DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Impression
Search for:
Mini search box
 

47 results for impression | impression
Word division: Im·pres·si·on
Tip: Keyboard shortcut: Esc or ALT+x to erase the search word

 German  English

Impression {f} impression [listen]

Eindruck {m} [listen] impression [listen]

Eindrücke {pl} impressions

bleibender Eindruck lasting impression; permanent impression

bleibende Eindrücke lasting impressions; permanent impressions

den Eindruck machen to give the impression

Eindruck machen to carry weight

Vertiefung {f}; Eindruck {m}; Eindrückung {f} (in Werkstoffen) [listen] [listen] indentation; impression [listen] [listen]

Nachdruck {m}; (unveränderte) Neuauflage {f}; Auflage {f} [print] [listen] reprint; reimpression; impression [listen]

Nachdruck verboten. No part of this publication may be reproduced without the prior permission of the publisher.

Abdruck {m}; Prägung {f} impression [listen]

einen Abdruck nehmen to take an impression

Abklatschpräparat {n} [biol.] impression preparation

Abklatschpräparate {pl} impression preparations

Eindruckspur {f} (Kriminaltechnik) impression left at the scene (forensics)

Schuheindruckspur {f} footwear impression left at the scene

Schmiedegesenk {n}; Gesenk {n} (Schmiede) [techn.] impression die; forging die; closed die; die (forge) [listen]

Schmiedegesenke {pl}; Gesenke {pl} impression dies; forging dies; closed dies; dies [listen]

Imitation {f}; Parodie {f} von jdm. (Prominenten usw.) impression of sb. (celebrity etc.)

Fußabdruck {m} footprint; foot impression

Fußabdrücke {pl} footprints; foot impressions

ökologischer Fußabdruck; Umweltfußabdruck {m} [envir.] ecological footprint; eco-footprint; environmental footprint

CO2-Fußabdruck {m}; Kohlendioxid-Fußabdruck {m} [envir.] carbon footprint; carbon dioxide footprint

Gipsabdruck {m} [med.] plaster impression

Gipsabdrücke {pl} plaster impressions

anatomischer Gipsabdruck anatomical plaster impression

vollständiger Gipsabdruck full plaster impression

Abguss {m}; Gussform {f} [techn.] cast; impression [listen] [listen]

Abgüsse {pl}; Gussformen {pl} casts; impressions

Drucklegung {f} [print] printing; impression [listen] [listen]

Datum der Drucklegung press date

Erstdruck {m}; Erstauflage {f} [print] first print-run; first print; first run; first impression

Erstdrucke {pl}; Erstauflagen {pl} first print-runs; first prints; first runs; first impressions

Seitenaufruf {m}; Seitenimpression {f} [comp.] (WWW) page view; page impression

Seitenaufrufe {pl}; Seitenimpressionen {pl} page views; page impressions

Wachsabdruck {m} wax impression

Wachsabdrücke {pl} wax impressions

Pflanzenabdruck {m} plant impression; vegetation print

Pflanzenabdrücke {pl} plant impressions; vegetation prints

Eindrucktiefe {f} (Härteprüfung) [techn.] depth of impression (hardness test)

Fehldruck {m}; schmutziger Druck {m} [print] misprint; foul impression

Gesamteindruck {m} overall impression; general impression

Kugeleindruck {m} [techn.] ball impression; ball indentation

Kussdruck {m} [print] kiss printing; kiss impression

Phantomzeichnung {f} artist's impression

Räumlichkeit {f} (Akustik) spaciousness; early spacial impression; auditory source width

Räumlichkeitseindruck {m} (Akustik) spatial impression

(jdm./bei jdm.) angenehm/positiv/unangenehm/negativ auffallen {v} [listen] to make a good/positive/bad/negative impression on sb.

sich (nicht) gut einführen {vt} [soc.] to make a good/bad initial impression; to get off to a good/bad start

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! You don't get a second chance at a first impression!

Ich habe ganz den Eindruck ... I've rather got the impression ...

Blattabdruck {m} [geol.] lithophyl; imprint of a leaf; leaf impression

(äußere) Anmutung {f} (optischer Eindruck) feel (visual impression) [listen]

ein Landgasthof mit der Anmutung eines Schlosses a country inn that has all the feel of a castle

dem (äußeren) Anschein nach; scheinbar; täuschend {adv} [listen] deceptively (differently from how it appears)

eine (nur) dem Anschein nach einfache Arie; eine scheinbar einfache Arie a deceptively simple aria

ein scheinbar günstiges Angebot a deceptively cheap offer

die überraschend einfache Antwort the deceptively simple answer (wrongly used to mean simpler than expected)

ein erstaunlich geräumiges Haus a deceptively spacious house (wrongly used to mean more spacious than it appears)

täuschend echt sein to be deceptively real

Die Zimmer sehen im Reiseprospekt klein aus, das täuscht aber. The rooms look deceptively small in the travel brochure.

