.)
hinunterschauen (auf); herabsehen (auf); geringschätzig behandeln; hinunterblicken (auf); mit Füßen treten (fig.); herabschauen (auf); geringschätzen; nichts halten von; wenig halten von; (die) Anerkennung verweigern (geh.); in den Staub treten (fig.); verachten; herabblicken (auf); von oben herab behandeln; gering achten
auf unsicheren Beinen stehen (fig.); auf Sand bauen (fig.); auf unsicheren Füßen stehen (fig.); (eine) wackelige Angelegenheit (sein); (eine) wackelige Kiste (sein) (ugs.); auf Sand gebaut haben (fig.)
zum Aufbrechen auffordern; einen Ort verlassen wollen; zum Aufbruch drängen; mit den Hufen scharren (ugs., fig.); mit den Füßen scharren (ugs., fig.); gehen wollen
Papiertiger (fig.); Koloss auf tönernen Füßen (geh., fig.); als Tiger (los)springen und als Bettvorleger landen (ugs., fig., scherzhaft-ironisch); große Klappe und nichts dahinter (ugs., salopp, variabel); zahnloser Tiger (fig.); Scheinriese
füßeln; (sich) (unter dem Tisch) mit den Füßen berühren
nicht glauben können, was geschieht; nicht wissen, wie einem geschieht; (jemandem) wankt der Boden unter den Füßen (fig.); (jemandem) vergeht Hören und Sehen (ugs.); nicht (mehr) wissen, ob man Männchen oder Weibchen ist (ugs.); nicht mehr wissen, wo vorne und hinten ist (ugs., übertreibend)
alleine zurechtkommen; wirtschaftlich unabhängig sein; alleine klarkommen (ugs.); (sich) vom Elternhaus abgekoppelt haben; auf eigenen Füßen stehen (fig.); (sein) eigenes Geld verdienen; für sich (selbst) sorgen (können) (variabel)
mit den Händen reden; (sich) mit Zeichensprache verständigen (Hauptform); gestikulieren; (sich) durch Gesten verständlich machen; mit Händen und Füßen sprechen
mit den Füßen scharren (ugs., fig.); mit den Hufen scharren (ugs., fig.); ungeduldig werden
wackelig sein; keinen festen Stand haben; kippelig sein; wackelig auf den Füßen stehen; wackeln; wackelig stehen; auf wackeligen Füßen stehen; nicht fest stehen
(den) Boden unter den Füßen verlieren; (den) Halt verlieren; (jemandem) zieht es die Beine weg; in einen instabilen Zustand geraten (scherzhaft); (jemanden) umhauen (ugs.); (das) Gleichgewicht verlieren
(etwas) partout nicht wollen; (sich) mit Händen und Füßen wehren (gegen) (fig.); (sich) mit Händen und Füßen sträuben (gegen) (fig.); (etwas) auf keinen Fall wollen; da kriegen mich keine zehn Pferde hin (ugs., Redensart, fig.); (etwas) ums Verrecken nicht wollen (derb)
einwärtsgehen; mit einwärtsgerichteten Füßen gehen; onkeln (ugs.); über den Onkel gehen (ugs.)
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org