Die Rezension täuscht mehr Inhalt vor als sie tatsächlich hat. The review is deceptively written to give the impression of content.

Bild {n} [übtr.] (Vorstellung, Eindruck) [listen] picture [fig.] (idea, impression) [listen]

im Bilde sein to be in the picture

ein vollständiges Bild bekommen to get the full picture

ein falsches Bild von jdm./etw. bekommen to get the wrong picture of sb./sth.

ein klares Bild von der aktuellen Lage bekommen; sich ein klares Bild von der aktuellen Lage verschaffen to obtain a clear picture of the current position

ein differenziertes Bild zeigen / bieten / ergeben (Sache) to show / present / reveal a varied picture (of a thing)

schlechter Dienst {m}; kein guter Dienst {m}; Bärendienst {m} disservice

Du erweist dieser Volksgruppe keinen guten Dienst, wenn du Halbwissen verbreitest. You do a disservice to this ethnic group by imparting half-baked knowledge.

Ich würde den Verantwortlichen einen Bärendienst erweisen, würde ich den Eindruck vermitteln, dass ... I would be doing the principals a great disservice if I gave any impression that ...

Panne {f}; Chaos {n} snafu [Am.] [coll.]

Eine einzige Panne bei einer Fluggesellschaft kann bei den Reisenden einen bleibenden Eindruck hinterlassen. A single snafu by an airline can leave a lasting impression on travellers.

sich anhören; klingen; tönen [Schw.] (einen bestimmten Eindruck erwecken) {vr} [listen] to sound (convey a specified impression) [listen]

sich anhörend; klingend; tönend sounding

sich angehört; geklungen; getönt sounded

Ich finde das ziemlich daneben. Das klingt dann so, als ob ... I find this really off. That makes it sound as if ...

Das hört sich gut an. That sounds good.

Er hört sich verärgert an. He sounds angry.

Das klingt so als würdest du das wirklich glauben. It sounds as though you really do believe that.

denkbar (+ {adj}) {adv} not / hardly (+ comparative adjective)

Die Anmeldung ist denkbar einfach. Registering could hardly be easier/simpler.

Das Verfahren ist denkbar einfach. The procedure is simplicity itself.

Die Installation geht denkbar schnell. Installation could not be quicker.

Die politischen Voraussetzungen sind denkbar günstig. The political conditions could not/hardly be more favourable.

Er ist für diese Aufgabe denkbar ungeeignet. He could not be less suited to the task.

Die meisten Materialien sind denkbar einfach zu bekommen. Most of the materials could hardly be easier to come by.

Er hat den denkbar schlechtesten Eindruck auf ihren Papa gemacht. He made the worst possible impression on her dad.

einer Sache entgehen; entrinnen; entfliehen {vi} to escape sth.

einer Sache entgehend; entrinnend; entfliehend escaping

einer Sache entgangen; entronnen; entflohen escaped

entgeht; entrinnt; entflieht escapes

entging; entronn; entfloh escaped

einer Sache knapp entgehen; an etw. vorbeischrammen [übtr.] to barely/narrowly escape sth.

jds. Aufmerksamkeit entgehen to escape sb.'s attention

aus der Armut ausbrechen to escape poverty

Ihm entgeht nichts. Nothing escapes his attention/notice.

Ich wäre um ein Haar in einen Tornado geraten. I barely escaped being caught in a tornado.

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ... I can't escape the impression that ...

Er entging bei einem Lawinenabgang nur knapp dem Tod. He narrowly escaped death in an avalanche.

Sie gingen haarscharf an einer Katastrophe vorbei, als ihr Auto von der Straße abkam. They barely escaped disaster when their car slid off the road.

Viele Betrugsfälle werden nie entdeckt. Many cases of fraud escape detection.

Wir kommen um die Tatsache nicht herum, dass du übergewichtig bist. There is no escaping the fact that your are overweight.

Er schien unmöglich, dass er unentdeckt bleiben würde. It seemed impossible he would escape detection.

flüchtig, kurzzeitig; kurz; vergänglich {adj} [listen] fleeting; fugitive [poet.] [listen]

ein flüchtiger Gedanke a fleeting/fugitive thought

ein flüchtiger Eindruck a fleeting/fugitive impression

ein flüchtiger Blick/Lächeln a fleeting glance/smile

eine flüchtige Begegnung a fleeting encounter

ein Kurzbesuch a fleeting/fugitive visit

ein kurzer Glücksmoment a fleeting moment of happiness

ein Färbung, die sich rasch verliert a fugitive dye

vergängliche Schönheit fleeting beauty

für einen kurzen Augenblick for a fleeting moment

um etw. herumgehen; um etw. gehen; um etw. herumlaufen {vi} to circumambulate sth.; to walk around sth.

herumgehend; gehend um; herumlaufend circumambulating; walking around

herumgegangen; gegangen um; herumgelaufen circumambulated; walked around

Dieser Eindruck verstärkt sich noch, sobald man um die Skulptur herumläuft. This impression is strengthened even more as soon as the viewer walks around the sculpture.

kriminaltechnische Spuren {pl}; Spuren {pl} (Kriminaltechnik) forensic evidence; evidence (forensics) [listen]

Tatortspuren {pl} crime scene evidence; evidence from the crime scene

Unfallspuren {pl} accident scene evidence; evidence from the accident scene

biologische Spuren biological evidence

Eindruckspuren {pl} impression evidence

Kontaktspuren {pl} transfer evidence

materielle Spuren und Gegenstände {pl}; Tatortmaterial {n}; Relikte {pl} physical evidence

Materialspuren und Formspuren {pl} trace evidence

nachhaltig; tief; stark {adv} [listen] [listen] [listen] deeply; strongly [listen] [listen]

jdn. nachhaltig beeindrucken to impress sb. deeply

jdn. nachhaltig beeindrucken to leave a lasting impression on sb.

prägend; bildend; formend {adj} [psych.] [soc.] formative

prägendes Erlebnis formative experience

prägender Eindruck formative impression

die prägenden/entscheidenden Lebensjahre the formative years of life

etw. schaffen {vt} (eine Situation herbeiführen) to create sth. (a situation)

schaffend creating [listen]

geschaffen created [listen]

er/sie schafft he/she creates

ich/er/sie schuf I/he/she created [listen]

er/sie hat/hatte geschaffen he/she has/had created

ich/er/sie schüfe I/he/she would create

eine freundliche Atmosphäre schaffen to create a friendly atmosphere

bei jdm. einen guten Eindruck hinterlassen; auf jdn. einen guten Eindruck machen to create a good impression with sb.

Wohlstand schaffen to create wealth

für ein Produkt Nachfrage schaffen to create demand for a product

die Möglichkeit schaffen, in lockerer Atmosphäre zusammenzukommen to create an opportunity to gather together in a relaxed atmosphere

Das schafft nur Verwirrung. This just creates confusion.

Ihr Verhalten schafft eine Menge Probleme. Her behaviour is creating a lot of problems.

trügerisch {adj} deceptive; delusional; delusive; delusory; illusory [listen]

trügerische Sicherheit illusory safety

den trügerischen Eindruck erwecken, dass ... to give the delusive impression that ...

unauslöschlich {adj} (unvergesslich) indelible; inextinguishable; unerasable; inerasable [rare] (not able to be forgotten)

eine unauslöschliche Erinnerung an inextinguishable memory

auf jdn. einen unauslöschlichen Eindruck machen to make an indelible impression on sb.

unter {prp; wo? +Dat.; wohin? +Akk.} [listen] under; below; underneath; among; amongst [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

unter einem Baum liegen to lie under a tree

sich unter einen Baum legen to lay oneself under a tree

unter Druck under pressure

unter null sinken to drop below zero

unter anderem /u. a./ among other things; inter alia [formal]

einer unter vielen one of many; one among many

unter uns gesagt between you and me; between ourselves

den Eindruck haben, dass ... to be under the impression that ...

Ich hörte Stimmen unter meinem Fenster. I could hear voices below my window.

Sie wohnt ein Stockwerk unter mir. She lives one floor below me.

Der Name des Verfassers stand unterhalb des Titels. The author's name was printed below the title.

Den Platz unterhalb dieser Linie bitte freilassen. Please do not write below this line.

Er hat sieben Leute unter sich. (Untergebene) [econ.] He has seven people working below him.

Die Temperaturen blieben den ganzen Tag über unter null/unter dem Gefrierpunkt. [meteo.] The temperatures remained below freezing all day.

Gestern Nacht hatte/waren es acht Grad minus. [meteo.] Last night it was eight degrees below.

In England ist ein Sergeant bei der Polizei rangniedriger als ein Inspektor. In England, a police sergeant is below an inspector.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org